Übersicht

Sie können Webex Teams und Webex Meetings Bestellungen in Control Hub bereitstellen. Sowohl neue Aufträge als auch Übertragungen können in Control Hub bereitgestellt werden. Neue Aufträge und Übertragungen beginnen beide mit der Abonnementzuordnung und setzen sich danach fort, je nachdem, ob Sie eine neue Bestellung oder eine Übertragung bereitstellen.

Bereitstellen neuer Aufträge

Nachdem Sie neue Dienste für Webex Teams oder bestellt Webex Meetingshaben, sind Sie in der Lage, Sie bereitzustellen und mit zu verwalten Control Hub.

Sie erhalten eine Willkommens-E-Mail mit einem Link zum Einrichten Ihrer Dienste. Wenn Sie diese E-Mail nicht erhalten haben, wenden Sie sich an den Verkäufer, mit dem Sie die Bestellung aufgegeben haben.

Bereitstellen von Aufträgen mit einem Übertragungscode

Wenn Sie den Bereitstellungsprozess abschließen und eine vorhandene aktive Website in ein Abonnement übertragen möchten, benötigen Sie einen Übertragungscode und eine Liste der zu übertragenden genehmigten Websites. Kontaktieren Sie Ihren Verkäufer, um diese Informationen zu erhalten.

Abonnement Aktualisierungen bereitstellen

Nach dem Einreichen einer Aktualisierungsanforderung geben Ihre Lizenzen und Dienste den Status "Ausstehend" ein und müssen bereitgestellt werden Control Hub.

Abonnementzuordnung für die Auftragsbereitstellung

Der erste Schritt im Bereitstellungsprozess ist die Zuordnung Ihres Abonnements. Sie müssen dies tun, wenn Sie eine neue Organisation bereitstellen oder ein übertragen.

1

Öffnen Sie die E-Mail mit dem Betreff Provisioning information required for order... (Bereitstellungsinformationen zur Bestellung erforderlich ...), und klicken Sie auf Set Up Your Service (Dienst einrichten).

2

Wählen Sie Weiter.

3

Wählen Sie eine der folgenden Optionen aus:

  • Wenn Sie den Dienst einrichten möchten, wählen Sie Yes, I will Setup (Ja, ich möchte einrichten) und klicken dann auf Weiter. Wenn Sie auf Weiterklicken, überprüft das System Ihre E-Mail-Adresse (die als Bereitstellungskontakt-E-Mail bezeichnet wird, da Sie das Konto bereitstellen) anhand vorhandener WebEx-Organisationen, um zu sehen, ob eine Organisation bereits existiert.
  • Wenn Sie den Dienst nicht einrichten möchten, wählen Sie Another person in my company will set up (Eine andere Person in meiner Firma wird einrichten) und klicken dann auf Weiter.
4

Sie sehen eines der drei unten beschriebenen Ergebnisse. Der fettgedruckte Teil ist der erste Satz der Mitteilungen, die Sie erhalten haben. Der Rest ist eine Beschreibung dessen, was die Mitteilung beinhaltet.

  • Basierend auf Ihrer E-Mail-Adresse ist Ihnen folgende Organisation zugeordnet worden. Dies bedeutet, dass die Bereitstellungskontakt-E-Mail mit einer vorhandenen WebEx-Organisation übereinstimmt. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie die Informationen zur Organisation und klicken dann auf Weiter.
  • Anhand der E-Mail-Adresse konnten wir keine Organisation in unserem Identitätssystem finden, zu der Sie gehören könnten. Dies bedeutet, dass die Bereitstellungskontakt-E-Mail nicht mit einer vorhandenen WebEx-Organisation übereinstimmt. Sie können eine neue Organisation erstellen. Klicken Sie auf Create Organisation (Organisation erstellen), geben Sie eine E-Mail-Adresse für den Administratorkontakt und den Firmennamen ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Anhand der angegebenen E-Mail-Adresse haben wir folgende WebEx-Organisation gefunden, die der Domäne dieses Benutzers entspricht. Dies bedeutet, dass die Bereitstellungs-Kontakt-E-Mail keinem Konto entspricht, die zugehörige Domäne jedoch bereits zu einer WebEx-Organisation gehört. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie die Organisationen sorgfältig, und stellen Sie anhand des Bilds unten fest, ob dies die richtige Organisation ist. Wählen Sie dann Choose this Org (Diese Org auswählen). Wenn Sie sich nicht sicher sind, wenden Sie sich an den für Sie zuständigen Verkäufer.
5

Überprüfen Sie Ihre Abonnementzuordnung. Wenn alles richtig aussieht, klicken Sie auf Weiter.

6

Wählen Sie eine Option:

Übertragen einer bestehenden Cisco Webex-Site in ein Abonnement

1

Melden Sie sich bei Control Hub an, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu, und klicken Sie auf Weiter.


 

Wenn Sie eine neue WebEx-Organisation erstellen, werden Sie aufgefordert, ein Kennwort zu erstellen, bevor Sie den Bereitstellungsprozess starten.

2

Überprüfen Sie Ihr Abonnement,und klicken Sie auf Get Started (Loslegen).


 

Wenn Sie für später speichern auswählen, wird Ihr Abonnement nicht bereitgestellt.

3

Aktivieren Sie auf der Registerkarte Meeting-Einstellungen das Kontroll Kästchen ich habe einen Übertragungscode für die Migration einer vorhandenen WebEx -Site, geben Sie den Übertragungscode für eine Ihrer WebEx Sites ein und wählen Sie weiter aus.


