Mit den Kameraeinstellungen können Sie die Zoom-, Schwenk- und Kippfunktion der Kamera steuern. In diesem Menü können Sie außerdem Voreinstellungen für die Kameraposition bearbeiten. Tippen Sie auf das Kamerasymbol auf dem Startbildschirm, um die Kameraeinstellungen zu öffnen.

Außerdem kann die Eigenansicht (das Bild, das andere Teilnehmer von Ihrem System sehen) aktiviert oder deaktiviert sowie minimiert oder maximiert werden.

Kamera-Voreinstellungen

Sie können vordefinierte Zoom- und Richtungspositionen für Ihr Raumgerät festlegen. Sie können verschiedene Voreinstellungen für die Kamera erstellen, die Sie anschließend in unterschiedlichen Konferenztypen einsetzen können. Sie können beispielsweise eine verkleinerte Voreinstellung für Konferenzen mit mehreren Teilnehmern einrichten und eine vergrößerte Einstellung für kleinere Konferenzen. Wählen Sie die Voreinstellungen in den Kameraeinstellungen aus, um jederzeit zwischen ihnen umzuschalten.

Voreinstellungen hinzufügen

1

Tippen Sie auf das Kamera-Symbol, um die Kameraeinstellungen zu öffnen. Die Selbstansicht wird automatisch aktiviert.

2

Passen Sie die Schwenk-, Zoom- und Kippfunktion nach Ihren Wünschen an.

3

Tippen Sie auf Neu hinzufügen. Geben Sie einen Namen für die Position ein.

4

Tippen Sie auf Speichern, um das Menü zu schließen und die Änderungen zu übernehmen, oder auf Abbrechen, um das Menü zu schließen und die Änderungen zu verwerfen.

5

Tippen Sie außerhalb des Menüs, um das Menü zu schließen.

Voreinstellungen bearbeiten

1

Tippen Sie auf das Kamera-Symbol, um die Kameraeinstellungen zu öffnen. Die Selbstansicht wird automatisch aktiviert.

2

Passen Sie die Zoom-, Schwenk- und Zoom-Funktionen an, um das Bild gemäß Ihren Anforderungen einzurahmen.

3

Tippen Sie auf die kleine Pfeilspitze für die Voreinstellung, die Sie bearbeiten möchten.

4

Tippen Sie auf Aktuelle Position aktualisieren, um die Änderungen zu übernehmen.

5

Um eine Voreinstellung zu löschen, tippen Sie auf Entfernen.

6

Tippen Sie außerhalb des Menüs, um das Menü zu schließen.

Raumgeräte mit mehreren Kameras

Wenn Sie ein Raumgerät mit mehreren Kameras verwenden, können Sie die einzelnen Positionen auf dieselbe Weise festlegen wie bei einer einzelnen Kamera. Wählen Sie dazu im Dropdown-Menü unter den Schwenk-, Zoom- und Kippfunktionen die Kamera aus, die Sie konfigurieren möchten.

Weitere Informationen zum Verwenden der automatischen Sprechverfolgung bei Raumgeräten mit zwei Kameras finden Sie im Artikel zur Sprechverfolgung.