Übersicht

Verwaltete Konfigurationen, die zuvor als Anwendungsbeschränkungen bezeichnet wurden, erlauben es dem IT-Administratoren einer Organization, die Einstellungen für die Webex Meetings Mobile App aus der Ferne festzulegen.

Webex Meetings definiert die verwalteten Konfigurationsoptionen, die von einem IT-Administratoren aus der Ferne festgelegt werden können. Dies sind willkürliche Einstellungen, die von einem verwalteten Konfigurationsanbieter geändert werden können. Wenn Ihre APP in einem Arbeitsprofil ausgeführt wird, kann Ihr IT-Administratoren auch die verwaltete Konfigurationen Ihrer APP ansetzen.

Ein verwalteter Konfigurationen ist eine weitere vom IT-Administratoren kontrollierte APP, die auf demselben Gerät ausgeführt wird. Der IT-Administratoren kommuniziert die Änderungen der Konfigurationsanpassung an die APP für verwaltete Konfigurationsanbieter, die Änderungen an Webex Meetings.

Voraussetzungen

Konfigurationspolitiken für Webex Meetings

IT-Administratoren können den Geräten, die in einer EMM Lösung eingeschrieben sind, Konfigurationspolitiken hinzufügen.

Registrieren Sie sich bei der EMM Console und genehmigen Sie Webex Meetings von Managed Google Play. IT-Administratoren können dann die Cisco Konfigurationspolitiken für die Webex Meetings Mobile App hinzufügen. Nachdem ein Benutzer Webex Meetings installiert hat, konfiguriert das Gerät automatisch die app.

Konfigurationsoptionen

Konfigurationstaste

Value Type

Beschreibung

Diskebookanmeldung

Boole (true oder false)

Benutzer können sich mit einem Facebook-Account anmelden.

Disklelogin

Boole (true oder false)

Benutzer können sich mit einem Google-Konto anmelden.

DisableO365Login

Boole (true oder false)

Erlauben Sie Benutzern, sich mit einem Microsoft 365-Konto anzumelden.

Benachrichtigungsbenachrichtigung

Boole (true oder false)

Legen Sie fest, ob anstehende Meetings an Meetings gesendet werden.

Video senden

Boole (true oder false)

Benutzern das Senden von Videos während eines Meetings gestatten.

WegeLeber-Kalender

Boole (true oder false)

Erlauben Sie das Aufführen von Meetings aus dem Webex Kalender.

Deaktivieren

Boole (true oder false)

Erlauben Sie das Aufführen von Meetings aus dem Gerätekalender heraus.

DisableO365Calendar

Boole (true oder false)

Erlauben Sie das Aufführen von Meetings aus dem Microsoft Office 365 Kalender.

Verbindungsverbindungsverbindung

Boole (true oder false)

Erlauben Sie Videogeräten, eine Webex Meetings herzustellen.

Einstellung "AutodeviceConnection"

Boole (true oder false)

Videogeräte erlauben, sich automatisch mit Webex Meetings zu vernetzen.

EnuntleBlockRooTedtDevices

Boole (true oder false)

Legen Sie fest, ob verwurzelte Geräte Webex Meetings verwenden können.

EnunleForcelOGIN

Boole (true oder false)

Legen Sie fest, ob sich Benutzer beim Webex Meetings anmelden müssen.

Siteurl

String

Legen Sie die Site-URL für die Anmeldung fest.


Nur IT-Administratoren können diese Konfigurationstasten in einer EMM Konsole anzeigen. Benutzer, die nicht IT-Administratoren sind, können nicht auf diese Konfigurationstasten zugreifen oder diese nicht

Selbst wenn einige Funktionen von einem IT-Administratoren aktiviert werden, kann die Funktion vom Site Administrator weiterhin auf der Seite der Site deaktiviert werden.

Anmelden bei der Webex Meetings Mobile App mit einem MDM-Dienste


Die Webex Meetings Mobile App verhält sich normal, wenn kein MDM-Dienste eingerichtet ist oder SiteUrl und EnbeleForcelOGIN nicht konfiguriert sind.

SiteUrl ist konfiguriert

Nach Eingabe einer E-Mail und Tapping Nextwird die konfigurierte SiteUrl automatisch für Benutzer aufgelistet.

SiteUrl und EnunleForcelOGIN werden konfiguriert

Nach Eingabe einer E-Mail und Tapping Nextmuss die konfigurierte SiteUrl verwendet werden, um sich bei der App anzumelden. Wenn der Benutzer nicht angemeldet ist, sondern versucht, eine Verbindungsverbindung zu einem Meeting herzustellen, fordert ihn die APP auf, sich anzumelden.

