Die E-Mail-Adresse des Bereitstellungs Kontakts in Cisco Commerce Workspace (CCW) bearbeiten

Die E-Mail-Adresse für die Bereitstellung des Kontakts in Cisco Commerce Workspace (CCW) bearbeiten

Was passiert, wenn ein Partner eine ungültige oder falsche E-Mail-ID in das Feld „Kontakt-E-Mail-Bereitstellung“ eingibt

? Was passiert, wenn ein Partner die E-Mail-ID des Bereitstellungskontakts bearbeiten/aktualisieren muss?

Sie können die E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts für die Abonnementzeilen in Ihrer Bestellung auch nach deren Einreichung ändern. Das gilt sogar für Abonnements, die das gewünschte Startdatum überschritten haben und auf die Bereitstellung warten.

So ändern Sie die E-Mail des Bereitstellungskontakts in Ihrer Bestellung:

  1. Klicken Sie auf der Postenebene auf das Bleistiftsymbol, um die E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts anzuzeigen:

Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

  1. Geben Sie im Dialogfeld Provision Details (Bereitstellungsdetails) die neue E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts ein.
Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

Optional können Sie das Kontrollkästchen Apply to all lines (Auf alle Posten anwenden) aktivieren, wenn Sie die Änderung für alle Posten übernehmen möchten.
Klicken Sie auf Speichern.
  1. Die aktualisierte E-Mail-Adresse des Bereitstellungspartners wird für den Bestellposten übernommen und eine Nachricht beschreibt die vorgenommenen Änderungen (E-Mail-Adresse wurde aktualisiert und Bereitstellungs-E-Mail wurde an den neuen Kontakt gesendet).

Vom Benutzer hinzugefügtes Bild

Klicken Sie auf Beenden um zur Bestellung zurückzukehren.

Die aktualisierte E-Mail-Adresse des Bereitstellungskontakts wird in den Bestellposten angezeigt.