Wasserzeichen

Unterstützung für Cisco Webex Meetings Produktivitätswerkzeuge und Desktop-App

Anzeige(n) Personen fanden das hilfreich

Verwenden Sie diesen Artikel, um die unterstützten Browser, Betriebssysteme, e-Mail-Anwendungsversionen und virtuelle Maschine Umgebungen zu ermitteln, die von der Webex Meetings-Desktop-App und Produktivitätswerkzeuge unterstützt werden.

Die Webex Meetings-Desktop-App unterstützt nur PSP 33,6-Sites und höher.

Webex Meetings-Desktop-App

Webex-Site-Version

WBS33.6

PSP 33,6 zu PSP 39,5

WBS39.5

PSP 33,6 zu PSP 39.7. x

PSP 39.7. x

PSP 33,6 zu PSP 39.7. x

PSP-39.8 auf neueste

PSP 33,6 auf neueste

Windows-Betriebssystemunterstützung

Webex Meetings-Desktop-Anwendung

Windows 7

Windows 8

Windows 8.1

Windows 10

WBS33.6

Ja

Ja

Ja

Ja

WBS39.5

Ja

Ja

Ja

Ja

PSP-39.10

Ja

Ja

Ja

Ja

Mac OS-Unterstützung

Webex Meetings-Desktop-App

Mac OS 10.11

Mac OS X 10.12

Mac OS 10.13

Mac OS 10,14

Mac OS 10,15

WBS33.6

Ja

Ja

Ja

Ja

Nein

WBS39.5

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja (PSP-39.5.13 und höher, PSP 39,6. x nicht enthalten)

WBS39.7

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja (PSP-39.7.7 und höher)

PSP-39.10

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Cisco Produktivitätswerkzeuge Support

Unterstützung von Microsoft Outlook (Windows)

Microsoft Outlook- Version/ Microsoft Exchange Server- Version

Windows 7 SP1

Windows 8

Windows 8.1

Windows 10

Microsoft Outlook 2013 und höher/Microsoft Exchange 2013 (inklusive gehostetes Office 365)

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2013 und höher/Microsoft Exchange 2010 SP3 (inklusive Office 365 Hosted)

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2013 und neueste Version/Microsoft Exchange 2016 (inklusive gehostetes Office 365)

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2016/Microsoft Exchange 2010 SP3 (einschließlich Office 365 gehostet)

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2016/Microsoft Exchange 2013 (mit Office 365 Hosted)

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2016/Microsoft Exchange 2016 (inklusive gehostetes Office 365)

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Outlook 2019/Microsoft Exchange 2019 (einschließlich Office 365 Hosted)

Ja

Ja

Ja

Ja

Unterstützung von Microsoft Outlook (Mac)

Microsoft Outlook- Version/ Microsoft Exchange Server- Version

Mac OS 10,9 bis 10,15

Microsoft Outlook 2013 und höher/Microsoft Exchange 2013 (inklusive gehostetes Office 365)

Nein

Microsoft Outlook 2013 und höher/Microsoft Exchange 2010 SP3 (inklusive Office 365 Hosted)

Nein

Microsoft Outlook 2013 und neueste Version/Microsoft Exchange 2016 (inklusive gehostetes Office 365)

Nein

Microsoft Outlook 2016/Microsoft Exchange 2010 SP3 (einschließlich Office 365 gehostet)

Ja

Microsoft Outlook 2016/Microsoft Exchange 2013 (mit Office 365 Hosted)

Ja

Microsoft Outlook 2016/Microsoft Exchange 2016 (inklusive gehostetes Office 365)

Ja

Microsoft Outlook 2019/Microsoft Exchange 2019 (einschließlich Office 365 Hosted)

Ja

Unterstützung von Microsoft Outlook 2016 (Mac)

Microsoft Outlook 2016 für Mac-Version

Webex Meetings-Desktop-App (Produktivitätswerkzeuge enthalten)

WBS39 Produktivitätswerkzeuge

Älter als 16,23 + alle unterstützten Exchange-Versionen

PSP 33,6 zu PSP-39.9

PSP-39.10

16,23 bis 16,31 + alle unterstützten Exchange-Versionen

PSP-39.5.1 zu PSP-39.9


 

Benutzer von Microsoft Office 365 müssen die Autorisierung von Site-Administratoren erhalten.

