31. August, 2020

Wir haben heute die Version der Desktop-Anwendung vom Juli aktualisiert. Diese Aktualisierung gilt für Organisationen, die die Einstellung für die benutzerdefinierte Aktualisierung in Cisco Webex Control Hub aktiviert haben.

27. August 2020

Die folgenden App-Versionen wurden heute veröffentlicht. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.16285.0

  • Mac – 3.0.16285.0

  • iPhone und iPad – 4.21

  • Android – 4.14

Messaging

Aktualisierungen der Einstellungen und Präferenzen – Windows und Mac

Wir haben die Registerkarte Messaging hinzugefügt. Dort legen Sie Ihren Standardspeicherstandort fest und konfigurieren die Ansichten für Ihre Bereichsliste. Gehen Sie zu Einstellungen (Windows) oder Präferenzen (Mac) und wählen Sie Messaging aus.

Aktualisierungen auf – Windows und Mac

Wir haben die Menüoptionen organisiert, die angezeigt werden, wenn Sie mit der rechten Maustaste in der Bereichsliste oder in den Suchergebnissen klicken. Sie können nun leichter zu Ihren bevorzugten Aktionen navigieren, da Sie angeordnet und in intuitive Bereiche getrennt sind. Siehe Webex Teams | Unterstürzungsmenüs.

– IPhone, iPad und Android anzeigen und öffnen

In Webex Teams auf Mobilgeräten können Sie die in den Desktop-Anwendungen geteilten Dateien anzeigen. Siehe Webex Teams | Freigegebene Dateien aus dem Feld anzeigen

Vorschau im Bereich – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie einen ungelesenen Bereich haben und nicht sicher sind, ob Sie ihn öffnen (und als gelesen markieren) möchten, können Sie jetzt lange auf den Bereich drücken, Vorschau im Menü auswählen und den Bereich öffnen, ohne ihn als gelesen zu markieren oder eine oder Lesebestätigung zu senden. Wenn Sie versuchen, eine Nachricht zu senden, während Sie die Vorschau im Bereich verwenden, werden Sie darüber informiert, dass Sie jetzt den Vorschaumodus verlassen. Siehe Webex Teams | Vorschau im Bereich.

Nutzen Sie Ihren Nachrichtenbereich – Android

Wenn viele Personen gleichzeitig einen Gruppenbereich (vor allem einen größeren) verlassen oder hinzugefügt werden, kann es passieren, dass der Nachrichtenbereich mit Benachrichtigungen vollläuft, die möglicherweise weniger wichtig sind. Dies kann dazu führen, dass Sie den Kontext zu Nachrichten verlieren, die kurz vor oder nach diesen Bereichsbenachrichtigungen gesendet wurden. Diese Benachrichtigungen werden gruppiert und reduziert angezeigt und können erweitert werden, wenn weitere Details erforderlich sind. Auf diese Weise können sich die Benutzer auf wichtigere Nachrichten konzentrieren.

Meetings

Beitreten zu Meetings als Gast – Windows und Mac

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihren Meetings schnell als Gast beizutreten, ohne sich anmelden zu müssen, egal ob Sie ein neuer Nutzer sind oder Probleme beim Anmelden haben. Sie können dem Meeting nur beitreten, wenn Sie die Einstellungen ändern, Ihren Kalender oder eine andere-Funktion anzeigen möchten, müssen Sie sich bei der App anmelden. Siehe Webex Teams | Einem Meeting als Gast beitreten.

Anrufen

Der Anrufdienst, den Ihr Administrator eingerichtet hat, legt fest, welche Anruffunktionen Sie verwenden können.

Unten finden Sie eine Liste mit der Zuordnung zwischen Anrufdiensten und neuen Funktionen. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Anrufdienst Sie haben, finden Sie weitere Informationen unter Webex Teams | Finden Sie heraus, welchen Anrufdienst Sie haben.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling und Unified CM)

Vereinfachte Anrufoptionen – Windows und Mac

Ihr Administrator kann die verfügbaren Anrufoptionen an Ihre Anforderungen anpassen. Möglicherweise müssen Sie keine Webex Teams-Anrufe tätigen und nur Kollegen unter deren Arbeitsnummer, Mobiltelefonnummer oder Videoadresse anrufen. Vielleicht müssen Sie keine Anrufe an Telefonnummern tätigen. Ihre Anrufe werden automatisch als Webex Teams-Anrufe angezeigt. Ihr Administrator kann nicht benötigte Optionen deaktivieren, um Ihnen das Leben zu vereinfachen. Wenn Sie einen Anruf in der App tätigen, werden nur die jeweils benötigten Optionen angezeigt.

Spiegel Ihrer Selbstansicht – Windows und Mac

Wenn Sie Ihr Video während eines Anrufs teilen, können Sie sich selbst so sehen, als würden Sie in einem Spiegel suchen, sodass es Ihnen einfacher ist, ihr Aussehen anzupassen, wenn Sie beispielsweise einen schlechten Haartag haben. Wenn Sie einen Text hinter sich haben und ihn einfach lesen möchten, anstatt ihn rückwärts lesen zu müssen, müssen Sie eventuell meine Videoansichtseinstellung aus dem Spiegel heraus markieren . Diese Einstellung hat keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie andere Personen im Meeting Sie sehen. Es ist nur für Ihre Augen. Siehe Webex Teams | Deaktivierung der Spiegelansicht für Ihr Selbstbild.

Wechsel zwischen Front- und Rückkamera – iPhone, iPad und Android

Zeigen Sie der Welt Ihre beste Seite! Tippen Sie in einem Gespräch oder Meeting in Teams auf die Selbstansicht, um zwischen der Front- und der Rückkamera an Ihrem Gerät zu wechseln. Siehe Wählen Sie eine Kamera, die mit der Cisco Webex Teams verwendet werden soll.

Finden Sie heraus, welches Audiogerät Sie verwenden – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie einen Anruf tätigen oder annehmen, wird angezeigt, welches Audiogerät im Anruf aktiv ist, z. B. Ihr Lautsprecher, ein Bluetooth-Gerät oder Ihre Kopfhörer. Siehe Webex Teams | Audioeinstellungen ändern.

Wenn Sie Ihr Video teilen und Ihr Mobilgerät dann an Ihr Ohr halten, wird Ihr Video automatisch deaktiviert. Wenn Sie das Mobilgerät wieder vom Ohr entfernen, wird Ihr Video wieder aktiviert.

Ändern des Tastenfelds bei Übertragungen – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie einen Anruf übertragen, können Sie das Erscheinungsbild Ihres Tastenfelds von Text zu Nummern umschalten, wenn Sie die gewünschte Person nach ihrer Telefonnummer anstatt nach dem Namen suchen möchten. Siehe Webex Teams | Anrufe übertragen

Anzeige der Anrufdauer – iPhone, iPad und Android

Oben im Anruffenster wird unter dem Namen Ihres Gesprächspartners ein Timer mit der Gesprächsdauer angezeigt.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling)

Nahtlose Anrufübergabe – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Sie müssen sich keine Sorgen mehr über unterbrochene Anrufe machen, wenn Sie mit Ihrem Desktop oder Mobilgerät in ein anderes Netzwerk wechseln. Wenn Sie z. B. das Büro verlassen und Ihr Mobilgerät vom WLAN in ein Mobilfunknetz wechselt, wird Ihr Anruf nicht unterbrochen.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Unified CM)

Weitere Anrufoptionen – Windows und Mac

Sie können die Videoadresse einer Person (z. B. bburke@biotechnia.com) von überall in der App anrufen, an der Sie auch andere Anruftypen tätigen können, zum Beispiel wenn Sie nach jemandem suchen oder sich in einem Bereich mit einer Person befinden. Siehe Webex Teams | Machen Sie einen Videoanruf und Webex Teams | Führen Sie einen Audioanruf durch.

Pushbenachrichtigung für eingehende Anrufe – Android

Möchten Sie Ihren Akku schonen? Lassen Sie sich über eingehende Anrufe in Webex Teams benachrichtigen, auch wenn die Webex Teams-App nicht ausgeführt wird.

26. August, 2020

Wir haben heute die Version der Cisco Desktop-Anwendung aktualisiert und planen, die Version vom Juli in den nächsten Tagen zu aktualisieren. Diese Aktualisierungen gelten für Organisationen, die die Einstellung für die benutzerdefinierte Aktualisierung in Cisco Webex Control Hub aktiviert haben.

6. August 2020

Wir haben vor, unsere Desktop-Apps nächste Woche zu aktualisieren und einige Verbesserungen vorzustellen. Wir wollten Sie nur über dieses anstehende Update informieren und werden erneut einen Beitrag veröffentlichen, wenn das Update verfügbar ist.

30. Juli 2020

Die folgenden App-Versionen wurden heute veröffentlicht. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.16040.0

  • Mac – 3.0.16040.0

  • iPhone und iPad – 4.20

  • Android – 4.13.200

Messaging

Hinzufügen von Links zu Nachrichten – Windows

Sie können jetzt noch einfacher Links in Ihre Nachrichten einfügen. Sie haben jetzt eine Option zur Auswahl, mit der Sie einen Link aus dem Menü „Text formatieren“ einfügen können. Diese Option öffnet ein neues Dialogfeld, in dem Sie einen Link hinzufügen und den angezeigten Titel des Links ändern können. Siehe Webex Teams | Nachrichten formatieren.

Weiterleiten von Nachrichten an andere Bereiche – iPhone, iPad und Android

Jemand hat einen tollen Hinweis gepostet, den Sie mit anderen Personen teilen möchten? Im Moment müssen Sie ihn kopieren und einfügen oder einen Screenshot erstellen und anschließend in den anderen Bereich hochladen. Mit der neuen Version können Sie sich einige Schritte sparen und Nachrichten direkt zwischen Bereichen weiterleiten. Siehe Webex Teams | Nachrichten weiterleiten.

Nutzen Sie Ihren Nachrichtenbereich – iPhone und iPad

Wenn viele Personen gleichzeitig einen Gruppenbereich (vor allem einen größeren) verlassen oder hinzugefügt werden, kann es passieren, dass der Nachrichtenbereich mit Benachrichtigungen vollläuft, die möglicherweise weniger wichtig sind. Dies kann dazu führen, dass Sie den Kontext zu Nachrichten verlieren, die kurz vor oder nach diesen Bereichsbenachrichtigungen gesendet wurden. Diese Benachrichtigungen werden gruppiert und reduziert angezeigt und können erweitert werden, wenn weitere Details erforderlich sind. Auf diese Weise können sich die Benutzer auf wichtigere Nachrichten konzentrieren.

Komprimieren von Dateien – iPhone und iPad

Wir haben weitere Optionen hinzugefügt, mit denen Sie Ihre Dateien vor dem Versand komprimieren können. Sie können jetzt auswählen, ob Sie Dateien niemals komprimieren möchten, jedes Mal nachgefragt werden möchten, wenn Sie eine Datei hinzufügen, oder Dateien vor dem Senden immer komprimieren. Siehe Webex Teams | Reduzieren der Dateigröße beim Teilen

Meetings und Anrufe

Verschwommener oder virtueller Hintergrund für Anrufe und Meetings – Windows, Mac, iPhone und iPad

Möchten Sie Ihr Video in Meetings oder Anrufen teilen, aber die Details Ihrer Umgebung ausblenden? Oder vielleicht möchten Sie einfach so aussehen, als ob Sie sich an einem Strand sonnen. Wenn Ihr Gerät die Hardwareanforderungen erfüllt, können Sie Ihren Hintergrund verwischen oder einen virtuellen Hintergrund für Ihre Meetings und Videoanrufe verwenden. Klicken Sie einfach auf Ihr Selbstansicht-Video, wählen Sie Virtuellen Hintergrund ändern aus und treffen Sie Ihre Auswahl.

Sie können diese Funktion in den folgenden Szenarien nutzen:

  • Webex Teams-Anrufe

  • Calling in Webex Teams (Unified CM und Webex Calling)

  • Webex Teams Meetings

  • Webex Meetings, z. B. Meetings in persönlichen Räumen oder angesetzte Meetings, denen Sie mit Webex Teams beitreten

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Virtuellen oder verschwommenen Hintergrund in Anrufen und Meetings verwenden.

Anrufen

Der Anrufdienst, den Ihr Administrator eingerichtet hat, legt fest, welche Anruffunktionen Sie verwenden können.

Unten finden Sie eine Liste mit der Zuordnung zwischen Anrufdiensten und neuen Funktionen. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Anrufdienst Sie haben, finden Sie weitere Informationen unter Webex Teams | Finden Sie heraus, welchen Anrufdienst Sie haben.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling und Unified CM)

Hinzufügen externer Kontakte zu Ihrer Kontaktliste – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Sie können Ihre Kontakte aus Outlook (Windows) und ihrer Kontakte-App (Mac) zu Ihren Webex Teams Kontakten hinzufügen und dort gruppieren, um Personen leichter finden und anrufen zu können. Sie können auch neue benutzerdefinierte Kontakte in ihrer Webex Teams App erstellen, um sie auf verschiedenen Geräten zu synchronisieren. Siehe Webex Teams | Personen zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen.

Zusätzliche Telefonnummern für Kollegen hinzufügen – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wenn Sie Ihre Kollegen zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen, können Sie deren Profile bearbeiten und zusätzliche Telefonnummern hinzufügen. Anschließend wird die neue Telefonnummer angezeigt, wenn Sie einen Audio- oder Videoanruf tätigen, um Anrufe an die alternativen Nummern zu erleichtern. Siehe Webex Teams | Personen zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen.

Alle Anruffunktion jederzeit griffbereit – Windows und Mac

Überall, wo Sie und sehen, können Sie verschiedene Arten von Anrufen tätigen, z. B. an eine Arbeits- oder Mobiltelefonnummer, eine Videoadresse oder einen Teams-Anruf. Wenn Sie jemanden anrufen möchten und der entsprechende Telefondienst nicht eingerichtet ist, werden Sie in einer Benachrichtigung darauf hingewiesen, dass Sie diesen Anruf nicht tätigen können.

Wenn Sie mit einem Gerät verbunden sind, wird das angezeigte Symbol ebenfalls geändert. Auf diese Weise erkennen Sie, dass Ihr Gespräch über das Gerät stattfindet, wenn Sie einen Anruf in der App tätigen.

Voicemail-Zugriff über die Tastenfeldansicht – iPhone, iPad und Android

Auf der die Registerkarte Anrufe können Sie Ihr Voicemail-System anrufen, indem Sie unten auf die unverankerte Schaltfläche klicken. Dort können Sie das Tastenfeldsymbol auswählen. Anschließend können Sie unten in der Tastenfeldansicht auf Voicemail anrufen tippen. Siehe Webex Teams | Sprachnachrichten abrufen.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Unified CM)

Bildschirm teilen – Windows und Mac

Wenn Sie jemanden über die App anrufen und Ihr Anruf auf dem Festnetztelefon angenommen wird, können Sie Ihren Bildschirm trotzdem teilen. Auf Telefonen mit Videounterstützung sieht Ihr Gesprächspartner Ihren geteilten Bildschirm direkt auf dem Telefon, andernfalls wird der geteilte Bildschirm in der App angezeigt. Siehe Webex Teams | Anrufe annehmen

Papierkorb für gelesene Sprachnachrichten – iPhone, iPad und Android

Sie können die Liste Ihrer Sprachnachrichten aufräumen, indem Sie nur diejenigen Nachrichten behalten, die Sie eventuell noch einmal brauchen werden. Wenn Sie eine Sprachnachricht gehört haben und nicht mehr benötigen, können Sie sie an den Papierkorb senden. Aus Ihrem Papierkorb können Sie Nachrichten entweder wiederherstellen, falls Sie sie versehentlich gelöscht haben, oder dauerhaft löschen. Siehe Webex Teams | Sprachnachrichten abrufen.

Webex Teams-Kontakte zu den Kontakten auf Ihrem Mobilgerät hinzufügen – Android

Wenn Sie Kontakte und Anruffunktionen in Webex Teams aktiviert haben, können Sie Ihre Kontakte aus der App in die Kontakte auf Ihrem Mobilgerät exportieren. Auf diese Weise können Sie die Kontakte auf Ihrem Telefon öffnen und Ihre Webex Teams-Anrufe von dort aus starten. Tippen Sie einfach auf Ihr Profilbild, gehen Sie zu Erweitert und aktivieren Sie die Option Kontaktintegration. Siehe Webex Teams | Kontakte mit Mobilgeräte-Kontakten synchronisieren.

Webex Teams mit einer Anwendungen steuern

Sie können Webex Teams mit anderen Anwendungen steuern, z. B. mit Cisco Finesse. Wenn Sie Webex Teams mit einer anderen Anwendung steuern, können Sie Anrufe tätigen, annehmen und beenden, Anrufe auf Eis legen und wieder aufnehmen sowie Anrufe und Konferenzen an andere Benutzer weiterleiten.

Meetings

Verbesserungen auf der Registerkarte „Meetings“ – Windows und Mac

Mit dem Feld Meeting beitreten über Ihrem Meeting-Kalender können Sie Meeting beitreten, indem Sie eine Meeting-Kennnummer, einen Meeting-Link, einen Link zum persönlichen Raum oder die Videoadresse des Meetings eingeben.

Wir haben die Meeting-Liste mit einer klaren täglichen Kalenderansicht und einer einfachen Navigation für jeden Tag verbessert.

Treten Sie häufig verwendeten Meetings bei, indem Sie mit dem Mauszeiger über das Meeting beitreten fahren, um eine Liste der letzten Meetings in persönlichen Räumen anzuzeigen.

25. Juni 2020

Webex Teams in virtuellen Windows- oder Linux-Umgebungen (VDI) – Windows

Webex Teams wird jetzt auch in virtuellen Windows- oder Linux-Umgebungen (VDI) unterstützt. Sie können alle integrierten Funktionen für Nachrichten, Meetings und Anrufe verwenden, die Sie bereits kennen. Zusätzliche Anruffunktionen sind ebenfalls verfügbar, wenn Ihr Administrator diese für Sie aktiviert hat.

Aktualisiertes Design – iPhone, iPad und Android

Wir haben einige Änderungen am Design vorgenommen: Ihr Profilbild, der Suchbereich und die Geräteverbindung werden jetzt beim Navigieren durch die Registerkarten immer oben angezeigt. Die Registerkarten enthalten eine neue unverankerte Aktionstaste, um Aufgaben schneller erreichen zu können.

Messaging

Animierte Reaktionen – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wir haben einige aufregende Änderungen an unseren Reaktionen vorgenommen. Einige von ihnen bewegen sich jetzt! Wenn Sie oder eine andere Person auf eine Nachricht reagiert, wird eine animierte Reaktion angezeigt. Siehe Webex Teams | Emoji-Reaktionen zu Nachricht hinzufügen.

Präsenz „beschäftigt“ in Outlook – Windows und Mac

Wenn Sie die Outlook-Präsenzintegration mit Webex Teams verwenden, können Sie jetzt den neuen Status beschäftigt in Outlook verwenden. Andere Personen werden als beschäftigt angezeigt, wenn sie sich in einem Meeting oder in einem Gespräch befinden oder in Webex Teams präsentieren. Siehe Microsoft Outlook-Konto mit Cisco Webex Teams verbinden.

Reduzierte Mindestgröße für App – Windows und Mac

Die Mindestgröße wurde reduziert, und Sie können die Webex Teams App jetzt für Ihr Multitasking so klein wie möglich machen. Wenn Sie die App unter eine bestimmte Größe reduzieren, kann es passieren, dass einige Elemente ungewöhnlich aussehen. Dies ist normal.

Bis zu 30 Personen gleichzeitig zu einem Bereich oder Team hinzufügen – Windows und Mac

Wir haben eine neue Möglichkeit hinzugefügt, um Personen mit ihren Outlook-Details und E-Mail-Adressen zu Bereichen oder Teams hinzuzufügen. Sie können eine Liste von Personen mit ihren E-Mails aus Outlook oder Excel kopieren und in eines der Eingabefelder Teilnehmer hinzufügen in Webex Teams einfügen, z. B. „Bereich erstellen“, „Team erstellen“ und in der Registerkarte „Teilnehmer“ in einem Bereich. Wenn Sie die E-Mail-Liste einfügen, werden bis zu 30 Profilbilder angezeigt, die Sie vor dem Hinzufügen überprüfen und bestätigen können. Siehe Webex Teams | Team erstellen.

Links zu Nachrichten hinzufügen – Mac

Sie können jetzt noch einfacher Links in Ihre Nachrichten einfügen. Sie haben jetzt eine Option zur Auswahl, mit der Sie einen Link aus dem Menü „Text formatieren“ einfügen können. Diese Option öffnet ein neues Dialogfeld, in dem Sie einen Link hinzufügen und den angezeigten Titel des Links ändern können. Siehe Webex Teams | Nachrichten formatieren

Grafische Neuerungen – iPhone, iPad und Android

Nutzen Sie unsere neuen Figuren und Abbildungen in der Bereichsliste, der Suchfunktion, den Suchergebnissen und in Anrufen und Filtern.

Vorschau im Bereich – iPhone und iPad

Wenn Sie einen ungelesenen Bereich haben und nicht sicher sind, ob Sie ihn öffnen möchten, können Sie jetzt einen Blick hineinwerfen, um die aktuellste Meldung zu sehen. Drücken Sie dazu einfach lange auf einen Bereich, dann wird die Vorschau angezeigt.

Meetings

Rasterlayouts für Meetings – Mac

Wir haben Ihre Anfragen nach Rasterlayouts für Meetings gehört, und das Warten hat endlich ein Ende. Mit dem Rasterlayout können Sie in Meetings in Webex Teams Bereichen mehr Personen gleichzeitig anzeigen.

Externe Benutzer in der Warteliste für den Beitritt

Wenn jemand, der kein Mitglied eines Bereichs ist, versucht, einem Webex Teammeeting beizutreten oder es zu starten, wird die E-Mail-Adresse der Person in der Liste „Warten auf den Beitritt“ angezeigt, wenn Benutzer auf oder auf Liste anzeigen klicken. Dadurch erfahren die Mitglieder des Bereichs, dass die Person das Meeting nicht gestartet hat bzw. nicht beigetreten ist und darauf wartet, von einem Bereichsmitglied zugelassen zu werden. Nur Bereichsmitglieder können Meetings starten.

Anrufen

Der Anrufdienst, den Ihr Administrator eingerichtet hat, legt fest, welche Anruffunktionen Sie verwenden können.

Unten finden Sie eine Liste mit der Zuordnung zwischen Anrufdiensten und neuen Funktionen. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Anrufdienst Sie haben, finden Sie weitere Informationen unter Webex Teams | Finden Sie heraus, welchen Anrufdienst Sie haben.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling und Unified CM)

Kontakte hinzufügen, Kontakte durchsuchen und Anrufe tätigen – Windows, Mac, iPhone und Android

Fügen Sie Ihre Kollegen zu Ihrer Kontaktliste hinzu und gruppieren Sie sie nach Ihren Wünschen, um die Suche zu erleichtern, wenn Sie chatten oder Anrufe tätigen möchten. In der mobilen App können Sie Teilnehmer aus Ihrer Kontaktliste anrufen, und die Anrufe bleiben in Webex Teams (die Anruffunktion Ihres Geräts wird nicht verwendet).

Sie können sogar die Kontakte in Ihren Outlook-Kontakten (Windows), Ihrem lokalen Adressbuch (Mac) und Ihren lokalen Telefonkontakten (iPhone, iPad und Android) in Webex Teams durchsuchen, um Ihre Kontakte mühelos zu finden und Anrufe zu tätigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Personen zu Ihrer Kontaktliste hinzufügen.

