Ihr Telefon ist mit allem ausgestattet, das Sie benötigen, um es einzuschalten, mit dem Netzwerk zu verbinden und auf Ihrem Schreibtisch zu positionieren.

Nachdem das Telefon mit dem Netzwerk verbunden wurde, beginnt der Startvorgang, und das Telefon registriert sich beim Server.

Wenn das Telefon verbunden ist, bestimmt es, ob eine neue Firmware-Version auf dem Telefon installiert werden soll.

Die Telefonstütze für Cisco IP-Telefon 7811 kann nicht angepasst werden.

Eine grafische Übersicht dieser Schritte finden Sie im Installationshandbuch zur Cisco IP-Telefon 7800-Serie.

1

Stecken Sie das lange, gerade Ende des Hörerkabels in das Telefon und das andere Ende in den Hörer.

2

Stecken Sie das Netzwerkkabel in den Netzwerkport am Telefon.

3

Befestigen Sie die Telefonstütze und passen Sie den Winkel des Telefons an.

  1. Setzen Sie die gekrümmten Verbindungsstücke in die dafür vorgesehenen unteren Aussparungen ein.

  2. Heben Sie die Telefonstütze an, bis die Verbindungsstücke in den oberen Aussparungen einrasten.

    Möglicherweise müssen Sie mehr Kraft als erwartet aufwenden, um die Telefonstütze anzubringen oder zu entfernen.

  3. Passen Sie den Winkel des Telefons an.

4

Schließen Sie die externe Stromversorgung an.

5

Überwachen Sie den Startprozess des Telefons. Dieser Schritt stellt sicher, dass das Telefon richtig konfiguriert ist.

6

Ermöglichen Sie dem Telefon, ein Upgrade auf das aktuelle Firmware-Image durchzuführen.

7

Tätigen Sie mit dem Telefon Anrufe, um sicherzustellen, dass das Telefon richtig funktioniert.