Der Musikmodus ist nützlich für den Remote-Musikunterricht, das Testen von Musikinstrumenten und andere Situationen, in denen es wichtig ist, die ganze Bandbreite der Musik zu hören. Das Gerät verwendet weiterhin die Funktionen zur Echounterdrückung und zur Reduktion von Hintergrundgeräuschen, um die Notwendigkeit externer Geräte zu vermeiden, ohne die Leistung zu beeinträchtigen.

Wenn der Musikmodus nicht verwendet wird, filtert das Gerät zusätzliche Geräusche heraus und reduziert die Lautstärkeunterschiede. Dies sorgt für Konferenz-Einstellungen und hilft dabei, störende Geräusche zu reduzieren. Die zusätzliche Filterung stört nicht die aufgezeichnete Musik, die als Präsentation über das Gerät freigegeben wird.

1

Um den Musikmodus zu verwenden, aktivieren Sie ihn zuerst auf Ihrem Gerät. Wischen Sie vom Bildschirmrand aus, um die Systemsteuerung zu öffnen, und wechseln Sie zu Geräteeinstellungen > Musikmodus, und schalten Sie Sie ein.

2

Wischen Sie auf dem Startbildschirm vom Rand des Bildschirms, um die Systemsteuerung zu öffnen, und wählen Sie die Mikrofonoptionen aus .

Wählen Sie im Menü Musikmodus aus, um es zu aktivieren.



Um den Musikmodus zu deaktivieren, wählen Sie im gleichen Menü die Option Standard aus.

1

Um den Musikmodus zu verwenden, aktivieren Sie ihn zuerst auf Ihrem Gerät. Wählen Sie den Gerätenamen in der oberen linken Ecke des Startbildschirms aus und gehen Sie zu Einstellungen > Musikmodus und schalten Sie diesen ein.

2

Wählen Sie auf dem Startbildschirm das Mikrofonsymbol aus.

Wählen Sie im Menü „Audio“ die Option Musikmodus aus, um diesen zu aktivieren.



Um den Musikmodus zu deaktivieren, wählen Sie im gleichen Menü die Option Standard aus.