Webinar-Modus

  • Nur Webex-Sites mit einer Webex-Unternehmensedition lizenz oder Webex Event-Lizenz können ein Webex-Event anplanen und diesem beitreten.

  • Webinare können nicht über die Webex Meetings-App angesetzt werden.

  • Webinare unterstützen nicht die Einrichtung von angepassten Event- und Sitzungstypen.

  • Wenn der Site-Administrator Video für Video- Webex Events und Streaming deaktiviert hat, ist die Video-Option für Gastgeber immer noch verfügbar, wenn sie ein Webinar anplanen.

  • Wenn der Site-Administrator die automatische Aufzeichnung in der Cloud für Webex Meetings und Webex Events (neu) aktiviert hat, wird das Event auch dann aufgezeichnet, wenn der Gastgeber die automatische Aufzeichnung beim Anplanen eines Eventsdeaktiviert.

  • Wenn der Site-Administrator Webex Meetings Webex Events Advanced deaktiviert und Webex Events Online-Event (ONS) aktiviert, wird Webex Meetings Webex Events Advanced am nächsten Tagerneut aktiviert.

  • Wenn der Site-Administrator die Webex Events Online-Event (ONS) deaktiviert hat, können Benutzer ein Webinar für die nächsten 24 Stunden anplanen oder hosten. Nach 24 Stunden können Benutzer kein Webinar mehr anplanen oder hosten.

  • Wenn ein Teilnehmer einem Webinar mit der Webex-Web-App beitritt, die Hand hebt und dann zur Webex Meetings-Desktop-App wechselt, wird die hand geschaltet.

  • Teilnehmer können einem Webex-Event nicht mit einem Videogerät beitreten.

  • Gastgeber und Co-Hosts können einem Webinar nur dann von einem Videogerät beitreten, wenn das Gerät über die Webex Meetings ist.

  • Wenn ein Gastgeber einen Teilnehmer zu einem Diskussionsteilnehmer aktualisiert, wird der Benutzer sowohl in der Teilnehmer- als auch in der Diskussionsteilnehmerliste angezeigt.

  • Wenn ein Gastgeber einen Diskussionsist stummschaltt und dieser Diskussionsist dem Event über Desktops beigetreten ist, kann er sich nicht selbst wieder stummschalten.

  • Wenn ein Teilnehmer einem Webinar beitritt, in dem nur der Gastgeber über ein iOS-Gerät anwesend ist, kann der Gastgeber keine gestellten Fragen beantworten.

  • Wenn ein Teilnehmer einem Webinar über die Web-App beitritt und dann zur Nutzung der Kern-Event-Anwendung wechselt, wird er weiterhin über die Web-App mit dem Event verbunden.

  • Wenn der Gastgeber den Teilnehmern die Möglichkeit zum Anzeigen der Teilnehmerliste entfernt, kann sie dennoch vom Gastgeber angezeigt werden.

  • Wenn der Gastgeber einen Diskussionsteilnehmer auf einen Teilnehmer herabstufen und dieser Diskussionsteilnehmer über die Webex Meetings-Desktop-App mit einem Videosystem verbunden ist, bleibt das Videosystem mit dem Webinar verbunden.

  • Gastgebern und Diskussionsden, die Mac verwenden, wird die Titelleiste Webex Events-Anwendung als Webex Meetings.

  • Untertitel und Transkriptionen werden nach dem Ende des Webinars nicht gespeichert. Sie werden jedoch gespeichert, wenn das Webinar aufgezeichnet wird.

  • Webinar-Streams können nur auf einer Plattform gestreamt werden.

  • Wenn der Gastgeber die Einladungs-E-Mail für Diskussions teilnehmer an einen Nutzer weiterslogiert, kann dieser dem Webinar als Diskussions teilnehmer nicht beitreten. Um als Diskussions teilnehmer zu werden, muss der Gastgeber ihn über die Event-Funktion einladen, oder der Gastgeber oder Cohost muss einen Benutzer während eines laufenden Webinars mit der Funktion zum Einladen und Erinnern einladen.

  • Die Teilnehmer können nicht mit allen Teilnehmern des Events chatten. Sie können nur direkt mit allen Diskussionslisten chatten.