 

Wenn Sie mehrere Websites übertragen, werden diese automatisch aus dem Commerce-System abgerufen, wenn Sie einen der Site-Namen eingeben.

4

Um mehr WebEx-Websites hinzuzufügen, geben Sie den Namen und die entsprechende Zeitzone ein, und klicken Sie auf Validate (Bestätigen).

5

Wählen Sie, wo Sie Ihre Benutzer verwalten möchten, in Control Hub- oder WebEx Site Administration, und klicken Sie dann auf Weiter.

6

Verteilen Sie die Lizenzen auf die erforderlichen Sites, und klicken Sie auf Weiter.


 

Stellen Sie sicher, dass die Anzahl der Lizenzen, die Sie zuordnen, mit Ihrem bestehenden Abonnement übereinstimmt. Wenn etwas nicht stimmt, wenden Sie sich an Ihren Verkäufer.

7

Überprüfen Sie die Informationen, und klicken Sie dann auf Weiter.

8

Geben Sie eine Sub-Domäne ein, prüfen Sie, ob sie verfügbar ist, und klicken Sie auf Speichern.

Sie können Sub-Domänen ggf. später in WebEx ändern.

9

Klicken Sie auf Provision (Bereitstellen). Ihre Bestellung wird bereitgestellt.

Bereitstellen Ihrer neuen Webex Teams- und Webex Meetings-Bestellung

1

Melden Sie sich bei Control Hub an, stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu, und klicken Sie auf Weiter.


 

Wenn Sie eine neue WebEx-Organisation erstellen, werden Sie aufgefordert, ein Kennwort zu erstellen, bevor Sie den Bereitstellungsprozess starten.

2

Überprüfen Sie Ihr Abonnement,und klicken Sie auf Get Started (Loslegen).


 

Wenn Sie für später speichern auswählen, wird Ihre Bestellung nicht bereitgestellt.

3

Markieren Sie in der Registerkarte Meetings Settings (Besprechungseinstellungen) das Kontrollkästchen Yes, keep this site... (Ja, diese Seite behalten...), wenn Sie eine Website behalten möchten, die Sie mit einer Testversion erstellt haben. Andernfalls lassen Sie das Kontrollkästchen deaktiviert und klicken auf Weiter.

4

Um mehr WebEx-Websites hinzuzufügen, geben Sie den Namen und die entsprechende Zeitzone ein, und klicken Sie auf Validate (Bestätigen).

5

Wählen Sie, wo Sie Ihre Benutzer verwalten möchten, in Control Hub- oder WebEx Site Administration, und klicken Sie dann auf Weiter.

6

Verteilen Sie die Lizenzen auf die erforderlichen Sites, und klicken Sie auf Weiter.


 

Sie müssen alle Lizenzen verteilen. Erst dann wird die Schaltfläche Weiter aktiviert.

7

Überprüfen Sie die Informationen, und klicken Sie dann auf Weiter.

8

Geben Sie eine Sub-Domäne ein, prüfen Sie, ob sie verfügbar ist, und klicken Sie auf Speichern.

Sie können Sub-Domänen ggf. später in Control Hub ändern.

9

Klicken Sie auf Provision (Bereitstellen). Ihre Bestellung wird bereitgestellt.

Bestätigung von Aktualisierungen für Ihr WebEx Teams-und WebEx Meetings-Abonnement

Wenn für Ihre Abonnement Änderungen keine Informationen angegeben werden müssen, bestätigen Sie die Aktualisierungsdetails, um die Änderungen zu initiieren.

1

Melden Sie sich bei Control Hub an.

Wenn Sie mehr als eine ausstehende Aktualisierung haben, wählen Sie die gewünschte Aktualisierung aus dem Menü aus, und klicken Sie auf weiter.

2

Überprüfen Sie Ihre Abonnementaktualisierung, und klicken Sie auf bereitstellen, oder klicken Sie auf bestätigen, Wenn keine Änderungen vorgenommen werden.


 

Wenn Sie für später speichern auswählen, werden die Änderungen nicht übernommen.

Bereitstellen von Aktualisierungen für Ihr Webex Teams und Webex Meetings Abonnement

Bei einigen Abonnement Änderungen müssen Sie Informationen zur Bereitstellung der Änderungen angeben, z. b. neue Site-Informationen oder Lizenz Verteilung.

1

Melden Sie sich bei Control Hub an.

Wenn Sie mehr als eine ausstehende Aktualisierung haben, wählen Sie die zu bestätigende Aktualisierung aus dem Menü aus, und klicken Sie auf weiter.

2

Überprüfen Sie Ihre Aktualisierung, und klicken Sie auf Erste Schritte.


 

Wenn Sie für später speichern auswählen, werden die Änderungen nicht übernommen.

3

Um weitere WebEx-Sites hinzuzufügen, geben Sie den Namen und die entsprechende Zeitzone ein und wählen Sie validieren.

4

Wählen Sie, wo Sie Ihre Benutzer verwalten möchten, in Control Huboder Webex Site-Administration, und wählen Sie dann weiter aus.

5

Verteilen Sie Ihre Lizenzen auf die erforderlichen Sites und wählen Sie weiter aus.


 

Sie müssen alle Lizenzen verteilen. Erst dann wird die Schaltfläche Weiter aktiviert.

6

Überprüfen Sie die Lizenzzähler Informationen, und klicken Sie dann auf weiter.

7

Klicken Sie auf bereit stellen, und Ihre Abonnement Änderungen sind vorgesehen.