1

Wenn Sie Inhalte mit Video oder Audio freigeben, sollten Sie diese Optionen überprüfen:

  • Computer-Audio freigeben– Jeder kann den Ton hören.

  • Für Video optimieren – Das Video wird wesentlich reibungsloser abspielen, da die Inhalte mit einer Auflösung von bis zu 30 Bildern/s und einer Auflösung von720p angezeigt werden. Wenn Sie beispielsweise ein Video teilen, erhöht sich die Bildrate, und dies reduziert die Verzögerung.

    Wenn Sie einem Meeting mit mehr als 25 Personen beitreten, wird die Bildrate möglicherweise nicht verbessert.


     

    Wenn Sie mit einem Gerät verbunden sind, werden die freigegebenen Inhalte auf dem Gerät mit einem grauen Rahmen angezeigt.

    Wenn Sie eine andere Anwendung über die Anwendung verschieben, die Sie freigeben, wird allen ein graues Feld angezeigt.

2

Wählen Sie den Bildschirm oder die App aus, die Sie freigeben möchten.

1

Wenn Sie Inhalte mit Video oder Audio freigeben, sollten Sie diese Optionen überprüfen:

  • Computeraudio freigeben – Das Audio wird auf dem Gerät abgespielt, und jeder im Raumkann die Audiowiedergabe hören.

    Webex benötigt eine Erweiterung, um Ihr Computeraudio zu teilen. Wenn Sie nicht über diese Erweiterung verfügen, lädt Webex sie herunter, wenn Sie auf Computer-Audio freigebenklicken. Sie müssen über Administratorrechte auf Ihrem Computer verfügen, um die Erweiterung zu installieren und Audio zu teilen.

  • Für Video optimieren – Das Video wird viel reibungsloser abspielen, da der Inhalt auf dem Gerät mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde (fps) und einer Auflösung von720p angezeigt wird. Wenn Sie beispielsweise ein Video teilen, wird die Bildfrequenz erhöht, und dies reduziert die Verzögerung.

    Wenn Sie einem Meeting mit mehr als 25 Personen beitreten, wird die Bildrate möglicherweise nicht verbessert.


     

    Der geteilte Bildschirm wird auf dem Gerät mit einem grauen Rahmen angezeigt.

2

Wählen Sie den Bildschirm oder die App aus, die Sie freigeben möchten.