Verfügbare Voicemail-Funktionen

Abhängig von der Aktion können Sie Ihr Telefon, Cisco Webex-Einstellungen und die Cisco Webex-App zum Verwalten Ihrer Sprachnachrichten und Einstellungen verwenden.

Mit Ihrem Telefon können Sie:
  • Zeichnen Sie eine persönliche Begrüßung auf oder ändern Sie diese jederzeit.

  • Spielen Sie Ihre Sprachnachrichten ab, speichern oder löschen Sie diese.

  • Ihre Voicemail-PIN zurücksetzen.

Sie können in den Cisco Webex-Einstellungen Ihre Voicemail-PIN zurücksetzen.

Regeln für Voicemail-PINs

Ihre Voicemail-PIN muss die folgenden Anforderungen erfüllen:

  • Die PIN muss mindestens sechs und maximal acht Ziffern lang sein. Nur Zahlen!

  • Die PIN darf nicht eine der vorherigen fünf PINs sein.

  • Die PIN darf Ihre Anschlussnummer nicht enthalten.

  • Die PIN darf nicht aus einzelnen oder Gruppen von wiederholen Ziffern bestehen (beispielsweise 228883, 121212 oder 408408).

  • Die PIN darf keine Ziffernfolge sein (beispielsweise 012345 oder 987654).

  • Die PIN darf keine Nummern enthalten, die auf dem Tastenfeld gewählt werden.

  • Die PIN darf nicht Ihrer letzten PIN in umgekehrter Reihenfolge entsprechen.

Ihr Voicemail-Konto aktivieren

Wenn Sie Ihr Telefon erhalten, müssen Sie diese Schritte abschließen, damit Ihre Sprachbox eingerichtet wird und funktioniert. Mit den gleichen Schritten können Sie Ihre PIN zurücksetzen.

Bevor Sie beginnen:

Machen Sie sich mit den Regeln für Voicemail-PINs vertraut.

Denken Sie daran, dass Cisco Webex-Benutzer kein sekundäres Sprachboxkonto einrichten können.

1

Navigieren Sie in Cisco Webex-Einstellungen zur Registerkarte Mein Profil.

2

Klicken Sie auf Voicemail-PIN ändern.

3

Geben Sie die Neue Voicemail-PIN in die Anforderungen ein.

4

Geben Sie die PIN in Voicemail-PIN bestätigen erneut ein, und klicken Sie auf Speichern.