Der Ladestand für das Cisco-Headset 730 bietet eine bequeme Lade- und Aufbewahrungsoption für Ihr Headset.

Wenn Sie die Firmware 1-8 oder höher haben, können Sie die Audioquelle automatisch auf das Host-Gerät umtauschen, wenn Sie das Headset in den Ladestand stellen. Sie können diese Funktion ändern, um aktive Anrufe einfach über die Cisco Headsets -App zu beenden.

1

Schließen Sie die Ladeschale an der Basis an. Das Cisco-Logo muss dabei nach außen gerichtet sein. Die Teile des Ladestandes werden dauerhaft zusammengefügt.

Ladestand – Montage
2

Stecken Sie das mitgelieferte USB-Kabel in den Anschluss an der Rückseite des Ladestandes. Schließen Sie das andere Ende des Kabels an einen beliebigen USB-Anschluss mit Stromversorgung an.

Ladestand – Stromversorgung
3

Setzen Sie das Cisco Headset 730 auf den Ladestand. Die LED auf der Vorderseite des Ladestandes leuchtet durchgehend weiß, wenn das Headset richtig eingesetzt ist.

Cisco Headset 730 und Ladestand