PSP-39.10


 

Benutzer von Microsoft Office 365 müssen die Autorisierung von Site-Administratoren erhalten.

16,32 und höher + alle unterstützten Exchange-Versionen

PSP-39.5.1 zu PSP-39.9


 

Benutzer von Microsoft Office 365 müssen die Autorisierung von Site-Administratoren erhalten.

"New Microsoft Outlook" ist deaktiviert.

PSP-39.10


 

Benutzer von Microsoft Office 365 müssen die Autorisierung von Site-Administratoren erhalten.

"New Microsoft Outlook" ist deaktiviert.

Unterstützung von IBM Lotus Notes

IBM Lotus Notes Version/Domino Server Version

Windows 7

Windows 8

Windows 8.1

Windows 10

IBM Lotus Notes 8.5. X (32 Bit, in Notes)/Domino Server 8,5, 8.5.1, 8.5.2, 8.5.3 (unterstützt in WBS32 und höher)

Ja

Ja

Ja

Ja

IBM Lotus Notes 9.0. X (32 Bit)/Domino-Server 9,0 (unterstützt in WBS32 und höher)

Ja

Ja

Ja

Ja

Unterstützung von Instant Messenger (nur 32-Bit-Versionen)

Name und Version des Sofortnachrichten-Programms

Windows 7

Windows 8/ Windows 8.1

Windows 10

Microsoft Skype for Business (Office 365)

Ja

Ja

Ja

Microsoft Skype for Business (2016)

Ja

Ja

Ja

IBM Lotus Sametime 8.5.1, 8.5.2, 9.0 (integriert in Lotus Notes)

Ja

Ja

Ja

Unterstützung von Microsoft Office

Microsoft Office-Version

Windows 7

Windows 8

Windows 8.1

Windows 10

Microsoft Office 2013

Ja

Ja

Ja

Ja

Microsoft Office 2016

Ja

Ja

Ja

Ja

Webex-Integration mit Internet Explorer und Firefox

Browsername und -version

Windows 7

Windows 8

Windows 8.1

Windows 10

Microsoft Internet Explorer 9.0

Ja

Nein

Nein

Nein

Microsoft Internet Explorer 10.0

Nein

Ja

Ja

Nein

Microsoft Internet Explorer 11.0

Nein

Ja

Ja

Ja

Browser-Unterstützung mit Einmalanmeldung (Windows)

Microsoft Internet Explorer-Version Windows 7 Windows 8 Windows 8.1

Windows 10

Microsoft Internet Explorer 10.0

Ja

Ja

Ja

Nein

Microsoft Internet Explorer 11.0

Ja

Ja

Ja

Ja

Chrome

Ja

Ja

Ja

Ja

Browser-Unterstützung mit Einmalanmeldung (Mac)

Safari-Version

Mac OS 10.11

Mac OS X 10.12

Mac OS 10.13

Mac OS 10,14

Mac OS 10,15

Safari 9.x, aktuellste Version

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Safari 10.x, aktuellste Version

Nein

Ja

Ja

Ja

Ja

Safari 11.x, aktuellste Version

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

Safari 12. x aktuell

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Safari 13. x aktuell

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Unterstützung von Active Directory Federation Services 2.0 Single Sign-On (Mac)

Safari-Version

Mac OS 10.11

Mac OS X 10.12

Mac OS 10.13

Mac OS 10,14

Mac OS 10,15

Safari 9.x, aktuellste Version

Ja

Ja

Ja

Ja

Ja

Safari 10.x, aktuellste Version

Nein

Ja

Ja

Ja

Ja

Safari 11.x, aktuellste Version

Nein

Nein

Ja

Ja

Ja

Safari 12. x aktuell

Nein

Nein

Nein

Ja

Ja

Safari 13. x aktuell

Nein

Nein

Nein

Nein

Ja

Unterstützung von Citrix

Citrix-Version

Integration in Microsoft Outlook 2013 und 2016

Integration in Lotus Notes 8.5.3

Citrix XenApp Share 7.6

Ja (WBS31.8 und höher)

