Übersicht

Mit der Cisco Webex-Videointegration für Microsoft Teams können Benutzer in Ihrer Organisation Microsoft Teams-Meetings von Cisco- und SIP-fähigen Videogeräten beitreten, die entweder in der Cloud oder lokal registriert sind.

Mit dieser Integration erhalten Sie diese verbesserte Erfahrung auf unterstützten Geräten, wenn sie Microsoft Teams Meetings beitreten, die von Ihrer Organisation gehostet werden:

  • Multi-Screen-Cisco Webex-Erlebnis mit flexiblen Layout-Optionen

  • Vollständige Liste

  • Bidirektionale Inhaltsfreigabe

  • One Button to Push (OBTP) vereinfacht das Beitreten zu Einem Meeting

Berechtigungen erteilt

Die Cisco Webex Videointegration für Microsoft Teams erfordert einen expliziten Satz von Berechtigungen in Ihrem Microsoft-Mandanten. Diese Berechtigungen sind nicht anpassbar und basieren auf den Anforderungen für Anwendungsmedien-Bots in Microsoft Teams. Das Abschließen des Einwilligungsflusses gewährt der Integration die folgenden erforderlichen Berechtigungen:

Berechtigung

Verwendung

Domänen lesen (Domäne.Read.Alle)

Ermöglicht dem Dienst, die verifizierten Domänennamen des Mandanten zu lesen. Die Domänennamen werden in Control Hub verwendet, um den Mandanten zu identifizieren, mit dem der Dienst verknüpft ist.

Ausgehende 1-zu-1-Anrufe aus der App starten (Anrufe.Initiieren.Alle)

Zur zukünftigen Verwendung reserviert. Ermöglicht das Erstellen von Anrufen durch den Bot, um Microsoft Teams tätigen.

Ausgehende Gruppenanrufe aus der App starten (Calls.InitiateGroupCall.All)

Zur zukünftigen Verwendung reserviert. Ermöglicht das Erstellen von Anrufen durch den Bot zu einer Gruppe Microsoft Teams Benutzer.

Gruppenanrufen und Meetings als App beitreten (Anrufe.JoinGroupCall.Alle)

Ermöglicht dem Bot, Gruppenanrufen und angesetzten Meetings in Ihrer Organisation mit den Privilegien eines Verzeichnisbenutzers beizunehmen. Wird für den Beitritt von Teilnehmern verwendet, die dazu berechtigt sind, die Lobby Microsoft Teams umgehen.

Gemeinsame Gruppenanrufe und Meetings als Gast (Anrufe.JoinGroupCallAsGuest.All)

Ermöglicht dem Bot, anonym Gruppenanrufen und angesetzten Meetings in Ihrer Organisation als Gast beizunehmen. Wird für den Beitritt von Teilnehmern verwendet, die nicht dazu berechtigt sind, die Lobby Microsoft Teams umgehen.

Zugriff auf Medienstreams in einem Anruf als App (Anrufe.AccessMedia.Alle)

Ermöglicht dem Bot, direkten Zugriff auf Medienstreams in einem Anruf ohne angemeldeten Benutzer zu erhalten.

Online-Meeting-Details lesen (OnlineMeetings.Read.All)

Ermöglicht dem Dienst, Online-Meeting-Details in Ihrer Organisation zu lesen. Zum Suchen und Lösen von VTC-Konferenz-IDs für Microsoft Teams Meetings.

Anmelden und Lesen von Benutzerprofil (User.read)

Erforderlich für die anderen aufgeführten Berechtigungen Die Integration verwendet sie nicht direkt.

Microsoft Graph – Berechtigungsreferenz: https://docs.microsoft.com/en-us/graph/permissions-reference

Microsoft Meeting Bots – Übersicht: https://docs.microsoft.com/en-us/microsoftteams/platform/bots/calls-and-meetings/calls-meetings-bots-overview