Stellen Sie Ihr Cisco Webex Share mit Wi-Fi bereit, wenn Sie keine Kabel in Ihrem Büro wünschen. Webex Share unterstützt die folgenden Authentifizierungsprotokolle:

  • Extensible Authentication Protocol-Transport Layer Security (EAP-TLS) – Keine Benutzernamen- und Kennwortauthentifizierung erforderlich. Für EAP-TLS ist die Zertifikatauthentifizierung und -Validierung erforderlich. Die Zertifikate erfordern client- und serverseitig eine Authentifizierung sowie einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel.

  • Extensible Authentication Protocol-Flexible Authentication via Secure Tunneling (EAP-FAST) – Benutzernamen- und Kennwortauthentifizierung erforderlich.

  • Protected Extensible Authentication Protocol - Microsoft Challenge Handshake Authentication Protocol Version 2 (PEAP-MS-CHAP-v2) – Benutzernamen- und Kennwortauthentifizierung erforderlich.

  • PEAP-GTC (Protected Extensible Authentication Protocol-Generic Token Card) – Benutzernamen- und Kennwortauthentifizierung erforderlich.

Sie können auch die Option Automatisch wählen, die die verfügbaren Authentifizierungsmethoden erkennt und eine in der folgenden Reihenfolge auswählt:

  • Extensible Authentication Protocol (EAP)-Methoden (siehe vorhergehende Liste)

  • Wireless Private Key (WPK) – erfordert gemeinsam genutzte Passphrasen für die Authentifizierung.

  • Wired Equivalent Privacy (WEP) – erfordert gemeinsam genutzte Passphrasen für die Authentifizierung.

  • OPEN – Keine Authentifizierung


Einige Funktionen von Cisco Webex Share erfordern Consumer Electronics Control (CEC). Schließen Sie daher Ihr Webex Share an einen HDMI-CEC-Anschluss Ihres Bildschirms an. Weitere Informationen finden Sie in der Bildschirmdokumentation.

Bevor Sie beginnen:

  • Wählen Sie aus, ob Sie Ihren Laptop oder Ihr Mobilgerät verwenden möchten, um die Einrichtung abzuschließen.

  • Stellen Sie sicher, dass Sie über die entsprechenden Geräte verfügen.

  • Fügen Sie Webex Share einem Ort zu.

  • Legen Sie einen Proxy fest, wenn Ihre Organisation einen Proxy verwendet.

  • Rufen Sie den Aktivierungscode ab.

1

Schließen Sie das Gerät an, wie in dem gedruckten Dokument Fangen wir an! in der Verpackung gezeigt. Verwenden Sie den hier abgebildeten Wi-Fi-Adapter:

2

Verwenden Sie Ihr Mobilgerät oder Ihren Laptop, um eine Verbindung mit einem gehosteten Access Point (AP) herzustellen. Geben Sie Ihre Wi-Fi-Anmeldeinformationen ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn das Wi-Fi-Netzwerk nicht angezeigt wird, aktualisieren Sie die Liste der Wi-Fi-Netzwerke. Ausgeblendete Netzwerke werden nicht in der Liste angezeigt.

  1. Klicken Sie auf Netzwerk > Wi-Fi .

  2. Wählen Sie das Netzwerk Ihres Unternehmens aus.

  3. Wenn Sie ein verstecktes Netzwerk verwenden, wählen Sie Einem anderem Netzwerk beitreten aus.

  4. Wenn Sie ein ausgeblendetes Netzwerk verwenden, geben Sie die SSID (Service Set Identifier) ein.

  5. Wählen Sie Ihre Authentifizierungsmethode aus der Dropdown-Liste aus.

  6. Geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein, falls erforderlich.

  7. Klicken Sie auf Beitreten .

3

Klicken Sie auf Aktivierungscode eingeben , um Ihren Aktivierungscode einzugeben.

Wenn Sie Sicherheitszertifikate verwenden, dann stellen Sie diese auf Webex Share bereit, bevor Sie Ihr Gerät aktivieren.