Verwenden Sie diesen Artikel, um Ihre Teams-App mit Webex-Anrufoptionen zu konfigurieren. Das Webex Calling Symbol wird zur linken Navigationsleiste und als Nachrichtenerweiterung hinzugefügt. Ist die Anrufoption "Teams" deaktiviert, nutzt jeder in der Organisation dieselbe Plattform, um Anrufe zu tätigen und zu empfangen.

Vorbereitungen

  • Stellen Sie sicher, dass Benutzer in Control Hub Lizenzen zugewiesen und sich Cisco Unified Communications Manager(CUCM) registriert haben, oder Webex Calling tätigen.

  • Webex App muss für die Benutzer installiert sein.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie ein Teams-Administrator sind.

  • Es kann einige Stunden dauern, bis änderungen in Microsoft Teams wirksam werden.

1

Melden Sie sich beim Teams Admin Center an , um Ihre Apps zu verwalten und Webex Call.

  1. Gehen Sie im Menü Dashboard zu Teams-Apps und > Apps verwalten.

  2. Geben Sie in das Suchfeld Webex Call und wählen Sie den App-Namen aus, und klicken Sie dann auf > Zulassen.

    Wenn Sie eine App auf der Seite Apps verwalten zulassen, ist sie organisationsweit zulässig.

2

Verwalten Sie Apps von Drittanbietern in Ihren Berechtigungsrichtlinien , um Webex Call zu ermöglichen.

  1. Gehen Sie im Menü Dashboard zu Teams-Apps und >-Richtlinien.

  2. Wählen Sie die Standardrichtlinie (oder erstellen Sie eine neue Strategie).


     

    Benutzer in Ihrer Organisation erhalten automatisch die globale Richtlinie, sofern Sie keine benutzerdefinierte Strategie erstellen und zuweisen. Sie können eine neue Richtlinie erstellen, um Ihre eigenen Berechtigungen für Benutzer, die Installation von Apps und benutzerdefinierte Apps für Ihre Organisation anzuwenden. Nachdem Sie eine Strategie bearbeitet oder zugewiesen haben, kann es einige Stunden dauern, bis Änderungen wirksam werden.

  3. Wählen Sie das Dropdown-Dropdown-Option Apps von Drittanbietern, lassen Sie dann bestimmte Apps zu und blockieren Sie alle anderen.

  4. Klicken Sie auf Apps zulassen und suchen Sie nach Webex Call.

  5. Bewegen Sie den Webex Call, und klicken Sie auf > Hinzufügen > Speichern zulassen.

    Wie Sie Apps von Drittanbietern für Ihre Organisation verwalten, liegt an Ihnen. Fügen Sie spezifische Webex Call hinzu, wenn Sie den Zugriff auf Apps von Drittanbietern beschränken.

3

Installieren Sie die Webex Call-App, fügen Sie das Symbol zur Teams-App hinzu und entpinnen Sie die integrierte Anrufoption.

  1. Gehen Sie im Menü Dashboard zu Teams-Apps und klicken Sie auf Setuprichtlinien > + Hinzufügen. Geben Sie der neuen Strategie einen Namen.

  2. Klicken Sie unter Installierte Apps auf +Apps hinzufügen und suchen Sie nach Webex Call.

  3. Fahren Sie mit der Maustaste über den Namen der App, und klicken Sie auf > Hinzufügen.

  4. Klicken Sie unter Angeheftete Apps auf +Apps hinzufügen und suchen Sie nach Webex Call.

  5. Fahren Sie mit der Maustaste über den Namen der App, und klicken Sie auf > Hinzufügen.

  6. Um die integrierte Anrufoption zu entfernen, entfernen Sie Anrufe aus der App-Leistenliste .

    Stellen Sie sicher Webex Call In der Spalte "App-Leiste " oben und in der Spalte "Messaging-Erweiterungen" eine neue Spalte angezeigt wird.

  7. Klicken Sie auf Speichern.

    Die Webex Call-App ist im Apps-Menü und als Nachrichtenerweiterung für alle Benutzer angeheftet.

4

Optional– deaktivieren Sie die integrierte Anrufoption orgweit und machen Sie Webex Call zur einzigen Anrufoption:

  1. Gehen Sie im Menü Dashboard zu Sprach - > Anrufrichtlinien.

  2. Wählen Sie die Standardrichtlinie (oder erstellen Sie eine neue Strategie).


     

    Erstellen Sie eine neue Richtlinie, um Ihre eigenen Berechtigungen für Benutzer, die Installation von Apps und benutzerdefinierte Apps für Ihre Organisation anzuwenden.

  3. Schalten Sie Private Anrufe auf Aus und klicken Sie anschließend auf Speichern.

Benutzer können nicht auf die integrierte Anrufoption zugreifen.