Die Beitrittsaufforderung zur Audiokonferenz in CRM-Meetings ist in einer anderen Sprache

Bei Collaboration Meeting Rooms (CMR)-Meetings, bei denen der Gastgeber eine bevorzugte Sprache angegeben hat, werden die TelePresence-Audioansagen und -Videonachrichten entsprechend lokalisiert. Beispiel:

Die Beitrittsaufforderung zur Audiokonferenz in CRM-Meetings ist in einer anderen Sprache.

Die Sprachansagen und Nachrichten der Beitrittsaufforderung zur Audiokonferenz in CRM-Meetings sind in einer anderen Sprache.

Die Beitrittsanleitungen zur Telefonkonferenz für CMR Cloud-Meetings sind nicht in englischer Sprache.


Lösung:

Bei Collaboration Meeting Rooms (CMR)-Meetings, bei denen der Gastgeber eine bevorzugte Sprache angegeben hat, werden die TelePresence-Audioansagen und -Videonachrichten entsprechend lokalisiert. Beispiel: Wenn ein Gastgeber seine bevorzugte Sprache beispielsweise auf Deutsch festgelegt hat, wird allen Teilnehmern, die den Meetings dieses Gastgebers beitreten, unabhängig von ihrem Standort eine deutschsprachige Benutzeroberfläche angezeigt. Für Teilnehmer gibt es keine Möglichkeit, die Spracheinstellung unabhängig vom Gastgeber zu ändern.

Alternative Vorgehensweise: Wenn Ihre Teilnehmer die IVR PT-Aufforderung auf Englisch benötigen, können Sie folgende Elemente zu Ihren Meeting-Einladungen hinzufügen:

„Nur für englischsprachige Teilnehmer: Bitte wählen Sie über Ihre TelePresence-Endpunkte meet@sitename.webex.com“.


War dieser Artikel hilfreich für Sie?