Anrufsteuerung für Webex Teams-Anrufe – Windows und Mac

Wenn Sie ein Cisco 730 Headset verwenden, können Sie mit dem USB-Adapter oder per Bluetooth Anrufe annehmen und beenden, Anrufe auf Eis legen und wieder aufnehmen oder Anrufe Stummschalten oder eine Stummschaltung aufheben.

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Artikeln:

Entgangene Anrufe – Windows und Mac

Finden Sie mit einem roten Abzeichenzähler in der Registerkarte „Anrufe“ heraus, wie viele Anrufe Sie verpasst haben. Auf der Registerkarte „Anrufe“ wird eine Liste der ein- und ausgehenden Anrufe angezeigt, und Sie können Personen aus Ihrem Anrufprotokoll zurückrufen. Ihre angesetzten Meetings werden in der Registerkarte „Meetings“ aufgeführt, um die Unterscheidung zwischen den beiden Kommunikationsarten zu erleichtern.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling)

Voicemail – Windows, Mac, iPhone und Android

Mit Webex Teams verpassen Sie keine Anrufe mehr. Auf der Registerkarte „Voicemail“ können Sie Ihre Voicemail-Nachrichten verwalten. Anhand des roten Zählers sehen Sie sofort, wie viele Sprachnachrichten für Sie vorliegen. Sie können die Details einer Nachricht anzeigen, die Nachricht abhören, sie als gelesen markieren, löschen oder den Absender zurückrufen. Nachdem Sie Ihre Nachrichten entweder mit Webex Teams oder über das Telefon abhört haben, wird der rote Zähler nicht mehr angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Sprachnachrichten abrufen (Webex Calling).

Steuerfunktionen für Festnetztelefone – Windows und Mac

Wenn Sie eine Nummer in der App auf Ihrem Desktop wählen und das Gespräch über Ihr Festnetztelefon läuft, können Sie den Anruf in die Warteschleife legen oder in Ihrer Desktop-App fortsetzen.

Rufumleitung – iPhone und Android

Wenn Sie nicht an Ihrem Platz sind, jedoch keine wichtigen Anrufe verpassen möchten, können Sie Ihre Anrufe an eine andere Telefonnummer weiterleiten. Auch wenn Sie ungestört arbeiten möchten, können Sie stattdessen alle Anrufe direkt an Ihre Voicemail senden.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Anrufe weiterleiten.

Erreichbarkeit unter einer Rufnummer (SNR) – iPhone und Android

Mit der Erreichbarkeit unter einer Rufnummer (SNR) klingelt bei Anrufen an die geschäftlichen Telefone Ihrer Benutzer gleichzeitig ein anderes Gerät. In den Anrufeinstellungen können Sie beliebige Nummern hinzufügen.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Anrufe unter einer beliebigen Nummer annehmen.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Unified CM)

Anrufannahme – Windows, Mac, iPhone und Android

Wenn Sie im Kundendienst arbeiten und Ihr Kollege einen eingehenden Anruf nicht auf seinem Telefon annehmen kann, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Webex Teams, wenn Sie sich beide in derselben Rufannahmegruppe befinden. Sie können den Anruf über die Benachrichtigung annehmen, die in der App angezeigt wird. Sie können auch Anrufe in anderen Rufannahmegruppen annehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Anrufe für andere Teilnehmer annehmen.

Teilen einer bestimmten Anwendung – Windows und Mac

Wenn Sie einen Videoanruf tätigen, können Sie eine bestimmte Anwendung freigeben, anstatt ihren gesamten Bildschirm zu teilen.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Bildschirm in einem Telefongespräch teilen.

Sammelanschlüsse – Windows, Mac, iPhone und Android

Wenn Ihr Administrator die Anruffunktion für Sammelanschluss für Sie eingerichtet hat, können Sie sich in Ihren Anrufeinstellungen in einem Sammelanschluss an- oder abmelden. Wenn Sie angemeldet sind und ein Anruf in einer Gruppe eingeht, zu der Sie gehören, wird die Nummer des Sammelanschlusses in Ihrer eingehenden Anrufbenachrichtigung angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Bei einem Sammelanschluss anmelden.

Bildschirm teilen – Windows und Mac

Sie können Ihren Bildschirm freigeben, unabhängig davon, ob die angerufene Person ein mit Cisco registriertes Gerät oder ein lokales Gerät verwendet. Ihre Bildschirmfreigabe wird weiterhin mit einer hohen Bildrate (30 FPS), hoher Auflösung (1080p) und mit Audio gesendet.

Sperrsymbol für sichere Anrufe – iPhone und Android

Wenn Sie sich in einem sicheren Anruf befinden, sehen Sie das Symbol . Dieses zeigt an, dass der Anruf sicher ist. Diese Funktion ist bereits in Calling in Webex Teams (Unified CM) auf Ihrem Desktop verfügbar.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Audioanrufe tätigen und Webex Teams | Videoanrufe tätigen.

Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Versionen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.15711.0

  • Mac – 3.0.15711.0

  • iPhone und iPad – 4.19

  • Android – 4.12.236

17. Juni 2020

Wir haben eine Aktualisierung für Webex Teams unter Windows und Mac veröffentlicht. Unter Webex Teams | Software-Dokumentation finden Sie Informationen zu den behobenen Problemen. Die folgenden App-Versionen wurden heute veröffentlicht.

  • Windows – 3.0.15645.0

  • Mac – 3.0.15645.0

12. Juni 2020

Die geplante Aktualisierung für Desktop-Apps ist für die nächste Woche angesetzt. Wir wollten Sie nur über dieses anstehende Update informieren und werden erneut einen Beitrag veröffentlichen, wenn das Update verfügbar ist.

6. Juni 2020

Meetings

Passwort erforderlich, um Meetings mit Eingabe der Videoadresse beizutreten – Windows und Mac

Wir haben ein Wartungsupdate für alle Sites mit Version 2.0 der Cisco Webex-Videoplattform veröffentlicht. Diese Aktualisierung betrifft Sie nur, wenn Sie einem Meeting beitreten, indem Sie die Videoadresse eingeben.

Wenn ein Meeting ein Passwort erfordert, müssen Sie ab dem 6. Juni 2020 das alphanumerische Meeting-Passwort (anstelle des numerischen Passworts) eingeben, das Sie in der Einladung erhalten haben, wenn Sie einem Meeting beitreten, indem Sie die Videoadresse eingeben. Meeting-Passwörter werden automatisch generiert, wenn Sie ein Meeting ansetzen. Ausnahmen gelten für Meetings in persönlichen Räumen und andere Sonderfälle. Diese Änderung gilt für alle Meetings, auch für Meetings, die vor dem 6. Juni 2020 angesetzt wurden.

Wenn Sie zu einem Meeting eingeladen werden, wird weiterhin die grüne Schaltfläche Beitreten angezeigt. Wenn Sie die Schaltfläche Beitreten verwenden, müssen Sie kein Passwort eingeben.

Diese Änderung ist ein grundlegender Schritt zur Vereinheitlichung des Erlebnisses beim Beitritt zu Meetings in der Webex Teams App und bietet außerdem Sicherheitsvorteile, da Sie ein komplexes Passwort für die Teilnahme an Meetings mit einer Videoadresse benötigen.

4. Juni 2020

Wir haben vor, unsere Desktop-Apps nächste Woche zu aktualisieren und einige Verbesserungen vorzustellen. Wir wollten Sie nur über dieses anstehende Update informieren und werden erneut einen Beitrag veröffentlichen, wenn das Update verfügbar ist.

28. Mai 2020

Messaging

Suche nach doppelt vorhandenen Bereichen – Windows und Mac

Gibt es dafür keinen Bereich? Beim Erstellen neuer Bereiche können Sie alte Bereiche wiederverwenden. Wenn es einen aktiven Bereich mit der gewünschten Gruppe von Personen gibt, wird eine Auflistung der Bereiche angezeigt, in denen Sie sich bereits zusammen mit diesen Personen befinden. Wenn Sie die ersten Buchstaben eines Bereichsnamens eingeben, wird außerdem eine Liste der Bereiche mit ähnlichen Namen angezeigt, die Sie verwenden können. Dadurch werden unnötig erstellte doppelte Bereiche reduziert. Siehe Webex Teams | Bereiche erstellen.

Steuerung der App-Updates – Windows und Mac

Die App-Updates für Webex Teams können jetzt gesteuert werden. Ihr Administrator kann ein monatliches oder vierteljährliches Intervall für die Aktualisierungen Ihrer Webex Teams App festlegen. Das grüne Kreissymbol für App-Aktualisierungen wird weiterhin angezeigt, jedoch in dem von Ihrem Administrator festgelegten Intervall. Ihre App wird weiterhin wie üblich aktualisiert, entweder wenn Sie auf das Symbol klicken oder wenn Sie die App neu starten. Siehe Steuerelemente zur Produktaktualisierung für Webex Teams.

„Gesehen von“ für Lesebestätigungen – Windows und Mac

Wir haben die Wörter Gesehen von neben ihren Lesebestätigungen hinzugefügt, die in einem Bereich angezeigt werden. Auf diese Weise verstehen auch neue Benutzer mühelos, was Lesebestätigungen bedeuten. Siehe Webex Teams | Herausfinden, wer Ihre Nachricht geöffnet hat.

Eine neue Reaktion – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Mit Reaktionen können Sie jetzt noch mehr Gefühle ausdrücken. Wenn jemand Sie mit seiner Nachricht zum Lachen gebracht hat, reagieren Sie einfach mit unserem neuen (Haha) Emoji! Außerdem wird unser vorhandenes glückliches Emoji zu einem Lächeln, und das überraschte Emoji wird zum Wow-Emoji. Siehe Webex Teams | Emoji-Reaktionen zu Nachricht hinzufügen.

Meetings

Rasterlayouts für Meetings – Windows

Wir haben Ihre Anfragen nach Rasterlayouts für Meetings gehört, und das Warten hat endlich ein Ende. Mit dem Rasterlayout können Sie in Meetings in Webex Teams Bereichen mehr Personen gleichzeitig anzeigen. Siehe Webex Teams | Wechseln zwischen Rasterlayout und aktiven Sprecher während eines Meetings.

Neues Meeting-Symbol – Windows und Mac

Wir haben das Symbol aktualisiert, auf das Sie klicken, um ein Instant-Meeting in einem Gruppenbereich zu starten, um es ausdrucksstärker zu machen. Das Symbol hat sich geändert von Meeting zu Meeting.

Calling in Webex Teams – Webex Calling

Anrufe mit weniger Klicks – Windows und Mac

Sie müssen nicht mehr zuerst auf klicken und dann auswählen, ob Sie den Anruf nur mit Audio tätigen oder Ihr Video freigeben möchten . Sie können diese Auswahl sofort treffen. Wir haben alle Anruffunktionen mit diesen neuen Symbolen aktualisiert.

Erreichbarkeit unter einer Rufnummer (SNR) – Windows und Mac

Mit der Erreichbarkeit unter einer Rufnummer (SNR) klingelt bei Anrufen an die geschäftlichen Telefone Ihrer Benutzer gleichzeitig ein anderes Gerät. In den Anrufeinstellungen können Sie beliebige Nummern hinzufügen.

Siehe Webex Teams | Anrufe unter einer beliebigen Nummer annehmen.

Anrufe zwischen Geräten übertragen – Windows und Mac

Sie können einen aktiven Anruf problemlos zwischen Ihren Geräten übertragen. Nehmen Sie einen Anruf in Ihrer mobilen App entgegen und übertragen Sie ihn auf Ihr Festnetztelefon, wenn Sie im Büro ankommen. Der aktive Anruf wird auf das neue Gerät übertragen und auf dem alten Gerät beendet.

Siehe Webex Teams | Anrufe zwischen Geräten übertragen.

High Definition (HD) Video – Windows und Mac

Sie können die HD-Videofunktion aktivieren oder deaktivieren. Klicken Sie auf Ihr Profilbild, gehen Sie zu Einstellungen (Windows) oder Präferenzen (Mac), wählen Sie Video aus und aktivieren oder deaktivieren Sie die Einstellung. Es macht Sinn, das HD-Video zu deaktivieren, wenn CPU stark ausgelastet ist oder Sie in Anrufen oder Meetings die Netzwerkbandbreite schonen möchten.

Siehe Webex Teams | HD-Video deaktivieren.

Direkte Rückrufe aus Ihrem Anrufprotokoll – iPhone, iPad und Android

Tippen Sie nur einmal, um jemanden zurückzurufen. Tippen Sie auf das Anrufsymbol neben dem Namen oder der Nummer eines Teilnehmers in Ihrem Anrufprotokoll, um die Person automatisch unter der Nummer zurückzurufen, von der Sie angerufen wurden. Wählen Sie nie wieder aus, welche Nummer Sie anrufen möchten.

Siehe Webex Teams | Anrufprotokoll und Meeting-Verlauf anzeigen.

Voicemail in Webex Teams – iPhone, iPad und Android

Mit Webex Teams verpassen Sie keine Anrufe mehr. Wenn Sie Calling in Webex Teams (Webex Calling) auf Ihrem iPhone, iPad oder Android-Gerät verwenden, wird neben der Registerkarte „Anrufe“ ein roter Zähler (Anzeige für wartende Nachrichten) angezeigt, um Sie darauf hinzuweisen, dass Sprachnachrichten für Sie vorliegen. Wenn Sie die Nachrichten abhören möchten, rufen Sie die Registerkarte „Anrufe“ auf, und klicken Sie auf „Voicemail anrufen“, um sich in das Voicemailsystem einzuwählen. Im Voicemailsystem können Sie auch eine persönliche Begrüßung aufnehmen, Nachrichten löschen usw. Wenn Sie die Nachrichten (über die App oder das Telefon) abgehört haben, wird der rote Zähler nicht mehr angezeigt.

Siehe Webex Teams | Sprachnachrichten abrufen (Webex Calling).

Zwei Anrufe zusammenführen – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie in einem Anruf sind und in Webex Teams ein weiterer Anruf eingeht, können Sie die beiden Anrufe zusammenführen und so mit allen Personen gleichzeitig sprechen.

Siehe Webex Teams | Zwei Telefonate zusammenführen.

Ein Konferenzgespräch beginnen – iPhone, iPad und Android

Wir machen die Zusammenarbeit noch einfacher. Brauchen Sie während eines Anrufs eine andere Meinung? Während Sie sich in einem Anruf mit einem anderen Teilnehmer befinden, können Sie bis zu sechs weitere Personen hinzufügen.

Siehe Webex Teams | Ein Konferenzgespräch beginnen.

Anrufstatistiken – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie sich in einem Gespräch oder einem Meeting befinden, können Sie auf Mehr tippen, um zusätzliche Anrufstatistiken wie etwa Paketverlust, Latenz und Auflösungsrate anzuzeigen

Siehe Webex Teams | Zugriff auf Anrufstatistiken.

Vollbildschirmfreigabe anzeigen – iPhone und iPad

Wenn Sie sich in einem Gespräch befinden und die Person, mit der Sie chatten, ihren Bildschirm teilt, können Sie den geteilten Inhalt besser sehen. Der Bildschirm Ihres Gesprächspartners wird als Vollbild angezeigt und das Video als kleines Bild in der Ecke, anstatt beides in gleicher Größe anzuzeigen.

Wechseln von und zu einem Bluetooth-Gerät während eines Anrufs – iPhone, iPad und Android

Während eines Anrufs können Sie mit einem Tastendruck auf von Ihrem Headset oder Lautsprecher zu einem Bluetooth-Gerät wechseln.

Calling in Webex Teams (Unified CM)

Voicemail in Webex Teams – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wenn Ihr Administrator keine visuelle Voicemail für Sie konfiguriert hat, sondern die Pilotnummer für Voicemail konfiguriert hat, dann wird auf der Registerkarte Anrufe die Option Voicemail anrufen angezeigt. Wählen Sie Voicemail anrufen aus, um sich in das Voicemail-System einzuwählen und Ihre Nachrichten abzuhören. In Ihrem Voicemail-System können Sie auch eine persönliche Begrüßung aufzeichnen, Nachrichten löschen usw.

Siehe Webex Teams | Sprachnachrichten abrufen (Unified CM)

Festnetztelefon für Webex Teams-Anrufe verwenden – Windows und Mac

Wenn Sie über Webex Teams mit Ihrem Festnetztelefon verbunden sind, können Sie Webex Teams-Anrufe tätigen und annehmen. Ton und Video laufen zwar über Ihr Telefon, aber Sie können Ihren Bildschirm trotzdem in der App teilen.

Siehe Webex Teams | Anrufe mit Ihrem Festnetztelefon tätigen.

Verwenden der Integritätsprüfung für den Telefondienststatus – Windows und Mac

Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Ihr Telefondienst ordnungsgemäß funktioniert, können Sie den Status Ihrer Telefonverbindung in der App überprüfen. Klicken Sie in Windows auf Ihr Profilbild und gehen Sie zu Hilfe > Integritätsprüfung. Auf Macs wählen Sie Hilfe > Integritätsprüfung aus. Die Integritätsprüfung testet Ihre Verbindung und informiert Sie, falls ein Problem auftritt.

Siehe Webex Teams-Verbindung mit der Integritätsprüfung testen.

Anrufe mit weniger Klicks – Windows und Mac

Sie müssen nicht mehr zuerst auf klicken und dann auswählen, ob Sie den Anruf nur mit Audio tätigen oder Ihr Video freigeben möchten . Sie können diese Auswahl sofort treffen. Wir haben alle Anruffunktionen mit diesen neuen Symbolen aktualisiert.

High Definition (HD) Video – Windows und Mac

Sie können die HD-Videofunktion aktivieren oder deaktivieren. Klicken Sie auf Ihr Profilbild, gehen Sie zu Einstellungen (Windows) oder Präferenzen (Mac), wählen Sie Video aus und aktivieren oder deaktivieren Sie die Einstellung. Es macht Sinn, das HD-Video zu deaktivieren, wenn CPU stark ausgelastet ist oder Sie in Anrufen oder Meetings die Netzwerkbandbreite schonen möchten.

Siehe Webex Teams | HD-Video deaktivieren.

Direkte Rückrufe aus Ihrem Anrufprotokoll – iPhone, iPad und Android

Tippen Sie nur einmal, um jemanden zurückzurufen. Tippen Sie auf das Anrufsymbol neben dem Namen oder der Nummer eines Teilnehmers in Ihrem Anrufprotokoll, um die Person automatisch unter der Nummer zurückzurufen, von der Sie angerufen wurden. Wählen Sie nie wieder aus, welche Nummer Sie anrufen möchten.

Siehe Webex Teams | Anrufprotokoll und Meeting-Verlauf anzeigen.

Anrufstatistiken – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie sich in einem Gespräch oder einem Meeting befinden, können Sie auf Mehr tippen, um zusätzliche Anrufstatistiken wie etwa Paketverlust, Latenz und Auflösungsrate anzuzeigen

Siehe Webex Teams | Zugriff auf Anrufstatistiken.

Vollbildschirmfreigabe anzeigen – iPhone und iPad

Wenn Sie sich in einem Gespräch befinden und die Person, mit der Sie chatten, ihren Bildschirm teilt, können Sie den geteilten Inhalt besser sehen. Der Bildschirm Ihres Gesprächspartners wird als Vollbild angezeigt und das Video als kleines Bild in der Ecke, anstatt beides in gleicher Größe anzuzeigen.

Wechseln von und zu einem Bluetooth-Gerät während eines Anrufs – iPhone, iPad und Android

Während eines Anrufs können Sie mit einem Tastendruck auf von Ihrem Headset oder Lautsprecher zu einem Bluetooth-Gerät wechseln.

Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Versionen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.15485.0

  • Mac – 3.0.15485.0

  • iPhone und iPad – 4.18

  • Android – 4.11.211

18. Mai 2020

Meetings

Um Ihnen auch weiterhin ein sicheres Erlebnis für Ihre Meetings zu bieten, haben wir den Beitritt zu Webex Teams Meetings geändert. Wenn Sie sich in ein Meeting in einem Webex Teams Bereich einwählen, müssen Sie jetzt vor dem Beitritt eine Teilnehmerkennung eingeben. Ihre Teilnehmerkennung wird angezeigt, wenn Sie die Audiooption Einwahl in Webex Teams auswählen. Ohne die Teilnehmerkennung werden Sie in die Warteschleife versetzt, bis jemand Sie in den Bereich hereinlässt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass nur die eingeladenen Personen teilnehmen.

Sie müssen Webex Teams nicht aktualisieren, um diese Änderung zu übernehmen. In Ihren Webex Teams Meetings werden die Teilnehmerkennungen von den Personen, die sich einwählen, automatisch abgefragt.

13. Mai 2020

Wir haben eine Aktualisierung für Webex Teams unter Windows und Mac veröffentlicht. Unter Webex Teams | Software-Dokumentation finden Sie Informationen zu den behobenen Problemen. Die folgenden App-Versionen wurden heute veröffentlicht.

  • Windows – 3.0.15410.0

  • Mac – 3.0.15410.0

7. Mai 2020

Wir haben vor, unsere Desktop-Apps Anfang nächster Woche zu aktualisieren und einige Verbesserungen vorzustellen. Wir wollten Sie nur über dieses anstehende Update informieren und werden erneut einen Beitrag veröffentlichen, wenn das Update verfügbar ist.

4. Mai 2020

Messaging

Aktionen für beliebige Nachrichten – Android

In einer Kalendereinladung in einem Bereich können Sie jetzt Threads starten und Nachrichten zitieren oder markieren. In Webex Teams auf dem Desktop können Sie die Kalendereinträge auch an andere Bereiche weiterleiten.

Nachrichten bearbeiten – Android

Auf dem Desktop können Nachrichten bereits seit einigen Monaten bearbeitet werden, und jetzt ist diese Funktionalität auf in Webex Teams auf Mobilgeräten verfügbar. Egal, ob Sie die Nachricht vor dem Formatieren gesendet oder ein Wort falsch geschrieben haben – Sie können die Nachricht jetzt noch einmal bearbeiten. Nach dem Aktualisieren zeigt ein Hinweis neben der Nachricht an, dass Sie sie bearbeitet haben.

Calling in Webex Teams – Webex Calling

Verbesserte Audioqualität

Der Opus Codec wird jetzt für Anrufe zwischen Multiplattform-Telefonen, Webex Teams und Raumgeräten unterstützt. Dieser Codec bietet eine bessere Klangqualität und verbraucht weniger Bandbreite.

Webex Teams-Anrufe tätigen – Android

In manchen Organisationen können Personen mit Calling in Webex Teams (Webex Calling) unter ihren Telefonnummern angerufen werden. Wenn Sie eine Person über ihre Telefonnummer anrufen, können Sie diesen Anruf auch halten oder übertragen und vieles mehr, je nach Einrichtung.

Sie können nun wählen, ob Sie Personen über ihre Telefonnummer oder über einen Webex Teams-Anruf kontaktieren möchten. Mit einem Webex Teams-Anruf können Sie schnell eine Person kontaktieren, die ebenfalls Webex Teams verwendet. Sie können Ihren Bildschirm und Ihr Whiteboard während des Anrufs freigeben, aber Sie können den Anruf nicht halten, nicht übertragen oder andere Funktionen verwenden, die nur bei Anrufen über Telefon verfügbar sind.

Wir unterstützen diese Funktion bereits für Calling in Webex Teams (Webex Calling) auf Ihrem Desktop. Siehe Webex Teams | Personen mit Webex Teams-Konto anrufen.

