Zulassen, dass ein Gerät als Hotelhost verwendet wird

Sie können bestimmte Telefone (Gastgeber) festlegen, bei denen sich Benutzer (Gäste) vorübergehend anmelden und als eigenes Telefon verwenden können.

Workspace-Telefone sind die einzigen Telefone, die als Hotel-Gastgebertelefon aktiviert werden können.

Wenn Sie Überwachungsschlüssel eingerichtet haben (Beispiel: BLF oder Anruf parken), sobald Sie sich als Gast bei einem Host-Telefon angemeldet haben, werden diese Schlüssel nicht mehr angezeigt.

1

Wechseln Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Arbeitsbereiche.

2

Wählen Sie den zu ändernden Arbeitsbereich aus, und gehen Sie zur Kachel Geräte.

3

Wählen Sie das Gerät aus, das Sie ändern möchten.

4

Scrollen Sie nach unten zu Hoteling und wählen Sie die Option zum Aktivieren aus.

5

Wählen Sie aus, wie viele Stunden das Gerät genutzt werden kann, wenn Sie Gäste in der Dropdown-Auswahl besuchen.

Nächste Schritte

Wenn das Gerät konfiguriert ist, klicken Sie im Menü Aktionen auf die Schaltfläche Neustart. Dies gilt für die Softkey-Konfiguration, nachdem das Telefon neu gestartet wurde.

Aktivieren Sie das Hotel für einen Benutzer

Benutzer mit aktiviertem Hoteling können in einem anderen Bereich arbeiten und dabei die Funktionalität und die Funktionen ihres Haupttischtelefons behalten.

1

Gehen Sie in der Kundenansicht unter https://admin.webex.com zu Benutzer und wählen Sie dann den Benutzer aus, den Sie ändern möchten.

2

Wählen Sie Anrufe und dann Erweiterte Anrufeinstellungen. Klicken Sie anschließend auf Hoteling.

3

Aktivieren Sie Hoteling und klicken Sie anschließend auf Speichern.

Beispiel

Möchten Sie sehen, wie das funktioniert? Sehen Sie sich diese Videovorführung an, um zu erfahren, wie Sie Ihre Warteschleifeneinstellungen in Control Hub konfigurieren.