Vorbereitungen

Wenn Sie Ihr Raumgerät/Schreibtischgerät oder Webex Board bei Cisco Webex registrieren, können Sie es über Kontrollzentrum verwalten. Weitere Informationen zu Control Hub finden Sie unter Erste Schritte mit Cisco Webex Control Hub.

Bevor Sie mit dem Einrichten Ihres Geräts beginnen, erstellen Sie einen Ort und einen aus 16 Ziffern bestehenden Aktivierungscode im Kontrollzentrum. Hier finden Sie Informationen zum Erstellen eines Aktivierungscodes für ein Gerät.

Wenn Sie Cisco Webex Calling (zuvor Spark Call) und andere Dienste später hinzufügen möchten, lesen Sie Dienste einem Ort mit Cisco Webex-Raum- und Schreibtischgeräten hinzufügen.

Auf jedem Gerät ist bei Lieferung die Software vorinstalliert. Die Installation von Updates funktioniert automatisch. Wenn bei der Registrierung eines neuen Geräts ein Software-Update verfügbar ist, empfehlen wir Ihnen, das Upgrade vorzunehmen. Weitere Informationen zu Software-Updates finden Sie unter: Automatische Software-Updates.

1

Installieren und schließen Sie die erforderlichen Kabel gemäß den Anweisungen im Installationshandbuch an. Wenn das Gerät angeschlossen ist, wird es automatisch gestartet und prüft die Netzwerkverbindung. Wenn die Netzwerkverbindung funktioniert, prüft das Gerät auf Updates für Webex RoomOS und installiert neue Versionen, die es findet. Wenn ein Problem mit der Verbindung vorliegt, wird Ihnen eine Fehlernachricht angezeigt, die eine mögliche Ursache angibt.

2

Nach dem Software-Update wird der Setup-Assistent gestartet. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Netzwerkeinstellungen einzurichten, den Aktivierungscode einzugeben, sowie Bildschirm, Kamera und Ton zu überprüfen.

Sie können die Spracheinstellungen ändern, bevor Sie den Setup-Assistenten starten, oder zu einem späteren Zeitpunkt über das Menü Einstellungen.

Das Zeitformat folgt den Zeitzoneneinstellungen Ihres Netzwerks und kann nicht einzeln konfiguriert werden.