Nein

Citrix XenApp Share 7.12

Ja (WBS31.11 und höher)

Nein

Citrix XenDesktop 5.6, 7.6

Ja

Ja

Wasserzeichen

Webex Audio Support

Anzeige(n) Personen fanden das hilfreich

Webex Audio – Unterstützte Plattformen und Services

Webex Audio (Hybrid-Audio) bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, einem Audiokonferenz über Ihren Computer (VoIP) oder über ein Telefon beizutreten. Es gibt keine Optionen auf Meeting-Ebene, um diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren. Es ist verfügbar, wenn Webex Audio in einem Webex-Meeting verfügbar ist.

Funktionen, wie z. b. stumm-und freischalten, Symbole und Benachrichtigungen für aktive Sprecher, funktionieren für die Teilnehmer identisch. Die Teilnehmer können jederzeit von Ihrem Computer auf das Telefon oder das Telefon zum Computer wechseln. Der Status des Teilnehmers und der Modus, den Sie für die Verbindung mit der Konferenz verwenden, können in der Teilnehmerliste angezeigt werden .

Webex Audio (Hybridmodus) wird für folgende Dienste und Plattformen unterstützt:

Unterstützung für Webex Audio (Hybrid-Audio)

Windows

Mac OS X

Linux und Solaris

Webex Meetings

X

X

X

Webex Training

X

X

X

Webex Events

X

X

Webex Support

Unterstützung der Webex-Audiofunktionen

Funktion

Beschreibung

Webex Meetings

Webex Events

Webex Training

Webex Support

Webex-Telefonkonferenz

Audio-Optionen sind in Online-Sitzungen integriert:

  • Einwahl-Webex stellt eine gebührenpflichtige oder gebührenfreie Telefonnummer bereit, die Sie anrufen können, wenn Sie einer Sitzung beitreten (globale Nummern sind ebenfalls verfügbar)

  • Rückruf: Geben Sie eine Telefonnummer ein, die von Webex aufgerufen werden soll, wenn ein Benutzer einer Sitzung Beitritt.

X

X

X

X

Audio- Übertragung

Unidirektionale Audiowiedergabe für Meetings, bei denen Teilnehmer nur zuhören. Gastgeber sprechen dabei über ein Mikrofon, das an ihren Computer angeschlossen ist.

X

Integriertes VoIP-Audio (Voice over IP)

Verwenden Sie statt eines Telefons einen Computer, um den Ton über das Internet zu senden.

X

Nur Windows

Nur Windows

X

Persönliche Konferenz

Persönliche Konferenzen ermöglichen es Benutzern, eine Audiokonferenz zu starten und das Meeting dann optional zu erweitern, um ein Online-Meeting einzuschließen, einschließlich Videokonferenzen.

Ein Konto für „Persönliche Konferenz“ kann bis zu drei Zugriffsnummernsätze (Zugriffscodes für Gastgeber und Teilnehmer) enthalten. Registrieren Sie sich für ein „Persönliche Konferenz“- Konto, und zwar auf der Registerkarte „Mein Webex“ über die Option Persönliche Konferenz.

X

Anderer Telekonferenz-Service

Nutzen Sie den Telekonferenz-Service eines Drittanbieters.

X

X

X

X

Vergleich der Webex-Audiofunktionen

Funktion

Beschreibung

Audioübertragung

Webex Audio

Integriertes VoIP

Persönliche Konferenz

Konferenzgröße

Anzahl der Teilnehmer, die an einer Sitzung teilnehmen können

3000 Teilnehmer

1.000 Teilnehmer (500 am Telefon und 500 bei Webex VoIP)

500 Teilnehmer (1000 für Webex-Schulungen)

500 Teilnehmer

Mehrere Sprecher

Wie viele aktive Sprecher es in der Konferenz geben kann

Nur Gastgeber, Moderatoren und Diskussionsteilnehmer können sprechen

Unbegrenzt

Unbegrenzt

Unbegrenzt

Ton bei Beitritt und Verlassen

Webex kann einen Ton abspielen, wenn Teilnehmer der Sitzung beitreten und diese verlassen

Nein

Ja

Nein

Ja

Ton aus bei Beitritt

Automatisches stumm schalten der Mikrofone von Teilnehmern, wenn diese der Sitzung beitreten

k. A.