Anrufe weiterleiten – Android

Wenn Sie sich in einem Anruf befinden, können Sie den Anruf an eine andere Person übertragen. Sie können die Person darüber informieren, warum Sie den Anruf übertragen.

Diese Funktion ist jetzt auch für Calling in Webex Teams (Webex Calling) verfügbar.

Pause zu einer Wählfolge hinzufügen – Android

Sie können einer eingegebenen Telefonnummer eine Pause hinzufügen. Dies ist möglicherweise notwendig, wenn Sie einem Konferenzgespräch beitreten und als Antwort auf das automatisierte System Nummern eingeben müssen. Sie können der Nummer ein Komma (,) hinzufügen, wodurch der Wählvorgang um eine Sekunde verzögert wird. Um den Wählvorgang noch weiter hinauszuzögern, geben Sie mehrere Kommas hintereinander ein. Ihre Eingabe könnte wie folgt aussehen: 95556543123,,,,56789.

Wir unterstützen diese Funktion bereits in Webex Teams (Unified CM) auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Audio- und Videoeinstellungen vor dem Beitritt zum Meeting auswählen.

Notrufe – Android

Wenn Sie einen Notruf in Webex Teams tätigen, wird der Anruf über die Telefon-App Ihres Geräts durchgeführt, damit die Rettungsdienste Ihren Standort über Ihren Netzbetreiber leichter bestimmen können.

Anrufe zwischen Geräten übertragen – Android

Sie können einen aktiven Anruf problemlos zwischen Ihren Geräten übertragen. Nehmen Sie einen Anruf auf Ihren Desktop entgegen und übertragen Sie ihn beim Verlassen des Büros einfach zu Ihrer mobilen App. Der aktive Anruf wird auf das neue Gerät übertragen und auf dem alten Gerät beendet.

Calling in Webex Teams (Unified CM)

Automatische Ermittlung der Dienstdomäne – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Ihr Administrator kann Ihre Dienstdomäne automatisch zu Ihren Telefondiensten in Webex Teams hinzufügen, um Ihnen das Leben zu erleichtern. Auf diese Weise müssen Sie nicht manuell einer Domäne betreten und können sich sofort anmelden, um die erweiterten Anruffunktionen zu nutzen, die Ihnen zur Verfügung stehen.

Hier sind einige Artikel, die Ihr Administrator für die Einrichtung verwenden kann:

Müheloser Umgang mit Anrufen von überall – Android

Verpassen Sie nie wieder einen wichtigen Anruf, weil Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sind. Sie können geschäftliche Anrufe auf beliebigen Telefonnummern empfangen. Bei eingehenden Anrufen klingelt in diesem Fall Webex Teams sowie alle weiteren Nummern, die Sie eingerichtet haben. Wenn Sie keine Telefonnummern einrichten, müssen Sie nicht mehr zu settings.webex.com gehen, um diese-Funktion zu aktivieren. Sie können Sie direkt in der App aktivieren.

Wir unterstützen die Erreichbarkeit unter einer Rufnummer (SNR) bereits für Calling in Webex Teams (Unified CM) auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Anrufe unter einer beliebigen Nummer annehmen.

Webex Teams-Anrufe tätigen – Android

In manchen Organisationen können Personen mit Calling in Webex Teams (Unified CM) unter ihren Telefonnummern angerufen werden. Wenn Sie eine Person über ihre Telefonnummer anrufen, können Sie diesen Anruf auch halten oder übertragen und vieles mehr, je nach Einrichtung.

Sie können nun wählen, ob Sie Personen über ihre Telefonnummer oder über einen Webex Teams-Anruf kontaktieren möchten. Mit einem Webex Teams-Anruf können Sie schnell eine Person kontaktieren, die ebenfalls Webex Teams verwendet. Sie können Ihren Bildschirm und Ihr Whiteboard während des Anrufs freigeben, aber Sie können den Anruf nicht halten, nicht übertragen oder andere Funktionen verwenden, die nur bei Anrufen über Telefon verfügbar sind.

Wir unterstützen diese Funktion bereits für Calling in Webex Teams (Unified CM) auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Personen mit Webex Teams-Konto anrufen.

Voicemail für Webex Teams – Android

Mit Webex Teams verpassen Sie keine Anrufe mehr. Sie können Ihre Sprachnachrichten mit einer Option in der Registerkarte „Anrufe“ verwalten. Sie können die Details einer Nachricht anzeigen, die Nachricht abhören, sie als gelesen markieren, löschen oder den Absender zurückrufen. Nachdem Sie Ihre Nachrichten entweder mit Webex Teams oder über das Telefon abhört haben, wird der rote Zähler nicht mehr angezeigt.

Anrufe annehmen, ohne Video zu teilen – Android

Ihre Frisur sitzt nicht richtig? Sie sind unterwegs? Sie können alle Webex Teams-Anrufe annehmen, ohne Ihr Video zu teilen.

Wir unterstützen diese Funktion bereits für Calling in Webex Teams (Unified CM) auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Video für alle eingehenden Anrufe deaktivieren.

Notrufe – Android

Wenn Sie einen Notruf in Webex Teams tätigen, wird der Anruf über die Telefon-App Ihres Geräts durchgeführt, damit die Rettungsdienste Ihren Standort über Ihren Netzbetreiber leichter bestimmen können.

Weiterleiten Ihrer Telefonanrufe an eine andere Nummer – Android

Wenn Sie nicht an Ihrem Platz sind, jedoch keine wichtigen Anrufe verpassen möchten, können Sie Ihre Anrufe an eine andere Telefonnummer weiterleiten. Auch wenn Sie ungestört arbeiten möchten, können Sie stattdessen alle Anrufe direkt an Ihre Voicemail senden.

Wir unterstützen die Rufumleitung für Calling in Webex Teams (Unified CM) bereits auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Anrufe umleiten.

Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Versionen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

Android – 4.10

30. April 2020

Messaging

Nutzen Sie Ihren Nachrichtenbereich – Windows und Mac

Wenn viele Personen gleichzeitig einen Gruppenbereich (vor allem einen größeren) verlassen oder hinzugefügt werden, kann es passieren, dass der Nachrichtenbereich mit Benachrichtigungen vollläuft, die möglicherweise weniger wichtig sind. Dies kann dazu führen, dass Sie den Kontext zu Nachrichten verlieren, die kurz vor oder nach diesen Bereichsbenachrichtigungen gesendet wurden. Ab April werden diese Benachrichtigungen gruppiert und reduziert angezeigt und können erweitert werden, wenn weitere Details erforderlich sind. Auf diese Weise können sich die Benutzer auf wichtigere Nachrichten konzentrieren.

Webex Teams unterstützt XMPP Messaging – Windows und Mac

Verwenden Ihre Kollegen Jabber, Pidgin oder eine andere XMPP-App? Webex Teams unterstützt jetzt XMPP, und Sie können in Webex Teams einfache Textnachrichten an Benutzer von XMPP-Apps senden. Ihr Administrator kann die XMPP-Kommunikation aktivieren und außerdem sicherstellen, dass Sie nur mit Personen aus bestimmten Domänen oder Organisationen in XMPP-Apps kommunizieren können. Siehe Webex Teams | Senden von Nachrichten an andere Apps für Sofortnachrichten

Dateifreigabe mit Box – Windows und Mac

Wenn Ihr Administrator den Zugriff aktiviert hat und Sie die entsprechenden Box-Apps und -Berechtigungen haben, können Sie Ihre Box-Dateien direkt in der Webex Teams App teilen, als Vorschau anzeigen, öffnen und bearbeiten. Sie können lokale Dateien direkt aus der Webex Teams App in Box hochladen und anschließend als Vorschau anzeigen und freigeben. Siehe Webex Teams | Integration mit Box-Konto

Aktionen für beliebige Nachrichten – Windows, Mac, iPhone und iPad

In einer Kalendereinladung in einem Bereich können Sie jetzt Threads starten und Nachrichten zitieren oder markieren. In Webex Teams auf dem Desktop können Sie die Kalendereinträge auch an andere Bereiche weiterleiten. Siehe Webex Teams | Unterhaltungen einfacher verfolgen mit Threads, Webex Teams | Zitieren von Nachrichten anderer BenutzerWebex Teams | Wichtige Nachrichten markieren.

Nachrichten bearbeiten – iPhone und iPad

Auf dem Desktop können Nachrichten bereits seit einigen Monaten bearbeitet werden, und jetzt ist diese Funktionalität auf in Webex Teams auf Mobilgeräten verfügbar. Egal, ob Sie die Nachricht vor dem Formatieren gesendet oder ein Wort falsch geschrieben haben – Sie können die Nachricht jetzt noch einmal bearbeiten. Nach dem Aktualisieren zeigt ein Hinweis neben der Nachricht an, dass Sie sie bearbeitet haben. Siehe Webex Teams | Nachrichten bearbeiten.

Calling in Webex Teams – Webex Calling

Verbesserte Audioqualität

Der Opus Codec wird jetzt für Anrufe zwischen Multiplattform-Telefonen, Webex Teams und Raumgeräten unterstützt. Dieser Codec bietet eine bessere Klangqualität und verbraucht weniger Bandbreite.

Siehe Audiospezifikationen für Webex Calling.

Lautstärke und die Einstellungen von Geräten anpassen – Windows und Mac

Nutzen Sie eine Vielzahl von Audiofunktionen in Ihren Meetings und Anrufen. Wenn Sie sich in einem Gespräch befinden, können Sie Lautsprecher oder Mikrofon direkt im Anruf- oder Meeting-Fenster anpassen, indem Sie auf klicken und Audiooptionen auswählen. Sie können auch Ihren bevorzugten Lautsprecher und Ihr bevorzugtes Mikrofon auswählen, um zu verhindern, dass neu eingesteckte Geräte automatisch ausgewählt werden. Wenn Sie Ihre Betriebssystemeinstellungen verwenden möchten, wählen Sie Systemeinstellungen verwenden aus, und Webex Teams folgt Ihrer Anweisung. Sie finden diese Optionen auch in den Audioeinstellungen.

Siehe Webex Teams | Audioeinstellungen ändern.

Steuerfunktionen für Festnetztelefone – Windows und Mac

Sie können eine Nummer in der App auf Ihrem Desktop wählen und das Gespräch mit Ihrem Festnetztelefon führen. Nehmen Sie das Gespräch mit Ihrem Telefonhörer an, verwenden Sie Ihr Headset oder nutzen Sie die Lautsprecherfunktion an Ihrem Telefon.

Siehe Webex Teams | Anrufe mit Ihrem Festnetztelefon tätigen.

Webex Teams-Anrufe tätigen – iPhone und iPad

In manchen Organisationen können Personen mit Calling in Webex Teams (Webex Calling) unter ihren Telefonnummern angerufen werden. Wenn Sie eine Person über ihre Telefonnummer anrufen, können Sie diesen Anruf auch halten oder übertragen und vieles mehr, je nach Einrichtung.

Sie können nun wählen, ob Sie Personen über ihre Telefonnummer oder über einen Webex Teams-Anruf kontaktieren möchten. Mit einem Webex Teams-Anruf können Sie schnell eine Person kontaktieren, die ebenfalls Webex Teams verwendet. Sie können Ihren Bildschirm und Ihr Whiteboard während des Anrufs freigeben, aber Sie können den Anruf nicht halten, nicht übertragen oder andere Funktionen verwenden, die nur bei Anrufen über Telefon verfügbar sind.

Siehe Webex Teams | Personen mit Webex Teams-Konto anrufen.

Anrufe weiterleiten – iPhone und iPad

Wenn Sie sich in einem Anruf befinden, können Sie den Anruf an eine andere Person übertragen. Sie können die Person darüber informieren, warum Sie den Anruf übertragen.

Siehe Webex Teams | Anrufe übertragen

Pause zu einer Wählfolge hinzufügen – Windows, Mac, iPhone und iPad hinzu

Sie können einer eingegebenen Telefonnummer eine Pause hinzufügen. Dies ist möglicherweise notwendig, wenn Sie einem Konferenzgespräch beitreten und als Antwort auf das automatisierte System Nummern eingeben müssen. Sie können der Nummer ein Komma (,) hinzufügen, wodurch der Wählvorgang um eine Sekunde verzögert wird. Um den Wählvorgang noch weiter hinauszuzögern, geben Sie mehrere Kommas hintereinander ein. Ihre Eingabe könnte wie folgt aussehen: 95556543123,,,,56789.

Siehe Webex Teams | Audio- und Videoeinstellungen vor dem Beitritt zum Meeting auswählen.

Notrufe – iPhone und iPad

Wenn Sie einen Notruf in Webex Teams tätigen, wird der Anruf über die Telefon-App Ihres Geräts durchgeführt, damit die Rettungsdienste Ihren Standort über Ihren Netzbetreiber leichter bestimmen können.

Anrufe zwischen Geräten übertragen – iPhone und iPad

Sie können einen aktiven Anruf problemlos zwischen Ihren Geräten übertragen. Nehmen Sie einen Anruf auf Ihren Desktop entgegen und übertragen Sie ihn beim Verlassen des Büros einfach zu Ihrer mobilen App. Der aktive Anruf wird auf das neue Gerät übertragen und auf dem alten Gerät beendet.

Siehe Webex Teams | Anrufe zwischen Geräten übertragen.

Calling in Webex Teams (Unified CM)

Lautstärke und die Einstellungen von Geräten anpassen – Windows und Mac

Nutzen Sie eine Vielzahl von Audiofunktionen in Ihren Meetings und Anrufen. Wenn Sie sich in einem Gespräch befinden, können Sie Lautsprecher oder Mikrofon direkt im Anruf- oder Meeting-Fenster anpassen, indem Sie auf klicken und Audiooptionen auswählen. Sie können auch Ihren bevorzugten Lautsprecher und Ihr bevorzugtes Mikrofon auswählen, um zu verhindern, dass neu eingesteckte Geräte automatisch ausgewählt werden. Wenn Sie Ihre Betriebssystemeinstellungen verwenden möchten, wählen Sie Systemeinstellungen verwenden aus, und Webex Teams folgt Ihrer Anweisung. Sie finden diese Optionen auch in den Audioeinstellungen.

Siehe Webex Teams | Audioeinstellungen ändern.

Müheloser Umgang mit Anrufen von überall – iPhone und iPad

Verpassen Sie nie wieder einen wichtigen Anruf, weil Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sind. Sie können geschäftliche Anrufe auf beliebigen Telefonnummern empfangen. Bei eingehenden Anrufen klingelt in diesem Fall Webex Teams sowie alle weiteren Nummern, die Sie eingerichtet haben. Wenn Sie keine Telefonnummern einrichten, müssen Sie nicht mehr zu settings.webex.com gehen, um diese-Funktion zu aktivieren. Sie können Sie direkt in der App aktivieren.

Siehe Webex Teams | Anrufe unter einer beliebigen Nummer annehmen.

Webex Teams-Anrufe tätigen – iPhone und iPad

In manchen Organisationen können Personen mit Calling in Webex Teams (Unified CM) unter ihren Telefonnummern angerufen werden. Wenn Sie eine Person über ihre Telefonnummer anrufen, können Sie diesen Anruf auch halten oder übertragen und vieles mehr, je nach Einrichtung.

Sie können nun wählen, ob Sie Personen über ihre Telefonnummer oder über einen Webex Teams-Anruf kontaktieren möchten. Mit einem Webex Teams-Anruf können Sie schnell eine Person kontaktieren, die ebenfalls Webex Teams verwendet. Sie können Ihren Bildschirm und Ihr Whiteboard während des Anrufs freigeben, aber Sie können den Anruf nicht halten, nicht übertragen oder andere Funktionen verwenden, die nur bei Anrufen über Telefon verfügbar sind.

Siehe Webex Teams | Personen mit Webex Teams-Konto anrufen.

Voicemail für Webex Teams – iPhone und iPad

Mit Webex Teams verpassen Sie keine Anrufe mehr. Wenn Sie Calling in Webex Teams auf Ihrem Mobiltelefon verwenden, können Sie ihre Sprachnachrichten mit einer Option in der Registerkarte „Anrufe“ verwalten. Anhand des roten Zählers sehen Sie sofort, wie viele Sprachnachrichten für Sie vorliegen. Sie können die Details einer Nachricht anzeigen, die Nachricht abhören, sie als gelesen markieren, löschen oder den Absender zurückrufen. Nachdem Sie Ihre Nachrichten entweder mit Webex Teams oder über das Telefon abhört haben, wird der rote Zähler nicht mehr angezeigt.

Siehe Webex Teams | Sprachnachrichten abrufen (Unified CM).

Anrufe annehmen, ohne Video zu teilen – iPhone und iPad

Ihre Frisur sitzt nicht richtig? Sie sind unterwegs? Sie können alle Webex Teams-Anrufe annehmen, ohne Ihr Video zu teilen.

Siehe Webex Teams | Video für alle eingehenden Anrufe deaktivieren.

Notrufe – iPhone und iPad

Wenn Sie einen Notruf in Webex Teams tätigen, wird der Anruf über die Telefon-App Ihres Geräts durchgeführt, damit die Rettungsdienste Ihren Standort über Ihren Netzbetreiber leichter bestimmen können.

Weiterleiten Ihrer Telefonanrufe an eine andere Nummer – iPhone und iPad

Wenn Sie nicht an Ihrem Platz sind, jedoch keine wichtigen Anrufe verpassen möchten, können Sie Ihre Anrufe an eine andere Telefonnummer weiterleiten. Auch wenn Sie ungestört arbeiten möchten, können Sie stattdessen alle Anrufe direkt an Ihre Voicemail senden.

Siehe Webex Teams | Anrufe umleiten.

Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Versionen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.15333.0

  • Mac – 3.0.15333.0

  • iPhone und iPad – 4.17

24. April 2020

Wir haben eine Aktualisierung für Webex Teams unter Mac veröffentlicht. Unter Webex Teams | Software-Dokumentation finden Sie Informationen zu den behobenen Problemen. Die folgende App-Version wurde heute veröffentlicht.

  • Mac – 3.0.15283.0

21. April 2020

Wir haben vor, unsere Desktop-Apps diese Woche zu aktualisieren und einige Verbesserungen vorzustellen. Wir wollten Sie nur über dieses anstehende Update informieren und werden erneut einen Beitrag veröffentlichen, wenn das Update verfügbar ist.

16. April 2020

Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Updates:

  • iPhone und iPad – 4.16

  • Android – 4.9.269

6. April 2020

Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Updates:

  • iPhone und iPad – 4.15

  • Android – 4.9.252

1. April 2020

Mit dem heutigen Update setzen wir unsere automatischen Updates für Kunden fort. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation für weitere Informationen zu den behobenen Problemen. Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Updates.

  • Windows – 3.0.15164.0

  • Mac – 3.0.15164.0

31. März 2020

Wir haben unser monatliches Update vorgezogen und am 20. März 2020 verfügbar gemacht. Momentan haben wir die automatischen Updates für die Desktop-Apps zeitweise angehalten, um die Benutzer entscheiden zu lassen, ob ihre Apps aktualisieren möchten. Wir haben vor, die automatischen Updates diese Woche mit einer Aktualisierung für die Desktop-Apps wieder aufzunehmen, die einige Verbesserungen enthält. Wir wollten Sie nur über diese anstehende Änderung informieren und werden erneut einen Beitrag veröffentlichen, wenn das Update verfügbar ist.

20. März 2020

Wir haben die Verfügbarkeit des Updates für diesen Monat vorgezogen, und aktuelle Benutzer müssen den Wechseln nicht sofort ausführen. Stattdessen unterbrechen wir mit diesem Update unsere automatischen Updates für unsere Desktop-Apps, die Sie jetzt direkt herunterladen können.

Wenn Sie erst seit Kurzem remote arbeiten, helfen wir Ihnen gerne dabei, die Umstellung zu erleichtern und mit Ihrem Team in Verbindung zu bleiben. Da sich immer mehr Personen auf die Remotearbeit einstellen und Tools für die Zusammenarbeit verwenden müssen, veröffentlichen wir in diesem Monat ein neues Design, um die Nutzung von Webex Teams zu vereinfachen.

Wenn Sie das heutige Update herunterladen, erhalten Sie das neue Design, egal ob Sie Erfahrung mit der App haben oder sie zum ersten Mal einsetzen. Unser Team hat einige Einblicke zu diesen Änderungen in unserem Blog geteilt.

Messaging

Neues Design in Bereichen – Windows und Mac

Wir haben ein neues Layout für Bereiche in Webex Teams entwickelt. Dabei haben wir das Benutzerfeedback berücksichtigt, die Nutzung von Bereichen zu erleichtern und die App skalierbarer zu machen. Einen detaillierten Überblick über diese Änderungen finden Sie unter Webex Teams | Neues Design in Bereichen.

Organisieren Sie Ihre Bereichsliste – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Für Benutzer, die diese praktische Methode zur Organisation ihrer Bereichsliste noch nicht entdeckt haben, wird die Option Personen und Bereiche trennen standardmäßig aktiviert. Dieser Schritt lässt sich leicht rückgängig machen, indem Sie auf Ihre Filter klicken und die Option deaktivieren oder zu ihren Anzeigeeinstellungen wechseln. Siehe Webex Teams | Chats und Bereiche trennen.

@all-Erwähnungen für einen Bereich deaktivieren – Windows und Mac

Hallo @alle, (Sorry, aber das ist wichtig) möchten Sie verhindern, dass die Benutzer ihre Nachrichten an alle senden können? Kein Problem! Wir fügen diese Funktion zum Menü mit den Bereichsinformationen für moderierte Bereiche zu. Diese Funktion kann nur von Moderatoren geändert werden. Sie können diese Funktion nur für den Desktop deaktivieren. Sie ist jedoch für alle deaktiviert, die Webex Teams auch mobil verwenden. Siehe Webex Teams | @alle-Erwähnungen deaktivieren

Benutzerdefinierten Status hinzufügen – iPhone, iPad und Android

Wir haben diese Option im Februar für die Desktop-Version veröffentlicht, und Sie können jetzt auch auf Mobilgeräten einen benutzerdefinierten Status hinzufügen. So wissen Ihre Kollegen genau, warum Sie verspätet an einem Meeting teilnehmen oder nicht am Platz sind. Sie können ihnen auch einfach mitteilen, wie es Ihnen heute geht. Siehe Webex Teams | Benutzerdefinierten Status festlegen.

Calling in Webex Teams – Webex Calling

Anrufe immer weiterleiten – Windows und Mac

Wenn Sie nicht an Ihrem Platz sind, jedoch keine wichtigen Anrufe verpassen möchten, können Sie Ihre Anrufe an eine andere Telefonnummer weiterleiten. Auch wenn Sie ungestört arbeiten möchten, können Sie stattdessen alle Anrufe direkt an Ihre Voicemail senden.

Wir unterstützen die Rufumleitung für Calling in Webex Teams (Unified CM) bereits auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Anrufe umleiten.

Ein Konferenzgespräch beginnen – Windows und Mac

Wir machen die Zusammenarbeit noch einfacher. Brauchen Sie während eines Anrufs eine andere Meinung? Während Sie sich in einem Anruf mit einem anderen Teilnehmer befinden, können Sie bis zu sechs weitere Personen hinzufügen.

Wir unterstützen Konferenzgespräche in Webex Teams (Unified CM) bereits auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Ein Konferenzgespräch beginnen.

