Rufen Sie Ihr Profilbild auf, wählen Sie Einstellungen und dann Audio. Anschließend können Sie eine der folgenden Einstellungen ändern:


 

Hintergrundgeräusche und der Musikmodus schließen sich gegenseitig aus. Wenn Sie eine dieser Einstellungen aktivieren, wird die andere Einstellung automatisch deaktiviert.

  • Wählen Sie die Geräte für Mikrofon, Lautsprecher und Klingelton aus. Sie können hier die Lautstärke Ihres Lautsprechers und Mikrofons anpassen und sogar das Kontrollkästchen Lautstärke automatisch anpassen aktivieren.
  • Wählen Sie Systemeinstellung verwenden, um ein Gerät zu verwenden, das auf Ihrem System als Standardoption konfiguriert ist. Wenn Sie das Audiogerät für Ihr Betriebssystem ändern, folgt Webex der Änderung. Um zu sehen, welches Gerät Sie aktuell auf Ihrem PC eingerichtet haben, gehen Sie zu Start > Einstellungen > System > Sound .

     
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Hintergrundgeräusche entfernen, damit Sie Ihren Meetings und Anrufen beitreten können, ohne sich Gedanken über laute Tastaturen, Türöffnen oder Online-Learning im nächsten Raum machen zu müssen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Musikmodus, wenn Sie den originalen Ton Ihres Mikrofons behalten möchten, wenn Sie den Computer für Audio verwenden, virtuellen Raum oder Musiklektionen noch besser machen. Wenn Sie möchten, können Sie den Musikmodus während Ihres aktuellen Anrufs oder Meetingaktivieren.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ton an, indem Sie das Kontrollkästchen Spacebar vorübergehend deaktivieren, damit Sie Ihren Ton während eines -Treffens vorübergehend wieder aktivierenkönnen.

Sie können sogar Ihre Audio-Optionen direkt über Ihre Anrufsteuerung ändern. Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Knopf stummschalten, wählen Sie Einstellungen , und nehmen Sie dann IhreAuswahlen vor.

Klicken Sie auf Profilbild , wählen Sie Einstellungen und dann Audio. Anschließend können Sie eine der folgenden Einstellungen ändern:


 

Hintergrundgeräusche und der Musikmodus schließen sich gegenseitig aus. Wenn Sie eine dieser Einstellungen aktivieren, wird die andere Einstellung automatisch deaktiviert.

  • Wählen Sie die Geräte für Mikrofon, Lautsprecher und Klingelton aus. Sie können hier die Lautstärke Ihres Lautsprechers und Mikrofons anpassen und sogar das Kontrollkästchen Lautstärke automatisch anpassen aktivieren.
  • Wählen Sie Systemeinstellung verwenden, um ein Gerät zu verwenden, das auf Ihrem System als Standardoption konfiguriert ist. Wenn Sie das Audiogerät für Ihr Betriebssystem ändern, folgt Webex der Änderung. Um zu sehen, welches Gerät Sie aktuell auf Ihrem PC eingerichtet haben, gehen Sie zu Systemeinstellungen > Sound.

     
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Hintergrundgeräusche entfernen, damit Sie Ihren Meetings und Anrufen beitreten können, ohne sich Gedanken über laute Tastaturen, Türöffnen oder Online-Learning im nächsten Raum machen zu müssen.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Musikmodus, wenn Sie den originalen Ton Ihres Mikrofons behalten möchten, wenn Sie den Computer für Audio verwenden, virtuellen Raum oder Musiklektionen noch besser machen. Wenn Sie möchten, können Sie den Musikmodus während Ihres aktuellen Anrufs oder Meetingaktivieren.
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Ton an, indem Sie das Kontrollkästchen Spacebar vorübergehend deaktivieren, damit Sie Ihren Ton während eines -Treffens vorübergehend wieder aktivierenkönnen.

Sie können sogar Ihre Audio-Optionen direkt über Ihre Anrufsteuerung ändern. Klicken Sie einfach auf das Dropdown-Knopf stummschalten, wählen Sie Einstellungen , und nehmen Sie dann IhreAuswahlen vor.

Ihr Standardaudio hängt vom Anruftyp ab. Wenn Sie einen Videoanruf machen, möchten Sie Ihr Telefon sehen können, während Sie sprechen, sodass Ihr Lautsprecher das Standardaudio ist. Wenn Sie einen Audioanruf oder einen Anruf beantworten, ist Ihr Hörer die Standardeinstellung.

Sie können Ihr Audio von Lautsprecher auf Hörer ändern, während Sie sich in einem Anruf sind, es sei denn, Sie möchten eine Einstellung wie Anrufe mit Lautsprecher beantworten auf alle eingehenden Anrufe anwenden.

1

Tippen Sie und wählen Sie Dann Lautsprecher oder iPhone (oder Telefon, wenn Sie ein Android-Gerät verwenden).

Wenn Sie eine Verbindung zu einem Audiogerät herstellen, beispielsweise mit Ihrem Lautsprecher, Bluetooth-Gerät oder Kopfhörern, ändert sich das Symbol im Erscheinungsbild, so dass Sie wissen, wie Ihr Audio übertragen wird.

2

(Optional) Tippen Profilbild auf , gehen Sie zu Einstellungen > Audio und aktivieren Sie eine derfolgenden Optionen:

  • Anrufe mit Lautsprecher beantworten: Diese Einstellung gilt nur, wenn keinexternes Audiogerät angeschlossen ist.
  • Hintergrundgeräusche entfernen – Sie können Ihren Meetings und Anrufen beitreten, ohne sich Gedanken über laute Tastaturen, Türöffner oder Online-Lerninhalte im nächstenRaum machen zu müssen. Wenn Sie es bevorzugen, können Sie während Ihres aktuellen Anrufs oder Treffens Hintergrundgeräuscheentfernen.
  • Musikmodus: Sie möchten den Originalton Ihres Mikrofons beibehalten, virtuellen Ausgangs- oderMusik-Unterricht noch besser machen. Wenn Sie möchten, können Sie den Musikmodus während Ihres aktuellen Anrufs oder Meetingaktivieren.

 

Hintergrundgeräusche und der Musikmodus schließen sich gegenseitig aus. Wenn Sie eine dieser Einstellungen aktivieren, wird die andere Einstellung automatisch deaktiviert.

Sie können das Mikrofon, das Sie beim Anruf verwenden, ändern.


Sie müssen Chrome, Safari oder Firefox verwenden, um Anrufe zu tätigen. Stellen Sie außerdem unabhängig davon, ob Sie einen Webbrowser unter Windows, Mac oder Linux verwenden, sicher, dass Ihr Webbrowser für die Verwendung von Kamera und Mikrofon eingerichtet ist.

Klicken Sie auf das Aktivitätenmenü und wählen Sie Treffen . Wählen Sie das Gerät aus, mit dem Sie den Anruf machen wollen, indem Sie auf Audio/Videoklicken.