• Diese Kontakte werden zu Webex verschoben:

    • Kontakte aus dem Jabber-Verzeichnis, deren E-Mails auch im Cloud-Identitätsdienst vorhanden sind (derselbe Service, den Webex verwendet).

    • Benutzerdefinierte Kontakte und Fotos

    • XMPP-Verbundkontakte


    Wenn Kontakte nicht verschoben werden können, können Benutzer diese Kontakte mit dem integrierten Tool als CSV-Datei exportieren und diese überprüfen. Die Benutzer müssen außerdem ihre Webex-App neu starten, damit die Änderungen wirksam werden.

  • Diese Benutzervoreinstellungen werden in Webex verschoben:

    • Einstellungen für Chat-Benachrichtigungen (einschließlich „Alle stummschalten“), sofern nicht anders in den obigen Jabber-Versionsinformationen angegeben

    • Einstellungen für Anrufbenachrichtigungen (einschließlich „Alle stummschalten“)

    • Auswahl von Audio-und Videogeräten (mit Ausnahme von VDI)

    • Videovoreinstellungen für eingehende Anrufe (mit Video oder ohne Video starten)

Bevor Sie beginnen

  • Das Tool unterstützt Jabber-Benutzer in Webex Messenger, Unified CM IM und Presence, im Jabber Team Messaging-Modus und im reinen Telefonmodus mit Kontakten.

  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Unternehmen die folgenden unterstützten Versionen von Jabber und Webex verwendet:

    Tabelle 1: Unterstützte Jabber-Versionen

    Plattform

    Versionen

    Das wird migriert

    Jabber für Windows

    12.1.4, 12.5.3, 12.6.4, 12.7.3, 12.8.4, 12.9.3

    Alle in diesem Artikel genannten Kontakte und Einstellungen werden verschoben.

    Jabber für Mac

    12.8.5 oder 12.9.4

    Alle in diesem Artikel genannten Kontakte und Einstellungen werden verschoben.

  • Vergewissern Sie sich, dass Sie die Webex-Anforderungen erfüllen:

    • Webex: Die installierte Version muss die vom September oder neuer sein; ggf. müssen Sie sich anmelden, bevor die Jabber-Daten verschoben werden können.

    • Wir empfehlen, Webex von https://www.webex.com/downloads.html oder von der Seite, auf die Sie Ihr Administrator verwiesen hat, herunterzuladen und anschließend auf dem System zu installieren, auf dem Sie bereits Jabber verwenden.

  • Benutzer müssen über Active Directory authentifiziert werden, um Zugriff auf diese Funktion zu erhalten.

  • Alle Benutzer des Verzeichnisses müssen mit dem Identitätsdienst synchronisiert werden, da der Webex-Kontakt ansonsten nicht gefunden werden.


    Benutzerdefinierte Kontakte werden unverändert von Jabber zu Webex verschoben.

1

Öffnen Sie die Cisco Unified CM Administration .

2

Wählen Sie Benutzerverwaltung > Benutzereinstellungen > UC-Dienst aus.

3

Bitte eine Option auswählen:

  • Wählen Sie für eine neue Konfiguration Neu hinzufügen aus und wählen Sie anschließend Jabber-Client-Konfiguration (jabber-config.xml) als UC-Diensttyp .
  • Wählen Sie für eine vorhandene Konfiguration einen vorhandenen UC-Dienst aus, den Sie mit der Jabber-Client-Konfiguration (jabber-config.xml) als UC-Diensttyp konfiguriert haben.
4

Wählen Sie Weiter .

5

Geben Sie im Abschnitt „Informationen zum UC-Dienst“ einen Namen ein. Weitere Anforderungen finden Sie in der Hilfe zu Unified CM.

6

Geben Sie die Parameter im Abschnitt Jabber-Konfigurationsparameter ein.


 

Diese Parameter sind nicht wählbare Voreinstellungen in Unified CM. Sie müssen diese unter „Richtlinien“ als benutzerdefinierte Parameter hinzufügen.

Parameter für die Migration von Jabber zu Webex

Parameter

Wert

Beschreibung

EnableJabber2TeamsMigration

true

false

Markiert Benutzer als Kandidaten für das Verschieben ihrer Daten von Jabber zu Webex. Dieser Vorgang verschiebt die Kontaktliste des Benutzers und die Anrufvoreinstellungen zu Webex.

true
Das Verschieben von Daten von Jabber zu Webex ist für den Benutzer verfügbar, wenn dieser in beiden Anwendungen dieselbe E-Mail-Adresse angegeben hat. Die Datenverschiebung beginnt innerhalb von fünf Minuten bis drei Stunden, nachdem sich ein Benutzer bei Jabber angemeldet oder die Verschiebung über das Hilfemenü manuell initiiert hat.
false (Standard)
Das Verschieben von Daten von Jabber zu Webex wird für den Benutzer nicht angezeigt.

WebexTeamsDownloadURL

Download URL (Download-URL)

Gibt an, wo Benutzer Webex herunterladen können, falls sie dies nicht während des Upgrades getan haben. Geben Sie einen Wert für diese URL ein. Andernfalls werden die Benutzer aufgefordert, sich an einen Administrator zu wenden, um Hilfe zu erhalten.

Zum Beispiel (über die offizielle Downloadseite):


 <WebexTeamsDownloadURL>https://www.webex.com/downloads.html </WebexTeamsDownloadURL> 
 
7

Wählen Sie Speichern aus.

Nächste Schritte

Benutzer müssen Jabber neu starten, um den Patch oder MR zu laden. Benutzer sehen einen Bildschirm mit der Frage, ob sie ihre lokalen Daten und Einstellungen verschieben möchten. Benutzer können mit den Schritten fortfahren oder dies überspringen, wenn sie noch nicht bereit sind.


Der Bildschirm wird innerhalb von fünf Minuten bis drei Stunden, nachdem sich ein Benutzer bei Jabber angemeldet oder die Verschiebung über das Hilfemenü manuell initiiert hat, angezeigt.


Wenn sich diese Daten aufgrund eines Netzwerkproblems, eines Serverproblems oder aus anderen Gründen nicht verschieben lassen, wird die Datenübertragung angehalten. Die Benutzer können diesen Schritt jedoch in Webex wiederholen. Wenn der Schritt auch nach einem erneuten Versuch nicht funktioniert, erhalten die Benutzer nach 24 Stunden eine weitere Aufforderung dazu, wenn sie bei Webex angemeldet bleiben. Bei einem Neustart von Webex erhalten die Benutzer sofort eine Aufforderung.