Voicemail in Webex Teams – Windows und Mac

Mit Webex Teams verpassen Sie keine Anrufe mehr. Wenn Sie Calling in Webex Teams (Webex Calling) auf Ihrem Desktop verwenden, sehen Sie neben der Registerkarte „Anrufe“ einen roten Zähler (Anzeige für wartende Nachrichten). So wissen Sie, dass Sprachnachrichten für Sie vorliegen. Wenn Sie die Nachrichten abhören möchten, rufen Sie die Registerkarte „Anrufe“ auf, und klicken Sie auf „Voicemail anrufen“, um sich in das Voicemailsystem einzuwählen. Im Voicemailsystem können Sie auch eine persönliche Begrüßung aufnehmen, Nachrichten löschen usw. Wenn Sie die Nachrichten (über die App oder das Telefon) abgehört haben, wird der rote Zähler nicht mehr angezeigt. Siehe Webex Teams | Voicemail.

Calling in Webex Teams (Unified CM)

Voicemail – Windows und Mac

Mit Webex Teams verpassen Sie keine Anrufe mehr. Wenn Sie Calling in Webex Teams (Unified CM) auf dem Desktop verwenden, können Sie auf der Registerkarte „Voicemail“ Ihre Sprachnachrichten verwalten. Anhand des roten Zählers sehen Sie sofort, wie viele Sprachnachrichten für Sie vorliegen. Sie können die Details einer Nachricht anzeigen, die Nachricht abhören, sie als gelesen markieren, löschen oder den Absender zurückrufen. Nachdem Sie Ihre Nachrichten entweder mit Webex Teams oder über das Telefon abhört haben, wird der rote Zähler nicht mehr angezeigt. Siehe Webex Teams | Voicemail.

Ein Konferenzgespräch beginnen – iPad und Android

Wir machen die Zusammenarbeit noch einfacher. Brauchen Sie während eines Anrufs eine andere Meinung? Während Sie sich in einem Anruf mit einem anderen Teilnehmer befinden, können Sie bis zu sechs weitere Personen hinzufügen.

Wir unterstützen Konferenzgespräche in Webex Teams (Unified CM) bereits auf dem Desktop. Siehe Webex Teams | Ein Konferenzgespräch beginnen.

Zwei Anrufe zusammenführen – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie in einem Anruf sind und in Webex Teams ein weiterer Anruf eingeht, können Sie die beiden Anrufe zusammenführen und so mit allen Personen gleichzeitig sprechen.

Wir unterstützen das Zusammenführen von Anrufen für Calling in Webex Teams (Unified CM) bereits auf dem Desktop. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Zwei Anrufe zusammenführen.

Neueste App-Versionen

Wenn Sie Erfahrung mit Webex Teams haben, können Sie selbst entscheiden, wann Sie die Desktop-Apps aktualisieren möchten, da wir die automatischen Aktualisierungen für Webex Teams momentan ausgesetzt haben. Sie können die neuesten Aktualisierungen hier herunterladen:

Diese App-Versionen entsprechen den heutigen Versionen. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.15131.0

  • Mac – 3.0.15131.0

  • iPhone und iPad – 4.14

  • Android – 4.9.205

5. März 2020

Messaging

Visuelle Aktualisierung der Verfügbarkeit – Android

Durch die visuelle Aktualisierung der Verfügbarkeit wird mit der Verfügbarkeit auch das Profilbild der entsprechenden Person angezeigt. So sehen Sie sofort, ob Sie die richtige Person kontaktieren. Die Farbe und Textbeschreibung für die Verfügbarkeit gibt an, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie eine Antwort erhalten.

  • Rot gibt an, dass die Person den Status „Bitte nicht stören“ eingestellt hat oder gerade eine Präsentation abhält. Sie erhält dann keine Benachrichtigungen.

  • Orange gibt an, dass die Person sich in einem Anruf oder einem Meeting befindet und sich erst später melden kann.

  • Grün gibt an, dass die Person aktiv ist und Ihre Nachricht annehmen kann.

Reaktionen auf Nachrichten – Android

Als wir diese Funktion im Januar für Desktop veröffentlicht haben, konnten Sie in den mobilen Apps auf eine Reaktion tippen, wenn jemand eine Reaktion in den Desktop-Apps hinzugefügt hatte. In dieser Version können Sie Ihre Reaktion auswählen. Sie können einer Nachricht jeweils nur zwei Reaktionen hinzufügen. Sie können jedoch eine Reaktion entfernen und eine andere hinzufügen.

Anrufen

Wartende Anrufe in Webex Teams – Android

Wenn Sie sich bereits in einem Anruf befinden und jemand anderes Sie anruft, können Sie auswählen, wie Sie mit dem Anruf verfahren möchten. Sie können beispielsweise den aktiven Anruf halten und den zweiten Anruf annehmen.

Wartende Anrufe werden bereits unterstützt, wenn Sie Calling in Webex Teams auf dem Desktop verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Wartende Anrufe entgegennehmen.

Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) und Webex Teams (Webex Calling) verfügbar.

Anrufe übertragen – Android

Wir führen immer wieder neue Funktionen für die mobile Webex Teams-App ein. Wenn Sie sich in einem Anruf befinden, können Sie diesen Anruf an jemand anderen übertragen. Sie können diese Person darüber informieren, warum Sie den Anruf an sie übertragen. Wir unterstützen die Übertragung bereits, wenn Sie Calling in Webex Teams auf dem Desktop verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Anrufe übertragen.

Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) verfügbar.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Android – 4.8.170

2. März 2020

Wir sind uns bewusst, dass viele von Ihnen und Ihren Unternehmen aufgrund der schwierigen Coronavirus-Situation schnell auf Remote-Arbeit umsteigen. Erste heute Morgen hat unsere Unternehmensleitung einen Blog-Beitrag dazu veröffentlicht, wie Cisco Webex unsere Kunden dabei unterstützen kann, aber auch für Nicht-Kunden da ist.

Wir haben außerdem Ressourcen für IT-Administratoren und Endnutzer mit Tipps zu diesem Übergang zusammengestellt.

Und darüber hinaus haben wir unser kostenloses Angebot auf webex.com noch erweitert. Siehe Cisco Webex kostenlos in diesen Ländern verfügbar (Reaktion auf COVID-19)

28. Februar 2020

Messaging

Visuelle Aktualisierung der Verfügbarkeit – Windows, Mac, iPhone und iPad

Durch die visuelle Aktualisierung der Verfügbarkeit wird mit der Verfügbarkeit auch das Profilbild der entsprechenden Person angezeigt. So sehen Sie sofort, ob Sie die richtige Person kontaktieren. Die Farbe und Textbeschreibung für die Verfügbarkeit gibt an, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie eine Antwort erhalten.

  • Rot gibt an, dass die Person den Status „Bitte nicht stören“ eingestellt hat oder gerade eine Präsentation abhält. Sie erhält dann keine Benachrichtigungen.

  • Orange gibt an, dass die Person sich in einem Anruf oder einem Meeting befindet und sich erst später melden kann.

  • Grün gibt an, dass die Person aktiv ist und Ihre Nachricht annehmen kann.

Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Verfügbarkeit von Personen anzeigen.

Benutzerdefinierten Status hinzufügen – Windows und Mac

Sie gehen in Mittagspause? Sie arbeiten heute remote? Sie sind auf dem Weg zur Arbeit und stecken im Stau? Lassen Sie Ihre Kollegen wissen, warum Sie erst später zum Meeting eintreffen oder nicht an Ihrem Platz sind. Sie können ihnen auch einfach mitteilen, wie es Ihnen heute geht. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Benutzerdefinierten Status festlegen.

Zeit für „Bitte nicht stören“ manuell auswählen – Windows und Mac

Wenn Sie jetzt „Bitte nicht stören“ einstellen, haben Sie mehr Möglichkeiten, die Dauer festzulegen. Wenn Sie sich auf ein Meeting nach der Mittagspause vorbereiten, können Sie den heutigen Tag und die genaue Stunde auswählen. Ihr Status wird zu diesem Zeitpunkt automatisch wieder als „verfügbar“ angezeigt, oder Sie können den Verfügbarkeitsstatus vorher wieder ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Andere wissen lassen, dass Sie beschäftigt sind.

Mehr Bereiche auf einen Blick sehen – Windows und Mac

In den Bereichen, denen Sie beigetreten sind, bleiben Sie mit vielen Personen in Verbindung. Jetzt wird es für Sie einfacher, mehrere Ihrer Bereiche gleichzeitig zu sehen. Wir fügen eine Option hinzu, mit der Sie Ihre Bereichsliste in einer kompakten Ansicht anzeigen können. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können Sie mehr sehen, ohne viel scrollen zu müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Mehr Bereiche in Ihrer Bereichsliste anzeigen.

Visuelle Aktualisierungen der Bildschirme – Windows und Mac

In diesem Monat können Sie sich an neuen Illustrationen erfreuen, zum Beispiel in den Bildschirmen „Bereich erstellen“, „Person kontaktieren“, „Datei weiterleiten“ und „Ein Team erstellen“.

Berechtigung für Teambereiche einschränken – Windows und Mac

Wenn mehr Personen zu Bereichen und mehr Bereiche zu Teams hinzugefügt werden, stehen Administratoren nun Optionen zur Verfügung, mit denen sie festlegen, was die Gäste eines Teams tun können und was nicht. Sie sind Gast eines Teams, wenn Sie sich in einem Teambereich befinden, aber kein Teammitglied sind. Gäste eines Teams können keine Personen hinzufügen oder entfernen, nicht den Bereichsnamen ändern oder Bereichseinstellungen bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Einschränkungen für Gäste in Teambereichen aktivieren.

Bildschirmerfassung von mehreren Monitoren – Windows

Verwenden Sie mehrere Monitore? Jetzt können Sie die Bildschirmerfassung über die App für jeden angeschlossenen Monitor verwenden und so Zeit sparen und Ihre Produktivität steigern.

Benachrichtigungen und Menüs im System-Tray – Windows

Wenn in Webex Teams ungelesene Benachrichtigungen für Sie vorliegen, wird nun eine Anzeige über dem Webex Teams-Symbol im System-Tray angezeigt. Sie können auch mit der rechten Maustaste auf das Symbol klicken, um schnell auf die App-Menüs zuzugreifen.

Benachrichtigungen in der Taskleiste – Windows

Erhalten Sie mehr Benachrichtigungen bei neuen Nachrichten. Wenn die Webex Teams-App im System-Tray geschlossen ist und Sie eine Benachrichtigung erhalten, wird das Webex Teams-Symbol erneut in der Taskleiste angezeigt. Sie können das Verhalten dieser Funktion unter Einstellungen > Benachrichtigungen festlegen.

Reaktionen auf Nachrichten – iPhone und iPad

Als wir diese Funktion im Januar für Desktop veröffentlicht haben, konnten Sie in den mobilen Apps auf eine Reaktion tippen, wenn jemand eine Reaktion in den Desktop-Apps hinzugefügt hatte. In dieser Version können Sie Ihre Reaktion auswählen. Sie können einer Nachricht jeweils nur zwei Reaktionen hinzufügen. Sie können jedoch eine Reaktion entfernen und eine andere hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Emojis als Reaktion auf Nachrichten hinzufügen.

Personen und Bereiche mit Registerkarten trennen – iPhone und iPad

Sie können auswählen, wie Sie Ihre Bereiche anzeigen möchten. Sie können alle Bereiche in einer Liste anzeigen, oder Sie können Ihre Bereiche in Registerkarten organisieren. Mit Registerkarten können Sie alle Bereiche, einen Liste der Bereiche mit einer bestimmten Person oder eine Liste der Bereiche mit einer Gruppe von Personen anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Chats und Bereiche trennen.

Bevorzugte Bereich immer oben anzeigen – iPhone und iPad

Wir ermöglichen Ihnen, dass Sie sich auf die wichtigsten Bereiche konzentrieren können. Diese Bereiche sollten in der Liste immer ganz oben angezeigt werden. So können Sie sich auf diese Unterhaltungen konzentrieren und schnell antworten. Aber keine Sorge: Sie sehen auch weiterhin die anderen Bereiche, nur unterhalb der Favoritenliste. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Favoriten-Bereiche schneller aufrufen.

Anrufen

Cisco-Headsets automatisch zur Control Hub hinzufügen – Windows und Mac

Wenn Sie Ihr Cisco-Headset mit Webex Teams verwenden, kann Ihr Administrator es jetzt in Webex Control Hub verfolgen. Auf diese Weise können das Inventar nachverfolgt und Probleme einfacher behoben werden.

Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM und Webex Calling) verfügbar.

Zwei Anrufe zusammenführen – Windows und Mac

Wenn Sie in einem Anruf sind und in Webex Teams ein weiterer Anruf eingeht, können Sie die beiden Anrufe zusammenführen und so mit allen Personen gleichzeitig sprechen. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Zwei Anrufe zusammenführen.

Diese Funktion ist jetzt auch für Calling in Webex Teams (Webex Calling) verfügbar.

Wartende Anrufe in Webex Teams – iPhone und iPad

Wenn Sie sich bereits in einem Anruf befinden und jemand anderes Sie anruft, können Sie auswählen, wie Sie mit dem Anruf verfahren möchten. Sie können beispielsweise den aktiven Anruf halten und den zweiten Anruf annehmen.

Wartende Anrufe werden bereits unterstützt, wenn Sie Calling in Webex Teams auf dem Desktop verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Wartende Anrufe entgegennehmen.

Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) und Webex Teams (Webex Calling) verfügbar.

Anrufe übertragen – iPhone und iPad

Wir führen immer wieder neue Funktionen für die mobile Webex Teams-App ein. Wenn Sie sich in einem Anruf befinden, können Sie diesen Anruf an jemand anderen übertragen. Sie können diese Person darüber informieren, warum Sie den Anruf an sie übertragen. Wir unterstützen die Übertragung bereits, wenn Sie Calling in Webex Teams auf dem Desktop verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Anrufe übertragen.

Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) verfügbar.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.15036.0

  • Mac – 3.0.15015.0

  • iPhone, iPad – 4.12

30. Januar 2020

Tour durch Webex Teams machen – Windows und Mac

Sie sind neu bei Webex Teams? Keine Sorge! Unsere neuen Onboarding-Touren begleiten Sie Schritt für Schritt bei der Navigation durch die App, beim Erstellen eines Bereichs und beim Starten Ihres ersten Anrufs.

Messaging

Reaktionen auf Nachrichten – Windows und Mac

Sie haben gerade etwas Zeit? Wenn Sie eine Nachricht erhalten haben, lassen Sie den Absender wissen, dass Sie sie gesehen haben, indem Sie eine Reaktion hinzufügen. Sie können einer Nachricht jeweils nur zwei Reaktionen hinzufügen. Sie können jedoch eine Reaktion entfernen und eine andere hinzufügen. Auf Mobilgeräten können Sie sehen, wenn jemand über die Desktop-App eine Reaktion hinzugefügt hat, aber Sie können nur auf die Reaktion tippen, um eine weitere Instanz dieser Reaktion hinzuzufügen. Siehe Webex Teams | Emojis als Reaktion auf Nachrichten hinzufügen

Nachrichten schneller finden – Windows und Mac

Sie können nun einfacher nach Inhalten in einem Bereich suchen: Mit nur einem Klick können Sie alle Nachrichten und Dateien in einem Bereich durchsuchen. Siehe Webex Teams | Mitteilungen und Dateien in einem Bereich suchen

Aktualisiertes Design der Teams-Registerkarte – Windows und Mac

Wir haben das Aussehen der Teams-Registerkarte zur Verbesserung der Benutzeroberfläche aktualisiert. Webex Teams | Ihre Teams anzeigen

Visuelle Verbesserungen für Benachrichtigungen – Windows

Wir haben einige Verbesserungen an der Darstellung von Benachrichtigungen vorgenommen, die Sie für Mitteilungen, Meetings und Anrufe erhalten.

Neue Filternavigation – Android

Filter werden jetzt in der Bereichsliste angezeigt, sodass Sie schneller auf diese wichtigen Filter zugreifen können. Siehe Webex Teams | Bereiche und Inhalte filtern

Personen und Bereiche mit Registerkarten trennen – Android

Sie können auswählen, wie Sie Ihre Bereiche anzeigen möchten. Sie können alle Bereiche in einer Liste anzeigen, oder Sie können Ihre Bereiche in Registerkarten organisieren. Mit Registerkarten können Sie alle Bereiche, einen Liste der Bereiche mit einer bestimmten Person oder eine Liste der Bereiche mit einer Gruppe von Personen anzeigen. Siehe Webex Teams | Chats und Bereiche trennen

Bevorzugte Bereich immer oben anzeigen – Android

Wir ermöglichen Ihnen, dass Sie sich auf die wichtigsten Bereiche konzentrieren können. Diese Bereiche sollten in der Liste immer ganz oben angezeigt werden. So können Sie sich auf diese Unterhaltungen konzentrieren und schnell antworten. Aber keine Sorge: Sie sehen auch weiterhin die anderen Bereiche, nur unterhalb der Favoritenliste. Siehe Webex Teams | Favoriten-Bereiche schneller aufrufen

Anrufen

Anruf-Popouts – Windows und Mac

Wir machen es einfacher für Sie, auch in einem Anruf andere Aufgaben zu erledigen. Wenn Sie eine andere Person anrufen, wird das Anruffenster als Popup angezeigt, sodass Sie können auf alle Anruffunktionen zugreifen können. Während des Anrufs können Sie weiterhin auf wichtige Mitteilungen reagieren. Hier finden Sie eine Vorschau: Webex Teams | Anrufe übertragen.

Bildschirm während eines Anrufs über Ihr persönliches Gerät freigeben – Windows und Mac

Verwenden Sie Ihr persönliches Gerät, um Anrufe zu tätigen? Wir fügen eine neue Funktion zum Freigeben in Webex Teams für diese Anrufe hinzu. Wenn Sie sich auf Ihrem persönlichen Gerät in einem Anruf befinden, können Sie Ihren Bildschirm im Anruf freigeben, ohne dem Audio und Video des Anrufs beizutreten.

Sperrsymbol für sichere Anrufe – Windows und Mac

Wenn Sie sich in einem sicheren Anruf befinden, sehen Sie das Symbol . Dieses zeigt an, dass der Anruf sicher ist. Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) verfügbar.

Pause zu einer Wählfolge hinzufügen – Windows und Mac

Sie können einer eingegebenen Telefonnummer eine Pause hinzufügen. Dies ist möglicherweise notwendig, wenn Sie einem Konferenzgespräch beitreten und als Antwort auf das automatisierte System Nummern eingeben müssen. Sie können der Nummer ein Komma (,) hinzufügen, wodurch der Wählvorgang um eine Sekunde verzögert wird. Um den Wählvorgang noch weiter hinauszuzögern, geben Sie mehrere Kommas hintereinander ein. Ihre Eingabe könnte wie folgt aussehen: 95556543123,,,,56789. Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) verfügbar. Siehe Webex Teams | Audio- und Videoeinstellungen vor dem Beitritt zum Meeting auswählen.

Meetings

Meeting-Popouts – Windows und Mac

Wir machen es einfacher für Sie, auch in einem Meeting andere Aufgaben zu erledigen. Wenn Sie einem Meeting beitreten, können Sie im neuen Popout-Fenster Ihre Audio- und Videopräferenzen für das Meeting auswählen. Wenn Ihr Video zum Beispiel nicht angezeigt werden soll, können Sie dies deaktivieren. Wenn Sie in einem Meeting freie Zeit haben, können Sie die Nachrichten in ihren Bereichen lesen und darauf reagieren.

Verbesserungen bei der Teilnahme an Meetings – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Sie haben jetzt mehr Kontrolle über die Video- und Audiooptionen, die Sie vor dem Beitritt zu einem Meetings festlegen können. Sie haben nun die folgenden Möglichkeiten: Sie können mit ausgeschalteter Kamera, mit stummgeschaltetem Audio oder ganz ohne Audio beitreten. Wenn Sie Webex Meetings verwenden, sollten Ihnen diese neuen Funktionen bekannt vorkommen! Siehe Webex Teams | Einem Meeting über eine Meeting-Benachrichtigung beitreten und Webex Teams | Audio- und Videoeinstellungen vor dem Beitritt zum Meeting auswählen

Unterstützung für lokale Kalender – iPhone, iPad und Android

Wenn Ihr Administrator „Cisco Webex Hybrider Kalenderdienst“ aktiviert hat, können Sie den lokalen Kalender auf Ihrem Mobilgerät im Kalender in Webex Teams anzeigen. Siehe Webex Teams | Mobilgeräte-Kalender einrichten

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.14741.0

  • Mac – 3.0.14741.0

  • iPhone, iPad – 4.10

  • Android – 4.7.77

19. Dezember 2019

Messaging

Neue Filternavigation – iPhone und iPad

Filter werden jetzt in der Bereichsliste angezeigt, sodass Sie schneller auf diese wichtigen Filter zugreifen können. Siehe Webex Teams | Bereiche und Inhalte filtern.

Filter für ausgeblendete Bereiche – iPhone, iPad, Android

Wir haben einen neuen Filter hinzugefügt, mit dem Sie eine Liste der Bereiche anzeigen können, die Sie mit Webex Teams für Windows oder Mac ausgeblendet haben. Siehe Webex Teams | Ausgeblendete Bereiche finden.

Anrufen

Anrufe von verschiedenen Geräten wieder aufnehmen – Windows, Mac, iPad, Android und Telefon

Sie befinden sich noch in einem wichtigen Anruf, müssen jedoch das Büro verlassen? Sie können den Anruf einfach mitnehmen, indem Sie ihn über die Desktop-App halten und dann auf Ihrem Mobiltelefon wieder aufnehmen. Genauso können Sie einen Anruf auf Ihrem Mobiltelefon halten und ihn auf dem Telefon an Ihrem Platz wieder aufnehmen. Die können einen Anruf also beliebig zwischen den Geräten wechseln: vom Telefon an Ihrem Platz, Ihrem Mobiltelefon und Ihrer App. So, wie es Ihnen gerade am besten passt. Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM) verfügbar. Siehe Webex Teams | Einen Anruf halten.

Anrufe halten und wieder aufnehmen – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie mit einer Person in einem Anruf sind, können Sie den Anruf halten, damit Sie einen anderen Anruf tätigen oder annehmen oder weitere Informationen einholen können. Sie können diesen Anruf dann wieder aufnehmen. Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM und Webex Calling) verfügbar. Siehe Webex Teams | Einen Anruf halten.

Weitere Informationen zu Telefonnummern im Anrufprotokoll – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie andere Personen in Ihrer Organisation anrufen, können Sie im Anrufprotokoll weitere Details zu ihren Telefonnummern anzeigen. Wenn Sie eine Person zurückrufen möchten, können Sie sehen, ob Sie ihre Telefonnummer im Büro oder ihre Mobiltelefonnummer anrufen. Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM und Webex Calling) verfügbar. Siehe Webex Teams | Anrufprotokoll und Meeting-Verlauf anzeigen.

Standard-Audioeinstellung für Anrufe – iPhone, iPad und Android

Bei jeder Art von Anruf hören Sie die andere Person über den eingebauten Empfänger auf dem Mobilgerät. Während des Anrufs können Sie zum Lautsprecher oder Headset wechseln. Siehe Webex Teams | Anrufe annehmen.

