Installieren Sie den Webex Education Connector in Moodle

Verwenden Sie die folgenden Schritte, um den Webex Education Connector in Moodle Version 3.5.2 zu installieren.

Vorbereitungen

Bevor Sie Webex Education Connector installieren können, müssen Sie zuerst Ihre Webex-Site für Webex Education Connector konfigurieren.

Auf der Moodle-Site muss SSL vor der Installation konfiguriert sein. Sie müssen ein Moodle-Administrator und ein Administrator Webex-Site sein, um die Installation abzuschließen.

1

Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto bei Moodle an und gehen Sie zuSite-Administration.

2

Klicken Sie auf Erweiterte Funktionen , aktivieren Sie dasKontrollkästchen für Webdiensteaktivieren, scrollen Sie dann nach unten und klicken Sie auf Änderungen speichern.

3

Wechseln Sie zur Registerkarte Server, wählen Sie Protokolle verwaltenaus, und klicken Sie dann auf Änderungen speichern.

Stellen Sie sicher, dass das REST-Protokoll aktiviert ist.

4

Gehen Sie zu Webdienste > Externe Services , klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie Folgendes in die vorgesehenen Felder ein.

  • Namensfeld: Geben Sie einen beschreibenden Namen ein.

  • Kurzname-Feld: Geben Sie cisco_webex_appein.

  • Aktiviert– Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen.

5

Klicken Sie auf Dienst hinzufügen > Funktionen hinzufügen und wählen Sie die folgenden Funktionen aus der Dropdown-Liste aus:

  • core_calendar_create_calendar_events

  • core_calendar_delete_calendar_events

  • core_enrol_get_enrolled_users

  • core_grades_update_grades

  • core_user_get_users_by_field

  • gradereport_user_get_grade_items

  • core_webservice_get_site_info

  • core_course_get_courses

6

Wählen Sie Funktionen hinzufügenaus.

Neuen Token erstellen

1

Klicken Sie auf Site-Administration Hauptseite auf die Registerkarte Server.

2

Gehen Sie zu Webdienste > Tokens verwalten , klicken Sie auf Hinzufügen und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Benutzer: Wählen Sie Ihren Namen aus der Drop-down-Liste.

  • Dienst:Wählen Sie Webexaus.

  • Gültig bis: Wählen Sie ein zukünftiges Datum aus.

3

Kopieren Sie die generierte Token-ID.

Konfigurieren von Webex Education Connector

1

Öffnen Sie eine Registerkarte in Ihrem Browser, navigieren Sie zu https://lti.educonnector.io/und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • E-Mail : Geben Sie Ihre Administrator-E-Mail-Adresse ein.

  • Organ:Geben Sie den Namen Ihres Institutes ein.

  • Webex-Site :Geben Sie ihren Webex-Site ein.

    Der Site-Name ist der Text in Ihrer Webex-URL vor derwebex.com. Wenn Ihre Site-URL ist , geben Sie myfern ein (ohne https:// und https://myschool.webex.com/.webex.com, und entfernen Sie Groß-/Groß groß.

  • LMS– Wählen Sie Moodle.

  • Moodle Site-Domäne: Geben Sie den Namen Ihrer Moodle-Site ein.

    Wenn Ihre Site-URL zum Beispiel https://myschool.moodlecloud.comist, geben Sie myschool.moodlecloud.com.

  • Moodle WebService-Name: Geben Sie cisco_webex_appein.

  • Moodle Web Token: Fügen Sie die generierte Token-ID ein, die Sie aus Schritt 3 von Token erstellen kopiert haben.

  • Moodle Site Zeitzone — Wählen Sie die Zeitzone Ihrer Moodle-Site aus.

2

Wählen Sie Weiter aus, und notieren Sie sich IhrenVerbraucherschlüssel , Ihr gemeinsamgenutztesGeheimes und die LTI-Registrierungs-URL.

Erstellen einer externen Tool-Aktivität

Um den Webex Education Connector zu einem Kurs hinzuzufügen, erstellen Sie zunächst eine externe Toolaktivität.

