1

Wenden Sie sich an die betroffenen Benutzer und erklären Sie, warum Sie diese noch nicht ihrer Webex hinzufügen können.

(Es gibt eine Erklärung für das Problem am Ende dieses Eingriffs.)

2

Benutzer zur Auswahl zwischen:

  • Geben Sie eine andere E-Mail-Adresse an, die in ihrer-Unternehmen verwendet werden kann
  • Ihr kostenloses Konto löschen, damit Sie die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich ursprünglich angemeldet haben, wiederverwenden können

 

Sie müssen die Benutzer warnen, dass die Daten Ihrer aktuellen Teams (alle Dateien und Mitteilungen) mit der zweiten Auswahl gelöscht werden. Sie beginnen wieder, als wären Sie neu in Teams.

3

Wenn Benutzer dieselbe E-Mail-Adresse mit ihrer-Unternehmen verwenden möchten, müssen Sie Ihre kostenlosen Webex Teams löschen. Dies wird in erläutert https://help.webex.com/yjrmmp/.

4

Fügen Sie die Benutzer in Control Hub zu Ihrer Organisation hinzu. verwenden Sie die neuen oder die vorhandenen E-Mail-Adressen, die von den Benutzern angegeben werden. Siehe https://help.webex.com/v71ztb/.

Warum wurde ein Fehler angezeigt, dass die Domäne nicht konvertiert wurde?

Webex verwendet E-Mail-Adressen als primär gültige Identität, daher kann jede E-Mail-Adresse nur für einen Benutzerkonto sein. Normalerweise würden Sie Ihre Maildomäne beanspruchen und dann alle E-Mail-Adressen Ihrer Benutzer hinzufügen. Wenn einige Ihrer Benutzer bereits in Teams waren, die diese E-Mail verwenden, könnten Sie Sie für Ihre Organisation beanspruchen und die Daten Ihrer vorhandenen Teams optional mitbringen.

In einigen Fällen verfügen Ihre Benutzer über private E-Mail-Konten, mit E-Mails, die Sie nicht besitzen und die nicht beanspruchen können. Beispielsweise kostenlose E-Mail-Konten von Dienstleistern von Drittanbietern, wie Google oder Yahoo. Sie können diese Benutzer weiterhin manuell zu Ihrer Organization hinzufügen, es sei denn, Sie verwenden bereits Teams mit dieser E-Mail-Adresse.

  • Sie können die Benutzer um unterschiedliche E-Mail-Adressen bitten, die zu Ihrer Organization hinzugefügt werden sollen. Die Benutzer können weiterhin auf Ihre kostenlosen Konten auf der ursprünglichen E-Mail-Adresse zugreifen. Webex berücksichtigt dies als zwei unterschiedliche Benutzer: Daten und Funktionsfunktionen sind für beide Konten nicht üblich.

  • Sie können die Benutzer bitten, Ihre vorhandenen (kostenlosen) Webex Teams zu löschen. mit dieser Option werden alle Teams und Konfigurationen eines Benutzers gelöscht. Der Benutzer kann jedoch dieselbe E-Mail-Adresse mit Teams verwenden und wird zu einem neuen Account in ihrer lizenzierten Organization (anstatt der allgemeinen, kostenlosen Webex Organization).