Um die Stummschaltung für sich selber zu aktivieren oder zu aktivieren, klicken Sie aufStummschalten Ton aus oder TonStummschaltung aufhebenan.

Sie können auch die Tastenkombination Strg + M für Windows oder Befehl + Umschalt + M für Mac verwenden, um sich selbst stumm- oder die Stummschaltung zu machen.

Wenn Sie stummgeschaltet sprechen möchten, können Sie die Raumleiste drücken und halten, um Ihre Stummschaltung vorübergehend freischalten. Wenn Sie mit dem Sprechen fertig sind, lassen Sie die Space-Leiste frei, um sich wieder stumm zu machen. Wenn der Meeting-Gastgeber den Teilnehmern nicht erlaubt, sich selbst zu einem Meeting zu machen, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie stummgeschaltet sprechen möchten, werden Sie über eine Meldung darüber informieren, dass Sie ihre Stummschaltung zuerst selbst oder Ihre Hand heben möchten, um den Gastgeber darüber zu informieren, dass Sie die Stummschaltung wieder auf sich nehmen möchten.

Wenn Sie Ihren Computer für Audio in Meetings und Events verwenden, können Sie sich selbst mit den Headset-Steuerelementen stummschalten oder die Stummschaltung wieder freischalten. Ihr Stummschaltungsstatus wird in den Meeting-Steuerelementen und im Teilnehmer-Bereich angezeigt. In ähnlicher Weise wirkt sich das Stummschalten und das Freischalten über die Desktop-App auch auf Ihr Headset aus.

Wenn der Gastgeber verhindert hat, dass Teilnehmer sich in Webex-Meetings selbst ein- oder aus dem Ton ein- oder aus dem Ton ein, können Sie dies nur tun, nachdem ihnen der Gastgeber eine Anfrage zusendet. Wenn Sie die Anfrage erhalten, klicken Sie auf Ton an. Um Ihr Mikrofon ausgeschaltet zu lassen, klicken Sie auf Stummgeschaltet bleiben.

Hintergrundgeräusche stummschalten

Wenn der Webex Meetings-App Hintergrundgeräusche erkennt, die von Ihrem Mikrofon kommen, werden Sie aufgefordert, sich selbst stumm zuschalten.

Wenn auf WBS40.10 und neueren Sites die Funktion Hintergrundgeräusche entfernen aktiviert ist, erkennt Webex Meetings-App Hintergrundgeräusche nicht.

Erkannte Hintergrundgeräusche

Wenn die Anwendung Hintergrundgeräusche aus Versehen erkennt, klicken Sie auf Keine Geräusche, um sie zu ignorieren.

Wenn Sie Warnungen zu Hintergrundgeräuschen deaktivieren möchten, klicken Sie auf Geräuscherkennung deaktivieren.

Stummschalten während des Teilens

Wenn Sie ein Meeting teilen, klicken Sie im Meeting-Steuerfeld oben auf dem Bildschirm auf Mich stumm schalten, um das Mikrofon stummzuschalten.

Mich stummschalten

Sie können *6 auch auf Ihrem Videogerät drücken, um sich selbst stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben.

Als Meeting-Gastgeber oder Co-Host

Wenn Sie der Meeting-Gastgeber oder Co-Host sind, haben Sie Optionen, mit deren Hilfe Sie Ihr Meeting moderieren können. Sie können einzelne oder alle Teilnehmer gleichzeitig stummschalten, verhindern, dass Teilnehmer sich selbst stummschalten, und Teilnehmer beim Beitritt automatisch stummschalten. Das Stummschalten von Teilnehmern ist nützlich, wenn Sie Hintergrundgeräusche hören oder wenn die Teilnehmer sich abwenden.

Um bestimmte Personen stumm- oder unstumm zu machen, wechseln Sie in den Bereich Teilnehmer, suchen Sie den jeweiligen Namen und klicken Sie auf Ton aus oder StummschaltenTonStummschaltung aufhebenan.

Sie können alle gleichzeitig oder bei Ihrem Beitritt zu Ihrem Meeting stummschalten.

Wenn Sie Teilnehmer in einem Webex Events oder Webex Training, können nur Sie die Stummschaltung für diese ausschalten. sie können sich nicht selbst wieder ein- und aus dem Ton ein.

  • Wenn alle Teilnehmer mit nur Ihnen selbst und dem Moderator gleichzeitig stummgeschaltet werden möchten, wählen Sie im Menü Teilnehmer die Option Alle stummschalten oder Stummschaltung für alleaus.


    Wenn Webex Meetings alle stummschalten auswählen, aktivieren Sie auch Die Option Stummschalten bei Eintritt , sodass jeder, der dem Meeting zu spät beitritt, automatisch stummgeschaltet wird.