Voraussetzungen

  • Android 5,0 oder höher

  • Managed Devices werden in der Enterprise Mobility Management (EMM)-Software wie Airwatch oder Microsoft InDune eingeschrieben

  • Die Webex Meetings-App eines verwalteten Geräts wurde von einem IT-Administratoren in der EMM Konsole hinzugefügt.

Konfigurationspolitiken für Webex Meetings

IT-Administratoren können den Geräten, die in einer EMM Lösung eingeschrieben sind, Konfigurationspolitiken hinzufügen.

Registrieren Sie sich bei der EMM Console und genehmigen Sie Webex Meetings von Managed Google Play. IT-Administratoren können dann die Cisco Konfigurationspolitiken für die Webex Meetings Mobile App hinzufügen. Nachdem ein Benutzer Webex Meetings installiert hat, konfiguriert das Gerät automatisch die app.

Konfigurationsoptionen

Konfigurationstaste

Value Type

Beschreibung

Diskebooksignin

Boole (true oder false)

Benutzer können sich mit einem Facebook-Account anmelden.

DiskeOoglesignin

Boole (true oder false)

Benutzer können sich mit einem Google-Konto anmelden.

DisableO365Signin

Boole (true oder false)

Erlauben Sie Benutzern, sich mit einem Microsoft 365-Konto anzumelden.

Enabler Forcesignin

Boole (true oder false)

Legen Sie fest, ob sich Benutzer beim Webex Meetings anmelden müssen.

Benachrichtigungsbenachrichtigungen

Boole (true oder false)

Legen Sie fest, ob anstehende Meetings an Meetings gesendet werden.

EnuntleBlockRooTedtDevices

Boole (true oder false)

Legen Sie fest, ob verwurzelte Geräte Webex Meetings verwenden können.

Video senden

Boole (true oder false)

Benutzern das Senden von Videos während eines Meetings gestatten.

WegeLeber-Kalender

Boole (true oder false)

Erlauben Sie das Aufführen von Meetings aus dem Webex Kalender.

Deaktivierung devicecalendar

Boole (true oder false)

Erlauben Sie das Aufführen von Meetings aus dem Gerätekalender heraus.

DisableO365Calendar

Boole (true oder false)

Erlauben Sie das Aufführen von Meetings aus dem Microsoft Office 365 Kalender.

Verbindungsverbindungsverbindung

Boole (true oder false)

Erlauben Sie Videogeräten, eine Webex Meetings herzustellen.

Einstellung "AutodeviceConnection"

Boole (true oder false)

Videogeräte erlauben, sich automatisch mit Webex Meetings zu vernetzen.

Siteurl

String

Legen Sie die Site-URL für die Anmeldung fest.


Nur IT-Administratoren können diese Konfigurationstasten in einer EMM Konsole anzeigen. Benutzer, die nicht IT-Administratoren sind, können nicht auf diese Konfigurationstasten zugreifen oder diese nicht

Selbst wenn einige Funktionen von einem IT-Administratoren aktiviert werden, kann die Funktion vom Site Administrator weiterhin auf der Seite der Site deaktiviert werden.

Anmelden bei der Webex Meetings Mobile App mit einem MDM-Dienste


Die Webex Meetings Mobile App verhält sich normal, wenn kein MDM-Dienste eingerichtet ist oder SiteUrl und EnbeleForcelOGIN nicht konfiguriert sind.

SiteUrl ist konfiguriert

Nach Eingabe einer E-Mail und Tapping Nextwird die konfigurierte SiteUrl automatisch für Benutzer aufgelistet.

SiteUrl und EnunleForcelOGIN werden konfiguriert

Nach Eingabe einer E-Mail und Tapping Nextmuss die konfigurierte SiteUrl verwendet werden, um sich bei der App anzumelden. Wenn der Benutzer nicht angemeldet ist, sondern versucht, eine Verbindungsverbindung zu einem Meeting herzustellen, fordert ihn die APP auf, sich anzumelden.

Bekannte Probleme

Strategien, die von EMM über einen auf dem Mobilgerät installierten Geräte-Policy Controller (DPC) gesteuert werden, können Webex für die folgenden Funktionen beeinträchtigen. IT-Administratoren können MDM verwenden, um Sie zu aktivieren oder zu deaktivieren:

  • Bildschirmfreigabe: Ein schwarzer Bildschirm kann anderen im Meeting angezeigt werden, wenn die Bildschirmerfassung deaktiviert ist.

  • Selbstvideo starten: Sie können keine Kameravideos starten, wenn die Kamera deaktiviert ist.

  • Bluetooth Device: Sie können keine Bluetooth Geräte verwenden, wenn Bluetooth Connections deaktiviert sind.

  • Starten Webex App über Browser: Sie können die Webex aus dem Browser nicht starten, wenn die Browser-App darauf beschränkt ist, wbx Protokoll an die Webex zu senden.