Wenn Sie ein Team in Webex erstellen, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Eine neue Office 365-Gruppe mit diesem Team erstellen. Anschließend wird automatisch eine neue Microsoft 365-Gruppe erstellt und mit dem Team verbunden.

Alle Teammitglieder, die Sie bei der Erstellung des Teams hinzufügen, werden auch zur Microsoft 365-Gruppe hinzugefügt. Sie können dann nur Teammitglieder direkt von der Microsoft 365-Gruppenseite hinzufügen oder entfernen.


Sie können keine Teammitglieder hinzufügen, die nicht zu Ihrer Organisation gehören oder keinen Zugriff auf die SharePoint-Website Ihrer Organisation haben.

Um zur Microsoft 365-Gruppenseite zu wechseln, wählen Sie Teams aus, und klicken Sie in Webex auf den hervorgehobenen Teamnamen.

Nachdem Sie das Team erstellt haben, können Sie Teamräume erstellen. Diese werden automatisch mit SharePoint-Ordnern auf der entsprechenden SharePoint-Site verknüpft. Alle im Bereich geteilten Inhalte werden in den verknüpften Ordnern gespeichert, auf die alle Mitglieder der Gruppe Zugriff haben.


Sie können nur Personen zu Teamräumen hinzufügen, wenn diese bereits Teil des Teams und der Microsoft 365-Gruppe sind. Außerdem können Sie externe Bereiche nicht von außerhalb des Teams verknüpfen.

Wenn ein Teammitglied aus der Microsoft 365-Gruppe entfernt wird, hat es keinen Zugriff mehr auf verknüpfte Ordner oder Inhalte, die in dem Bereich geteilt werden.

Änderungen am Teamnamen, dem Namen der SharePoint-Site oder dem Namen der Microsoft 365-Gruppe werden nicht in beide Richtungen synchronisiert.