  • Um Teilnehmer automatisch stummschalten, wenn diese dem Meeting beitreten, wechseln Sie in den Bereich Teilnehmer und klicken Sie auf Ton aus bei Beitritt.

    Wenn Sie alle Teilnehmer stummgeschaltet haben, aber keine neuen Personen stummschalten möchten, die beitreten, können Sie die Stummschaltung bei Eintritt jederzeit deaktivieren.

Unter Webex Meetings können Sie festlegen, dass Teilnehmer sich nicht selbst frei machen, bis Sie ihnen die Berechtigung erteilen. Klicken Sie im Teilnehmerbereich auf Weitere Optionen und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Teilnehmer dürfen sich selbst wiederaktivieren. Wenn diese Option deaktiviert ist, können Teilnehmer ihre Ton an sich selbst nicht wieder anhingnen, bis Sie ihnen erlauben.

Um die Stummschaltung für sich selber zu aktivieren oder zu aktivieren, wählen Sie Stummschalten oder Ton anaus.


Wenn Ihr Ton ausgeschaltet ist, können Sie die Raumleiste gedrückt halten, um die Stummschaltung vorübergehend frei zu machen. Sobald Sie fertig sind, hören Sie auf, die Leerzeichenleiste zu drücken, und Sie sind wieder stumm geschaltet. Wenn der Meeting-Gastgeber den Teilnehmern nicht erlaubt, sich selbst zu einem Meeting zu machen, erhalten Sie eine Benachrichtigung.

Wenn Sie Ihren Computer für Audio in Meetings und Events verwenden, können Sie sich selbst mit den Headset-Steuerelementen stummschalten oder die Stummschaltung wieder freischalten. Ihr Stummschaltungsstatus wird in den Meeting-Steuerelementen und im Teilnehmer-Bereich angezeigt. In ähnlicher Weise wirkt sich das Stummschalten und das Freischalten über die Desktop-App auch auf Ihr Headset aus.


Steuerelemente zum Stummschalten des Headsets gelten für Benutzer von Cisco Webex Meetings (Windows, Mac) und Cisco Webex Events (Windows).

Hintergrundgeräusche stummschalten

Wenn die Anwendung Hintergrundgeräusche erkennt, die von Ihrem Mikrofon kommen, werden Sie aufgefordert, sich selbst stumm zuschalten.

Wenn die Anwendung fälschlicherweise einen Ton als Geräusch erkennt, können Sie Kein Geräuschauswählen.

Wenn Sie keine Warnungen über Hintergrundgeräusche erhalten möchten, die von Ihrem Mikrofon kommen, können Sie Geräuscherkennung deaktivierenauswählen.

Stummschalten während des Teilens

Wenn Sie ein Meeting teilen, klicken Sie im Meeting-Steuerfeld oben auf dem Bildschirm auf Mich stumm schalten, um das Mikrofon stummzuschalten.

Sie können *6 auch auf Ihrem Videogerät drücken, um sich selbst stummzuschalten oder die Stummschaltung aufzuheben.

Als Meeting-Gastgeber

Wenn Sie der Meeting-Gastgeber oder Co-Host sind, haben Sie Optionen, mit deren Hilfe Sie Ihr Meeting moderieren können. Sie können einzelne Personen stummschalten, alle gleichzeitig stummschalten und Teilnehmer bei deren Beitritt automatisch stummschalten. Das Stummschalten von Teilnehmern ist nützlich, wenn Sie Hintergrundgeräusche hören oder wenn die Teilnehmer sich abwenden.

Um bestimmte Personen stumm- oder freizuschalten, wechseln Sie zum Teilnehmerbereich, suchen Sie den entsprechenden Namen des Teilnehmers und wählen Sie Stummschalten oder Stummschaltung aufheben aus .

Sie können alle gleichzeitig oder bei Ihrem Beitritt zu Ihrem Meeting stummschalten.


Wenn Sie Teilnehmer in einem Webex Events oder Webex Training, können nur Sie die Stummschaltung für diese ausschalten. Sie können sich nicht selbst wieder ein- und aus dem Ton ein- und aus dem Ton geben.

  • Wenn alle Teilnehmer mit nur Ihnen selbst und dem Moderator gleichzeitig stummgeschaltet werden möchten, wählen Sie im Menü Teilnehmer die Option Alle stummschalten oder Stummschaltung für alleaus.

  • Um Ihr Meeting so zu konfigurieren, dass jeder Teilnehmer bei seinem Beitritt zum Meeting stummgeschaltet wird, wählen Sie im Menü Teilnehmer den Eintrag Stummschalten bei Eintritt aus.