Ja

Ja

Nein

Automatisches Starten der Audio-Konferenz

Starten Sie das Audio, wenn ein Teilnehmer der Sitzung Beitritt. Wenn der Gastgeber noch nicht beigetreten ist, hören die Teilnehmer eine aufgezeichnete Nachricht, in der Sie darüber informiert werden, dass der Gastgeber nicht anwesend ist.

Ja

Optional

Nein

Optional

Standardeinstellungen speichern

Speichern Sie die Standard-Audioeinstellungen im mein Webex Profil, um das Starten und ansetzen von Sitzungen mit bevorzugten Einstellungen zu vereinfachen.

Ja

Ja

Ja

Ja

Berichte

Berichte ausführen, die Webex Audio Nutzung anzeigen

Ja

Ja

Ja

Ja

Support von TCP/UDP

Webex unterstützt UDP-und TCP-Protokolle

Ja

k. A.

Ja

k. A.

Support für Webex Audio-Meeting (Hybridmodus)

Webex Audio (Hybrid-Audio)-Meeting, bei dem die Teilnehmer über Telefon oder Desktop-basiertes VoIP flexibel an einer Konferenz teilnehmen können.

Ja

Ja

Nein

k. A.

Wasserzeichen

Webex Video-Unterstützung

Anzeige(n) Personen fanden das hilfreich

Videoanforderungen

Die Webex-Videofunktion ist auf jedem Computer anwendbar, der die Standardanforderungen für Webex Meetings, Webex Training, oder Webex Support erfüllt. Der Computer muss folgende Mindestanforderungen erfüllen, um eine Auflösung von 360p zu erreichen:

Der Computer muss folgende Mindestanforderungen erfüllen, um in einer High-Definition-Auflösung (720p) senden zu können:

  • CPU: Quad-Core-Prozessoren (drei oder mehr Meeting-Teilnehmer), Dual-Core-Prozessor (zwei Meeting-Teilnehmer)

  • RAM: 2 GB RAM

  • Kamera: USB-basierte Webcam mit Unterstützung für HD-Video (siehe Liste der Kameras mit Unterstützung für HD-Video.)

Der Computer muss folgende Mindestanforderungen erfüllen, um in einer High-Definition-Auflösung (720p) empfangen zu können:

  • CPU: Zweikernprozessor

  • RAM: 2 GB RAM

Um decodierte Videodecodierungen für 720p vom CPU-Host abzuladen, wird einer der folgenden GPU-Chipsätze benötigt:

  • Windows (DXVA):

    • NVIDIA GeForce 9800GT

    • NVIDIA GeForce GT 430

    • NVIDIA GeForce GTS 450

    • NVIDIA GeForce GTX 275

    • NVIDIA GeForce GTX460

    • NVIDIA GeForce GTX560

    • NVIDIA GeForce GTX560Ti

    • NVIDIA GeForce GT520

    • ATI Radeon HD 6950

  • Mac OS X(VDA):

    • NVIDIA GeForce9400M

    • NVIDIA GeForce320M

  • NVIDIA GeForce330M

Unterstützung von Videofunktionen

Funktion

Beschreibung

Webex Meetings

Webex Events

Webex Training

Webex Support

Hohe Auflösung bis zu 720p

Videos können mit einer hohen Auflösung von bis zu 720p (1280x720) angezeigt werden.

Ja

Ja

Ja

Nein

Auflösung bis zu 360p für hohe Qualität (HQ)

Hochauflösende Videoanzeige mit bis zu 360p (640 x 360).

