Sie können den USB-Adapter erneut koppeln, nachdem Sie die Bluetooth-Kopplungen Ihres Headsets gelöscht haben oder den Adapter austauschen mussten.

1

Schließen Sie den USB-Adapter an das gewünschte Gerät an.

2

Verwenden Sie einen Stift oder eine Büroklammer, um die Kopplungstaste am USB-Adapter vier Sekunden lang nach unten zu drücken. Die blaue LED an der Oberseite des Adapters blinkt, wenn er in den Kopplungsmodus wechselt.

USB-Adaptertaste
3

Nachdem Sie den Netz-/Bluetooth-Schalter auf dem Headset entsprechend verschoben haben, halten Sie ihn zwei Sekunden lang gedrückt. Der Adapter und das Headset werden automatisch gekoppelt. Die LED an der Oberseite des Adapters leuchtet stetig blau, wenn die Verbindung hergestellt wurde.

Tabelle 1. LED-Status des USB-Adapters

USB-LED

Adapterstatus

Die LED leuchtet stetig blau.

Der USB-Adapter ist mit dem Headset verbunden.

Die LED blinkt blau.

Der USB-Adapter befindet sich im Kopplungsmodus.

Die LED blinkt 10 Sekunden lang und erlischt dann.

Der USB-Adapter kann kein gespeichertes Headset finden. Ihr Headset wird automatisch mit dem Adapter verbunden, sobald es eingeschaltet wird und falls es über weniger als zwei aktive Bluetooth-Verbindungen verfügt. Wenn Sie alle Bluetooth-Kopplungen vom Headset gelöscht haben, versetzen Sie den Adapter und das Headset in den Kopplungsmodus, um die Verbindung wiederherzustellen.