Ein Schulungsraum ist mit zwei Kameras und einem oder mehreren Bildschirmen ausgestattet. Die maximale Anzahl der Bildschirme hängt davon ab, über welche Art von Raumgerät Sie verfügen.

Der Schulungsraum ist an drei Raummodi angepasst: Lokaler Moderator, Remote-Moderator und Diskussion. Der Modus kann umgehend geändert werden, damit er der Art von Schulung entspricht, die Sie anbieten.

  • Lokaler Moderator: Der Moderator befindet sich im Raum.

  • Remote-Moderator: Der Moderator ruft an.

  • Diskussion: Für Diskussionen zwischen verschiedenen Standorten mit einem lokalen Moderator im Raum.

Einrichtung des Schulungsraums im Vergleich zum Besprechungsraum

Die Einrichtung des Schulungsraums ist flexibler als die Einrichtung des Besprechungsraums, wenn es um die Anzahl der Bildschirme geht und darum, wie das Layout auf den Bildschirmen aufgeteilt wird. Darüber hinaus unterstützen mehr Produkte den Schulungsraum.

Seminar

  • Unterstützte Produkte: Codec Plus, Codec Pro, SX80, Room 55 Dual, Room 70, Room 70 G2, MX700, MX800 und MX800 Dual

  • Sie können eine beliebige Anzahl von Bildschirmen verwenden, die das Raumgerät unterstützt; in der Regel zwei oder drei. Verwenden Sie die Einstellungen des Videomonitors, um die Verteilung der Layouts auf den Bildschirmen zu konfigurieren, falls das Standardverhalten nicht Ihre Anforderungen erfüllt.

Besprechungsraum

  • Unterstützte Produkte: Codec Pro, SX80, Room 70 G2, MX700, MX800 und MX800 Dual

  • Die Einrichtung erfordert drei Bildschirme und die Layouts auf den Bildschirmen sind vorkonfiguriert (und festgelegt), damit sie den üblichen Szenarien entsprechen.

Raummodus während einer Konferenz ändern

Ihr Administrator hat den Raum möglicherweise so eingerichtet, dass er automatisch zwischen den Modi Lokaler Moderator und Remote-Moderator wechselt. Wenn der automatische Wechsel nicht aktiviert ist, müssen Sie den Touch 10-Controller zum Wechsel zwischen den Raummodi verwenden.

Der automatische Wechsel impliziert Folgendes:

  • Der Modus Lokaler Moderator wird verwendet, wenn auf der Bühne vor Ort ein Moderator erkannt wird.

  • Der Modus Remote-Moderator wird verwendet, wenn auf der Bühne vor Ort kein Moderator erkannt wird.

Wenn Sie den Modus Diskussion verwenden möchten, müssen Sie immer den Touch 10-Controller verwenden, um ihn manuell auszuwählen.

Zwischen den verschiedenen Raummodi mit dem Touch 10-Controller wechseln

  1. Tippen Sie auf dem Touch 10-Controller auf Schulungsraum.
  2. Tippen Sie auf den Modus, den Sie ändern möchten: Lokaler Moderator, Remote-Moderator oder Diskussion. Der aktuelle Modus wird hervorgehoben.
1

Tippen Sie auf dem Touch 10-Controller auf Schulungsraum.

2

Tippen Sie auf den Modus, den Sie ändern möchten: Lokaler Moderator, Remote-Moderator oder Diskussion. Der aktuelle Modus wird hervorgehoben.

Raummodus aus der Touch 10-Benutzeroberfläche auswählen