Wenn Sie der Gastgeber des Meetings sind, können Sie auch alle Teilnehmer, die sich in Ihrem Meeting befinden, Stummschalten oder freischalten. Die Stummschaltung der Teilnehmer ist nützlich, wenn Sie Hintergrundgeräusche hören oder wenn die Teilnehmer sich im Gegenzug äußern.

Sie können Funktionen Stummschalten und freischalten, um unerwünschten Lärm in Ihrem Meeting zu verhindern. Sie können sich selbst, andere Teilnehmer, Stummschalten und freischalten und die Hintergrundgeräuscherkennung verwenden, um zu entscheiden, wer stumm

Zum Stummschalten oder Stummschalten klicken Sie auf Ton Stummschalten oder freischalten .

Sie können auch die Tastenkombination STRG + M für Windows oder Command + Shift + M für Mac verwenden, um sich selbst zu Stummschalten und freizuschalten.

Wenn Sie während der Stummschaltung sprechen möchten, können Sie die Leertaste drücken, um sich vorübergehend selbst freizuschalten. Wenn Sie die Redeberechtigung beenden, geben Sie die Leertaste wieder, um sich erneut zu Stummschalten Wenn der Gastgeber des Meetings die Stummschaltung der Teilnehmer nicht zulässt, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie Ihren Computer für die Audioübertragung in Meetings und Events verwenden, können Sie sich mit ihren Kopfhörersteuerelementen Stummschalten und freischalten. Ihr Stummstatus wird im Bereich Teilnehmer angezeigt . In ähnlicher Weise wirkt sich das Stummschalten und die Stummschaltung aus dem Bereich Teilnehmer auch auf Ihr Headset aus.

Hintergrundgeräusche stummschalten

Wenn das Webex Meetings-App Hintergrundgeräusche erkennt, die von Ihrem Mikrofon stammen, werden Sie aufgefordert, sich selbst zu stummschalten.

This image 450877-1.jpg is not available in preview/cisco.com

Wenn die Anwendung Hintergrundgeräusche durch Fehler erkennt, klicken Sie auf kein Rauschen, um es zu ignorieren.

Wenn Sie Hintergrundgeräuschwarnungen ausschalten möchten, klicken Sie auf Geräuscherkennung deaktivieren.

Als Meeting-Gastgeber

Um bestimmte Personen stummzuschalten oder zu stummschalten, gehen Sie zum Bereich Teilnehmer , finden Sie den Namen und klicken Sie auf Ton Stummschalten

This image 450678-1.jpg is not available in preview/cisco.com

oder

This image 450677-1.jpg is not available in preview/cisco.com

freischalten

Um zu verhindern, dass die Teilnehmer des Meetings Hintergrundgeräusche erstellen oder andere ablenken, können Sie alle Personen gleichzeitig Stummschalten oder dem Meeting beitreten.

Wenn Sie Teilnehmer in Webex Events und Webex Training stummschalten, können Sie nur die Stummschaltung aufheben. Sie können sich nicht selbst stummschalten.

  • Um alle Personen gleichzeitig stummzuschalten, tippen Sie im Bereich "Teilnehmer" auf alle Stummschalten oder die Stummschaltung

  • Um Teilnehmer beim Beitritt zum Meeting automatisch stummzuschalten, gehen Sie zum Menü Teilnehmer, und klicken Sie auf "einschalten".

Wenn Sie ein Meeting teilen, klicken Sie im Meeting-Steuerfeld oben auf dem Bildschirm auf Mich stumm schalten, um das Mikrofon stummzuschalten.

Sie können *6 auch auf Ihrem Videogerät drücken, um sich selbst stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben.

Um sich selbst zu stummschalten oder die Stummschaltung aufzuheben, wählen Sie Stumm oder Stummschaltung aufheben.


Wenn Sie stummgeschaltet sind, können Sie die Leertaste drücken und halten, um vorübergehend freizuschalten. Wenn Sie mit dem Redeverhalten fertig sind, beenden Sie das Drücken der Leertaste, und Sie werden erneut stummgeschaltet. Wenn der Gastgeber des Meetings die Stummschaltung der Teilnehmer nicht zulässt, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie Ihren Computer für die Audioübertragung in Meetings und Events verwenden, können Sie sich mit ihren Headset Steuerelementen Stummschalten und freischalten. Ihr Stummstatus wird im Bereich Teilnehmer angezeigt . In ähnlicher Weise wirkt sich das Stummschalten bzw. das Freischalten über den Bereich Teilnehmer auch auf Ihr Headset aus.


Steuerelemente zum Stummschalten des Headsets gelten für Benutzer von Cisco Webex Meetings (Windows, Mac) und Cisco Webex Events (Windows).

Hintergrundgeräusche stummschalten

Wenn die Anwendung Hintergrundgeräusche erkennt, die von Ihrem Mikrofon stammen, werden Sie aufgefordert, sich selbst zu stummschalten.

Wenn die Anwendung einen Ton fälschlicherweise als Rauschen erkennt, können Sie kein Rauschen auswählen.

Wenn Sie keine Warnungen über Hintergrundgeräusche erhalten möchten, die von Ihrem Mikrofon stammen, können Sie die Geräuscherkennung deaktivieren.

Als Meeting-Gastgeber

Um bestimmte Personen stumm- oder freizuschalten, wechseln Sie zum Bereich Teilnehmer, suchen Sie den entsprechenden Namen des Teilnehmers, und wählen Sie Stummschalten oder Stummschaltung aufheben aus.

Um zu verhindern, dass die Teilnehmer des Meetings Hintergrundgeräusche erstellen oder andere ablenken, können Sie alle Personen gleichzeitig Stummschalten oder dem Meeting beitreten.


Wenn Sie Teilnehmer in Webex Events und Webex Training stummschalten, können Sie nur die Stummschaltung aufheben. Sie können sich nicht selbst stummschalten.

  • Um alle Teilnehmer gleichzeitig stummschalten, wählen Sie im Menü Teilnehmer die Option Alle stummschalten oder Stummschaltung für alle aufheben aus.

  • Um Ihr Meeting so zu konfigurieren, dass jeder Teilnehmer bei seinem Beitritt zum Meeting stummgeschaltet wird, wählen Sie im Menü Teilnehmer den Eintrag Stummschalten bei Eintritt aus.

Wenn Sie ein Meeting teilen, klicken Sie im Meeting-Steuerfeld oben auf dem Bildschirm auf Mich stumm schalten, um das Mikrofon stummzuschalten.

Sie können *6 auch auf Ihrem Videogerät drücken, um sich selbst stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben.