Makrenbildung im Halb-Wach-Zustand

Für den Halb-Wach-Status können Sie ein benutzerdefiniertes Hintergrundbild und ein Logo hinzufügen.



Wenn das Gerät aufwacht, wird das Hintergrundbild in Vollfarbe angezeigt. Nach einigen Sekunden wird das Bild automatisch mit einer transparenten schwarzen Einblendung abgeblendet. Sie können ein Bild im PNG- oder JPEG-Format verwenden. Die empfohlene Größe beträgt 1920 x 1080 Pixel.

Wir empfehlen, ein weißes Logo im PNG-Format auf transparentem Hintergrund zu verwenden, damit es auf dem dunklen Hintergrundmarkenzeichen besser sichtbar ist. Minimale Größe ist 272 x 272 Pixel. Das Logo wird automatisch so skaliert, dass es in den Steckplatz passt.

Makrenbildung im Wach-Zustand

Für den Wach-Zustand können Sie ein Logo auf dem Bildschirm und den Touch 10 hinzufügen.



Wir empfehlen, auf transparentem Hintergrund ein dunkles oder schwarzes Logo im PNG-Format zu verwenden. Das Gerät fügt ein helles Overlay mit einer Deckkraft von 40 % hinzu, sodass das Logo und die anderen Elemente der Benutzeroberfläche miteinander verschmelzen. Minimale Größe ist 272 x 272 Pixel. Das Logo wird automatisch so skaliert, dass es in den Steckplatz passt.


  • Der Standardtext zur Verwendung des Geräts kann nicht angepasst werden.

  • Durch Anwenden von benutzerdefiniertem Branding oder Cisco-Standard-Visuals auf Organisationsebene wird das Branding auf einzelnen Geräten überschrieben.

  • Um ein unternehmensweites Branding für mit Webex Edge for Devices verknüpfte Geräte zu aktivieren, gehen Sie zu Geräte > Einstellungen > Webex Edge for Devices und aktivieren die Option Allow Control Hub to manage configurations (Control Hub die Verwaltung von Konfigurationen erlauben).

Benutzerdefiniertes Branding wird auf folgenden Geräten nicht unterstützt:

  • Cisco TelePresence SX10

  • Cisco IP Phones

  • Analoge Telefonadapter (ATAs)

1

Gehen Sie in der Kundenansicht im Control Hub zu Geräte und klicken Sie auf Einstellungen. Scrollen Sie zu Branding.

2

Wählen Sie Upload your company's brand visuals für all devices (Brand-Visuals Ihres Unternehmens für alle Geräte hochladen) aus und fügen Sie die Markenbilder für Folgendes hinzu:

  • Wake-up-Hintergrund
  • Wake-up-Markenlogo (hell)
  • Wach-Markenlogo (dunkel)

Klicken Sie auf Speichern, um die Änderungen zu übernehmen.

Klicken Sie auf Beispiele ansehen, um weitere Informationen dazu zu erhalten, wie die Bilder angezeigt werden.

Wenn Sie Branding auf Organisationsebene anwenden, wird das Branding auf einzelnen Geräten überschrieben.

1

Gehen Sie in der Kundensicht in Control Hub zu Geräte und wählen Sie Ihr Gerät aus. Navigieren Sie zu Support und klicken Sie auf Webportal.

Wenn Sie einen Administrator- oder Integrator-Benutzer eingerichtet haben, können Sie sich in Ihrem Browser bei der lokalen Weboberfläche des Geräts anmelden, über http(s)://<IP oder Hostname des Endgeräts>.

2

Gehen Sie auf der Seite "Erweiterte Einstellungen" zu Einrichtung und Personalisierung und öffnen Sie die Registerkarte Branding. Auf dieser Seite können Sie Ihre eigenen Branding-Elemente, ein Hintergrundbild und ein Logo zum Raum- oder Schreibtischgerät hinzufügen

1

Gehen Sie in der Kundenansicht im Control Hub zu Geräte und klicken Sie auf Einstellungen. Scrollen Sie zu Branding.

2

Wählen Sie Use the Cisco default visuals on all devices (Cisco-Standardvisuals auf allen Geräten verwenden) aus, um das Standard-Branding für alle Geräte in Ihrem Unternehmen festzulegen.