Unterstützung für Funktionszugriffscodes – iPhone, iPad und Android

Wir fügen Unterstützung für Funktionszugriffscodes (Feature Access Codes, FAC) hinzu. Sie können dann erweiterte Anruffunktionen verwenden, indem Sie die Codes über das Tastenfeld eingeben. Sie können während eines Anrufs zum Beispiel „*68“ drücken, um den Anruf zu parken. Es werden Codes zum Weiterleiten von Anrufen, Blockieren von Nummern, Aufzeichnen von Anrufen, Parken von Anrufen, Übernehmen von Anrufen und mehr unterstützt. Diese Funktion ist jetzt auch für Calling in Webex Teams (Webex Calling) verfügbar. Siehe Webex Calling | Erweiterte Funktionscodes für Anrufe.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • iPhone, iPad – 4.9

  • Android – 4.6.197

17. Dezember 2019

Messaging

Bereiche ausblenden – Windows und Mac

Ist es mögliche, einen Bereich nicht als Favoriten zu markieren? Sie haben wahrscheinlich einige Bereiche, in denen Sie nicht sehr oft lesen oder die nicht unbedingt in Ihrer Bereichsliste aufgeführt werden müssen. Sie möchten diese Bereiche aber auch noch nicht einfach verlassen. Sie können diese Bereiche ausblenden, aber trotzdem weiterhin nach Informationen in diesen Bereichen suchen, falls notwendig. Sie können einen Bereich nur unter Windows oder Mac ausblenden, wobei der Bereich jedoch auch auf Mobilgeräten ausgeblendet wird. Siehe Webex Teams | Weniger wichtige Bereiche ausblenden und Webex Teams | Ausgeblendete Bereiche finden

Anrufen

Cisco-Headset-Firmware aktualisieren – Windows und Mac

Wenn Sie Webex Teams mit einem der unterstützten Headsets der Cisco-Headset-Serie 500 oder Cisco-Headset-Serie 700 verwenden, kann die Firmware des Headsets automatisch aktualisiert werden. Bestätigen Sie einfach die Nachricht, die angezeigt wird, wenn einen Aktualisierung verfügbar ist. Nach Abschluss der Aktualisierung erhalten Sie eine entsprechende Bestätigung.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten. Es gibt keine automatische Aktualisierung für diese Version von Webex Teams. Sie können diese Version der Apps jedoch unter der folgenden Adresse herunterladen: https://www.webex.com/downloads.html

  • Windows – 3.0.14375.0

  • Mac – 3.0.14375.0

27. November 2019

Messaging

Noch mehr Emojis – Windows

Jetzt können Sie Ihre Webex Teams-Nachrichten noch aussagekräftiger gestalten, denn wir haben die Emoji-Bibliothek erweitert! Sie können jetzt aus sechs verschiedenen Kategorien und Farbfeldern wählen. Siehe Webex Teams | Nachrichten mit Emojis aufwerten.

Anrufen

Siehe „Weitere Informationen zu Telefonnummern im Anrufprotokoll – Windows und Mac“

Wenn Sie andere Personen in Ihrer Organisation anrufen, können Sie im Anrufprotokoll weitere Details zu ihren Telefonnummern anzeigen. Wenn Sie eine Person zurückrufen möchten, können Sie sehen, ob Sie ihre Telefonnummer im Büro oder ihre Mobiltelefonnummer anrufen. Diese Funktion ist bald in Calling in Webex Teams (Unified CM und Webex Calling) verfügbar. Siehe Webex Teams | Anrufprotokoll und Meeting-Verlauf anzeigen.

Bildschirm während eines Anrufs über Calling in Webex Teams (Webex Calling) freigeben – Windows und Mac

Wenn Ihre Organisation diese Calling-Integration unterstützt, können Sie nun Ihren Bildschirm in einem Anruf mit einer anderen Person freigeben, die ein Webex Teams-Konto hat. (Wir unterstützen das Zusammenführen von Anrufen für Calling in Webex Teams (Unified CM) bereits auf dem Desktop. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Bildschirm in einem Anruf freigeben.)

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. Siehe Webex Teams | Software-Dokumentation, um weitere Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen zu erhalten.

  • Windows – 3.0.14154.0

  • Mac – 3.0.14154.0

15. November 2019

Calling in Webex Teams (Unified CM) – iPhone, iPad und Android

Wenn Ihre Organisation diese Calling-Integration unterstützt, können Sie die mobile Webex Teams-App mit Ihrer geschäftlichen Telefonnummer verwenden. Sie können also Kollegen innerhalb Ihrer Organisation von jeder Stelle in der App, an der Sie Anrufe tätigen können, über ihre Telefonnummern (oder Mobiltelefonnummern) anrufen. Außerdem können Sie andere Personen außerhalb Ihrer Organisation direkt über das Tastenfeld des Telefons anrufen. Andere können Sie unter Ihrer geschäftlichen Telefonnummer anrufen, und Sie können auch unterwegs Anrufe entgegennehmen. Siehe Webex Teams | Videoanruf tätigen und Webex Teams | Audioanruf tätigen.

Calling in Webex Teams (Webex Calling) – iPhone, iPad und Android

Wenn Ihre Organisation diese Calling-Integration unterstützt, können Sie die mobile Webex Teams-App mit Ihrer geschäftlichen Telefonnummer verwenden. Sie können also Kollegen innerhalb Ihrer Organisation von jeder Stelle in der App, an der Sie Anrufe tätigen können, über ihre geschäftlichen Telefonnummern (oder Mobiltelefonnummern) anrufen. Außerdem können Sie andere Personen außerhalb Ihrer Organisation direkt über das Tastenfeld des Telefons anrufen. Andere können Sie unter Ihrer geschäftlichen Telefonnummer anrufen, und Sie können auch unterwegs Anrufe entgegennehmen. Siehe Webex Teams | Videoanruf tätigen und Webex Teams | Audioanruf tätigen.

Whiteboards erstellen, kommentieren und freigeben – iPhone, iPad und Android

Freuen Sie sich mit uns: Wir haben die beliebten Whiteboard-Funktionen wieder in die mobilen Apps integriert! Sie können Whiteboards erstellen und freigeben, wenn Sie sich in einem Bereich oder in einem Meeting befinden. Lesen Sie dazu die folgenden Artikel:

Schaltflächen und Karten – iPhone und Android

Wir haben vor einigen Monaten die Unterstützung für Schaltflächen und Karten auf dem Desktop eingeführt. Jetzt vereinfachen wir auch für Mobilgeräte die Interaktion mit Robots und Integrationen in Webex Teams. Wenn der Robot Informationen in einem Bereich sendet, die eine Karte mit Schaltflächen beinhalten, können Sie nun auf einfache Weise damit interagieren. Mit einem Jira-Robot können Sie zum Beispiel schnell und einfach Tickets direkt aus Webex Teams erstellen und aktualisieren. Entwickler erhalten unter https://developer.webex.com/docs/api/guides/cards mehr Informationen über die Implementierung von Karten in neuen oder vorhandenen Robots.

Freigabe für andere mobile Apps und Dateien aus anderen Bereichen freigeben – Android

Die Freigabe zwischen Webex Teams und anderen Apps auf Ihrem Gerät ist jetzt möglich. Wenn Sie sich also in der Telefon-App befinden, können Sie ein Bild direkt an Webex Teams senden. Sie können auch Dateien zwischen Bereichen in Webex Teams freigeben. Siehe Webex Teams | Dateien von einem Bereich in einen anderen kopieren

Videogröße beim Senden von Nachrichten automatisch reduzieren – Android

Wir fügen eine Einstellung hinzu, mit der Sie die Videogröße reduzieren und somit Ihre Datennutzung verringern können, wenn Sie über das Netz Ihres Mobilfunkanbieters und nicht über WLAN verbunden sind. (Diese Funktion wurde in einer früheren Version bereits für iOS veröffentlicht.) Webex Teams | Dateigröße beim Freigeben reduzieren.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • iPhone, iPad – 4.8

  • Android – 4.5.224

7. November 2019

Microsoft OneDrive- und Microsoft SharePoint Online-Ordner mit einem Bereich verknüpfen – Windows und Mac

Sie können Ihre vorhandenen Microsoft OneDrive- und SharePoint-Ordner mit Ihren Bereichen in Webex Teams verknüpfen. So können Sie schnell auf die für Ihr Team wichtigen Dateien zugreifen. Je nachdem, wie Ihr Administrator diese Funktion einrichtet, werden alle im Bereich freigegebenen Dateien auch automatisch in den verknüpften Ordner hochgeladen, oder Sie können auswählen, ob Sie Dateien im Bereich freigeben oder in den Ordner hochladen möchten. Siehe: Dateien aus einem online verknüpften Ordner in Webex Teams anzeigen oder bearbeiten, Einen Microsoft OneDrive- oder SharePoint Online-Ordner mit einem Bereich in Webex Teams verknüpfen und Einstellungen für das Management der Unternehmensinhalte in Cisco Webex Control Hub konfigurieren.

Neue Robots für Jira Cloud und Trello – Windows und Mac

Mit den frisch aktualisierten Robots für Jira Cloud und Trello für Webex Teams liegen Ihre Projekte immer in der Planzeit. Dank der neuen Unterstützung von Schaltflächen und Karten war es noch nie einfacher, ein Jira-Ticket oder eine Trello-Karte aus einem Webex Teams-Bereich zu erstellen. Vergessen Sie die komplizierte Befehlszeilensyntax, und wählen Sie stattdessen aus Drop-down-Listen aus oder klicken Sie auf Schaltflächen, um Aktionen sofort auszuführen. Fügen Sie diese Funktionen zu Ihren Webex Teams-Bereichen zu, und probieren Sie es noch heute selbst aus!

Siehe Jira Cloud-Robot für Webex Teams und Trello-Robot für Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.13934

  • Mac – 3.0.13934

31. Oktober 2019

In diesem Monat gibt es so viele neue Funktionen, dass wir Ihnen diese nun nach Messaging-, Anruf- und Meeting-Funktionen organisiert vorstellen möchten.

Messaging

Popout-Bereiche – Windows und Mac

Wir alle lieben Multi-Tasking, und Popout-Bereiche helfen Ihnen genau dabei. Sie können mehrere Bereiche als Popouts in neuen Webex Teams-Fenstern öffnen. Auf diese Weise können Sie sich auf die wichtigen Bereiche und Unterhaltungen konzentrieren, ohne durch andere ungelesene Bereiche oder Benachrichtigungen abgelenkt zu werden. Diese Option ist verfügbar, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf einen Bereich in Ihrer Bereichsliste klicken oder auf einen Bereich doppelklicken. Siehe Webex Teams | Chats und Bereiche in separaten Fenstern öffnen.

Links! Links hier abrufen – Windows und Mac

Sie müssen wichtige Links nicht mehr markieren oder Sie im Browser speichern. Wir sammeln diese Links für Sie. Wenn Sie die Links noch einmal benötigen, gehen Sie einfach zu , und wählen Sie Links aus. Siehe Webex Teams | Alle in einem Bereich freigegebenen Links anzeigen.

Vorschau im Bereich – Windows und Mac

Sehen Sie sich Ihre ungelesenen Nachrichten einfach später an! Sie sehen möglicherweise eine ungelesene Nachricht in einem Bereich, haben aber gerade keine Zeit, sich darum zu kümmern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Bereich und wählen Sie die Option Vorschau im Bereich, um einen Blick auf die Nachrichten zu werfen. Der Bereich wird so nicht als „gelesen“ markiert und es wird keine Lesebestätigung gesendet. Wenn Sie jedoch antworten, wird eine Lesebestätigung gesendet. Sie befinden sich aber trotzdem noch im Vorschaumodus. Siehe Webex Teams | Vorschau im Bereich.

Bei Änderung des Bereichsnamens den vorherigen Bereichsnamen anzeigen – Windows und Mac

Wenn Sie einen Bereich umbenennen, wird der vorherige Name des Bereichs jetzt als Hinweis im Nachrichtenbereich angezeigt. So kann jeder im Bereich die Änderung des Bereichsnamens einfach nachverfolgen. Siehe Bereichsnamen und -bild aktualisieren.

Personen und Bereiche mit Registerkarten trennen – Windows und Mac

Sie können auswählen, wie Sie Ihre Bereiche anzeigen möchten. Sie können alle Bereiche in einer Liste anzeigen, oder Sie können Ihre Bereiche in Registerkarten organisieren. Mit Registerkarten können Sie alle Bereiche, einen Liste der Bereiche mit einer bestimmten Person oder eine Liste der Bereiche mit einer Gruppe von Personen anzeigen. Anhand einer neuen Präferenzeinstellung in der Filterliste können Sie ganz einfach zwischen diesen Ansichten wechseln. Siehe Webex Teams | Chats und Bereiche trennen.

Präferenzen in der Filterliste – Windows und Mac

Wir fügen der Filterliste einige Präferenzen für die Darstellung hinzu. Sie können Ihre bevorzugten Bereiche bereits im oben in der Liste anzeigen. Diese Einstellung ist jetzt auch in der Menüliste für Filter verfügbar. Sie können schnell einstellen, ob Ihre bevorzugten Bereiche oben in der Liste angezeigt werden sollen oder nicht. Siehe Bereiche und Inhalt filtern.

Anrufen

Zwischen Audio- und Videoanrufen wählen – Windows und Mac

Richtig! Machen Sie sich keine Sorgen mehr, wenn Sie gerade mal nicht so gut aussehen. Wenn Sie eine andere Person anrufen, können Sie nun wählen, ob im Anruf Ihr Video angezeigt werden soll oder nicht. Wenn Sie das Video zunächst deaktivieren, können Sie es trotzdem jederzeit während des Anrufs aktivieren. Je nach Konfiguration können Sie Ihr Video auch für eingehende Anrufe deaktivieren. Siehe Webex Teams | Videoanruf tätigen, Webex Teams | Audioanruf tätigen und Webex Teams | Eigenes Video für alle eingehenden Anrufe deaktivieren.

Anrufe mit dem lokalen Webex-Gerät tätigen – Windows und Mac

Ist Ihr lokales Webex-Gerät in Unified CM registriert? Sie können jetzt Telefonnummern anrufen, wenn Sie mit Ihrem lokalen Webex-Gerät verbunden sind. Sie können also die Mobiltelefonnummer einer anderen Person oder den Pizzadienst direkt über Webex Teams anrufen, und der Anruf wird über Ihr Webex-Gerät getätigt. Siehe Anrufverhalten in Cisco Webex Teams mit angeschlossenen Webex-Geräten.

Unterstützung von Funktionszugriffscodes in Calling in Webex Teams (Webex Calling) – Windows und Mac

Wir fügen Unterstützung für Funktionszugriffscodes (Feature Access Codes, FAC) hinzu. Sie können dann erweiterte Anruffunktionen verwenden, indem Sie die Codes über das Tastenfeld eingeben. Sie können während eines Anrufs zum Beispiel „*68“ drücken, um den Anruf zu parken. Es werden Codes zum Weiterleiten von Anrufen, Blockieren von Nummern, Aufzeichnen von Anrufen, Parken von Anrufen, Übernehmen von Anrufen und mehr unterstützt. Siehe Webex Calling | Erweiterte Funktionscodes für Anrufe.

Webex Teams-Anrufe tätigen – Windows und Mac

Einige Organisationen sind so eingerichtet, dass Sie Personen über ihre Telefonnummern mit Calling in Webex Teams (Unified CM) oder Calling in Webex Teams (Webex Calling) anrufen können. Wenn Sie eine Person über ihre Telefonnummer anrufen, können Sie diesen Anruf auch halten oder übertragen und vieles mehr, je nach Einrichtung.

Sie können nun wählen, ob Sie Personen über ihre Telefonnummer oder über einen Webex Teams-Anruf kontaktieren möchten. Mit einem Webex Teams-Anruf können Sie schnell eine Person kontaktieren, die ebenfalls Webex Teams verwendet. Sie können Ihren Bildschirm und Ihr Whiteboard während des Anrufs freigeben, aber Sie können den Anruf nicht halten, nicht übertragen oder andere Funktionen verwenden, die nur bei Anrufen über Telefon verfügbar sind. Siehe Webex Teams | Personen mit Webex Teams-Konto anrufen.

Meetings

Meetings über ein Telefon der Cisco DX-Serie oder ein Tischtelefon beitreten (Calling Cisco Webex Teams (Unified CM) – Windows und Mac

Ist Ihr DX- oder Tischtelefon bei Unified CM registriert? Sie können bereits Anrufe mit Ihrem persönlichen Gerät tätigen, und mit dieser Aktualisierung können Sie über dieses Gerät auch allen Meetings beitreten. Wählen Sie einfach Ihr persönliches Gerät aus und treten Sie dem Meeting bei. Sie können das Meeting über Webex Teams steuern und Inhalte im Meeting freigeben.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.13861 (aktualisiert am 31.10.2019)

  • Mac – 3.0.13861 (aktualisiert am 31.10.2019)

26. September 2019

Calling in Webex Teams (Webex Calling) – Windows und Mac

Die in Webex Calling verfügbaren Cloud-Anruffunktionen sind nun auch in Webex Teams verfügbar. Wenn Ihre Organisation Webex Calling verwendet, können Sie die Grundfunktionen der Webex Teams-App für Anrufe verwenden. Sie können also Kollegen innerhalb Ihrer Organisation von jeder Stelle in der App, an der Sie Anrufe tätigen können, über ihre geschäftlichen Telefonnummern (oder Mobiltelefonnummern) anrufen. Außerdem können Sie andere Personen außerhalb Ihrer Organisation direkt über das Tastenfeld des Telefons anrufen. Eine kurze Beschreibung der verschiedenen Anruffunktionen, die jetzt verfügbar sind, finden Sie unter Anrufverhalten in Cisco Webex Teams. Weitere Informationen erhalten Sie in den folgenden Artikeln:

Der neue Look von Webex Teams – Windows und Mac

Mit dem neuen Standard-Theme lässt sich Webex Teams einfacher bedienen, wird die Lesbarkeit verbessert und können alle Benutzer einbezogen werden. Sie können aber trotzdem noch ein anderes Theme wählen. Wenn Sie das Theme ändern möchten, gehen Sie zu Einstellungen > Erscheinungsbild (unter Windows) oder Präferenzen > Erscheinungsbild (unter Mac). Siehe Farb-Theme in Cisco Webex Teams ändern.

Unterstützung für Cisco-Headsets – Windows und Mac

Sie können Ihr Cisco-Headset der Serie 500 mit Webex Teams verwenden, um Meetings beizutreten und Anrufe zu tätigen. Außerdem können Sie Ihren Ton in Meetings selbst über das Headset stummschalten bzw. freischalten oder Ihren eigenen Anruf halten. Informationen zu den ersten Schritten finden Sie unter Ein Headset, Mikrofon oder einen Lautsprecher zu Cisco Webex Teams hinzufügen.

Neue Filternavigation – Windows und Mac

Filter werden jetzt in der Bereichsliste angezeigt, sodass Sie schneller auf diese wichtigen Filter zugreifen können. Siehe Bereiche und Inhalt filtern.

Keine Unterbrechungen durch Benachrichtigungen zu eingehenden Anrufen in Webex Teams (Unified CM und Webex Calling) – Windows und Mac

Wenn Ihr Unternehmen diese Calling-Integration unterstützt, müssen Sie sich keine Sorgen machen, dass Sie durch eingehende Anrufe oder Benachrichtigungen unterbrochen werden, wenn Sie sich in einem Anruf befinden und Ihren Bildschirm freigeben oder Ihren Status auf Bitte nicht stören festgelegt haben. Siehe Andere wissen lassen, dass Sie beschäftigt sind.

Fortlaufende Verbesserungen der Barrierefreiheit – Mac

Wir führen ständig neue Verbesserungen der Barrierefreiheit in Webex Teams ein.

Designanpassung bei Anwendungen – Web

Wir haben unser Webdesign aktualisiert, um die Änderungen widerzuspiegeln, die wir in letzter Zeit an der Desktop-Version vorgenommen haben, darunter:

  • Das Symbol der Startseite wurde in das Symbol für Bereiche geändert.

  • Ihr Profilbild wurde in die erste Spalte verschoben, damit Sie unabhängig davon, wo Sie sich in der App befinden, einfach auf Ihr Profil, Ihren Status oder Ihre Einstellungen zugreifen können.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.13538.0 (aktualisiert am 03.10.2019)

  • Mac – 3.0.13538.0 (aktualisiert am 03.10.2019)

13. September 2019

Einen Bereich auf einem Cisco Webex Board öffnen – iPhone, iPad und Android

Sie können einen Bereich aus Ihrer mobilen Webex Teams-App auf dem Webex Board öffnen.

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • iPhone, iPad – 4.6

  • Android – 4.2.75

29. August 2019

Nachrichten bearbeiten – Windows und Mac

Wir haben uns Ihr Feedback zum Bearbeiten von Nachrichten zu Herzen genommen. Egal, ob Sie die Nachricht vor dem Formatieren gesendet oder ein Wort falsch geschrieben haben – Sie können die Nachricht jetzt noch einmal bearbeiten. Nach dem Aktualisieren zeigt ein Hinweis neben der Nachricht an, dass Sie sie bearbeitet haben. Wenn Sie Webex Teams für Mobilgeräte oder Web verwenden, können Sie sehen, wenn Personen Nachrichten mit den Desktop-Apps bearbeitet haben. Sie selbst können jedoch keine Nachrichten bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Nachrichten bearbeiten.

Aktualisierungen als Threads – Windows und Mac

Wir fügen weiterhin neue Funktionen für Threads hinzu. In dieser Version führen wir eine neue Thread-Aktivität ein. Sie können eine Liste aller Threads sehen, an denen Sie im Bereich beteiligt sind. In jedem Thread wird die Nachricht angezeigt, in der der Thread erstellt wurde, und das Datum der letzten Antwort. Sie können auf einen beliebigen Thread in dieser Liste klicken, um dorthin zu gelangen, wo dieser Thread im Bereich begonnen wurde, und Sie können alle Nachrichten für den Thread anzeigen. Weitere Informationen finden Sie unter Ihre Threads in einem Bereich suchen.

Designanpassung bei Anwendungen – Windows und Mac

Wir nehmen einige Änderungen vor, um das Design der Webex Teams-App an das der anderen Apps in unserem Cisco Collaboration-Portfolio anzugleichen. Hiermit möchten wir sicherstellen, dass Benutzer in den Calling-, Messaging- und Meeting-Umgebungen eine einheitliche Benutzeroberfläche sehen, unabhängig von der verwendeten App oder dem Gerät. Diese Änderungen umfassen Folgendes:

  • Das Symbol der Startseite wurde in das Symbol für Bereiche geändert. (Wir haben diese Änderung auch auf die mobilen Apps angewendet.)

  • Ihr Profilbild wurde in die erste Spalte verschoben, damit Sie unabhängig davon, wo Sie sich in der App befinden, einfach auf Ihr Profil, Ihren Status oder Ihre Einstellungen zugreifen können.

  • Das Symbol des Aktivitätsmenüs ändert sich von in

  • Auch das Light Theme ändert sich ein wenig: Die erste Spalte ist nun immer dunkel, und die zweite Spalte mit der Auflistung Ihrer Bereich wird in einem etwas anderen Grauton dargestellt.

  • Schneller Zugriff auf Anrufe und das Teilen von Bildschirminhalten. Sie müssen jemanden schnell anrufen oder den Inhalt Ihres Bildschirms für eine andere Person freigeben? Oder Sie möchten ein Instant-Meeting mit Ihrem Team starten, um dieses dringende Problem zu lösen, das gerade aufgetreten ist? Diese Optionen werden jetzt am oberen Bildschirmrand angezeigt.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Verbesserung der Anruffunktionen in Cisco Webex Teams (Unified CM) – Windows und Mac

Wir fügen weitere Funktionen hinzu, die Ihr Administrator nutzen kann, wenn Ihr Konto für die Verwendung von Unified CM-Anruffunktionen in Webex Teams eingerichtet ist.

