Geplante Meetings werden 1 Stunde nach der Sommerzeit (DST) Rollback angezeigt

Geplante Meetings werden nach der Sommerzeit (DST) Rollback 1 Stunde ab angezeigt.

Meetings, die während der DST geplant sind, werden 1 Stunde nach dem Rollback angezeigt.

Die in DST geplanten Treffen erscheinen für nicht-DST-Zeitzonen um 1 Stunde.

Dieser Artikel entstand in englischer Sprache und wurde maschinell übersetzt. Es wird keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Genauigkeit, Korrektheit oder Zuverlässigkeit von Maschinenübersetzungen, die aus dem Englischen in eine andere Sprache ausgeführt werden, übernommen. Cisco ist nicht verantwortlich für ungenaue Informationen, Fehler oder Schäden, die durch unsachgemäße Übersetzung des Inhalts oder der Nutzung der Informationen verursacht werden.

Es wird erwartet, dass das Verhalten für Meetings, die während der Sommerzeit (DST) geplant sind, 1 Stunde aus für Zeitzonen erscheint, die nicht DST folgen.

Zum Beispiel: ein Treffen, das für 1:00 Uhr DST (Pazifik) geplant ist, wird als 1:30 am India Standard Time (ist) erscheinen, und wenn DST zurückgerollt wird, erscheint das Treffen weiterhin für 1:00 Uhr Pacific Standard Time (PST), aber es wird als 2:30 am ist erscheinen.
 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Empfohlene Artikel
Empfohlene Artikel Pfeil nach oben erweitert