Der Hybrid-Kalender verwendet die Microsoft Graph-API , um auf Office 365-Kalenderereignisse zuzugreifen. Diese API unterstützt eine Vielzahl von Vorgängen mit Office 365. Der Hybrid-Kalender verwendet jedoch nur eine Teilmenge von Befehlen, die sich auf Kalender-Anwendungsfälle bezieht.

Tabelle 1: Vorgänge, die derzeit vom Hybrid-Kalender verwendet werden

Diagrammoperation

Verwendung

POST /users/{id | userPrincipalName}/calendar/events

Fügen Sie ein Event oder ein Meeting zum Kalender eines Benutzers hinzu.

GET /users/{id | userPrincipalName}/events/{id}

Abrufen von Details zu einem einzelnen Ereignis im Kalender eines Benutzers

GET /users/{id | userPrincipalName}/calendar/events/{id}/instances? startDateTime={start_datetime}&endDateTime={end_datetime}

Ermitteln der Vorkommen eines wiederkehrenden Meetings für einen bestimmten Zeitraum.

GET /users/{id | userPrincipalName}/calendar/events

Abrufen von Details zu Ereignissen im Kalenderordner eines Benutzers

POST /subscriptions

Abonnieren von Benachrichtigungen zu Änderungen im Kalender eines Benutzers

GET /users/{iduserPrincipalName|}/mailboxSettings

Abrufen des Gebietsschemas und des Abwesenheitsstatus eines Benutzers

DELETE /subscriptions/{id}

Benachrichtigungen über Änderungen am Kalender eines Benutzers deaktivieren

PATCH /users/{id | userPrincipalName}/calendar/events/{id}

Aktualisieren Sie die Eigenschaften von Kalenderereignissen (einschließlich Informationen zum Beitritt und erweiterte Eigenschaften) zusätzlich zu anderen Feldern im Zusammenhang mit dem Meeting.

POST /users/{iduserPrincipalName|}/calendar/getSchedule

Zeigt die Benutzerverfügbarkeit sowie den Status "Frei/Beschäftigt" für einen bestimmten Zeitraum an.

LÖSCHEN /users/{id | userPrincipalName}/calendar/events/{id}

Löscht ein Event aus einem Kalender.

POST /users/{id | userPrincipalName}/calendar/events/{id}/{accept | declineativeAccept | }

Ermöglicht dem Benutzer, den Status eines Meeting annehmen/ablehnen/vorläufig zu akzeptieren.