Überprüfen Sie vor der Bereitstellung der Webex-Ans scheduler-Anwendung für Microsoft Outlook, ob Sie die Mindestsystemanforderungen erfüllen. Sehen Sie sich die Liste der Anforderungen sowie die aktuellen bekannten Probleme und Einschränkungen an.

So aktivieren Sie denWebexDie Ans andere Anser sicher, dass IhrWebex-Site-Version WBS39.1 oder höher ist. Weitere Informationen dazu, welche Versionen Sie verwenden, finden Sie unter Finden Sie Webex Meetings Versionsnummer.

Möglicherweise müssen Sie Ihr Netzwerk konfigurieren, damit der Webex Scheduler auf diese URLs zugreifen kann:

Optionen für die Autorisierung von Webex Scheduler

Diese Seite beschreibt, wie Sie Ihr Microsoft 365 Tenant-Administratorkonto verwenden, um das zu autorisieren.WebexAnsplaner für alle in Ihrem Mandanten.

Wenn Sie es bevorzugen, dass einzelne Benutzer Webex den Zugriff auf ihre M365-Konten erlauben, fügen Sie keine neue Autorisierung wie unten vorgeschlagen hinzu.

Siehe die für die Autorisierung erforderlichen Berechtigungen.

Webex Scheduler für Ihre Site aktivieren und autorisieren:

  1. Öffnen Sie die Site-Optionen Seite.
    • Webex-Administration:

      Anmelden beiWebexAdministration und gehen Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen.

    • Control Hub:
      1. Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Dienste > Meeting.
      2. Wählen Sie auf der Registerkarte Sites eineWebexund klicken Sie dann auf Einstellungen.
      3. Wählen Sie im Menü unter Site-Optionen > Allgemeine Einstellungen aus.
  2. Suchen Sie im Abschnitt Integration von Drittanbietern microsoft (Microsoft 365 und Microsoft Teams).

  3. (Empfohlen) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzer automatisch mit diesem Link verknüpfen Webex-Site wenn die E-Mail-Adresse ihres Webex-Kontos mit der E-Mail-Adresse für Microsoft 365 stimmt, um die Anmeldung zu vereinfachen.

  4. Webex den Zugriff auf Microsoft 365 erlauben:
    1. Klicken Sie auf Neue Autorisierung hinzufügen.

      Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie sich anmelden können. Möglicherweise müssen Sie einen Account auswählen.

    2. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Administrator-Konto an.

      Nach der erfolgreichen Anmeldung können Sie sehen, welche Berechtigungen Sie Webex erteilen.

    3. Überprüfen Sie die angeforderten Berechtigungen und klicken Sie auf Akzeptieren.

      (Wenn Sie es bevorzugen, Abbrechen finden Sie im Abschnitt Webex Scheduler für Exchange aktivieren (oder M365 ohne Autorisierung) für das alternative Verfahren.)

Die aktualisierten Felder für Mandanten-ID und Mandantendomänen werden angezeigt, wenn Sie die Seite aktualisieren.

  1. Öffnen Sie die Site-Optionen Seite.
    • Webex-Administration:

      Anmelden beiWebexAdministration und gehen Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen.

    • Control Hub:
      1. Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Dienste > Meeting.
      2. Wählen Sie auf der Registerkarte Sites eineWebexund klicken Sie dann auf Einstellungen.
      3. Wählen Sie im Menü unter Site-Optionen > Allgemeine Einstellungen aus.
  2. Suchen Sie im Abschnitt Integration von Drittanbietern nach Microsoft Outlook-Integrationen ohne Microsoft 365-Autorisierung.

  3. Aktivieren Sie microsoft Outlook-Integration aktivieren, während Sie Webex Meetings den Zugriff auf Microsoft 365-Kontoinformationen nicht erlauben.

  4. (Nur Webex-Administration) Klicken Sie auf Aktualisieren.

Dabei geht es darum, den Webex Scheduler für Microsoft GCC- oder GCC High-Umgebungen zu aktivieren. Wenn Ihre Organisation sich nicht an us-amerikanische Richtlinien halten muss, lesen Sie in diesem Artikel Konfigurieren der Webex-Planer für Microsoft 365 (conmmercial ).

Vorbereitungen

Diese Aufgabe beschreibt, wie Sie Ihr Microsoft 365 GCC / GCC High Tenant Administrator-Konto verwenden, um den Webex Scheduler für alle Mitarbeiter Ihrer US-Regierung-bezogenen Organisation zu autorisieren.

Wenn Sie es bevorzugen, dass einzelne Benutzer Webex den Zugriff auf ihre M365-Konten erlauben, fügen Sie keine neue Autorisierung wie unten vorgeschlagen hinzu. Siehe die für die Autorisierung erforderlichen Berechtigungen.

1

Öffnen Ihrer Site-Optionen Seite:

  • Webex-Administration:

    Anmelden beiWebexAdministration und gehen Sie zu Konfiguration > Allgemeine Site-Einstellungen > Optionen.

  • Control Hub:

    1. Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.comzu Dienste > Meeting.
    2. Wählen Sie auf der Registerkarte Sites eineWebexund klicken Sie dann auf Einstellungen.
    3. Wählen Sie im Menü unter Site-Optionen > Allgemeine Einstellungen aus.
2

Suchen Sie im Abschnitt Integration von Drittanbietern microsoft (Microsoft 365 und Microsoft Teams).

3

Wählen Sie GCC oder GCC High aus.

Ihre Wahl hängt davon ab, welche FedRAMP-Autorisierung Ihre Organisation benötigt (Moderieren oder Hoch).
4

(Empfohlen) Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Benutzer automatisch mit diesem Link verknüpfen Webex-Site wenn die E-Mail-Adresse ihres Webex-Kontos mit der E-Mail-Adresse für Microsoft 365 stimmt, um die Anmeldung zu vereinfachen.

5

Webex den Zugriff auf Microsoft 365 erlauben:

  1. Klicken Sie auf Neue Autorisierung hinzufügen.

    Ein neues Fenster wird geöffnet, in dem Sie sich anmelden können. Möglicherweise müssen Sie einen Account auswählen.

  2. Melden Sie sich mit Ihrem Microsoft-Administrator-Konto an.

    Ihr Account muss so autorisiert sein, dass er Ihrer Wahl von GCC oder GCC High zutrat.

    Nach der erfolgreichen Anmeldung können Sie sehen, welche Berechtigungen Sie Webex erteilen.

  3. Überprüfen Sie die angeforderten Berechtigungen und klicken Sie auf Akzeptieren.

Die aktualisierten Felder für Mandanten-ID und Mandantendomänen werden angezeigt, wenn Sie die Seite aktualisieren.