1

Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto bei Moodle an und gehen Sie zuSite-Administration.

2

Klicken Sie auf die Registerkarte Plug-Ins, und gehen Sie zu Aktivitätsmodule > Externes Tool > Tools verwalten > Vorkonfigurierte Tools verwalten.

3

Klicken Sie auf Vorkonfiguriertes Tool hinzufügen und geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Name desTools: Geben Sie Webex oder einen anderen beschreibenden Namen ein.

  • Tool-URL:Geben Sie https://lti.educonnector.io/launchesein.

  • Beschreibung des Tools: Leer lassen.

  • Verbraucherschlüssel – Geben Sie in Schritt 2 vonKonfigurieren von Webex Education Connector Ihren Verbraucherschlüsselein.

  • Gemeinsames Passwort : Geben Sie In Schritt 2 von Konfigurieren vonWebex Education Connector Ihr gemeinsames Passwortein.

  • Benutzerdefinierte Parameter– Leer lassen.

  • Verwendung derToolkonfiguration: Wählen Sie Als vorkonfiguriertes Tool anzeigen, wenn Sie ein externes Toolhinzufügen.

  • Standard-Launch-Container:Wählen Sie Einbetten ohne Blöckeaus.

  • Datenschutz– Optional.

  • Sonstiges– Optional.

4

Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Fügen Sie den Webex Education Connector zu einem Kurs hinzu

Befolgen Sie diese Schritte für jeden Kurs, in dem Sie Webex Education Connector hinzufügenmöchten.

1

Öffnen Sie in Moodle einen Kurs.

2

Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Bearbeitung anschaltenaus.

3

Klicken Sie im Abschnitt, zu dem Sie den Webex Education Connector hinzufügen möchten, auf Aktivität oder Ressource hinzufügen, und wählen Sie die Kachel Externes Tool aus.

4

Geben Sie die folgenden Informationen ein:

  • Aktivitätsname– Geben Sie Webex Education Connector ein

  • Vorkonfiguriertes Tool – Wählen Sie den Namen des Tools aus, das Sie in Schritt 4 vonWebex Education Connector in Moodle installieren ausgewählthaben.

  • Datenschutz– Überprüfen Sie die folgenden Optionen:

    • Geben Sie den Namen des Launchers mit dem Tool

    • Geben Sie die E-Mail-Adresse des Launchers mit dem Tool

    • Einstufen über das Tool akzeptieren

5

Klicken Sie auf Speichern, und kehren Sie zum Kurszurück.

Webex Education Connector autorisieren

1

Klicken Sie auf den Aktivitätsnamen, den Sie in Schritt 4 erstellt haben Erstellen Sie ein externes Tool Aktivität, um Webex Education Connector zuöffnen.

2

Blättern Sie auf der Registerkarte Setup zum Abschnitt Mit LMS autorisieren.

3

Klicken Sie auf Autorisieren und befolgen Sie die Anweisungen.


 

Wenn der Webex Education Connector bereits autorisiert ist, wird die graue Schaltfläche Autorisiert angezeigt.

4

Wenn Sie den Webex Education Connector nicht autorisieren können, stellen Sie sicher, dass Ihre Moodle-Site über ein gültiges SSL-Zertifikat verfügt und HTTPs verwenden.

  1. Melden Sie sich mit Ihrem Administratorkonto bei Moodle an.

  2. Gehen Sie Site-Administration , blättern Sie zum Abschnitt Sicherheit und wählen Sie im Dropdown-Menü HTTP-Sicherheit aus.

  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen HTTPs für Anmeldungen verwenden und klicken Sie auf Speichern .

Site-weite Funktionen festlegen

Legen Sie fest, welche Funktionen für Lehrkräfte für die kurseweit zur Verfügung stehen.

1

Klicken Sie auf der Registerkarte Setup im Webex Education Connector auf Zur Admin-Konsole gehen und wählen Sie die Einstellungen aus, die Sie aktivieren möchten.

2

Klicken Sie auf Zurück, um Ihre Änderungen zu speichern und zur Registerkarte Einrichtung zurückzukehren.