Jeder mit Webex-Meetings kann über ein beliebiges SIP-oder H. 323-basiertes Videosystem an Meetings teilnehmen. Unabhängig davon, ob Sie Cisco, Polycom oder andere Videoanbieter verwenden, können Sie ganz einfach ein Webex-Meeting starten oder sich mit diesem verbinden.

Bis zu 200 Videogeräte können einem Meeting beitreten. Darüber hinaus können je nach Ihrer Einrichtung bis zu 1.000 weitere mobile Benutzer und Desktopbenutzer mit videofähigen Geräten sowie 500 weitere Benutzer nur für Audio beitreten. Die Teilnehmer des Videogeräts werden zu Ihrer Meeting-Berechtigungsstufe gezählt, anstatt in einer dedizierten Videogeräte Kategorie gezählt zu werden.

Die Cisco Webex-Video Plattform Version 2,0 ist erforderlich. Informationen zur Video-Plattformversion einer Site finden Sie unter Suchen Ihrer Cisco Webex Meetings-Versionsnummer.

Meetings, die in Ihrem persönlichen Raum stattfinden, verwenden eine permanente URL und eine Video-Adresse. Angesetzte Meetings verwenden eine temporäre URL und Video-Adresse.