Ja

Ja

Ja

Ja

Video-Vollbildansicht

Video- Vollbildansicht mit HD- oder HQ-Videoanzeige (je nach Monitorgröße) und fünf Video- Miniaturbildern.

Ja

Ja

Ja

Ja (aber beinhaltet keine Video- Miniaturbilder)

Erweiterte Video- Vollbildansicht

Erweitern Sie das Video des aktiven Sprechers auf den gesamten Bildschirm, und empfangen Sie gleichzeitig HD-Video.

Ja

Ja

Ja

Nein

Video-Wiedergabe des aktiven Sprechers in geteilter Vollbildansicht

Unverankerte Video-Wiedergabe des aktiven Sprechers, wenn die Vollbildansicht geteilt wird.

Ja

Ja

Ja

In der Vollbildansicht sieht der Kundendienstmitarbeiter das Video in einem separaten Bereich. Der Kunde hingegen sieht das Video auf seiner Kundenkonsole in einem eingebetteten Bereich.

Video-Selbstansicht in geteilter Vollbildansicht

Sehen Sie Selbstansicht- Videos in der Hauptvideoansicht an, wenn Sie in der Vollbildansicht teilen. Vom Selbstansicht- Videofenster die Sendung von Videos starten oder stoppen.

Ja

Ja

Ja

Nein

Wechsel zum aktiven Sprecher

Automatischer Videowechsel zum am besten hörbaren aktiven Sprecher.

Ja

Ja

Ja

Nein

Video- Miniaturbilder

Videobasierte Teilnehmerliste mit Video- Miniaturbildern.

Ja

Ja

Ja

Nein

Automatische Videoanpassung

Automatische Konfiguration der Videoqualität der Teilnehmer, gemäß der verfügbaren Netzwerk- bandbreite.

Ja

Ja

Ja

Ja

Kamerawechsel bei laufendem Meeting

Teilnehmer können während eines laufenden Meetings Webcams anschließen und zwischen ihnen wechseln.

Ja

Ja

Ja

Ja

Sperren von Video

Der Moderator kann entscheiden, wessen Video allen Meeting-Teilnehmern angezeigt wird.

Ja

Ja

Ja

Nein

HD-Video-decodierte Abladung auf GPU

Unterstützte GPU-Chipsätze können die Host-CPU von dem bei der Decodierung anfallenden Verarbeitungs- aufwand entlasten.

Ja

Ja

Nein

Nein

Kameras mit Unterstützung für hochauflösendes Video

Die meisten PC-kompatiblen Kameras sollten Webex unterstützen. Webex hat die folgenden Kameras auf Unterstützung für hochqualitative Videos getestet:
  • Cisco Precision HD

  • Cisco VT Camera II

  • Cisco VT Camera III

  • Logitech HD Pro Webcam C910

  • Logitech HD Webcam C920

  • Logitech QuickCam C905

  • Logitech QuickCam Orbit AF

  • Logitech QuickCam Pro 9000

  • Logitech QuickCam S7500

  • Microsoft LifeCam Cinema

  • Microsoft LifeCam HD

  • Microsoft LifeCam NX-6000

  • Microsoft LifeCam VX-1000

  • Microsoft LifeCam VX-3000

  • Microsoft LifeCam VX-6000

Kameras mit Unterstützung für HD-Video

Webex hat die folgenden Kameras auf Unterstützung für HD-Video getestet:
  • Logitech HD Webcam C310

  • Logitech HD Webcam C500

  • Logitech HD Webcam C510

  • Logitech HD Webcam C905/B905

  • Logitech HD Pro Webcam C910/B910

  • Logitech HD Webcam C920

  • Microsoft LifeCam HD-5000/HD-5001

  • Microsoft LifeCam HD-6000

  • Microsoft LifeCam Cinema

  • Microsoft LifeCam Studio

  • Cisco Precision HD

  • Cisco VT Camera III

  • Apple iSight HD

War dieser Artikel hilfreich für Sie?

Empfohlene Artikel

Kürzlich angezeigt

Haben Sie keine Antwort auf Ihre Frage gefunden?

Kontaktieren Sie uns