Webcast-Modus

  • Nur Webex-Sites mit einer Events 3000-Lizenz können ein Webcast anplanen und diesem beitreten.

  • Webcasts unterstützen Webex for Government nicht.

  • Webcasts unterstützen das Einrichten von angepassten Event- und Sitzungstypen nicht.

  • Gastgeber und Co-Hosts können einem Webcast nur dann von einem Videogerät beitreten, wenn das Gerät über die Webex-Desktop-App verbunden ist.

  • Gastgeber und Co-Hosts können keine Webcasts auf der mobilen Webex Meetings-App starten.

  • Wenn der Site-Administrator Die Video für Videoübertragung Webex Events Streaming deaktiviert hat, ist die Video-Option für Gastgeber weiterhin verfügbar, wenn sie ein Webcast anplanen.

  • Wenn der Site-Administrator die automatische Aufzeichnung in der Cloud für Webex Meetings und Webex Events aktiviert hat, wird das Webcast auch dann aufgezeichnet, wenn der Gastgeber die automatische Aufzeichnung beim Planen eines Webcasts deaktiviert.

  • Wenn der Site-Administrator Webex Meetings Webex Events Advanced deaktiviert und Webex Events Online-Event (ONS) aktiviert, wird Webex Meetings Webex Events Advanced am nächsten Tagerneut aktiviert.

  • Wenn der Site-Administrator die Webex Events Online-Event (ONS) deaktiviert hat, können Benutzer ein Webcast für die nächsten 24 Stunden anplanen oder hosten. Nach 24 Stunden können die Benutzer keine Webcasts mehr anplanen oder hosten.

  • Das Teilen eines Whiteboards und das Teilen einer Datei mithilfe von "Datei teilen" (einschließlich der Freigabe einer Videodatei) werden für Webcasts nicht unterstützt.

  • Folgende im Webinar-Modus eingeführte Funktionen werden von Webcasts derzeit nicht unterstützt:

    • Webex-Assistent für Webex Meetings

    • Untertitel

    • People Insights-Profile

  • Webcasts unterstützen das direkte Teilen von Dateien für Teilnehmer nicht. Gastgeber, Gastgeber und Diskussionsmittlisten müssen ihren Bildschirm teilen, um Dateien zu teilen und anzuzeigen.

  • Für teilnehmer werden Webcasts immer in einem Browser geöffnet, unabhängig davon, von wo oder von welcher Plattform sie beigetreten sind.

  • Computeraudio ist der einzige Audioverbindungstyp, der Teilnehmern zur Verfügung steht.

  • Wenn ein Gastgeber einen Diskussionsist stummschaltt und dieser Diskussionsist dem Webcast auf dem Desktop beigetreten ist, kann er sich nicht selbst wieder stummschalten.

  • Wenn der Gastgeber einen Diskussionsteilnehmer auf einen Teilnehmer herunterstufen und dieser Diskussionsteilnehmer über die Desktop-App mit einem Videosystem verbunden ist, bleibt das Videosystem mit dem Webcast verbunden.

  • Wenn ein Gastgeber einen Diskussionsteilnehmer auf einen Teilnehmer herunterstufen, der sich immer noch mit einem Videogerät verbindet, kann er dem Webcast mit seinem Videogerät beitreten.

  • Webcasts können nicht live auf andere Live-Streaming-Plattformen übertragen werden.

  • Wenn der Gastgeber die Einladungs-E-Mail für Diskussionsisten an einen Benutzer weiterspart, kann dieser dem Webcast als Diskussionsist nicht beitreten. Um als Diskussions teilnehmer zu werden, muss der Gastgeber ihn vom Event-Planer einladen, oder der Gastgeber oder Co-Host muss einen Benutzer während eines laufenden Webcasts mit der Funktion zum Einladen und Erinnern einladen.

  • Gastgeber und Diskussionsteilnehmer können mit Teilnehmern nicht über Chat in der Desktop-App interagieren. Um mit Teilnehmern zu chatten, müssen Gastgeber und Diskussionsteilnehmer das Webcast in der Webcast-Ansicht in ihrem Browser öffnen.