Im Einrichten des Begleitermodus wird das Gerät der Room-Serie verwendet, um Anrufe zu tätigen und Webex Board Whiteboarding zu tätigen. Freigegebene Inhalte werden auf beiden Geräten angezeigt, und die Whiteboards werden automatisch bei Anrufen für das Raumgerät freigegeben.

Alle Geräte der Room-Serie und Webex Boards für den Begleitermodus verwendet werden.

Beschränkungen
  • Kabelgebundene Freigabe außerhalb eines Anrufs wird nur auf dem Raumgerät angezeigt.

  • Whiteboards außerhalb eines Anrufs werden nur auf dem Board gezeigt.

  • Sie können außerhalb eines Anrufs auf kabelgebundenen Freigaben keine Anmerkungen zu freigegebenen Inhalten erstellen.

  • Sie können das Board nicht über ein HDMI-Kabel freigeben. Verwenden Sie das Kabel, das mit dem Raumgerät verbunden ist, oder die drahtlose Freigabe.

  • Wenn Sie jemanden aus dem Verzeichnis oder mithilfe seiner Nummer anrufen möchten und ein vorhandener Bereich im Raum geöffnet ist, müssen Sie zuerst den Bereich schließen.

  • Touch-Weiterleitung ist im Begleitermodus nicht verfügbar.

  • Sie können kein Touch 10- oder Room Navigator-Pairing mit dem Raumgerät Webex Board mit dem Begleitermodus verbinden.

  • Um die Briefing Room- oder Classroom-Einrichtung mit dem Begleitermodus zu verwenden, registrieren Sie zuerst das Raumgerät und richten Sie Briefing Room oder Classroom ein. Danach können Sie den Bereich Webex Board demselben Workspace hinzufügen.

  • Der Begleitermodus wird für Geräte, die mit Webex Edge für Geräte verknüpft sind, nicht unterstützt.

Raumeinrichtung

Für das optimale Meeting-Erlebnis sind zwei Raumeinrichtungen zu empfehlen.

Geräte mit zwei Bildschirmen

Sie können ein Raumgerät mit zwei Bildschirmen und ein Board auf die gegenüberliegenden Seiten des Raums platzieren.

Dieses Setup wurde in einem Raum getestet, der die Breite misst: 4.5 Länge und Dauer: 6.2 zusammen mit einem 3,6-Meter-Tisch. Wir empfehlen diese Einrichtung für Räume in der Nähe dieser Größe.

Einzelbildschirm-Geräte

Ein einzelnes Bildschirmgerät und ein Board funktionieren in einer Corner-Einrichtung. Diese Einstellung wird für kleinere Räume empfohlen.


Die Raumeinrichtung mit einem aufeinander gerichteten Raumgerät und Board wird für Geräte mit nur einem Bildschirm nicht empfohlen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenansicht in https://admin.webex.com zu Workspaces und klicken Sie auf Workspace hinzufügen . Geben Sie einen Namen für den Ort ein (z. B. den Namen des physischen Raums), wählen Sie einen Raumtyp aus und legen Sie die Kapazität fest. Klicken Sie dann auf Weiter .

2

Um ein neues Gerät hinzuzufügen, wählen Sie Cisco Webex Rooms-Gerät aus und klicken Sie auf Weiter . Klicken Sie auf der Seite für den von Ihnen erstellten Arbeitsbereich auf Gerät hinzufügen .

Registrieren Sie das Raumgerät mithilfe des ersten Codes. Verwenden Sie den zweiten Code, um das Board zu registrieren, nachdem Sie das Raumgerät registriert haben.

Es wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass sie nicht zwei Geräte an einem Ort haben können. Sie können diese Benachrichtigung beim Einrichten des Begleitermodus ignorieren.

Weitere Informationen zum Einrichten eines Orts und von Diensten finden Sie unter Hinzufügen von gemeinsam genutzten Geräten und Diensten zu einem Workspace .