Ihre Anwendung mit Context Service registrieren

Registrierung mit Context Service

Nachdem Cisco Context Service für Ihre Organisation aktiviert wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit der Aufforderung, sich anzumelden und das Kennwort zu ändern. Verwenden Sie die Informationen in der E-Mail, um Ihre Anwendung mit Context Service zu registrieren.

  

Um Context Service zu verwenden, müssen alle Callcenter-Komponenten eine Verbindung zum öffentlichen Internet herstellen können. Weitere Informationen erhalten Sie unter Context Service Netzwerkverbindungsanforderungen.

So registrieren Sie Context Service für Cisco-Anwendungen vor Ort:

Nachdem Sie die E-Mail von Ihrem Kontopartner mit Informationen zur Context Service-Berechtigung erhalten haben, können Sie sich mit den neuen Anmeldeinformationen für Ihre Organisation anmelden.

  1. Klicken Sie auf den Link in Ihrer E-Mail und melden Sie sich bei Ihrem Cisco Webex Control Hub-Konto mithilfe der neuen Anmeldeinformationen aus der E-Mail-Nachricht an.

  2. Erstellen Sie ein neues Kennwort ein und klicken Sie auf Senden.

  3. Melden Sie sich bei Ihrem Contact Center-Administratorportal an. Es wird Ihnen eine Begrüßungsnachricht und eine Registrierungs-Schaltfläche für Context Service ähnlich der folgenden angezeigt:

      Wenn Ihr Netzwerk Proxy-Server erfordert, aktivieren Sie diese vor dem Registrieren.
  4. Klicken Sie auf Registrieren.

  5. Bestätigen Sie bei der entsprechenden Aufforderung, dass Context Service Ihren Browser während der Registrierung umleiten soll.

  6. Cisco Webex Control Hub wird in einem Webbrowser-Fenster geöffnet. Melden Sie sich bei Ihrem Cisco Spark-Konto an.

      

    Dies ist nicht das für Context Service erstellte Konto

  7. Klicken Sie auf Zulassen im Fenster "Hybrid Services aktivieren".

    Context Service leitet Ihren Browser zurück zu der Anwendung, über die Sie die Registrierung initiiert haben.

  8. Melden Sie sich mit Ihren Agenten-Anmeldeinformationen an, um Context Service zu verwenden.

Befolgen Sie bei benutzerdefinierten Anwendungen, die Sie mit dem Context Service SDK entwickeln, den auf der Seite Erste Schritte in Context Service DevNet beschriebenen Prozess.

War dieser Artikel hilfreich für Sie?