Einer anderen Person erlauben, Meetings für Sie anz.

Um jemandem Gastgeber die Berechtigung zu erteilen, Ihre Webex-Meetings über Microsoft Outlook für Microsoft Exchange zu verwalten, müssen Sie ihm zunächst die Genehmigung erteilen, Meetings auf Ihrer Webex-Site. Teilen Sie anschließend Ihren Kalender und weisen Sie dem anderen Gastgeber in Microsoft Outlook die Rolle des Stellvertreters zu. Wenn Sie Microsoft Outlook mit einem Microsoft 365-Konto verwenden, müssen Sie nur den anderen Gastgeber in Microsoft Outlook als Stellvertreter zuweisen.

Der Stellvertreter muss über einen Gastgeberkonto verfügen und die Webex Scheduler - oder Webex-Produktivitätswerkzeuge installiert haben.

Ende der Unterstützung für Mac Produktivitätswerkzeuge

Die endgültige Version für Produktivitätswerkzeuge für Mac wird version 41.5 sein, da Microsoft plant, einhingbasierte Plug-Ins in Mac Outlook ab Mitte Mai zu blockieren. Outlook-Kunden auf Mac-Basis, die Webex verwenden möchten , sollten zum Webex-Planer wechseln.

Webex Produktivitätswerkzeuge ist ein separates Paket von der Webex Meetings-Desktop-Appab 39.10. Produktivitätswerkzeuge integrationen mit IBM Lotus Notes, IBM Sametime, Microsoft Lync, Internet Explorer und Skype for Business ab Version 41.2 nicht mehr.

Festlegen der Berechtigung zum Anfingen in Microsoft Outlook

1

Wählen Sie im Kalender in Microsoft Outlook Kalender freigeben > Kalender aus der Start-Multifunktionsleiste aus.

2

Klicken Sie auf Hinzufügen.

3

Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie als Stellvertreter zuweisen möchten, klicken Sie auf Hinzufügen und dann auf OK.

4

Wählen Sie aus der Liste der Berechtigungen die Option Stellvertretung aus, und klicken Sie dann auf OK.

Einen Stellvertreter über das Menü "Kalenderberechtigungen" festlegen.

1

Wählen Sie im Kalender in Microsoft Outlook in der Start-Multifunktionsleiste Kalenderberechtigungen aus.

2

Wählen Sie im Fenster Eigenschaften die Registerkarte Berechtigungen aus.

3

Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie als Stellvertreter zuweisen möchten.

4

Öffnen Sie das Dropdown-Menü Berechtigungen, wählen Sie Stellvertreteraus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

5

Klicken Sie auf Erledigt.

1

Wählen Sie in Microsoft Office Web-App Kalender aus.

2

Klicken Sie unter Meine Kalenderauf das Symbol Weitere Optionen neben Kalender, und wählen Sie dann Freigabe und Berechtigungen aus.

3

Geben Sie den Namen oder die E-Mail-Adresse der Person ein, die Sie als Stellvertreter hinzufügen möchten.

4

Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü Berechtigungen die Option Stellvertretung aus, und klicken Sie dann auf Teilen.