Wir wollten die Funktionen unserer Geräte erweitern und Sie zu multiaktiven Geräten machen, die alle Bedürfnisse Ihres Arbeitstages abdecken können. In diesem Sinne war es wichtig, unsere Benutzerfreundlichkeit zu erneuern. Eine der Hauptänderungen ist die Fähigkeit des Betriebssystems, mehrere Apps gleichzeitig auszuführen. Sie können problemlos zwischen einer Webanwendung, einem Whiteboard und ihrer laufenden Konferenz wechseln.

Die Experience "Room-11" ist die Standard-Benutzererfahrung an Bord pro 55, Board pro 75 und Desk Mini.

Die experience von rooms 11 wird auf Webex registrierten geräten und geräten unterstützt, die mit Webex Edge für geräte mit aktivierter Cloud-verwalteter Softwareaktualisierung verknüpft sind.

Administratoren können die neue Benutzeroberfläche für die folgenden Geräte aktivieren:

  • Webex desk und desk Pro

  • Board 55/55S, Board 70/70S und Board 85S

Grundlegende Navigation
Greifen Sie auf den Startbildschirm und alle geöffneten Apps zu, wischen Sie vom unteren Ziehpunkt nach oben und wählen Sie die Vorschau aus, die Sie öffnen möchten.

Wenn auf dem Startbildschirm mehr Tasten als der verfügbare Platz vorhanden sind, werden unter den Tasten Punkte angezeigt. Wischen Sie nach rechts, um weitere Schaltflächen anzuzeigen.

Einige Apps werden als Dialogfenster geöffnet. Wenn der Dialog etwas ist, das auf dem Bildschirm angezeigt werden soll, können Sie den oberen Teil des Fensters berühren und halten und seitwärts verschieben.

Task-Switcher

Mit Task Switcher können Sie auf den Startbildschirm und die Apps zugreifen, die Sie auf dem Gerät geöffnet haben. Sie können alle Apps anzeigen, unabhängig davon, ob Sie sich in einem Anruf befinden oder Ihr Gerät für andere Aufgaben verwenden.



Während eines Anrufs bleibt Ihr Anruf als kleines schwebendes Fenster auf dem Bildschirm. Auf diese Weise können Sie auf Ihrem Gerät privat auf andere Apps zugreifen, z. b. während jemand vorstellt, und Sie möchten etwas auf der Seite suchen. Sie können das Anruffenster per Drag-and-Drop an eine andere Stelle auf dem Bildschirm ziehen, sodass es nicht im Weg steht, was Sie auf Ihrem Laptop-Bildschirm sehen möchten.

Apps schließen

Um eine Vollbildanwendung zu schließen, wischen Sie am unteren Bildschirmrand nach oben, um den Task-Wechsler zu öffnen. Wischen Sie dann auf dem Vorschaubild der APP, die Sie schließen möchten, nach oben.

Tippen Sie außerhalb eines Dialogs, um ihn zu schließen.

In der Systemsteuerung befinden sich die Geräteeinstellungen. Um die Systemsteuerung und die Geräteeinstellungen zu öffnen, wischen Sie auf der rechten Seite des Bildschirms. Sie können es jederzeit öffnen, unabhängig davon, welche anderen Apps Sie gerade verwenden.



In der Systemsteuerung finden Sie:

  • Selbstansicht

  • Kameraeinstellungen

  • Mikrofonoptionen

  • Modus "bitte nicht stören"

  • Bereitschaft

  • Bildschirmhelligkeit

  • Gerätelautstärke/Lautsprecher

  • Zugriff auf Geräteeinstellungen

  • Sitzung beenden (wenn Sie Whiteboards oder Anmerkungen erstellt haben)

Nun können Sie das Menü "Einstellungen " öffnen, wenn Sie sich in einem Anruf befinden, ohne dass Sie die folgenden Schritte unterbrechen. Das menü "einstellungen" wird über ihrem anruf als dialogfeld geöffnet, und sie können die erforderlichen Änderungen vornehmen, z. b. eine verbindung mit einem Bluetooth Headset herstellen, ohne einen beat zu verpassen.

Um die Kontaktinformationen des Geräts anzuzeigen, tippen Sie auf den Gerätenamen in der oberen linken Ecke auf dem Startbildschirm.

Whiteboards

Alle Whiteboards, die Sie in einer Sitzung erstellen, werden als separate Apps geöffnet. Um zwischen den Whiteboards zu wechseln, wischen Sie einfach vom unteren Bildschirmrand nach oben und tippen Sie auf ein Vorschaubild, um das Whiteboard zu öffnen.



Dateien

"Dateien" ist eine neue APP, auf der Sie die auf dem Gerät erstellten Whiteboards finden können. Sie können jedoch auch auf andere Dateien zugreifen, die möglicherweise auf Ihrem Gerät verfügbar sind.

Wenn sie einen Webex-App-space von der App mit ihrem gerät verbinden, können sie dateien öffnen, die in diesem raum freigegeben sind.

Anrufsteuerungen

Tippen Sie auf den Bildschirm, um die Anrufsteuerung in einem Anruf zu öffnen.

Alle Steuerelemente, die Sie in einem Anruf benötigen, befinden sich an derselben Stelle am unteren Bildschirmrand.



