Laden Sie das Headset herunter, und richten Sie es ein, um das Beste aus Ihrem Headset heraus zu machen.Cisco-Headsets-App auf Ihrem mobilen Gerät installieren.

Ihr Headset kann bis zu acht verschiedene SpeicherBluetooth ®und gleichzeitige Verbindungen mit bis zu zwei Geräten gleichzeitig knüpfen.


 

Wenn Ihr Headset Firmware-Version 1-7 oder früher verwendet und bereits über zwei aktive Bluetooth-Quellen verfügt, müssen Sie die Verbindung trennen, bevor Sie ein weiteres Bluetooth-Gerät auf Ihrem Headset speichern können. Mit Firmware 1-8 oder höher wird die ältere der beiden getrennten Quellen unterbrochen, um die Kopplung mit einem neuen Gerät zu ermöglichen.

Cisco Headset 730 im Kopplungsmodus.

1

Schieben Sie die Folie auf und halten Sie den Power/Bluetooth-Schalter zwei Sekunden lang gedrückt.

Das SymbolCisco Headset 730Bluetooth-LED blinkt, wenn sich das Headset im Kopplungsmodus befindet.

2

Aktivieren Sie Bluetooth auf Ihrem Gerät.

Sie können Bluetooth über das Menü "Einstellungen" auf den meisten Anrufgeräten aktivieren und deaktivieren.

3

Wählen Sie Ihr Headset aus der Geräteliste aus.

Standardmäßig wird Ihr Headset mit den letzten drei Ziffern der Seriennummer Ihres Headsets in der Geräteliste angezeigt. Sie können den Gerätenamen über denCisco-Headsetsder mobilen App zu öffnen.