Pflege des Mobilteils

Sie können Ihr Mobilteil reinigen. Beachten Sie dabei unbedingt unsere Reinigungshinweise.

Reinigen Sie Ihr Mobilteil unverzüglich, wenn es mit etwas in Berührung gekommen ist, das Flecken oder Schäden verursachen kann, z. B. Schmutz oder Sand, Tinte, Make-up, Seife, Reinigungsmittel, Säuren, säurehaltige Lebensmittel oder Lotionen.


Reinigen Sie die Öffnungen des Mobilteils nicht durch Pusten oder mit Druckluft (z. B. Spraydosen, Nieder- oder Hochdruckluftdüsen).

Verwenden Sie keinen Staubsauger oder ein anderes Sauggerät, um die Öffnungen des Mobilteils zu reinigen.

Verwenden Sie keine Nadeln oder andere Gegenstände, um die Öffnungen des Mobilteils zu reinigen.

Die Verwendung von Luft, Saugern oder mechanischen Gegenständen zum Reinigen der Öffnungen kann das Mobilteil beschädigen und führt zum Erlöschen der Garantie für das Mobilteil.

Wenn Ihnen das Mobilteil in Wasser gefallen ist oder Spritzwasser abbekommen hat, befolgen Sie unsere Anweisungen zum Abtrocknen des Mobilteils.

Reinigen des Mobilteilbildschirms

Wenn der Bildschirm des Mobilteils verschmutzt ist, wischen Sie ihn mit einem weichen, trockenen Tuch ab.


 

Verwenden Sie keine Flüssigkeiten oder Pulver auf dem Telefon, da diese die Komponenten des Mobilteils verunreinigen und zu Ausfällen führen können.

Reinigen der Außenseite des Mobilteils

Sie können die Außenseite des Mobilteils mit einem trockenen, fusselfreien Tuch reinigen. Für Einrichtungen im Gesundheitswesen empfehlen wir die Verwendung von Caviwipes™ oder Saniwipes™ zur gründlichen Reinigung des Mobilteils. Caviwipes und Saniwipes enthalten bis zu 17 % Isopropanol.

Jede Reinigungslösung, die einen höheren Anteil an Isopropanol, einschließlich reines Isopropanol, oder eine alternative Flüssigkeit auf Alkoholbasis enthält, kann das Mobilteil möglicherweise beschädigen. Reinigen Sie das Mobilteil nicht mit Bleichmitteln oder anderen ätzenden Produkten.

Wenn Sie Caviwipes und Saniwipes mehr als dreimal täglich verwenden, wird die Oberflächenbeschichtung des Mobilteils beschädigt und das Aussehen des Mobilteils verändert.

Reinigen Sie Ihr Mobilteil unverzüglich, wenn es mit etwas in Berührung gekommen ist, das Flecken oder Schäden verursachen kann, z. B. Schmutz oder Sand, Tinte, Make-up, Seife, Reinigungsmittel, Säuren, säurehaltige Lebensmittel oder Lotionen.


Reinigen Sie die Öffnungen des Mobilteils nicht durch Pusten oder mit Druckluft (z. B. Spraydosen, Nieder- oder Hochdruckluftdüsen).

Verwenden Sie keinen Staubsauger oder ein anderes Sauggerät, um die Öffnungen des Mobilteils zu reinigen.

Verwenden Sie keine Nadeln oder andere Gegenstände, um die Öffnungen des Mobilteils zu reinigen.

Die Verwendung von Luft, Saugern oder mechanischen Gegenständen zum Reinigen der Öffnungen kann das Mobilteil beschädigen und führt zum Erlöschen der Garantie für das Mobilteil.

1

Nehmen Sie das Mobilteil von der Ladestation.

2

Wischen Sie das Mobilteil und den Bildschirm mit einem weichen, fusselfreien Tuch oder mit einem zugelassenen Desinfektionstuch ab.

3

Wenn sich Fremdkörper (z. B. feiner Sand) in einer Öffnung im Handgerät befinden, klopfen Sie das Mobilteil gegen Ihre Hand, um sie zu entfernen.

Wenn das Mobilteil in Wasser gefallen ist

Wenn Ihr Mobilteil in Wasser gefallen ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Schütteln Sie das Wasser vorsichtig vom Mobilteil ab.

  • Trocknen Sie es mit einem weichen, trockenen und fusselfreien Tuch ab.

  • Lassen Sie das Mobilteil an einem trockenen Ort mit etwas Luftzufuhr liegen. Beispielsweise kann ein Ventilator, der kühle Luft in Richtung der Lautsprecherschlitze des Mobilteils bläst, das Trocknen desselben beschleunigen. Positionieren Sie den Ventilator jedoch nicht nahe am Mobilteil.

Hier sind einige Dinge, die Sie nicht tun sollten:

  • Öffnen Sie die Akkuabdeckung nicht, wenn das Mobilteil nass ist.

  • Verwenden Sie keine Druckluft, um das Wasser zu entfernen.

  • Trocknen Sie das Mobilteil nicht mit einem Fön.

  • Stecken Sie kein Wattestäbchen, Papiertuch oder Stofftuch in die Headset-Buchse oder das Akkufach.

  • Klopfen Sie das Mobilteil nicht auf eine harte Oberfläche.

  • Setzen Sie kein nasses Mobilteil auf die Ladestation. Warten Sie, bis das Mobilteil vollständig trocken ist.


Die Garantie gilt nicht für Mobilteile, die in Wasser oder andere Flüssigkeiten gefallen sind.


Reinigen Sie die Öffnungen des Mobilteils nicht durch Pusten oder mit Druckluft (z. B. Spraydosen, Nieder- oder Hochdruckluftdüsen).

Verwenden Sie keinen Staubsauger oder ein anderes Sauggerät, um die Öffnungen des Mobilteils zu reinigen.

Verwenden Sie keine Nadeln oder andere Gegenstände, um die Öffnungen des Mobilteils zu reinigen.

Die Verwendung von Luft, Saugern oder mechanischen Gegenständen zum Reinigen der Öffnungen kann das Mobilteil beschädigen und führt zum Erlöschen der Garantie für das Mobilteil.

Wenn der Ton gedämpft ist, nachdem Sie das Mobilteil abgetrocknet haben, befindet sich möglicherweise noch Wasser im Mikrofon- oder Lautsprecherfach. Legen Sie das Mobilteil mit der Lautsprecherseite nach unten auf ein trockenes, fusselfreies Tuch, um zu sehen, ob Wasser heraustropft. Wenn sich noch Wasser im Mobilteil befindet, lassen Sie es vollständig trocknen, bevor Sie es benutzen.