Nur Anrufe, die auf Schreibtischtelefonen, analogen Telefonadaptern oder der Webex Calling App getätigt und empfangen werden, werden aufgezeichnet. Anruft von und zu Webex Teams App werden mit Dubber nicht aufgezeichnet.

Vorbereitungen

Stellen Sie sicher, dass die folgenden Erfordernisse erfüllt sind:

  • Ihr Partner hat diesen Dienste für Ihre Organisation aktiviert, sodass Sie ihn einschalten und für bestimmte Benutzer konfigurieren können.

  • Die Dubber Anrufaufzeichnungslösung wird als Drittanbieter implementiert und erfordert eine vertragliche Vereinbarung. Wechseln Sie zu, um https://www.dubber.net/contact-us/ detaillierte Informationen über das Produkt und die Preisgestaltung von Dubber anzurufen und dann einen Account zu erstellen.

  • Benutzer haben Enterprise oder Basic Webex Calling Benutzerlizenzen zugewiesen.

  • Informieren Sie sich in ihrer Rechtsabteilung über regulatorische Vorgaben zu Aufzeichnungsanrufen.

1

Wechseln Sie aus der Kundenperspektive in https://admin.webex.comzu Benutzer und wählen Sie dann einen Benutzer aus.

2

Wählen Sie Anrufe aus, Blättern Sie zu erweiterten Anrufeinstellungen, und schalten Sie anschließend die Anrufaufzeichnung ein.

Beachten Sie, dass, wenn Sie später die Anrufaufzeichnungsfunktion deaktivieren, die Einstellungen für die Anrufaufzeichnung des Benutzers gelöscht werden, jedoch alle Anrufe, die vor dieser Änderung aufgezeichnet wurden, weiterhin auf der Dubber-Website beibehalten werden.

3

Beachten Sie die folgenden Informationen und verwenden Sie die hier dargestellten Informationen, wenn Sie Ihren Dub hinzufügen. Punkte in Dubber später in dieser Aufgabe:

  • Dienstleister (Kundennummer)
  • Externe Gruppe (Standortausweis)
  • Externer Identifikator (Benutzer-ID)
4

Sie können eine der folgenden Einstellungen konfigurieren:

  • Noch nie– diese Option ist standardmäßig ausgewählt.
  • Immer– Wählen Sie diese Option, wenn alle eingehenden und ausgehenden Anrufe aufgezeichnet werden sollen.
  • Immer mit Pause/Lebenslauf– Wählen Sie diese Option, wenn Sie Benutzern die Kontrolle darüber erteilen möchten, wann Sie die Aufzeichnungen unterbrechen und wieder aufnehmen können.
  • Wählen Sie Aufzeichnung Start/Stopp beenden– diese Option auswählen, wenn Sie eine Standardankündigung erhalten möchten, die am Anfang aller eingehenden und ausgehenden Anrufe angezeigt wird, die alle Parteien Benachrichtigen, die der Anruf aufgezeichnet werden. Möglicherweise müssen Sie eine Ankündigung zur Einhaltung der rechtlichen Anforderungen in Ihrem Bereich benötigen.
  • Aufzeichnen von– Wählen Sie diese Option, wenn Sie auch Voicemail aufzeichnen möchten, die gesendet und empfangen wurden. Wenn es sich um Speicherplatz handelt, sollten Sie diese Option nicht auswählen.
  • Ton wiederholen jedes– Standardmäßig wird alle 20 Sekunden ein Ton wiedergegeben, in dem alle Beteiligten daran erinnert werden, dass der Aufruf aufgezeichnet wird. Sie können dies auf einen Wert zwischen 10 und 90 Sekunden umsetzen.
5

Klicken Sie auf Speichern.

Benutzer sehen ein Symbol auf Ihrem Computer mit mehreren Bahnnetzen und die Webex Calling, dass ein Anruf aufgezeichnet wird. Benutzer haben möglicherweise die Möglichkeit, die Aufzeichnung zu unterbrechen, wenn Sie diese Einstellung für Sie aktivieren.

Nächste Maßnahme

Um auf Aufzeichnungen zuzugreifen, gehen Sie zu Ihrem Konto in Dubber, klicken Sie auf die Registerkarte "Personen ", wählen Sie die entsprechende externe Kennung (wie oben im Control Hub beschrieben), wählen Sie Dub. Punkte, klicken Sie auf Dub Point hinzufügen, machen Sie die folgenden Auswahlmöglichkeiten und klicken Sie dann auf

  • Produkt– Wählen Sie Ihr Produkt aus.

  • Externe– Geben Sie Broadworks ein.

  • Dienstleister– Kopieren und den entsprechenden Wert aus Control Hub einfügen.

  • Externe Gruppe– Kopieren und fügen Sie den entsprechenden Wert aus dem Control Hub.

  • Externe– Kopieren und fügen Sie den entsprechenden Wert aus dem Control Hub.