Mit ATA-Adaptern können Sie ein analoges Gerät, z. B. ein analoges Telefon oder ein Faxgerät, an Ihr Netzwerk anschließen. Das verbundene Gerät kann dann wie die IP-Telefone in Ihrem Netzwerk funktionieren. Ein Interactive Voice Response (IVR) steht zur Verfügung, mit dem Sie Ihre ATA-Adapter konfigurieren und verwalten können. Verwenden Sie die Telefon-Tastatur auf dem Analogtelefon, um Optionen auszuwählen und Ihre Eingaben zu machen.

Aktion

IVR-Code

Hinweise

Anzeigen der IP-Adresse

110

Konfigurieren der IP-Adresse

111

Nur im statischen IP-Modus verfügbar

Anzeigen der Subnetzmaske

120

Konfigurieren der Subnetzmaske

121

Nur im statischen IP-Modus verfügbar

Anzeigen des Standard-Gateway

130

Konfigurieren des Standard-Gateway

131

Nur im statischen IP-Modus verfügbar

Anzeigen von VLAN

230

Konfigurieren von VLAN

231

Um VLAN zu deaktivieren, legen Sie die VLAN-ID auf 4095 fest.

Um VLAN zu aktivieren, legen Sie die VLAN-ID auf 1 bis 4094 fest.

Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

73738

Zurücksetzen des Dienstmodus

73739

Löscht alle Benutzerdaten außer Netzwerkeinstellung und Protokolldateien.

Prüfen der Internetadressierungsmethode

100

Antworten Sie mit 0, der Standardoption (DHCP).

Festlegen der Internetadressierungsmethode

101

DCHP: 0

Statisch: 1


Weitere Informationen zu IVR finden Sie unter Verwalten des ATA mithilfe der IVR.