Einführung in Cisco Webex Room USB

Cisco Webex Room USB ist eine Videokonferenzlösung für Huddle Spaces und wird über den Software-Client mit einer Fernbedienung oder direkt gesteuert. Die Lösung bietet ein hervorragendes Video- und Audioerlebnis in Meetings dank Funktionen wie automatischer Rauschunterdrückung und der besten Übersicht. Wenn Cisco Webex Room USB nicht verwendet wird, können Sie benutzerdefinierte Inhalte mit Digital Signage anzeigen und Ihr Branding auf dem Bildschirm anpassen. Room USB kann auch als lokaler 4K-Hub zur Inhaltsfreigabe verwendet werden und wird mithilfe eines HDMI-Kabels über Ihren Computer mit dem Display verbunden.

Sie können Room USB nur als freigegebenes Gerät registrieren.

Wenn Sie bei Cisco Webex registriert sind, sind folgende Funktionen verfügbar:

  • Webex Control Hub mit Remote-Verwaltung, Software-Upgrades und Analysefunktionen

  • Digital Signage und Branding

  • Drahtlose Freigabe über Ihren Browser

  • Intelligente Räume, die die Anzahl der Benutzer für Nutzungskennzahlen bereitstellen und eine automatische Bildschirmintegration über HDMI ermöglichen

Aktivieren von Cisco Webex Room-geräten oder -Schreibtischgeräten und Webex Boards

Vorbereitungen

Wenn Sie Ihr Raumgerät/Schreibtischgerät oder Webex Board bei Cisco Webex registrieren, können Sie es über Kontrollzentrum verwalten. Weitere Informationen zu Control Hub finden Sie unter Erste Schritte mit Cisco Webex Control Hub.

Bevor Sie mit dem Einrichten Ihres Geräts beginnen, erstellen Sie einen Workspace und einen aus 16 Ziffern bestehenden Aktivierungscode im Kontrollzentrum. Hier finden Sie Informationen zum Erstellen eines Workspace und Erstellen eines Aktivierungscodes für ein Gerät.

Wenn Sie Cisco Webex Calling und weitere Dienste hinzufügen möchten, lesen Sie Dienste einem vorhandenen Workspace mit Cisco Webex Boards, Raum- und Tischgeräten hinzufügen. Beachten Sie, dass Sie Cisco Webex Calling nicht zu Room USB hinzufügen können.

Auf jedem Gerät ist bei Lieferung die Software vorinstalliert. Die Installation von Updates funktioniert automatisch. Wenn bei der Registrierung eines neuen Geräts ein Software-Update verfügbar ist, empfehlen wir Ihnen, das Upgrade vorzunehmen. Weitere Informationen zu Software-Updates finden Sie unter: Automatische Software-Updates.

1

Installieren und schließen Sie die erforderlichen Kabel gemäß den Anweisungen im Installationshandbuch an. Wenn das Gerät angeschlossen ist, wird es automatisch gestartet und prüft die Netzwerkverbindung. Wenn die Netzwerkverbindung funktioniert, prüft das Gerät auf Updates für Webex RoomOS und installiert neue Versionen, die es findet. Wenn ein Problem mit der Verbindung vorliegt, wird Ihnen eine Fehlernachricht angezeigt, die eine mögliche Ursache angibt.

2

Nach dem Software-Update wird der Setup-Assistent gestartet. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Netzwerkeinstellungen einzurichten, den Aktivierungscode einzugeben, sowie Bildschirm, Kamera und Ton zu überprüfen.

Sie können die Spracheinstellungen ändern, bevor Sie den Setup-Assistenten starten, oder zu einem späteren Zeitpunkt über das Menü Einstellungen.

Das Zeitformat folgt den Zeitzoneneinstellungen Ihres Netzwerks und kann nicht einzeln konfiguriert werden.

Wi-Fi in Room USB verwenden

In Room USB können Sie eine kabelgebundene oder drahtlose Netzwerkverbindung verwenden.

Sie haben die Möglichkeit, im Menü Einstellungen für Geräte zwischen der Kabel- und der Wi-Fi-Verbindung zu wechseln. Sie benötigen die Fernbedienung, um auf das Menü zuzugreifen.

Um Wi-Fi-zu verwenden, müssen Sie zunächst das Ethernet-Kabel abziehen.

Die folgenden Authentifizierungstypen werden unterstützt:

  • Offen

  • WPA-PSK (AES)

  • WPA2-PSK (AES)

  • WPA-EAP-PEAP

  • EAP-TLS

  • EAP-TTLS

  • EAP-FAST

  • PEAP

  • EAP-MSCHAPv2

  • EAP-GTC

Das Gerät speichert nur jeweils ein Netzwerk. Wenn Sie zwischen Netzwerken wechseln, müssen Sie die Passphrase erneut eingeben.

1

Navigieren Sie auf dem Startbildschirm zum Gerätenamen und wählen Sie Einstellungen aus. Wechseln Sie zu Netzwerkverbindung, und wählen Sie Wi-Fi.

2

Wählen Sie das Wi-Fi-Netzwerk, mit dem Sie eine Verbindung herstellen möchten.

3

Wenn das Netzwerk eine Authentifizierung erfordert, geben Sie die Passphrase ein und wählen Sie Verbinden aus.

Erweiterte Einstellungen und Verwaltung

Folgen Sie diesen Links, um mehr über den Zugriff auf die erweiterten Konfigurationen von Room USB auf Control Hub und über die Einrichtung von Funktionen wie Digital Signage und Branding, Netzwerkeinstellungen und Räumen zu erfahren.

Erweiterte Einstellungen auf Control Hub

Verfügbare Funktionen

Netzwerkeinstellungen

Handbücher zur Raumanordnung und Installation

Upgrade von Webex Room USB auf Webex Room Kit Mini

Sie können Webex Room USB mit einem Upgrade-Kit auf Webex Room Kit Mini hochstufen. Das Upgrade-Kit enthält einen Lizenz-Upgrade-Schlüssel und einen Cisco Touch-Controller. Geben Sie nach Erhalt des Touch-Controllers einfach den Lizenzschlüssel ein – Room USB wird dann automatisch zu Room Kit Mini umgewandelt.

Nach dem Upgrade stehen folgende zusätzliche Optionen zur Verfügung:

  • Offener Zugriff auf APIs und Makros

  • Starten von Konferenzen direkt über den Touch-Controller anstatt über den Computer

  • Cisco Proximity ermöglicht die drahtlose Freigabe über die Webex Meetings- oder Webex Teams-App