Hier finden Sie:

  • Webex Assistant für geschlossene untertitel (nur Host)

  • Layout

  • Selbst Ansicht und manuelle Kamerasteuerung

  • Anrufsteuerungen

  • Teilnehmerliste

In einem Anruf freigeben

Wir haben Änderungen daran vorgenommen, wie Sie Inhalte in einem Anruf freigeben können.

Wenn Sie auf die Schaltfläche "freigeben " in "Anruf" tippen, wird ein Fenster geöffnet. Sie können aus allen Quellen wählen, die mit Ihrem Gerät verbunden sind.



Dies kann wie folgt lauten:

  • Computer

  • Proximity-App

  • Gastfreigabe

  • Freigabe eines neuen Whiteboards starten

  • Dateien aus einem Webex-App-raum, wenn auf dem gerät ein leerzeichen geöffnet ist

Wählen Sie eine der Optionen aus, und tippen Sie auf jetzt freigeben. Wenn ein Laptop mit einem HDMI oder einem USB-C-kabel an das gerät angeschlossen ist, ist dies die erste Option.

Tippen Sie auf dem Bildschirm Ihres Geräts auf Freigabe beenden, wenn Sie die Freigabe beenden möchten.

Vor einer Präsentation anzeigen

Sie können sich vor der Freigabe zeigen, während Sie Sie wie in einem Konferenzraum präsentieren. Tippen Sie in den Anrufsteuerungen auf Freigeben , und aktivieren Sie die Option vor der Präsentation anzeigen, und wählen Sie die gewünschte Position auf dem Bildschirm aus. Tippen Sie auf jetzt freigeben. Die Kamera muss für diese Option geöffnet sein.

Ihren Laptop-Bildschirm auf dem Gerät anzeigen

Sie können Ihr Gerät als Anschluss für Ihren Laptop-Bildschirm verwenden. Sie können den Laptop-Bildschirm in der Task-Switcher genau wie die anderen Apps, die Sie verwenden, finden.



Sie können Ihren Laptop-Bildschirm auch anzeigen, während Sie sich in einem Anruf befinden. Nachdem Sie den Laptop-Bildschirm angezeigt haben, wird der Anruf und die Präsentation in einem Filmstreifen angezeigt. Um die Laptop-Vorschau zu verkleinern und den Anruf zu vergrößern, ziehen Sie den Mauszeiger vom Ziehpunkt, der sich oben in der Laptop-Vorschau befindet.

Sie können den Filmstreifen tippen und ziehen, um ihn in ein kleines schwebendes Fenster zu ändern. Sie können das schwebende Fenster per Drag-and-Drop in einen der festgelegten Bereiche auf dem Bildschirm verschieben. Auf diese Weise wird das, was Sie auf Ihrem Laptop-Bildschirm sehen möchten, nicht in den Weg geraten.

Dies funktioniert, wenn ihr Laptop mit einem HDMI- oder USB-C-kabel mit dem gerät verbunden ist.

Layouts

Die Schaltfläche "Layout -Menü" wurde in die Anrufsteuerung verschoben, sodass Sie während eines Anrufs leichter darauf zugreifen können. Sie können dennoch eine Auswahl an Layouts finden, die für Ihren Konferenz Stil geeignet sind.

Wenn interaktive Inhalte, wie z. b. Whiteboards oder Anmerkungen, in einem Anruf gemeinsam genutzt werden, wird das Layout automatisch in die Option "gestapelt" geändert. Dies bietet die beste Ansicht des Inhalts, der freigegeben wird.

Administratoren können sich in Ihrem Unternehmen für die Geräte der Board- und Desk-Serie auf die rooms 11-Erfahrung umschalten.

Navigieren Sie in der Kundenansicht auf https://admin.webex.com zu Geräte und Einstellungen. Unter roomes 11 UI Experience können Sie die neue Erfahrung als Standard für alle Geräte der Board- und Desk-Serie aktivieren.

Wenn Sie die neue Erfahrung auf einzelnen Geräten in einer Vorschau anzeigen möchten, können Sie die Gerätekonfiguration entworfener User Interface Concept Tablet-Modus auf Compositor festlegen. Weitere Informationen zum Ändern von Konfigurationen auf Geräten finden Sie im Abschnitt Gerätekonfigurationen.

  • Der Companion-Modus wird derzeit nicht mit roomes 11 unterstützt.

  • Touch 10 oder Room Navigator, gekoppelt mit einem Board pro mit Room-11 neue Benutzeroberfläche wird derzeit nicht unterstützt.

  • Die selbst Ansichts Verarbeitung und die Kamerasteuerung sind nicht vollständig und funktionieren nicht wie beabsichtigt.

  • Die Audiolautstärke einer verbundenen Eingangsquelle nimmt nicht ab, wenn ein Anruf eingeht.

  • Anmerkung für drahtlose Freigabe ist nicht verfügbar.

  • APIs im Zusammenhang mit Layout, Eingaben und Freigabe sind nicht bereit und funktionieren möglicherweise nicht wie in den Räumen 10. Makros, die diese APIs verwenden, haben ein unvorhersehbares Verhalten.

  • In-Call-Benutzeroberflächen-Erweiterungen werden in Anrufsteuerungen nicht angezeigt.

  • Beratungs flüsse werden derzeit nicht von geräten unterstützt, die mit Webex Edge für geräte verknüpft sind.