  • Konferenzgespräche: Wenn Sie sich in einem Anruf mit einer anderen Person befinden, möchten Sie möglicherweise weitere Personen in den Anruf einbeziehen und so direkt ein Konferenzgespräch beginnen. Sie können bis zu acht weitere Personen zu Konferenzgesprächen hinzufügen. Webex Teams | Ein Konferenzgespräch beginnen

  • Anrufweiterleitung – Wenn Sie Ihre Arbeitsanrufe unter einer anderen Nummer annehmen möchten, können Sie die Anrufweiterleitung direkt in Webex Teams einrichten. Geben Sie einfach die Nummer für die Anrufweiterleitung ein, um Ihre Anrufe unter dieser Nummer annehmen zu können. Weitere Details finden Sie unter Webex Teams | Anrufe umleiten.

  • Erreichbarkeit unter einer Rufnummer (SNR) – Sie können die Erreichbarkeit unter einer Rufnummer direkt in der App aktivieren, ohne das Self-Service-Portal zu öffnen. Mit dieser Option können Sie auch dann angerufen werden, wenn Sie nicht an Ihrem Schreibtisch sind. Um die Telefonnummern zu aktualisieren, müssen Sie weiterhin das Self-Service-Portal verwenden. Weitere Details finden Sie unter Webex Teams | Anrufe unter einer beliebigen Nummer annehmen.

  • Sichere Anrufe – Sie können sichere und verschlüsselte Anrufe tätigen, wenn Ihr Konto dafür eingerichtet ist.

Sie können auch Gespräche zusammenführen, Konferenzen starten und Anrufe übertragen, wenn Sie Ihr Festnetztelefon in Webex Teams ausgewählt haben.

Nachrichten an andere Bereiche weiterleiten – Windows und Mac

Jemand hat einen tollen Hinweis gepostet, den Sie mit anderen Personen teilen möchten? Im Moment müssen Sie ihn kopieren und einfügen oder einen Screenshot erstellen und anschließend in den anderen Bereich hochladen. Mit der neuen Version können Sie sich einige Klicks sparen und Nachrichten direkt zwischen Bereichen weiterleiten. Weitere Informationen finden Sie unter Nachrichten weiterleiten.

Branding zu Webex Teams hinzufügen – Windows und Mac

Wir haben eine die Cobranding-Funktionen in Webex Teams deutlich verbessert. Administratoren können nun Ihr Logo und ihre Farbe auf die erste Spalte in Webex Teams anwenden, um sicherzustellen, dass sich ihre Marken- und Unternehmensidentität in der Anwendungserfahrung für die Benutzer widerspiegelt.

Bisher konnten Administratoren bereits ein Logo im Fenster „Über“ hinzufügen, und dieses Logo wird jetzt auch im Navigationsmenü angezeigt. Weitere Details finden Sie unter Unternehmensbranding zu Webex Teams hinzufügen und Branding- und Supporteinstellungen für Kunden in Cisco Webex Control Hub.

Bildschirmschoner währen der Bildschirmfreigabe unterdrücken – Windows und Mac

Sie können jetzt Ihren Bildschirm teilen, ohne sich Sorgen darüber zu machen, dass Ihr Bildschirmschoner anspringt und Ihre Freigabe unterbricht.

Updates für Kontaktkarten – Windows und Mac

Wir haben zusätzliche Informationen in den Kontaktkarten Ihrer Mitarbeiter in einer früheren Version hinzugefügt. Sie können jetzt auf eine Nummer klicken, um einen Anruf zu tätigen der auf eine E-Mail-Adresse klicken, um eine E-Mail zu erstellen. Weitere Details finden Sie unter Überprüfen, wen Sie kontaktieren.

Stickys für Whiteboards – Windows und Mac

Stickys eignen sich hervorragend, um Ideen zu entwickeln, Kanban Boards zu erstellen oder den Überblick über anstehende Aufgaben zu behalten. Jetzt können Sie Stickys auch in Whiteboards erstellen und hinzufügen! Nutzen Sie Stickys in verschiedenen Farben und Gruppen, um ihre Teams zu organisieren. Mit unbegrenzten Whiteboards können Ihre Stickys zusammen mit Ihrem Projekt wachsen. Weitere Informationen finden Sie unter Whiteboards in einem Cisco Webex Teams-Bereich erstellen.

Fortlaufende Verbesserungen der Barrierefreiheit – Mac, iPhone, iPad und Android

Wir führen ständig neue Verbesserungen der Barrierefreiheit in Webex Teams ein.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.13131.0

  • Mac – 3.0.13131.0

  • iPhone, iPad – 4.5

  • Android – 4.2.42

14. August 2019

Bildschirm teilen – iPhone, iPad und Android

Sie können Ihren Bildschirm jetzt wieder in Meetings oder drahtlos für Webex-Geräte freigeben. Wir haben die Unterstützung für diese Funktionen im vergangenen Monat vorübergehend entfernt, stellen sie aber heute erneut zur Verfügung.

Webex Teams empfehlen – iPhone und iPad

Nachdem Sie einige Zeit mit Webex Teams gearbeitet haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns mitzuteilen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie die Software weiterempfehlen würden. Wir freuen uns, wenn Sie sich einige Minuten nehmen, um uns Ihre Meinung zu sagen. (Wir haben diese Option für Android am 31. Juli 2019 freigegeben.)

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der heutigen Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • iPhone, iPad – 4.3

  • Android – 4.1.92

6. August 2019

Schaltflächen und Karten – Windows und Mac

Sie können jetzt noch einfacher mit Robots und Integrationen in Webex Teams interagieren. Wenn der Robot Informationen in einem Bereich sendet, die eine Karte mit Schaltflächen beinhalten, können Sie nun auf einfache Weise damit interagieren. Mit einem Jira-Robot können Sie zum Beispiel schnell und einfach Tickets direkt aus Webex Teams erstellen und aktualisieren. Entwickler erhalten unter https://developer.webex.com/docs/api/guides/cards mehr Informationen über die Implementierung von Karten in neuen oder vorhandenen Robots.

31. Juli 2019

Benachrichtigungen während der Freigabe unterdrücken – Windows und Mac

Wir haben Verbesserungen daran vorgenommen, wie Benachrichtigungen angezeigt werden, wenn Sie Ihren Bildschirm in einem Gespräch oder Meeting teilen. Sobald Sie die Freigabe in einem Anruf oder einem Meetings starten, werden alle eingehenden Benachrichtigungen für Anrufe und Nachrichten unterdrückt. Sie können die Benachrichtigungen für Nachrichten in der Bereichsliste weiterhin anzeigen.

Bildgrößen beim Senden von Nachrichten automatisch reduzieren – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie Webex Teams unterwegs verwenden, verbinden Sie sich häufig per Mobilfunk und nicht über ein WLAN. Beim Teilen von Bildern kann es passieren, dass die Nachricht aufgrund von Bandbreiten- oder Roamingbeschränkungen nicht gesendet wird. Wir haben eine neue Einstellung für diese Situationen eingeführt, mit der Sie die Bildgröße beim Versand reduzieren können. Weitere Details finden Sie unter Dateigröße beim Teilen in Cisco Webex Teams reduzieren. (Aktuell wird diese Funktion für Bilder und Videos auf iPhone und iPad unterstützt. Für Android unterstützen wir bereits Bilder, und die Unterstützung von Videos ist für den 9. August 2019 geplant.)

Meetings per Telefon beitreten – iPhone, iPad und Android

Sie können jetzt wieder mit den Optionen Einwahl und Mich anrufen auf Ihren Mobilgeräten verwenden, um einem Meeting beizutreten. Weitere Details finden Sie unter Meeting mit Ihrem Telefon beitreten.

Einfachere Suche nach Threadnachrichten in Bereichen – iPhone, iPad und Android.

Wir haben einige Verbesserungen vorgenommen, um Ihnen die Navigation in aktiven Threads zu erleichtern und Antworten in den Bereichen hervorzuheben. Siehe Unterhaltungen einfacher folgen mit Threads in Cisco Webex Teams.

Webex Teams empfehlen – Android

Nachdem Sie einige Zeit mit Webex Teams gearbeitet haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns mitzuteilen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie die Software weiterempfehlen würden. Wir freuen uns, wenn Sie sich einige Minuten nehmen, um uns Ihre Meinung zu sagen. (Wir haben vor, diese Funktion für Ihr iPhone und iPad am 9. August 2019 verfügbar zu machen.)

Neue Tastenkombinationen – Web

Wir fügen einige neue Tastenkombinationen hinzu, um die Navigation mit der Tastatur in der App zu vereinfachen. Weitere Details finden Sie unter Tastaturnavigation und Tastenkombinationen für Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen. Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an die App-Stores übermittelt. Nachdem sie genehmigt und veröffentlicht wurden, können Sie die Apps herunterladen.

  • Windows – 3.0.12808.0

  • Mac – 3.0.12804.0

  • iPhone, iPad – 4.2

  • Android – 4.1.56

25. Juli 2019

Filter für Threadnachrichten – Windows und Mac

Wir wissen, dass Sie häufig mit Threads arbeiten und wahrscheinlich sehr beschäftigt sind. Wir fügen einen neuen Filter hinzu, mit dem Sie eine Auswahl von Threads anzeigen können, die Sie gestartet haben oder auf die Sie geantwortet haben. Wir haben weitere Verbesserungen vorgenommen, um Ihnen die Navigation in aktiven Threads zu erleichtern und Antworten in den Bereichen hervorzuheben. Siehe Bereiche und Inhalte filtern und Unterhaltungen einfacher folgen mit Threads in Cisco Webex Teams

Anruf an lokale Webex-Geräte weiterleiten – Windows und Mac

Wir haben die Verwendung von Webex Teams mit ihren Webex-Geräten verbessert. Sie können Anrufe bereits von oder zu einem in der Cloud registrierten Webex-Gerät weiterleiten, und jetzt können Sie Ihre Anrufe auch von oder zu ihrer Webex Teams-App zu einem lokalen Webex-Gerät weiterleiten. Machen Sie sich keine Gedanken darüber, wie die Komponenten miteinander verbunden sind. Weitere Details finden Sie unter Anrufe von Ihrer Cisco Webex Teams-App an ein Cisco-Gerät weiterleiten.

Alle Teilnehmer in einem Meeting stummschalten – Windows und Mac

Wer isst gerade zu Mittag? Wer hat einen lautstarken Bürokollegen? Sie müssen nicht mehr genau herausfinden, wer den Lärm verursacht. Stattdessen können Sie einfach alle Teilnehmer im Meeting gleichzeitig stummschalten. Wenn jemand Sie stummgeschaltet, können Sie die Stummschaltung bei Bedarf selbst aufheben.

  • Meeting in einem Bereich – Jeder kann alle Teilnehmer stummschalten (und auch freischalten). Alle Teilnehmer mit Ausnahme der Person, die die Stummschaltung ausführt und dem aktuellen Moderator werden stummgeschaltet.

  • Standardmäßige Webex-Meetings oder Meetings in einem persönlichen Raum – Gastgeber kann alle Teilnehmer stummschalten (und auch wieder freischalten). Alle Personen mit Ausnahme des aktuellen Moderators und des Gastgebers werden stummgeschaltet.

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie sich selbst (und ihren bellenden Hund) bereits stummgeschaltet haben. Wenn jemand die Stummschaltung aller Personen auswählt, bleiben Sie weiterhin stummgeschaltet. Weitere Details finden Sie unter Alle Teilnehmer in einem Cisco Webex Teams-Meeting stummschalten.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.12725.0

  • Mac – 3.0.12725.0

19. Juli 2019

Gespeicherte Whiteboards und Schnappschüsse anzeigen – iPhone, iPad und Android

Wir haben Whiteboards wieder zu den mobilen Apps hinzugefügt, und Sie können alle Whiteboards in einem Bereich sehen, aber können momentan keine Whiteboards erstellen.

Teilen mit anderen Apps und Dateifreigaben aus anderen Bereichen – iPhone, iPad

Die Freigabe zwischen Webex Teams und anderen Apps auf Ihrem Gerät ist jetzt möglich. Wenn Sie sich also in der Telefon-App befinden, können Sie ein Bild direkt an Webex Teams senden. Sie können auch Dateien zwischen Bereichen in Webex Teams freigeben.

15. Juli 2019

Wir haben vorübergehend die automatischen Aktualisierungen der Webex Teams Version 4.0 für iPhone und iPad zur Behebung einiger gemeldeter Probleme unterbrochen. Im App Store können Sie die Version 4.0 weiterhin manuell herunterladen, aber wir empfehlen Ihnen, zu warten, bis wir eine aktualisierte Version veröffentlicht haben.

8. Juli 2019

Finden Sie heraus, wann jemand am Computer ist – Windows und Mac

Wenn der Status einer Person in Webex Teams als inaktiv angezeigt wurde, dann war die Person bisher möglicherweise immer noch am Computer, aber war nicht in Webex Teams aktiv. Jetzt wird der Status von Personen in Webex Teams als aktiv angezeigt, wenn sie den Computer verwenden.

Anrufintegration mit Cisco Unified Communication Manager (Unified CM) – Windows und Mac

Die Optionen zum Zusammenführen und Weiterleiten sind jetzt für alle Benutzer verfügbar.

3. Juli 2019

Termine in der Meeting-Liste anzeigen – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Details zu ihren anstehenden Terminen werden jetzt in der Meeting-Liste zusammen mit Ihren anstehenden Meetings angezeigt. Termine sind Kalenderereignisse, die Sie ansetzen, ohne andere Personen einzuladen. Weitere Details finden Sie unter Cisco Webex Meeting in Ihrem Kalender ansetzen.

Zeigen Sie in Microsoft Office 365 und im Google Kalender, wenn Sie abwesend sind – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und WebWenn Sie das Büro für einen Termin verlassen oder im Urlaub sind, wird Ihr Status für andere Benutzer in der App angezeigt. Richten Sie automatische Antworten für Ihre Abwesenheit in Microsoft Office 365 oder Ihre Urlaubsantwort im Google Kalender ein. (Diese Funktion wird bereits für Microsoft Exchange unterstützt.) Weitere Details finden Sie unter Anzeigen, wenn Sie abwesend sind.

27. Juni 2019

People Insights-Profile anzeigen – Windows, Mac, Web, iPhone, iPad und Android

Mit People Insights können Sie reichhaltige, relevante und professionell nutzbare Informationen über Personen abrufen, mit denen Sie zusammenarbeiten, ohne Webex Teams zu verlassen. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über ein Profilbild oder den Namen einer Person in einem Bereich, um zum People Insights-Profil zu gelangen.

People Insights zeigt nur öffentlich verfügbare Informationen in Profilen an und entspricht den Daten, die in den Suchergebnissen für den Namen einer Person zu finden sind. Mit People Insights haben Sie diese Informationen jedoch einfacher als je zuvor bereit, damit Sie eine Ansprechmöglichkeit finden oder Ihre Beziehung verbessern können.

Treffen Sie sich mit jemandem aus Ihrem eigenen Unternehmen? Im Profil der Person finden Sie interne Verzeichnisinformationen wie Titel, Kontaktinformationen und hierarchische Struktur. People Insights zeigt auch interne Verzeichnisinformationen für Benutzer im gleichen Unternehmen an. Weitere Details finden Sie unter People Insights-Profile in Cisco Webex Teams anzeigen.

Unterhaltungen einfacher folgen mit Threads – Windows, Mac und Web

Threads erleichtern es Ihnen, den Überblick über die Unterhaltungen in einem Bereich zu behalten. Wir wollten Ihnen diese erste Version präsentieren, die wir jedoch in den nächsten Monaten noch weiter verbessern werden. Probieren Sie es aus und freuen Sie sich auf weitere Funktionen, die demnächst verfügbar sein werden. Weitere Details finden Sie unter Unterhaltungen einfacher folgen mit Threads in Cisco Webex Teams. (Wir haben auch ein Video aufgenommen, das Sie sich ansehen sollten!)

Bevorzugte Bereiche ganz oben anzeigen – Windows, Mac und Web

Möglicherweise können Sie uns nicht sagen, wer Ihr Lieblingskind oder Haustier ist, aber es ist in Ordnung, Lieblingsbereiche zu haben! Wir erleichtern es Ihnen, sich auf die wichtigsten Bereiche zu konzentrieren. Diese Bereiche sollten in der Liste immer ganz oben angezeigt werden. So können Sie sich auf diese Unterhaltungen konzentrieren und schnell antworten. Aber keine Sorge: Sie sehen auch weiterhin die anderen Bereiche, nur unterhalb der Favoritenliste. Weitere Informationen erhalten Sie unter Favoriten-Bereiche schneller aufrufen.

Webex Teams empfehlen – Windows, Mac und Web

Nachdem Sie einige Zeit mit Webex Teams gearbeitet haben, werden Sie möglicherweise aufgefordert, uns mitzuteilen, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie die Software weiterempfehlen würden. Wir freuen uns, wenn Sie sich einige Minuten nehmen, um uns Ihre Meinung zu sagen. Nachdem Sie geantwortet haben, werden Sie ein Jahr lang nicht mehr danach gefragt.

Meetings beitreten und Inhalte teilen mit lokalen Webex-Geräten – Windows und Mac

Lokal? Cloud? Was bedeuten diese Begriffe? Sie möchten einfach nur Ihre Präsentation auf dem großen Bildschirm im Konferenzraum teilen. Jetzt können Sie dies noch einfacher erledigen, ohne sich Gedanken über die Verbindungen zu machen.

Sie konnten auch bisher schon in der Cloud registrierte Webex-Geräte mit Webex Teams verwenden, und jetzt können Sie sich automatisch mit lokalen Webex-Geräten im gleichen WLAN-Netzwerk verbinden.

Nachdem Sie sich verbunden haben, können Sie drahtlos Inhalte mit anderen Personen im selben Raum teilen und mit das Gerät verwenden, um Meetings beizutreten. Im Meeting können Sie Inhalte teilen und das Mikrofon und die Lautstärke des Geräts steuern.

Weitere Details zum Einrichten dieser Funktion für Ihre Organisation finden Sie unter Verbindungen mit lokalen Geräten für Benutzer erlauben.

Anrufintegration mit Cisco Unified Communication Manager (Unified CM) – Windows und Mac

Wenn Ihre Organisation diese Anrufintegration unterstützt, können Sie Webex Teams mit Ihrer geschäftlichen Telefonnummer verwenden. Sie können also Kollegen innerhalb Ihrer Organisation von jeder Stelle in der App, an der Sie Anrufe tätigen können, über ihre Telefonnummern (oder Mobiltelefonnummern) anrufen. Außerdem können Sie andere Personen außerhalb Ihrer Organisation direkt über das Tastenfeld des Telefons anrufen. (Sie können einen Anruf tätigen und eine Pizza für alle bestellen, um diese Produkteinführung zu feiern!)

Mit der heutigen Version können Sie Anrufe tätigen und entgegennehmen sowie Anrufe halten. Dazu gehört auch die integrierte Steuerung Ihres Festnetztelefons mit der Desktopanwendung. Die Funktionen zum Zusammenführen und Weiterleiten sind weiterhin nur begrenzt verfügbar. Sie müssen über unsere Clouddienste aktiviert werden und werden demnächst verfügbar sein. Weitere Informationen zur Verwendung dieser Funktionen finden Sie unter Anrufe in Cisco Webex Teams (Unified CM). Wenn Sie diese Funktionen für ihre Organisation einrichten möchten, finden Sie eine Starthilfe unter Anrufverhalten in Cisco Webex Teams einrichten.

Fortlaufende Verbesserungen der Barrierefreiheit – Windows und Mac

Wir führen ständig neue Verbesserungen der Barrierefreiheit in Webex Teams ein. Weitere Details finden Sie unter Barrierefreiheitsunterstützung für Cisco Webex Teams.

Unterstützung für Emojis unter Windows 7 – Windows

Windows 7-Benutzer müssen sich nicht mehr grämen , sondern können sich auch über neue Emojis freuen ! Weitere Details finden Sie unter Nachrichten mit Emojis aufwerten.

Neue mobile Webex Teams-Apps sind verfügbar! – iPhone, iPad und Android

Wir freuen uns, unsere neuen mobilen Apps zu präsentieren! Wir haben die Apps überarbeitet, und sie teilen jetzt eine Codebasis mit unseren Desktop-Apps. Mit diesen Änderungen können wir mehr Funktionen für Desktops und Mobilgeräte veröffentlichen und Funktionen für Mobilgeräte implementieren, die die mobile Plattform optimal nutzen.

Viele dieser Vorteile zeigen sich bereits in den neu veröffentlichten Funktionen, zum Beispiel:

Einige der neuen Funktionen brauchen noch etwas Arbeit und werden in einer der nächsten Versionen zusammen mit einem Beitrag unter Demnächst verfügbar veröffentlicht. Im Moment fehlen die folgenden Funktionen:

  • Optionen Einwahl und Mich anrufen zum Beitreten zu Meetings auf Android-Geräten und die Option Mich anrufen auf iPhones und iPads. Sie können jedoch einem Meeting beitreten, indem Sie ein verbundenes Webex-Gerät oder Ihr Telefon auswählen. Auf Ihrem iPhone oder iPad können Sie die Option Einwahl verwenden. Wir haben diese Optionen vorübergehend aus Meeting mit Ihrem Telefon beitreten entfernt.

  • Sie können Ihren lokalen Kalender auf Ihrem Mobilgerät momentan nicht in den Kalender in Webex Teams einfügen, aber Sie können weiterhin Hybridkalender verwenden, wenn Ihr Konto dafür konfiguriert ist. Wir haben vorübergehend den Artikel Kalender in Cisco Webex Teams für Mobilgeräte einrichten entfernt und eine Weiterleitung zu Anstehende Meetings in Cisco Webex Teams anzeigen eingerichtet.

  • Sie können Ihren Bildschirm in einem Meeting momentan nicht teilen, aber Sie können die Inhalte anderer Personen anzeigen. Wir haben Informationen über Mobilgeräte vorübergehend aus Freigeben eines Bildschirms oder einer Anwendung während eines Cisco Webex Teams-Meetings oder -Anrufs entfernt.

  • Siekönnen Ihren persönlichen Webex-Raum nicht zuordnen, aber wenn Sie Webex Teams bereits unter Windows oder Mac zu Ihrem persönlichen Raum zugeordnet haben, können Sie die Funktion über die mobilen Apps nutzen. Wir haben den Artikel Persönlichen Cisco Webex-Raum in Cisco Webex Teams einrichten überarbeitet, um diese Änderung zu reflektieren.

  • Sie können keine Whiteboards erstellen oder freigeben, aber Sie können Schnappschüsse von Whiteboards sehen, die an den Bereich gesendet wurden, und Sie können aktive Whiteboarding-Sitzungen sehen. Weitere Details finden Sie unter Cisco Webex Teams Whiteboards öffnen.

  • Sie können keine Inhalte drahtlos mit Webex-Geräten teilen, aber Sie können die Inhalte sehen, die andere Personen auf dem Gerät geteilt haben oder sich über Ihre App mit dem Gerät verbinden, um die Inhalte dort anzuzeigen. Wir haben die Informationen über Mobilgeräte vorübergehend unter Inhalte drahtlos in Cisco Webex Teams für Cisco Webex-Geräte freigeben entfernt.

  • Sie können keine Inhalte aus anderen Apps, z. B. Fotos, nach Webex Teams teilen. Sie können weiterhin Fotos und Dateien in einem Bereich teilen, wenn Sie sich in der Webex Teams-App befinden, aber Sie können keine Dateien oder Fotos zwischen Bereichen teilen. Weitere Informationen zum Freigeben von Dateien in der App finden Sie unter Dateien in Cisco Webex Teams mit anderen Benutzern teilen.

Wir haben die mobilen Apps vor Kurzem zur Überprüfung an den App Store gesendet, und sobald die neue Version genehmigt und veröffentlicht wurde, können Sie sie herunterladen.

