Das Cisco-Headset 730 wird mit einem USB-Adapter für die Verwendung mit Anrufgeräten, die nicht über eine Bluetooth-Option verfügen, geliefert. Der USB-Adapter ist umgehend betriebsbereit und bereits mit dem Headset gekoppelt. Wenn der Adapter an einen USB-Port angeschlossen ist, wird er automatisch mit dem Headset verbunden.

Wenn Sie den USB-Adapter anschließen, blinkt die LED und leuchtet dann, wenn Sie mit dem Headset verbunden wird. Wenn Ihr Headset nicht zum Herstellen einer Verbindung verfügbar ist, wird die LED ausgeschaltet.

Wenn Sie das Headset trennen möchten, trennen Sie einfach den Adapter vom Anrufgerät. Nach der Trennung vom USB-Adapter dauert es ca. 10 Minuten, bis Ihr Headset eine andere aktive Bluetooth-Verbindung akzeptiert. Sie können Ihr Headset auch aus- und wieder einschalten, um schneller ein neues Gerät zu koppeln.

USB-Adapter

Sie können Firmwareaktualisierungen nicht über den USB-Adapter auf Ihrem Headset installieren.

1

Verbinden Sie den USB-Adapter mit Ihrem bevorzugten Gerät.

2

Aktivieren Sie das Cisco-Headset 730.

3

Wählen Sie auf dem Gerät in der Bluetooth-Geräteliste Cisco HS-USB-Adapter aus.