Wie führe ich einen DNS-Flush über eine DOS-Eingabeaufforderung aus?

Wie führe ich einen DNS-Flush über eine DOS-Eingabeaufforderung aus?

Wie kann ich meinen DNS-Cache leeren?

Wie kann ich meinen DNS-Cache leeren?

Dieser Artikel wurde in englischer Sprache verfasst und maschinell übersetzt. Es wird keinerlei Gewährleistung, weder ausdrücklich noch stillschweigend, hinsichtlich der Genauigkeit, Korrektheit oder Zuverlässigkeit von Maschinenübersetzungen, die aus dem Englischen in eine andere Sprache ausgeführt werden, übernommen. Cisco ist nicht verantwortlich für Falschinformationen, Fehler und Schäden, die sich aus einer nicht sachgerechten Übersetzung des Inhalts bzw. einer unsachgemäßen Nutzung der Informationen ergeben.


Lösung:

So leeren Sie den DNS-Cache Ihres Computers:

  1. Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
  • Unter Windows 7: Navigieren Sie zum Menü Start, geben Sie dann in das Feld Suche starten oder Programme und Dateien durchsuchen cmd ein, und drücken Sie die EINGABETASTE.
  • Unter Windows 10: Geben Sie in das Feld Zur Suche Text hier eingeben in der Taskleiste cmd ein, und drücken Sie dann die EINGABETASTE.
Das Eingabeaufforderungsfenster wird angezeigt.
  1. Geben Sie den folgenden Befehl ein: 
ipconfig/flushdns (drücken Sie dann die EINGABETASTE)

Wenn der Befehl korrekt eingegeben wurde, wird die folgende Meldung angezeigt: Der DNS-Auflösungscache wurde erfolgreich geleert.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?