Durch die Auswahl des Kameramodus (Frames) wird die Ansicht verbessert, die von Ihrem Gerät Meeting-Raum. Der Rahmenmodus entfernt unabsichtlich den Teilnehmerbereich und stellt eine Ansicht zusammen, in der die Personen näher, gleichmäßiger und auf derselben Augenhöhe angezeigt werden, in bis zu vier Frames. Personen, die nahe beieinander sitzen, werden in Frames gruppiert, um die Gefühlskontinuität im Raum zu bewahren.


Der Frames-Modus ist für Cloud-registrierte Room Kit-, Room Kit Mini- und Room 55-Geräte verfügbar, auf denen RoomOS 11 ausgeführt wird.

So aktivieren Sie Frames:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung auf Ihrem Touch-Controller. Tippen Sie auf Kamera.

  2. Wählen Sie im Kameramodus Bilder aus.

Wenn mehr als vier Personen im Raum sind, werden sie in Frames einge gruppiert oder zur besten Übersicht umgeschaltet, in der alle anwesenden Personen zu sehen sind.