Rich-Text-Formatierung – Web

Verbessern Sie die Lesbarkeit Ihrer Nachrichten, indem Sie Formatierungen wie Kopfzeilen, Fettdruck und andere Stile hinzufügen. Weitere Details finden Sie unter Webex Teams | Nachrichten formatieren.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.12427.0

  • Mac – 3.0.12427.0

  • iPhone und iPad – 4.1 (aktualisiert am 19.7.2019)

  • Android – 4.0

  • Web – 2.1329.0; SDK-Version: 1.61.3

30. Mai 2019

Vorschau der Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Artikel mit Links zu den Inhaltsaktualisierungen erstellt, die wir mit jeder Version bereitstellen. Wir fügen diesem Artikel kontinuierlich weitere Inhalte hinzu, sobald diese verfügbar sind. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Weitere Informationen zu Kontaktkarten anzeigen – Windows, Mac und Web

Möchten Sie sichergehen, dass Sie Karen Adams aus der Personalabteilung kontaktieren, und nicht aus der Marketingabteilung? Sie können jetzt weitere Details zu ihren Kollegen auf deren Kontaktkarten sehen, z. B. Berufstitel, Manager und Abteilungen. Weitere Details finden Sie unter Überprüfen, wen Sie kontaktieren.

Hinzufügen von Links für Meetings und Bereiche mit dem Webex Teams Protokollhandler – Windows und Mac

Mit dem Webex Teams Protokollhandler können Sie Links für Meetings oder Bereiche hinzufügen. Wenn Sie die benutzerdefinierten Links zu einer E-Mail oder Webseite hinzufügen, können die Teilnehmer bestimmte Meetings oder Bereiche schnell erreichen. Weitere Details finden Sie unter Links für Meetings oder Bereiche in Cisco Webex Teams mit dem webexteams-Protokoll hinzufügen.

Unbegrenzte Whiteboards – Windows und Mac

Das klingt nach einer Menge, oder nicht? Nun, mit unbegrenzten Whiteboards können Sie nach Herzenslust zeichnen! Egal wo Sie anfangen, Sie können in alle Richtungen scrollen und schwenken oder die Ansicht vergrößern und verkleinern. Wir schränken Ihre Kreativität nicht mit einem begrenzten Whiteboard-Zeichenbereich ein (Ihre Kommentare sind jedoch weiterhin auf die Größe des Bildes beschränkt, das Sie kommentieren). Weitere Informationen finden Sie unter Whiteboards in einem Cisco Webex Teams-Bereich erstellen.

Nummern mit verbundenen Geräten mit Calling in Cisco Webex Teams wählen (Unified CM) – Windows und Mac

In Webex Teams können Sie Telefonnummern anrufen, wenn Sie mit einem in der Cloud registrierten Webex-Gerät verbunden sind, das für den Hybrid-Ort aktiviert ist (wenn Sie nicht sicher sind, ob dies für Sie gilt, wenden Sie sich an Ihren lokalen Support). Sie können also die Mobiltelefonnummer einer anderen Person oder den Pizzadienst direkt über Webex Teams anrufen, und der Anruf wird über Ihr Webex-Gerät getätigt. Weitere Details finden Sie unter Anrufe in Cisco Webex Teams (Unified CM).

Mehrere Personen zu einem Bereich hinzufügen – Windows und Mac

Sparen Sie sich einige Klicke, indem Sie bis zu 50 Personen suchen oder eingeben, um sie gleichzeitig zu einem Bereich hinzuzufügen.

Kommentare und Whiteboards sind jetzt näher beieinander – Windows und Mac

Kommentare und Whiteboards befinden sich jetzt am gleichen Ort, um Ihnen die Suche nach Ihren Kommentaren zu erleichtern. Nach dem Kommentieren von Inhalten wird der Schnappschuss zusammen mit Whiteboards anstelle von Dateien gespeichert. Das Whiteboard und die Kommentare befinden sich also am gleichen Ort, damit Sie dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben. Außerdem haben wir unsere Whiteboards und Kommentare konsolidiert, um Ihnen ein einheitlicheres Erlebnis zu bieten. Zudem haben wir das Symbol für Kommentare aktualisiert und verwenden jetzt dasselbe Symbol für Kommentare und Whiteboards. Weitere Details finden Sie unter Geteilten Bildschirm in einem Anruf oder Meeting mit Kommentaren versehen.

Whiteboards in einem Meeting mühelos erstellen – Windows und Mac

Wenn Sie sich in einem Meeting befinden, können Sie mit den Steuerelementen im Meeting jederzeit ein neues Whiteboard starten. Klicken Sie einfach auf und wählen Sie Neues Whiteboard aus. Weitere Informationen finden Sie unter Whiteboards in einem Cisco Webex Teams-Bereich erstellen.

Wenn Sie ein Whiteboard in einem Meeting teilen, können Sie auch unten links auf klicken, um alle Whiteboards und Kommentare im Bereich anzuzeigen.

Fortlaufende Verbesserungen bei der Windows-Integration – Windows

Wir verbessern die Unterstützung für Windows-Funktionen fortlaufend, damit sich die App wie Ihre anderen Windows-Anwendungen anfühlt. Sie können jetzt beispielsweise die Benachrichtigungssymbole über dem Webex Teams-Symbol anzeigen, wenn Sie kleine Symbolleistensymbole verwenden. Wir haben auch einige Verbesserungen beim Scrollen in der Bereichsliste und im Nachrichtenbereich vorgenommen.

Fortlaufende Verbesserungen der Barrierefreiheit – Windows

Wir führen ständig neue Verbesserungen der Barrierefreiheit in Webex Teams ein. Unter Windows werden Bildschirmleser jetzt auch beim Navigieren in der Bereichsliste und in den Kontextmenüs in Bereichen unterstützt. Außerdem haben wir auch Navigation für Bildschirmleser verbessert, wenn Sie Ihr Anrufprotokoll überprüfen oder das Tastenfeld unter Anrufe verwenden.

Separate Filter für @ich- und @alle-Erwähnungen – Web

Sie sind beschäftigt und möchten wissen, ob jemand wirklich Ihre Aufmerksamkeit erfordert oder einfach nur allen Personen im Bereich etwas mitteilen möchte. Daher teilen wir die @Erwähnungen in den Filtern auf, und Sie können sehen, wer Sie direkt (@ich) oder einen ganzen Bereich (@alle) kontaktiert hat. Siehe @Erwähnungen filtern

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.12103.0

  • Mac – 3.0.12103.0

  • iPhone und iPad – 3.23 (aktualisiert am 23.5.2019)

  • Android – 3.0.5127

  • Web – 2.1274.0; SDK: 1.54.0

7. Mai 2019

Wir haben People Insights in Webex Teams für Web vorübergehend deaktiviert, um Administratoren eine differenziertere Kontrolle darüber in Webex Control zu Hub bieten. Wenn wir People Insights erneut aktivieren, muss Ihr Unternehmen Active Directory mit Webex synchronisieren.

25. April 2019

Alternative Gastgeber können in Webex angesetzte Meetings oder Meetings in persönlichen Räumen starten – Windows, Mac und Web

Wenn Sie eine jemanden als alternativen Gastgeber für Ihre in Webex angesetzten Meetings oder Meetings in persönlichen Räumen einrichten, können diese Personen Ihre Meetings für Sie starten und steuern, wenn Sie sich nicht im Meeting befinden. Wenn Sie später beitreten, wird die Gastgeberkontrolle an Sie übergeben. Weitere Details finden Sie unter Andere Personen als Gastgeber für Ihr Meeting in Cisco Webex Teams festlegen.


Sie können diese Option nur verwenden, wenn die Webex-Site in Cisco Webex Control Hub verwaltet oder dort verknüpft ist. Ihr Webex Meetings-Konto und die Konten der alternativen Gastgeber müssen mit ihren Webex Teams-Konten verknüpft sein.

Weitere Statusinformationen verfügbar – Windows, Mac und Web

Sie werden neue Statussymbole sehen, wenn sich jemand in einem Gespräch oder einem Meeting befindet oder seinen Bildschirm freigibt. Sie werden also wissen, ob Sie ein wenig warten müssen, bevor Sie sich mit ihnen in Verbindung setzen oder lustige GIFs senden. Weitere Details finden Sie unter Status von Personen in Cisco Webex Teams anzeigen.

Drag-and-Drop von Dateien in Bereiche – Windows und Mac

Sie können Dateien in einen Bereich ziehen, ohne zuerst den Bereich zu öffnen. Nach dem Ziehen der Dateien wird der Nachrichtenbereich automatisch geöffnet, damit Sie bestätigen können, dass Sie sie in den Bereich kopieren möchten. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, wenn Sie versehentlich eine Datei in den falschen Bereich ziehen. Weitere Details finden Sie unter Drag-and-Drop von Dateien in der Bereichsliste.

Speicherort für Downloads ändern – Windows und Mac

Wir haben eine neue Option zu den Einstellungen (unter Windows) und Präferenzen (auf dem Mac) hinzugefügt, damit Sie einen anderen Ordner auswählen können, der beim Herunterladen von der App verwendet werden soll. Weitere Details finden Sie unter Freigegebene Dateien in einem Bereich anzeigen und herunterladen.

Kommentare löschen – Windows und Mac

Wenn Sie einen freigegebenen Bildschirm während eines Meetings kommentieren, werden Ihre Kommentare automatisch im Bereich gespeichert. Sie können zum Aktivitätsmenü gehen und wählen, um die gespeicherten Kommentare zu öffnen und herunterzuladen. In dieser Version können Sie diese jetzt auch löschen.

Bildschirm ohne Anruf freigeben – Windows und Mac

Wenn Sie einer Person direkt Nachrichten senden, können Sie jetzt Ihren Bildschirm für die Person freigeben, ohne dass Sie in einem Gespräch sind. Gehen Sie zum Aktivitätsmenü und wählen Sie Bildschirm freigeben. Weitere Details finden Sie unter Bildschirm ohne Calling in Cisco Webex Teams freigeben.

Verbinden mit Webex-Geräten über WLAN – Windows und Mac

Im August 2018 haben wir diese Funktion veröffentlicht, mit der Sie zusätzlich zu Ultraschall auch WLAN verwenden können, um Webex-Geräte zu ermitteln und sich mit ihnen zu verbinden. Bei der Veröffentlichung haben wir die Funktion standardmäßig deaktiviert. Jetzt ist sie standardmäßig aktiviert. Allerdings kann Ihr Administrator sie trotzdem mithilfe von Webex Control Hub für Ihre Organisation deaktivieren.

Freigegebene Inhalte während der Freigabe ändern – Windows

Unter Windows können Sie jetzt während der Freigabe die freigegebene Anwendung oder den freigegebenen Bildschirm ändern. Sie müssen die Freigabe also nicht mehr beenden, bevor Sie zwischen Anwendungen oder Bildschirmen wechseln. Wenn Sie beispielsweise gerade eine Anwendung freigeben und dann Ihren gesamten Bildschirm freigeben möchten, klicken Sie oben im Bildschirm auf Bildschirm freigeben. Sie können auch mit der Freigabe von Audio oder Video beginnen, ohne die Freigabe erneut zu starten (Diese Funktion wird auf dem Mac bereits unterstützt). Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben eines Bildschirms oder einer Anwendung während eines Cisco Webex Teams-Meetings oder -Anrufs.

Kleinere Aktualisierungen der Benutzeroberfläche – Windows

Wir bereinigen die Oberfläche ein wenig, um sicherzustellen, dass die Windows-App besser mit anderen Windows-Apps übereinstimmt. Sie werden einige Änderungen an Dialogfeldern, Nachrichten und anderen Komponenten feststellen, die das Erscheinungsbild der App aktualisieren. Wir ändern keine Funktionen, sondern nur einige Oberflächenelemente.

Aktualisierungen der Symbole im Aktivitätsmenü – Windows

Der Name des Symbols für Meetings wurde geändert, sodass sein Zweck besser zu erkennen ist. Da Sie dieses Symbol zum Ansetzen von Meetings im Bereich verwenden, haben wir den Namen zu Ansetzen geändert. Das Symbol selbst ändert sich nicht.

Wir haben auch das Symbol Treffen geändert, das in Bereichen mit drei oder mehr Personen verwendet wird. Wir ändern das Symbol von in , der Name wird jedoch nicht geändert.

Mehr Bereiche auf einen Blick sehen – Web

In den Bereichen, denen Sie beigetreten sind, bleiben Sie mit vielen Personen in Verbindung. Jetzt wird es für Sie einfacher, mehrere Ihrer Bereiche gleichzeitig zu sehen. Wir fügen eine Option hinzu, mit der Sie Ihre Bereichsliste in einer kompakten Ansicht anzeigen können. Wenn Sie diese Funktion aktivieren, können Sie mehr sehen, ohne viel scrollen zu müssen. Weitere Informationen erhalten Sie unter Mehr Bereiche in Ihrer Bereichsliste anzeigen.

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik, um sich eine Auswahl unserer neuen Funktionen anzusehen. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Artikel mit Links zu den Inhaltsaktualisierungen erstellt, die wir mit jeder Version bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.11921.0 (aktualisiert am 14.5.2019)

  • Mac – 3.0.11921.0 (aktualisiert am 14.5.2019)

  • iPhone und iPad – 3.23 (aktualisiert am 23.5.2019)

  • Android – 3.0.5105

  • Web – 2.1225.0; SDK-Version: 1.50.19

28. März 2019

„Meetings“ in „Ansetzen“ geändert – Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Der Name des Symbols für Meetings wurde geändert, sodass sein Zweck besser zu erkennen ist. Da Sie dieses Symbol zum Ansetzen von Meetings im Bereich verwenden, haben wir den Namen zu Ansetzen geändert. Das Symbol selbst ändert sich nicht. Beispiele finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Aktualisierung des Symbols „Treffen“ – Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Wir ändern das Symbol Treffen, das in Bereichen mit drei oder mehr Personen verwendet wird. Wir ändern das Symbol von in , der Name wird jedoch nicht geändert.

Textformatierung beibehalten – Windows und Mac

Beim Kopieren und Einfügen von Text aus anderen Bereichen oder Anwendungen werden die Formatierungen in die Rich-Text-Stile von Webex Teams umgewandelt, wodurch Sie Zeit sparen. Es werden nur die von Rich Text unterstützten Formatierungsstile beibehalten. Weitere Informationen finden Sie unter Formatieren von Nachrichten in Cisco Webex Teams.

Separate Filter für @ich- und @alle-Erwähnungen – Windows und Mac

Sie sind beschäftigt und möchten wissen, ob jemand wirklich Ihre Aufmerksamkeit erfordert oder einfach nur allen Personen im Bereich etwas mitteilen möchte. Daher teilen wir die @Erwähnungen in den Filtern auf, und Sie können sehen, wer Sie direkt (@ich) oder einen ganzen Bereich (@alle) kontaktiert hat. Weitere Details finden Sie unter @Erwähnungen filtern.

Aktualisierungen von Tastenkombinationen – Windows und Mac

Wir ändern einige Tastenkombinationen, um die Navigation mit der Tastatur in der App zu vereinfachen. Weitere Details finden Sie unter Tastaturnavigation und Tastenkombinationen für Cisco Webex Teams.

Verbesserungen bei der Suche – Windows und Mac

Wir ändern die Option Mehr in den Suchergebnissen in Mehr anzeigen und die Option Zurück in Weniger zeigen, um die Optionen aussagekräftiger zu machen. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Personen, Bereichen, Nachrichten und Dateien.

Integration in Cisco Unified Communication Manager – Windows und Mac

Wenn Ihre Organisation diese neue Anruf-Integration unterstützt, können Sie Webex Teams mit ihrer beruflichen Telefonnummer und Ihrem Schreibtischtelefon verwenden. Sie können Kollegen innerhalb Ihrer Organisation von jeder Position in der App, an der Sie Anrufe tätigen können, über ihre Telefonnummern anrufen. Außerdem können Sie andere Personen außerhalb Ihres Unternehmens direkt über das Tastenfeld des Telefons anrufen. Informationen zur Konfiguration dieser Integration finden Sie im Bereitstellungsleitfaden für Anrufe in Webex Teams (Unified CM). Informationen zur Verwendung der Integration mit Webex Teams finden Sie unter Anrufe in Cisco Webex Teams (Unified CM).

Mehrere Personen zu einem Bereich hinzufügen – Web

Gleichzeitig? Ja! Gehen Sie wie gewohnt zum Aktivitätsmenü Personen im Bereich, und geben oder fügen Sie bis zu 50 E-Mail-Adressen ein. Weitere Informationen finden Sie unter Personen zu einem Team-Bereich hinzufügen.

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik, um sich eine Auswahl unserer neuen Funktionen anzusehen. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Artikel mit Links zu den Inhaltsaktualisierungen erstellt, die wir mit jeder Version bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.11421.0

  • Mac – 3.0.11421.0

  • iPhone und iPad – 3.21

  • Android – 3.0.5090

  • Web – 2.1182.0; SDK-Version: 1.50.6

1. März 2019

Anzahl der Personen, die einem Meeting beitreten können

Wir haben die Anzahl der Personen, die einem Meeting über die Webex Teams-App beitreten können, von 100 auf 200 erhöht.

28. Februar 2019

Laufende Verbesserungen bei der Barrierefreiheitsunterstützung – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Wir verbessern weiterhin unsere Barrierefreiheitsunterstützung für alle unsere Webex Teams-Apps. Für Web fügen wir beispielsweise Unterstützung von Bildschirmlesern für die Bereichsliste und die Bereichsnavigation hinzu.

Anrufe mit anderen Anruf-Apps aus Webex Teams tätigen – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wenn Sie einen Anruf von Webex Teams aus tätigen, können Sie eine andere Anruf-Anwendung starten, um Anrufe zu tätigen, damit Sie die in der anderen App verfügbaren Anruffunktionen nutzen können. Ihr Administrator muss diese Funktion für Ihr Konto einrichten, bevor Sie sie verwenden können. Wenn Sie Ihrem mit Webex Teams synchronisierten Verzeichniskonto mehrere Telefonnummern zugewiesen haben, können andere Personen auswählen, welche davon sie verwenden möchten, wenn sie Sie über Ihre Kontaktkarte anrufen.

Medien-Streaming in Meetings – Windows und Mac

Wenn Sie Inhalte in einem Meeting freigeben, können Sie die Option Für Video optimieren aktivieren, um die Bildrate zu erhöhen, damit Videos und Folienübergänge ohne Verzögerung wiedergegeben werden. Die Teilnehmer des Meetings sehen die Videowiedergabe deutlich flüssiger. Wenn Sie ein Video oder andere Inhalte mit Ton freigeben, können Sie außerdem die Option Audio des Computers freigeben aktivieren, damit alle Teilnehmer das Meeting auch hören können. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben eines Bildschirms oder einer Anwendung während eines Cisco Webex Teams-Meetings oder -Anrufs.

Nachricht einer Person zitieren –Windows und Mac

Manchmal müssen Sie einen Kontext zu einer Nachricht hinzufügen, wenn Sie jemandem während einem laufenden Gespräch in einem Bereich antworten. Jetzt können Sie die Nachrichten Anderer zitieren, damit Sie sie direkt kommentieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Nachricht einer Person in Cisco Webex Teams zitieren.

Mit der rechten Maustaste auf die Bereichsliste klicken – Windows und Mac

Wir möchten Ihnen ein paar Klicks (und Zeit!) sparen, indem wir ein Kontextmenü zur Bereichsliste hinzufügen. Sie können hiermit folgende Aufgaben ausführen: den Bereich Ihren Favoriten hinzu, Personen zum Bereich hinzufügen, Benachrichtigungen einrichten und vieles mehr, ohne dass Sie in den Bereich wechseln müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Schnellzugriff auf Ihre Bereichsoptionen.

Emoticons in Emojis umwandeln – Windows und Mac

Wenn Sie jemanden eine Nachricht senden und :-) eingeben, um der Person mitzuteilen, dass Sie sich über die gelungene Präsentation freuen, ist das ein Emoticon. Nun können Sie dieses stattdessen automatisch in ein Emoji konvertieren. Wir sparen Ihnen ein paar Klicks, um zum Emoji-Menü zu gelangen. Weitere Informationen finden Sie unter Emoticons in Nachrichten in Emojis umwandeln.

Anzeige von Bereichen in Suchergebnissen jetzt mit Zeitstempel – Windows und Mac

Wenn Sie nach einem bestimmten Bereich suchen, ist es manchmal schwer festzustellen, ob Sie den richtigen gefunden haben, vor allem, wenn die Bereiche ähnliche Namen haben. Jetzt können Sie sehen, wann jemand zuletzt in dem Bereich gepostet hat, sodass Sie feststellen können, welche zuletzt aktiv waren. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Personen, Bereichen, Nachrichten und Dateien.

Lokale Meeting-Aufzeichnungen – Windows und Mac

Wenn Ihr Administrator diese Option für Sie aktiviert hat, können Sie jetzt Meetings aufzeichnen und lokal auf Ihrem Computer anstatt auf dem Server speichern. Wenn es sich um ein standardmäßiges Cisco Webex-Meeting oder ein Standard-Meeting in einem persönlichen Raum handelt, kann nur der Gastgeber des Meetings es aufzeichnen. Wenn es sich um ein Meeting handelt, das in einem Webex Teams-Bereich angesetzt wurde, können alle Bereichsmitglieder innerhalb der Organisation das Meeting aufzeichnen.

Umfassendere Whiteboard-Verfügbarkeit in Meetings und Anrufen – Windows und Mac

Mehr Personen in Webex Teams-Team-Meetings können jetzt freigegebene Whiteboards anzeigen, auch wenn sie nicht Mitglieder des Bereichs sind, in dem das Meeting stattfindet. Zu diesen Gästen können Personen gehören, die von folgenden Punkte aus beitreten:

  • Webex Teams für Windows, Mac oder Web, die keine Mitglieder des Bereichs sind

  • Standardbasierte Video-Endpunkte (SIP, H.323)

  • Skype for Business-Apps

Wenn Sie in einem Meeting oder einem Anruf mit einem in der Cloud registrierten Webex-Raum- oder -Tischgerät verbunden sind, können Sie den Inhalt des freigegebenen Whiteboards auch auf dem Webex-Gerät sehen. Weitere Informationen finden Sie unter Bearbeiten und Freigeben eines Cisco Webex Teams-Whiteboards während eines Meetings.

„Anrufe“ in Gruppenbereichen in „Meeting“ geändert – Web

Wir nehmen eine kleine Änderung vor, um es offensichtlicher zu machen, wenn Sie jemanden anrufen oder sich mit einer Gruppe treffen. In Bereichen, die nur zwei Personen umfassen, wird weiterhin Anrufe angezeigt. Wenn Sie sich jedoch in einem Bereich mit drei oder mehr Personen befinden, haben wir Anrufe in Meeting umbenannt und auch die Symbole geändert. Die Symbole sehen jetzt folgendermaßen aus:

  • Anruf

  • Treffen Sie

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik, um sich eine Auswahl unserer neuen Funktionen anzusehen. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.11143.0 (aktualisiert am 01.03.2019)

  • Mac – 3.0.11143.0 (aktualisiert am 01.03.2019)

  • iPhone und iPad – 3.20 (aktualisiert am 28.02.2019)

  • Android – 3.0.5082 (aktualisiert am 28.02.2019)

  • Web – 2.1126.0; SDK-Version: 1.45.4 (aktualisiert am 28.02.2019)

31. Januar 2019

Laufende Verbesserungen bei der Barrierefreiheitsunterstützung – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Wir verbessern weiterhin unsere Barrierefreiheitsunterstützung für alle unsere Webex Teams-Apps.

