Fehler: "Zugriff auf Strategieeinstellungen nicht möglich" bei Verwendung von Cisco Jabber

Fehler: "Zugriff auf Strategieeinstellungen nicht möglich" bei Verwendung von Cisco Jabber.

IM-Empfänger erhält Fehler: "Kann nicht auf Strategieeinstellungen zugreifen. Die meisten sicheren Richtlinieneinstellungen sind wirksam.

Die Anmeldung beim WAPI ist ebenfalls wirksam."Fehler: Automatische Antwort – Ihr Kontakt kann dieser Im-Sitzung nicht beitreten.

Die Firmenrichtlinien des Kontakts schränken diese Art von Verbindung ein." beim Senden Sofortnachricht.

Ursache: Dies wird verursacht, wenn der Webbrowser so eingestellt ist, dass er nicht die Einstellung für AutoDetect oder Direct Connection verwendet, sondern nach einem
bestimmten Proxy.

Browser auswählen

So beheben Sie dieses Problem, wenn es in Cisco Jabber auftritt:
Internet Explorer:

  1. Klicken Sie auf das Menü Extras und wählen Sie Internetoptionenaus.
  2. Klicken Sie auf die Registerkarte Verbindungen.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche LAN-Einstellungen....
  4. Stellen Sie imProxy-Server-Abschnitt sicher, dass "Use a Proxy-Server for your LAN" (Eine Verbindung für Ihr LAN verwenden) nicht überprüft ist.
  5. Klicken Sie in der anderen Richtung auf OK.

Firefox:

  1. Klicken Sie auf das Menü Extras, und wählen Sie dann Optionenaus.
  2. Klicken Sie auf das Symbol Erweitert.
  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Netzwerk.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Verbindung auf die Schaltfläche Einstellungen....
  5. Wählen Sie entweder No Proxy or Auto-Detect proxy settings for this network (Kein Proxy) oderAuto-Detect Proxy Settings (Proxy-Einstellungen für dieses Netzwerk automatischerkennen) aus.
  6. Klicken Sie bis auf "OK".

War dieser Artikel hilfreich für Sie?