Bevor Sie beginnen

Sie müssen über Administrator- oder Co-Admin-Zugriff auf die Box Admin-Konsole verfügen.

1

Bestätigen Sie für die kommerzielle Webex-Umgebung die folgenden Einstellungen:

  • Vergewissern Sie sich, dass im Control Hub unter Apps die Einstellung Eingebettete Apps aktiviert ist.

  • Stellen Sie außerdem im Control Hub sicher, dass die Einstellung der Website-URL unter Eingebettete Apps aktiviert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass die Registerkarte Box zum Bereich hinzugefügt wird, wenn in einem Bereich von Box geteilt wird.

  • Stellen Sie für die FedRAMP Webex-Umgebung im Control Hub sicher, dass unter Apps die Einstellung Eingebettete Apps aktivieren aktiviert ist. Dadurch wird sichergestellt, dass die Registerkarte Box zum Bereich hinzugefügt wird, wenn in einem Bereich von Box geteilt wird.

2

Befolgen Sie die Anweisungen zum Aktualisieren der Anwendungseinstellungen für Ihr Unternehmen, um offizielle Box-Apps und Apps von Drittanbietern zu aktivieren.

3

Wählen Sie eine Option für den Status der App aus:

  • Deaktiviert – Deaktivieren Sie den App-Zugriff.
  • Verfügbar – Installieren und verwenden Sie die App jederzeit.
  • Standardmäßig hinzugefügt – Die App automatisch installieren.
4

Befolgen Sie die Anweisungen zur Installation empfohlener Apps in Ihrem Unternehmen und wählen Sie In Webexteilen und alle anderen verfügbaren Apps für Box-Benutzer in Ihrer Organisation aus.

5

Aktivieren Sie Box-Aktivitätsstream aktivieren , um die Option Teilen für Webex-Events in Box zu aktivieren.

Nächste Schritte

Nachdem Sie Share in Webexintegriert haben, müssen Ihre Teams in Webex als App teilen aus ihrem Box-Konto auswählen. Erfahren Sie dann, wie Sie mit Webex an Box-Dateien zusammenarbeiten.