Für einige der nachstehenden Funktionen benötigen Sie für die Eingabe eines Codes ein Freizeichen. Wenn Sie z. B. in einem Telefongespräch sind und diesen Anruf parken möchten, halten Sie den Anruf, warten Sie auf das Freizeichen und geben Sie anschließend *68 ein. Dann können Sie den Anschluss eingeben, auf dem Sie den Anruf parken möchten. Oder Sie geben # ein, um den Anruf auf Ihrem eigenen Anschluss zu parken.


Die nachstehenden Codes können nicht für Webex Meetings verwendet werden. Siehe Verwenden von DTMF-Befehlen in Ihren Meetings im persönlichen Raum für DTMF-Schlüssel, die Sie mit Meetings verwenden können.

Funktion

Hauptcode

Alternativer Code

Hinweise

Abweisen anonymer Anrufe aktivieren

*77

Abweisen anonymer Anrufe deaktivieren

*87

Nachfrage zu Abweisen anonymer Anrufe

*52*

*76

Deaktivieren des automatischen Rückrufs

#8

*8

Zugriff auf das Menü für automatischen Rückruf

#9

*9

Call Bridge

*15

Rufumleitung für alle Anrufe aktivieren

*72

Geben Sie *72 und dann die Telefonnummer ein, auf die Sie Anrufe umleiten möchten. Schließen Sie Ihre Eingabe mit # ab.

Rufumleitung für alle Anrufe deaktivieren

*73

Nachfrage zu Rufumleitung für alle Anrufe

*21*

*17

Aktivierung der Funktion „Rufumleitung an Voicemail immer aktiviert“

*21

Deaktivierung der Funktion „Rufumleitung an Voicemail immer aktiviert“

#21

*36

Aktivierung der Rufumleitung bei Besetztzeichen

*90

Deaktivierung der Rufumleitung bei Besetztzeichen

*91

Nachfrage zu Rufumleitung bei Besetztzeichen

*67*

*18

Aktivierung der Funktion „Rufumleitung an Voicemail, wenn besetzt“

*40

Deaktivierung der Funktion „Rufumleitung an Voicemail, wenn besetzt“

#40

*42

Aktivierung der Rufumleitung bei Nichtantworten

*92

Deaktivierung der Rufumleitung bei Nichtantworten

*93

Nachfrage zu Rufumleitung bei Nichtantworten

*61*

*19

Aktivierung der Rufumleitung an Voicemail bei Nichtantworten

*41

Deaktivierung der Rufumleitung an Voicemail bei Nichtantworten

#41

*35

Aktivierung der Rufumleitung , wenn nicht erreichbar

*94

Deaktivierung der Rufumleitung , wenn nicht erreichbar

*95

Nachfrage zu Rufumleitung , wenn nicht erreichbar

*63*

*20

Anruf parken

*68

Geben Sie *68 und dann den Anschluss ein, auf dem Sie den Anruf parken möchten. Oder Sie geben # ein, um den Anruf auf Ihrem eigenen Anschluss zu parken.

Abrufen geparkter Anruf

*88

Geben Sie *88 und dann den Anschluss ein, auf dem der Anruf geparkt ist. Wenn der Anruf auf Ihrem eigenen Anschluss geparkt ist, drücken Sie #.

Anrufübernahme

*98

Anrufaufzeichnung

*44

Anrufaufzeichnung – Pause

*48

Anrufaufzeichnung – Wiederaufnahme

*49

Anrufaufzeichnung – Beenden

*45

Anruf annehmen

*11

Zurückrufen

*69

Löschen der Rückrufnummer

#92#

*89

Nachfrage zu Anklopfen

*53*

*38

Dauerhafte Aktivierung Anklopfen

*43

Dauerhafte Deaktivierung Anklopfen

#43

*46

Nachfrage zu Anrufleitungs-ID-Bereitstellungsblockierung

*54*

*56

Dauerhafte Aktivierung von Anrufleitungs-ID-Bereitstellungsblockierung

*31

Dauerhafte Deaktivierung von Anrufleitungs-ID-Bereitstellungsblockierung

#31

*32

Anrufleitungs-ID-Bereitstellungsblockierung pro Anruf

*67

184 (Japan)

Bereitstellung der Leitungs-ID pro Anruf

*65

186 (Japan)

Anklopfen abbrechen

*70

Nachfrage zu Einschränkungen bei Identifizierung der verbundenen Leitung

*56*

*59

Direkte Übertragung an Voicemail

*55

Sie können einen Anruf an Ihre Voicemail oder an die Voicemail einer anderen Person übergeben, wenn diese Person zur selben Gruppe gehört. Wenn Sie zum Beispiel einen Anruf an die Voicemail einer anderen Person übergeben möchten, müssen Sie zunächst den „Übergeben“-Softkey drücken, dann *55 und schließlich den Anschluss der betreffenden Person eingeben.

Gezielte Anrufannahme

*97

Gezielte Anrufannahme mit Aufschalten

*33

Bitte nicht stören aktivieren

*78

Bitte nicht stören deaktivieren

*79

Sperrung des dauerhaften EOCP-Autorisierungscodes

*37

Entsperrung des dauerhaften EOCP-Autorisierungscodes

*47

Aktivierung der Anruffilterfunktion für Führungskräfte

#61

Deaktivierung der Anruffilterfunktion für Führungskräfte

#62

Rufumleitung von Führungskraft an Assistent

#63

Anruf von Führungskraft an Assistent initiieren

#64

Opt-in für Assistent einer Führungskraft

#65

Opt-out für Assistent einer Führungskraft

#66

Geparkter Gruppenanruf

#58

*58

Geben Sie *58 ein, warten Sie auf das Freizeichen und geben Sie dann die Nummer für das Parken eines Gruppenanrufs ein.

 

Wenn Sie die Webex Calling-App auf Ihrem Mobilgerät verwenden, ist die Vorgehensweise etwas anders: Tippen Sie auf Neuer Anruf und geben Sie über Ihr Tastenfeld *58# ein. Drücken Sie anschließend Anruf.

Wahlwiederholung

*66

Überwachen des nächsten Anrufs

#84

*84

Deaktivierung der Warteschleifenmusik pro Anruf

*60

Timer für Keine Antwort

*610

*10

Push-to-Talk

*50

In Anlehnung an eine Gegensprechanlage können Sie über Push-to-Talk mit einem anderen Benutzer oder einer ganzen Gruppe von Benutzern kommunizieren. Geben Sie *50 und dann den Anschluss eines Benutzers ein. Ihre Telefonverbindung wird abgeschaltet und eine Verbindung wie bei einer Gegensprechanlage wird aufgebaut.


 

Bevor Sie Push-to-Talk nutzen können, muss diese Funktion von einem Administrator für Sie eingerichtet werden.

Aktivierung der selektiven Rufumleitung

#76

*25

Deaktivierung der selektiven Rufumleitung

#77

Nachfrage zur selektive Rufumleitung

*51*

*16

Stilles Überwachen

#82

*82

Kurzwahl 100

*75

Supervisor-Coaching

#85

Voicemail löschen MWI

*99

Abrufen von Voicemails

*86

Zugriff auf Sprachportal

*62

Webex Anywhere E.164-Einwahl

*14