Wenn Sie einen automatischen Kameramodus auswählen, erhalten Sie die beste Ansicht für Ihr Gerät und Ihre Konferenz, ohne die Kameras während der Konferenzen manuell selbst steuern zu müssen. Sie können den Kameramodus ändern, unabhängig davon, ob Sie sich in einem Anruf befinden oder nicht.

Je nach verwendetem Gerät stehen verschiedene Modi zur Auswahl:

  • Gruppe. Die Kamera wird so eingestellt, dass alle Benutzer angezeigt werden.

  • Frames. Die Kamera wird gezoomt und zeigt Personen einzeln oder in kleineren Gruppen an.

  • Lautsprecher. Die Kamera wird der sprechenden Person folgen. Die maximale Entfernung für die Lautsprecher Verfolgung beträgt 7,5 Meter.

  • Beste Ansicht. Die Kamera wird automatisch angepasst, sodass Sie sich immer in der Mitte des Frames befinden.

  • Manuell. Stellen Sie die Kamera selbst ein.

  • Benutzerdefinierte Voreinstellungsmodi sind ggf. auch verfügbar. Lesen Sie diesen Artikel über die Kameravoreinstellungen.


Welche Modi verfügbar sind, hängt auch von den vom Administrator festgelegten Konfigurationen ab.

So wählen Sie einen Kameramodus aus:

1

Wischen Sie nach rechts oder tippen Sie auf die Taste auf dem Startbildschirm. Tippen Sie auf Kamera.

2

Tippen Sie auf Kameramodus und dann auf automatisch.

3

Wählen Sie einen Modus aus.



Oder tippen Sie auf manuell und stellen Sie die Kamera selbst ein:



Weitere Informationen zur manuellen Kamerasteuerung mit einem Touch-Controller und zum Speichern von Kameravoreinstellungen finden Sie in diesem Artikel.

4

Tippen Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Systemsteuerung, um zu beenden.


 

Sie können die Kamerasteuerung auch in oder aus dem Anruf abrufen und anpassen, indem Sie auf die Kamerataste auf dem selbst Ansicht tippen.


Dies gilt nicht für Dx70 und DX80.

So wählen Sie einen Kameramodus aus:

1

Wischen Sie nach rechts oder tippen Sie auf die Taste auf dem Startbildschirm. Tippen Sie auf Kamera.

2

Tippen Sie auf Kameramodus und dann auf automatisch. Wählen Sie beste Ansicht aus.



Tippen Sie am Büro-Hub auf Kamerasteuerung und wählen Sie die Option beste Ansicht aus.

3

Oder tippen Sie auf manuell und stellen Sie die Kamera selbst ein:



4

Tippen Sie auf eine beliebige Stelle außerhalb der Systemsteuerung, um zu beenden.


 

Sie können die Kamerasteuerung auch in oder aus dem Anruf abrufen und anpassen, indem Sie auf die Kamerataste auf dem selbst Ansicht tippen.

So wählen Sie einen Kameramodus aus:

1

Tippen Sie auf das Taste auf dem Startbildschirm des Touch-Controllers. Tippen Sie auf Kamera.


 

Wenn Sie die Kameraeinstellungen auf einem Touch-Controller öffnen, werden auch die selbst Ansicht -Einstellungen angezeigt. In diesem Artikel finden Sie Informationen zum Anpassen ihrer selbst Ansicht.

2

Tippen Sie auf Kamerasteuerung. Wählen Sie einen Modus aus.




 

Der lautsprechermodus ist im raum Kit Mini oder Webex Room USB nicht verfügbar.

3

Oder wählen Sie manuell und stellen Sie die Kamera selbst ein:



Weitere Informationen zur manuellen Kamerasteuerung mit einem Touch-Controller und zum Speichern von Kameravoreinstellungen finden Sie in diesem Artikel.

4

Tippen Sie auf das X in der oberen rechten Ecke, um den Vorgang zu beenden.

MX700, MX800 und SX80 unterstützen die Lautsprecher Verfolgung mit der SpeakerTrack 60-Kamera. Die maximale Entfernung für die Lautsprecher Verfolgung beträgt 7,5 Meter.

So aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Lautsprecher Verfolgung:

1

Wählen Sie auf dem Touch-Controller in der oberen rechten Ecke Kamera aus.

2

Aktivieren bzw. deaktivieren Sie die Option Sprecherverfolgung.

3

Zum Beenden tippen Sie außerhalb des Menüs.