Wie kann ich die WebEx-Erweiterung für Google Chrome für alle meine Benutzer über Gruppenrichtlinien verschieben?

Wie kann ich die WebEx-Erweiterung für Google Chrome für alle meine Benutzer über Gruppenrichtlinien verschieben?

Wie kann ich eine Massenbereitstellung der WebEx-Erweiterung für Google Chrome durchführen?

Dieser Artikel entstand in englischer Sprache und wurde maschinell übersetzt. Es wird keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Genauigkeit, Korrektheit oder Zuverlässigkeit von Maschinenübersetzungen, die aus dem Englischen in eine andere Sprache ausgeführt werden, übernommen. Cisco ist nicht verantwortlich für Falschinformationen, Fehler und Schäden, die sich aus einer nicht sachgerechten Übersetzung des Inhalts bzw. einer unsachgemäßen Nutzung der Informationen ergeben.

Gehen Sie wie folgt vor, um die WebEx-Erweiterung über Gruppenrichtlinie zu verschieben:

  1. Laden Sie die geltenden Strategievorlagen von der Google-Website herunter, unter: https://support.Google.com/Chrome/a/Answer/187202?hl=en
  2. Gehen Sie zum Startmenü und wählen Sie Ausführen.
    • Hinweis: Wenn die Option "ausführen" nicht angezeigt wird, drücken Sie die Tasten Start + R auf Ihrer Tastatur, um das Dialogfeld "ausführen" zu öffnen .
  3. Geben Sie im Dialogfeld Ausführen den Text gpedit. msc ein, und drücken Sie OK.

    Das Fenster "Gruppenrichtlinien-Editor" wird geöffnet.
     
  4. Navigieren Sie zu lokalen Computerrichtlinien > Computerkonfiguration > Administrative Vorlagen.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Administrative Vorlagen" , und wählen Sie Vorlagen hinzufügen/entfernen aus.
  6. Navigieren Sie im Dialogfenster zu und wählen Sie Chrome. adm aus.

    Nach Abschluss des s wird ein Google/Google Chrome-Ordner unter "Administrative Vorlagen" angezeigt, wenn er nicht bereits vorhanden ist. Wenn Sie die ADM-Vorlage in Windows 7 oder 8/8.1 hinzugefügt haben, wird diese unter " Klassische administrative Vorlagen" angezeigt > Google > Google Chrome.
     
  7. Nachdem Sie den Google Chrome-Ordner gefunden haben, öffnen Sie Google > Google Chrome > Extensions > Konfigurieren Sie die Liste mit Zwangs installierten Erweiterungen.

    Das Fenster "Liste der Force-installierten Erweiterungen konfigurieren" wird angezeigt.
     
  8. Wählen Sie den aktivierten Radio-Schaltfläche oben links im Fenster aus.
  9. Klicken Sie auf die Schaltfläche anzeigen.

    Das Dialogfeld "Inhalt anzeigen" wird angezeigt.
     
  10. Fügen Sie den folgenden Wert hinzu: jlhmfgmfgeifomenelglieieghnjghma; https://Clients2.Google.com/Service/Update2/CRX
  11. Klicken Sie auf die Schaltfläche OK, und klicken Sie dann auf über nehmen.

Wenn der Endbenutzer einem WebEx-Meeting Beitritt, wird er dem Meeting ohne Interaktion beitreten, es sei denn, es sind mindestens diese Versionen der WebEx-Anwendung installiert. in diesem Fall müssen Sie die WebEx-Anwendung installieren (keine Administratorrechte erforderlich, jedoch, wenn Sie versuchen, eine Datei neben einer PPT hochzuladen. Sie werden aufgefordert, den WebEx-Druckertreiber zu installieren, der Administratorrechte erfordert).

Lesen Sie den folgenden Knowledge Base-Artikel, um Ihre Site-Version zu überprüfen: finden Sie Ihre WebEx-Versionsnummer

 

War dieser Artikel hilfreich für Sie?