Sie können die Kameraeinstellungen in Webex App während einer videositzung konfigurieren.

Sie können die Kameraeinstellungen so anpassen, dass sie ihren anforderungen für Webex videoanrufe und Konferenzen entsprechen.

Überprüfen Sie selbst-Bild anzeigen, während Sie Änderungen vornehmen.

Bevor Sie beginnen:

Stellen sie sicher, dass sie die folgenden schritte ausführen, bevor sie die Kameraeinstellungen in Webex App konfigurieren:

  • Schließen Sie die Kamera an den Computer an, und öffnen Sie den Kameraverschluss.

  • Schließen Sie alle anderen Apps, die Ihre Kamera verwenden können.

1

Klicken sie in Webex App auf ihr profilbild , und führen sie dann eine der folgenden aktionen aus:

  • Unter Windows: Gehe zu Einstellungen > Video
  • Unter macOS: Zu Voreinstellungen > Video wechseln
2

Wählen Sie die Kamera in der Dropdown-Liste "Kamera" aus.

3

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

4

Ändern Sie die folgenden Einstellungen auf den Registerkarten Kameraeinstellungen und Bildeinstellungen.

Tabelle 1. Parameter auf der Registerkarte "Kameraeinstellungen"

Parameter

Beschreibung

Beste Sicht

„Best Overview“ (Beste Übersicht) stellt sicher, dass Sie in Ihrem Video immer richtig im Bild sind.

Aktivieren Sie diese Funktion, damit die Kamera Sie automatisch im Bild halten kann. Wenn Sie die Sichtfeldeinstellung anpassen oder die Zoomfunktion verwenden möchten, deaktivieren Sie diese Funktion.


 

Beachten Sie die folgenden Hinweise, wenn Sie die Funktion "beste Übersicht" verwenden:

  • Stellen Sie für eine optimale Leistung der Funktion „Best Overview“ (Beste Übersicht) sicher, dass Sie im Bild zentriert sind, bevor Sie diese Funktion aktivieren.

  • Diese Funktion unterstützt eine Auflösung von bis zu 1920 x 1080.

Standard: Aus

Zoom

Verwenden Sie den digitalen Zoom, wenn Sie eine Person oder ein Element genauer betrachten möchten. Im Vergrößerungsmodus können Sie mit den Pfeilen auf dem Bildschirm durch das Bild navigieren.

Sichtfeld

Das Sichtfeld bestimmt die Breite der Ansicht, die Sie auf der Kamera sehen können. Je höher der Grad, den Sie festlegen, desto breiter ist die Ansicht.

Wenn die beste Übersicht aktiviert ist, ist das Sichtfeld auf 81 festgelegt. Sie können es nicht ändern. Wenn Sie „Best Overview“ deaktivieren, wird das Sichtfeld auf Ihre letzte Einstellung zurückgesetzt.

Standard: 81

Optionen: 65, 70, 75, 81

Automatisches Anti-Flimmern

Einige künstliche Beleuchtungen, wie Leuchtstoffröhren, führen zu Flimmern in Videobildern. Standardmäßig erkennt die Kamera automatisch flackerndes Licht in der Umgebung und minimiert das Flimmern in Bildern.

Wenn der Standard-Automatikmodus die Flimmern nicht beseitigt, schalten Sie den Schalter aus und versuchen Sie es mit den verfügbaren Optionen, um die Bildqualität zu optimieren.

Standard: Ein

Optionen für den manuellen Modus: 50 Hz, 60 Hz

Tabelle 2. Parameter auf der Registerkarte "Bildeinstellungen"

Parameter

Beschreibung

Autofokus

Aktiviert oder deaktiviert den automatischen Fokus.

Im Autofokus-Modus passt die Kamera die Linse an, um das Motiv in der Kameraansicht zu fokussieren.

Wenn der Autofokus-Modus deaktiviert ist, können Sie den Fokus manuell anpassen. Ziehen Sie den Schieberegler nach links, um das Motiv scharf zu stellen oder nach rechts, um die Umrisse weich zu zeichnen.

Standard: Ein

Automatischer Weißabgleich

Aktiviert oder deaktiviert den automatischen Weißabgleich.

Wenn der Auto-Modus aktiviert ist, untersucht die Kamera die Lichtverhältnisse und bestimmt die Farben, die im Bild ausgegeben werden sollen.

Wenn der Auto-Modus deaktiviert ist, können Sie den Weißabgleich mithilfe des Schiebereglers manuell anpassen und die gewünschten Bildfarben abrufen.

Standard: Ein

Kontrast

Passen Sie ggf. den Kontrastwert an, um die Bildschärfe zu erhöhen.

Ziehen Sie den Schieberegler nach links, um den Bildkontrast zu verringern oder nach rechts, um den Kontrast zu erhöhen.

Sättigung

Eine richtige Sättigungseinstellung lässt Ihr Bild lebendig aussehen.

Ziehen Sie den Schieberegler nach links oder rechts, um den gewünschten Farbton einzustellen.

Schärfe

Passt den Schärfegrad an. Bei Auswahl des korrekten Schärfegrads werden die Bilddetails deutlich dargestellt.

Ziehen Sie den Schieberegler nach links, um das Bild zu glätten, oder rechts, um das Bild zu schärfen.

Führen Sie einen Reset auf Werkseinstellungen durch, wenn Sie die Kamera auf die ursprünglichen Einstellungen zurücksetzen möchten. Dies kann einige technische Probleme beheben.

1

Klicken sie in Webex App auf ihr profilbild und anschließend auf

  • Unter Windows: Gehe zu Einstellungen > Video
  • Unter macOS: Zu Voreinstellungen > Video wechseln
2

Wählen Sie Ihre Kamera in der Dropdown-Liste der Kamera aus.

3

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

4

Klicken Sie auf Einstellungen zurücksetzen.

Screenshot für Reset-Einstellungen

Möglicherweise müssen Sie die Kamera-Firmware-Version und die Seriennummer für Support- oder Garantieservices angeben. Sie können die Kamera Informationen bequem über Webex App abrufen.

1

Klicken sie in Webex App auf ihr profilbild und anschließend auf

  • Unter Windows: Gehe zu Einstellungen > Video
  • Unter macOS: Zu Voreinstellungen > Video wechseln
2

Wählen Sie die Kamera in der Dropdown-Liste "Kamera" aus.

3

Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

4

Zeigen Sie die Kamera Informationen auf der Registerkarte "Kamera Info" an.