Dieser Artikel gilt für WBS41.2.x und frühere Sites. Wenn Sie eine spätere Webex-Version haben, erfahren Sie hier, wie Sie Bewegungen und Videoinhalte freigebenkönnen.

Jeder Meeting-Teilnehmende und Moderatoren eines Events können Inhalte teilen.

Teilen Ihres Desktops

Wenn Sie Ihren Bildschirm freigeben, sieht jeder, was Sie auf Ihrem Bildschirm sehen können. Wenn Sie ein Word-Dokument oder eine PowerPoint-Folie oder sogar eine Website oder ein Chat-Fenster geöffnet haben, wird dieses angezeigt.


Stummschalten Sie vor Ihrem Meeting Benachrichtigungen und schließen Sie alle persönlichen oder vertraulichen Dokumente. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen machen, versehentlich private oder abgelenkte Informationen zu teilen.

Wählen Sie Freigeben und Bildschirmaus.

Nur eine bestimmte Applikation teilen

Wenn Sie eine bestimmte Anwendung freigeben, können andere Anwendungen nur die freigegebene Anwendung sehen. Wenn Sie beispielsweise Ihren Browser und PowerPoint geöffnet haben und PowerPoint teilen, werden die geöffneten Browser-Registerkarten nicht angezeigt. Wenn Sie jedoch mehrere PowerPoint-Präsentationen geöffnet haben, können Sie zwischen diesen wechseln und sie werden weiterhin freigegeben. Sie können auch Folien bearbeiten, während Sie sie teilen.


Wenn Sie versehentlich auf eine Anwendung klicken, die nicht freigegeben ist, wird ein grauer Bildschirm angezeigt.

Um eine geöffnete Anwendung zu teilen, wählen Sie Teilen aus, und wählen Sie die Anwendung aus der Liste der geöffneten Anwendungen aus.

Um eine Anwendung frei zu geben, die noch nicht geöffnet ist, wählen Sie Teilen und Andere Anwendungen aus, und klicken Sie dann neben der Anwendung, die Sie teilen möchten, auf .

Ein Video teilen

Das Teilen von Videos ist geringfügig anders als das Teilen anderer Inhaltstypen. Aus diesem Grund verfügen Webex Meetings und Webex Events über einen für Video optimierten Freigabemodus.

Klicken Sie im Dropdown-Menü auf Freigeben , wählen Sie Für Bewegung und Video optimieren aus, und wählen Sie dann den Inhalt, den Sie freigeben möchten.

Sehen Sie, was Sie freigeben

Wenn Sie Inhalte freigeben, möchten Sie sicherstellen, dass Sie nur das freigeben, was Sie möchten, und dass alle Meeting-Mitglieder es sehen können. Wenn Sie Ihren Bildschirm oder eine Anwendung freigeben, überprüfen Sie, was alle anderen sehen, indem Sie ein Fenster öffnen, das Ihnen zeigt, was Sie freigeben.

Gehen Sie während des Teilens zur Registerkarte in der Meeting-Steuerungsleiste oben auf dem Bildschirm und klicken Sie auf den Abwärtspfeil.

Teilen von Dateien

Durch das Teilen von Dateien können Sie eine einzelne Datei freigeben. Dabei kann es sich um etwas wie ein Dokument oder eine Videodatei, die auf Ihrem Computer gespeichert ist, geben.


Wenn Sie die Datei bereits geöffnet haben, geben Sie Ihren Bildschirm oder Ihre Anwendung frei. Die Dateifreigabe funktioniert möglicherweise nicht, wenn Sie versuchen, eine PowerPoint-Präsentation mit eingebettetem Video zu teilen.

Um eine Datei zu teilen, wählen Sie Teilen > Datei teilen.

Teilen eines Whiteboards

Erstellen Sie ein Whiteboard, um Ihre Ideen visuell zu teilen. Während eines Meeting geteilte Whiteboards werden nicht automatisch gespeichert. Vergessen Sie nicht, Ihr Whiteboard zu speichern.

Um einen leeren Arbeitsbereich zu teilen, in dem Sie mit den anderen Meeting-Teilnehmern sowohl über Text als auch Grafik-Tools zusammenarbeiten können, wählen Sie Freigeben und Neues Whiteboardaus.