Aktualisierungen beim Freigeben von Dateien aus Microsoft OneDrive und Microsoft SharePoint Online – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wir nehmen einige Aktualisierungen an den Dateispeicherungs- und -freigabefunktionen zwischen Webex Teams und Microsoft OneDrive und SharePoint Online vor. Ihr Administrator kann Ihren Zugriff auf Dateien weiter anpassen und genauer festlegen, wem Sie Anzeigezugriff auf die Dateien gewähren können. Wenn Sie Webex Teams unter Windows oder Mac verwenden, können Sie Dateien von Ihrem Computer in Ihr OneDrive- und SharePoint Online-Konto hochladen. Weitere Informationen finden Sie unter Dateien aus Microsoft OneDrive oder SharePoint Online in Cisco Webex Teams freigeben, Dateien in Cisco Webex Teams nach Microsoft OneDrive oder SharePoint Online hochladen und Neuigkeiten in Cisco Webex Control Hub.

„Anrufe“ in Gruppenbereichen in „Meeting“ geändert – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wir nehmen eine kleine Änderung vor, um es offensichtlicher zu machen, wenn Sie jemanden anrufen oder sich mit einer Gruppe treffen. In Bereichen, die nur zwei Personen umfassen, wird weiterhin Anrufe angezeigt. Wenn Sie sich jedoch in einem Bereich mit drei oder mehr Personen befinden, haben wir Anrufe in Meeting umbenannt und auch die Symbole geändert. Ein Beispiel finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Windows und Mac – Anrufe und Meeting

iPhone, iPad und Android – Anrufe und Meeting

Visuelle Designaktualisierungen für Teams – Windows und Mac

Nein, wir meinen nicht die gesamte App, sondern nur Teams innerhalb von Webex Teams! Sie sehen ein aktualisiertes Symbol für Teams (von in geändert) und einige andere visuelle Änderungen, um die Arbeit mit Teams in der App zu verbessern. Weitere Informationen finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Bereiche suchen, die Sie mit anderen gemein haben – Windows und Mac

Erinnern Sie sich noch daran, mit wem Sie gesprochen haben, aber nicht mehr an den Namen des Bereichs? Dann verwenden Sie den neuen Suchfilter Mit: und geben Sie die Namen der Personen ein, die sich mit Ihnen im Bereich befinden. Daraufhin wird eine Liste der Bereiche zurückgegeben, die Sie mit diesen Personen gemeinsam nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Personen, Bereichen, Nachrichten und Dateien.

Whiteboards als PDF-Dateien freigeben – Windows und Mac

Wenn Sie ein Whiteboard freigeben möchten, indem Sie es entweder in einem Bereich posten oder auf Ihren Computer herunterladen, können Sie jetzt Whiteboards direkt aus Webex Teams als PDF-Dateien freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Freigeben eines Whiteboards für Personen in einem Cisco Webex Teams-Bereich.

Medien-Streaming für lokale Bildschirmfreigabe – Mac

Bei Verwendung eines Mac können Sie jetzt den Ton auf dem Webex-Gerät im selben Raum wiedergeben, wenn Sie Inhalte lokal freigeben. Für Windows-Benutzer wurde diese Funktion bereits in der Version von November hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter Optimieren von Video und Audio für freigegebene Inhalte in Cisco Webex Teams.

Einwahloptionen für Cisco Webex Share verfügbar – iPhone, iPad und Android

Wenn Sie einem Meeting über Webex Teams mithilfe von Webex Share beitreten, können Sie über die Funktionen Mich anrufen und Einwahl beitreten, nachdem Sie dem Meeting beigetreten sind. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Cisco Webex Share mit Cisco Webex Teams.

Teams-Symbol aktualisiert – iPhone, iPad und Android

Wir aktualisieren das für Teams verwendete Symbol von in . Weitere Informationen finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Aus den Suchergebnissen anrufen – iPhone, iPad und Android

Nachdem Sie eine Suche durchgeführt haben, können Sie jetzt Personen direkt aus den Suchergebnissen anrufen. Auf Android-Geräten können Sie außerdem ein Instant-Meeting in Bereichen starten. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Personen, Bereichen, Nachrichten und Dateien.

Nachricht einer Person zitieren –Web

Jetzt im Web verfügbar! Manchmal müssen Sie einen Kontext zu einer Nachricht hinzufügen, wenn Sie jemandem während einem laufenden Gespräch in einem Bereich antworten. Jetzt können Sie die Nachrichten Anderer zitieren, damit Sie sie direkt kommentieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Nachricht einer Person in Cisco Webex Teams zitieren.

Aktualisierungen für die Benutzeroberflächen von Calling und Teams – Web

Wir nehmen Aktualisierungen an der Benutzeroberfläche von Calling und Teams vor, um diese auf Windows und Mac auszurichten. Ein Beispiel finden Sie unter Ein Team erstellen.

Neugestalteter Workflow für die Registrierung und Anmeldung bei Webex Teams – Web

Wenn Sie sich erstmalig bei Webex Teams anmelden, erhalten Sie eine sechsstellige Bestätigungs-PIN, mit der Sie Ihre E-Mail-Adresse bestätigen können. Anschließend können Sie Ihr Passwort erstellen und sich anmelden. Dies erhöht den Schutz und die Sicherheit des Anmeldeprozesses und entspricht dem für Windows und Mac verwendeten Prozess. Weitere Informationen finden Sie unter Erste Anmeldung bei Cisco Webex Teams.

Kleinere Aktualisierungen der Bereichseinstellungen – Web

Wir nehmen einige Änderungen an der Art und Weise vor, wie Sie zu den Bereichseinstellungen gelangen, sowie an den Informationen, die oben im Bereich angezeigt werden. Ein Beispiel finden Sie unter Hinzufügen von Bereichen zur Favoritenliste.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. Wir aktualisieren diese Liste mit den neuesten Versionen, wenn wir Aktualisierungen vor der Version des nächsten Monats veröffentlichen. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.10975.0 (aktualisiert am 19.02.2019)

  • Mac – 3.0.10975.0 (aktualisiert am 19.02.2019)

  • iPhone und iPad – 3.19 (aktualisiert am 07.02.2019)

  • Android – 3.0.5065 (aktualisiert am 07.02.2019)

  • Web – 2.1072.0; SDK-Version: 1.45.4 (aktualisiert am 31.01.2019)

3. Januar 2019

Dateien aus Microsoft OneDrive und Microsoft SharePoint Online freigeben – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wenn Ihr Administrator den Zugriff aktiviert, können Sie Ihre Microsoft OneDrive- und SharePoint Online-Dateien direkt in der Webex Teams-App freigeben, in der Vorschau anzeigen und gemeinsam bearbeiten. Sie können lokale Dateien direkt aus der Webex Teams-App in Microsoft OneDrive und SharePoint Online hochladen und anschließend in der Vorschau anzeigen, freigeben und gemeinsam bearbeiten. Wenn Sie Webex Teams für Web oder Mobilgeräte verwenden, können Sie diese freigegebenen Dateien anzeigen und gemeinsam bearbeiten, jedoch nicht lokal freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Microsoft OneDrive- oder SharePoint Online-Konten in Cisco Webex Teams hinzufügen, In Cisco Webex Teams freigegebene Microsoft OneDrive- oder SharePoint Online-Dateien bearbeiten und Dateien aus Microsoft OneDrive oder SharePoint Online in Cisco Webex Teams freigeben.

Laufende Verbesserungen bei der Barrierefreiheitsunterstützung – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Wir verbessern weiterhin unsere Barrierefreiheitsunterstützung für alle unsere Webex Teams-Apps. Weitere Informationen finden Sie unter Barrierefreiheitsunterstützung für Cisco Webex Teams.

Verbesserte Ausrichtung auf Cisco Webex Meetings – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Wie nehmen Änderungen an Webex Teams vor, um eine höhere Übereinstimmung mit einigen der Designelemente in Webex Meetings zu erzielen, sodass die Nutzung beider Anwendungen vereinfacht wird. Die vollständige Liste der Artikelaktualisierungen für diese Änderungen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Wir verschieben die Miniaturbildansicht für Videos vom oberen Rand des Bildschirms an den unteren, und Sie können die Teilnehmerliste vom gleichen Ort abrufen, an dem sich auch andere Steuerelemente für Meetings befinden. ist ständig sichtbar, um anzuzeigen, dass Sie sich selbst oder andere stumm geschaltet haben. Außerdem ändern wir das Videosymbol und die zugehörige Farbanzeige entsprechend den Einstellungen in Webex Meetings.

Video ein

Video aus

Aktuell

Neu

Lokale Bildschirmfreigabe mit Webex-Geräten vor Ort – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Sie können nun automatisch eine Verbindung mit lokalen Webex-Geräten innerhalb desselben WLAN-Netzwerks herstellen. Nachdem Sie eine Verbindung hergestellt haben, können Sie Inhalte drahtlos für andere Personen im gleichen Raum freigeben. Weitere Informationen finden Sie unter Inhalte drahtlos in Cisco Webex Teams für Cisco Webex-Geräte freigeben.

Einwahloptionen für Cisco Webex Share verfügbar – Windows und Mac

Wenn Sie einem Meeting über Webex Teams mithilfe von Webex Share beitreten, können Sie über die Funktionen Mich anrufen und Einwahl beitreten, nachdem Sie dem Meeting beigetreten sind. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Cisco Webex Share mit Cisco Webex Teams.

Antworten auf Ihre Fragen erhalten – Windows und Mac

Sie konnten in Webex Teams schon immer auf Hilfe zugreifen, jetzt ist es noch einfacher, diese zu finden. Am unteren Ende der Bereichsliste finden Sie nun . Standardmäßig führt dieser Link Sie zu unserer Webex Teams-Seite auf unserer Collaboration-Hilfe-Site; Ihr Administrator kann den Link jedoch so anpassen, dass Sie stattdessen zu einer anderen Site geleitet werden.

Bevorzugte Bereiche einfacher festlegen – iPhone, iPad und Android

Wir machen es leichter, Bereiche als Favoriten zu markieren. Anstatt zu den Bereichseinstellungen zu wechseln, können Sie einfach auf den Stern neben dem Bereichstitel klicken. Weitere Informationen finden Sie unter Hinzufügen von Bereichen zur Favoritenliste.

Nach Dateien suchen – Web

Sie können nun außer nach Bereichen und Nachrichten auch nach Dateien suchen. Weitere Informationen finden Sie unter Suchen nach Personen, Bereichen, Nachrichten und Dateien.

Meeting-Beitritt über Telefon an Cisco Webex Meetings angepasst – Web

Wenn Sie einem Meeting über Webex Teams beitreten, können Sie mit den Optionen Mich anrufen und Einwahl per Telefon beitreten, nachdem Sie dem Meeting beigetreten sind, so wie es in Webex Meetings möglich ist. Außerdem werden neue Optionen für das Beitreten zu Meetings im Web ohne Verwendung von Audio oder Video angezeigt. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Beitreten zu einem Meeting über Ihr Smartphone.

GIFs zu Nachrichten hinzufügen – Web

Im November haben wir die Unterstützung von GIFs im Web für Safari und Chrome hinzugefügt; jetzt können Sie diese auch in Firefox verwenden. GIFs sind standardmäßig aktiviert, können jedoch von Ihrem Administrator mithilfe von Webex Control Hub für Ihre Organisation deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Teilen von animierten GIFs in Cisco Webex Teams.

Emojis zu Nachrichten hinzufügen –Web

Wir fügen Unterstützung für Emojis hinzu, damit Sie Ihre Nachrichten auch im Web lebhafter gestalten können. Weitere Informationen finden Sie unter Nachrichten mit Emojis aufwerten.

Festlegen, dass Browser-Registerkarte bei Eingang neuer Nachrichten blinkt – Web

Wenn Sie möchten, dass Sie durch einen weiteren visuellen Hinweis benachrichtigt werden, wenn Sie neue Nachrichten erhalten haben, können Sie festlegen, dass Ihre Browser-Registerkarte bei Eingang neuer Nachrichten blinkt. Weitere Informationen finden Sie unter Festlegen von Benachrichtigungen für bestimmte Bereiche.

Manuelle Verbindung mit Webex-Geräten herstellen und Bildschirm auf Cisco Webex-Geräten freigeben – Web

Sie können jetzt über das Menü „Geräteverbindung“ manuell eine Verbindung mit Webex-Geräten herstellen, damit Sie Ihren Bildschirm für andere im Raum freigeben können. Weitere Informationen finden Sie unter Inhalte drahtlos in Cisco Webex Teams für Cisco Webex-Geräte freigeben.

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik, um sich eine Auswahl unserer neuen Funktionen anzusehen. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.10565.0

  • Mac – 3.0.10565.0

  • iPhone und iPad – 3.16

  • Android – 3.0.5027

  • Web – 2.1037.0; SDK-Version: 1.44.1

21. November 2018

Meeting-Beitritt über Telefon an Cisco Webex Meetings angepasst – Windows, Mac, iPhone, iPad, Android

Wenn Sie einem Meeting über Webex Teams beitreten, können Sie mit den Optionen Mich anrufen und Einwahl per Telefon beitreten, nachdem Sie dem Meeting beigetreten sind, so wie es in Webex Meetings möglich ist. Weitere Informationen finden Sie unter Webex Teams | Beitreten zu einem Meeting über Ihr Smartphone.

Neue helle und dunkle Themes – Windows und Mac

Wir nehmen einige Änderungen an den verfügbaren Themes vor. Zunächst werden dunkle und helle Themes hinzugefügt, auf die sich einige von Ihnen schon gefreut haben. Wenn Sie das dunkle Theme verwenden, erscheint alles vor einem dunkelgrauen Hintergrund einschließlich Nachrichten, Teams, Anrufe und Meetings. Bei Verwendung des hellen Themes wird alles vor einem hellgrauen Hintergrund angezeigt.

Sie werden weiterhin einen hohen Kontrast haben, und die bisherigen Standard-Themes sind ebenfalls verfügbar. Wenn Sie das Standard-Theme auswählen, werden die Bereichsliste und die Anrufliste zudem ebenfalls dunkelgrau gefärbt sein, wie es die Bereichsliste bereits jetzt ist. Siehe Farb-Theme in Cisco Webex Teams ändern.

Lokale drahtlose Medienfreigabe – Windows und Mac

Wenn Sie Inhalte aus Webex Teams mit einem Webex-Gerät lokal für andere Personen im gleichen Raum freigeben, können Sie die Option Für Video optimieren aktivieren, um die Bildrate zu erhöhen, damit Videos und Folienübergänge ohne Verzögerung wiedergegeben werden. Die Wiedergabe des Videos auf dem Gerät erfolgt für Personen im Raum deutlich flüssiger.

Darüber hinaus können Sie unter Windows bei der Freigabe eines Videos oder anderer Inhalte mit Ton das Kontrollkästchen Audio des Computers freigeben aktivieren, um den Ton auf dem Gerät wiederzugeben. Bei Verwendung eines Mac können Sie jetzt den Ton auf dem Webex-Gerät im selben Raum wiedergeben. Weitere Informationen finden Sie unter Video und Audio für freigegebene Inhalte in Cisco Webex Teams optimieren.

Unterstützung für Cisco Webex Share – iPhone, iPad und Android

Im letzten Monat haben wir die Unterstützung von Webex Share für Windows und Mac veröffentlicht, nun stellen wir es auch in den Mobil-Apps zur Verfügung. Mit dem Webex Share-Gerät können Sie neben der lokalen drahtlosen Bildschirmfreigabe auch an einem Meeting teilnehmen und Bildschirm- und Steuerungsgeräte gemeinsam nutzen. Audio für das Meeting wird auf Ihrem Mobilgerät wiedergegeben. Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von Cisco Webex Share mit Cisco Webex Teams.

Cisco Webex Hybrider Kalenderdienst – iPhone, iPad und Android

Wenn Ihr Administrator „Cisco Webex Hybrider Kalenderdienst“ aktiviert, können Sie Ihren geschäftlichen Kalender nun direkt der Webex Teams-App auf Ihrem Mobilgerät hinzufügen. Ihre angesetzten Meetings werden angezeigt, ohne dass Sie Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse und Ihren Kalender auf Ihrem Mobilgerät hinzufügen müssen. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeigen von anstehenden Meetings in Cisco Webex Teams.

Nachricht einer Person zitieren – Android

Diese Funktion wurde letzten Monat für iPhone und iPad veröffentlicht und ist nun auch für Android verfügbar. Manchmal müssen Sie einen Kontext zu einer Nachricht hinzufügen, wenn Sie jemandem während einem laufenden Gespräch in einem Bereich antworten. Jetzt können Sie die Nachrichten Anderer zitieren, damit Sie sie direkt kommentieren können. Weitere Informationen finden Sie unter Nachricht einer Person in Cisco Webex Teams für Mobilgeräte zitieren.

Einstellung des Supports für iOS 10 – iPhone und iPad

Apple hat kürzlich iOS 12 veröffentlicht und ab sofort benötigen Sie iOS 11 oder eine aktuellere Version, um Webex-Teams verwenden zu können. Weitere Informationen finden Sie unter Systemanforderungen für Cisco Webex Teams.

GIFs zu Nachrichten hinzufügen – Web

Mit einer integrierten GIF-Bibliothek, die von GIPHY zur Verfügung gestellt wird, können Sie Ihre Nachrichten noch persönlicher gestalten. Durchsuchen Sie die gesamte Bibliothek oder wählen Sie aus häufig verwendeten Suchbegriffen aus, um schnell GIFs zur Kommunikation hinzuzufügen. GIFs sind standardmäßig aktiviert, können jedoch von Ihrem Administrator mithilfe von Webex Control Hub für Ihre Organisation deaktiviert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Teilen von animierten GIFs in Cisco Webex Teams.

Verbindung mit Webex-Geräten manuell herstellen und einen Bereich im Cisco Webex Board öffnen – Web

Sie können jetzt über das Menü „Geräteverbindung“ manuell eine Verbindung mit Webex-Geräten herstellen, bevor Sie einem Meeting oder einem Anruf beitreten. Wenn Sie eine Verbindung mit einem Webex Board herstellen, können Sie jetzt auch einen Bereich in diesem öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter Manuelles Verbinden mit Cisco Webex-Geräten in Cisco Webex Teams.

Zusätzliche Aktualisierungen der Benutzeroberfläche – Web

Wir haben einige weitere Änderungen an Webex Teams für Web vorgenommen, darunter die folgenden:

  • Wenn Sie auf der linken Seite auf die Symbole für Nachricht, Teams, Telefon und Meetings klicken, werden diese nun in Orange statt Blau hervorgehoben, sodass die Farbe mit der in Webex Teams für Windows und Mac übereinstimmt.

  • Wir haben das für Teams verwendete Symbol von in geändert.

Weitere Informationen finden Sie unter Benutzeroberfläche der Cisco Webex Teams-App.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.10260.0

  • Mac – 3.0.10260.0

  • iPhone und iPad – 3.13

  • Android – 3.0.4975

  • Web – 2.964.0; SDK-Version: 1.43.2

25. Oktober 2018

Änderungen an den persönlichen Raumeinstellungen – Windows, Mac und Web

Wir nehmen einige Änderungen am Schnittstellen-Design für die Einrichtung und Verwendung Ihres Persönlichen Raumes in Webex. Wir ändern die Funktionen nicht, sondern erleichtern Ihnen nur die Verwendung.

Aktualisierungen von Besprechungen, die in einem Bereich geplant sind – Windows und Mac

Wir nehmen einige Änderungen an der Planung und Anzeige von Besprechungen in Verbindung mit Bereichen vor. Bei der Planung solcher Meetings wird eine neue Benutzeroberfläche angezeigt. Außerdem wird ausgehend von den Meetings- und Botschafts-Aktivitäten in einem Bereich eine vollständige Liste der Meetings angezeigt, die diesem Bereich zugeordnet sind.

Animierte GIFs anhalten und abspielen – Windows und Mac

Wir haben Ihre Nachricht bekommen! Wir wissen, dass Sie sie lieben, sich aber ein bisschen mehr Kontrolle darüber wünschen. Nach ein paar Sekunden werden die GIFs angehalten, Sie können sie jedoch erneut abspielen, wenn Sie möchten.

Favorisierte Bereiche leicht gemacht – Windows und Mac

Wir machen es leichter, Bereiche als Favoriten zu markieren. Anstatt zu den Bereichseinstellungen zu wechseln, können Sie einfach auf den Stern neben dem Bereichstitel klicken.

Unterstützung für Cisco Webex Share – Windows und Mac

Mit dem Webex Share-Gerät können Sie neben der lokalen drahtlosen Bildschirmfreigabe auch an einem Meeting teilnehmen und Bildschirm- und Steuerungsgeräte gemeinsam nutzen. Audio für das Meeting wird auf Ihrem Laptop abgespielt.

Optimierte Videoauflösung für Meetings – Windows und Mac

Für Meetings in Webex Teams optimieren wir die Videoauflösung jetzt abhängig von der Größe des App-Fensters und davon, ob jemand Inhalte freigibt, mit 180, 360 oder 720 Pixel. Mit diesen Änderungen sind wir in der Lage, Ihre verfügbare Netzwerkbandbreite besser zu optimieren. Zuvor wurde ungeachtet dessen eine Videoauflösung von 720 Pixel verwendet.

Hoher Kontrast für die Barrierefreiheit – Windows und Mac

Sie können Einstellungen mit hohem Kontrast auswählen, sodass Sie den Text und die Symbole in der Webex Teams-App einfacher sehen können.

Sofortige PIN-Sperre – iPhone, iPad und Android

Wenn in Ihrem Unternehmen eine PIN erforderlich ist, um den Bildschirm auf Ihrem Mobilgerät zu sperren, hatten Sie zuvor drei Möglichkeiten, dies zu tun. Jetzt müssen Sie unmittelbar vor der Verwendung von Webex-Teams eine festlegen.

Laufende Verbesserungen der Barrierefreiheit – iPhone und iPad

Wir machen weitere Verbesserungen, um Bildschirmleser zu unterstützen und mehr Aufrufe in der App zu ermöglichen, die auf erhöhten Kontrast reagieren.

Erfahren Sie, wann Sie einem Bereich hinzugefügt wurden – iPhone, iPad und Android

Sie hatten es bereits auf Windows und Mac, jetzt können Sie es auch auf Mobilgeräten verwenden! Sie müssen sich nun nicht mehr fragen, warum Ihnen einige der Bereiche auf Ihrer Liste nicht bekannt vorkommen. Wenn jemand Sie zu einem neuen Bereich hinzugefügt hat, sehen Sie ein Symbol neben diesem Bereich in Ihrer Bereichsliste und bleiben so stets auf dem Laufenden. Nachdem Sie den Bereich erstmalig geöffnet haben, verschwindet das Symbol.

Andere Nachrichten zitieren – iPhone und iPad

Manchmal müssen Sie einen Kontext zu einer Nachricht hinzufügen, wenn Sie jemandem während einem laufenden Gespräch in einem Bereich antworten. Jetzt können Sie die Nachrichten Anderer zitieren, damit Sie sie direkt kommentieren können. Die zitierte Nachricht zeigt den Namen der Person und den ursprünglichen Kommentar an, wenn Sie Ihre Antwort hinzufügen.

Verbesserte Meeting-Funktionen – Web

Wir haben einige Änderungen an der Verwendung von Meeting-Funktionen vorgenommen. Sie können zoomen, wenn Sie Ihren Bildschirm während einem Meeting freigeben, Meetings aufzeichnen und Details zum Meeting abrufen, indem Sie auf das i neben dem Meeting-Titel klicken.

Erweiterte Verbindungen mit Cisco Webex Geräte – Web

Während Sie sich in einem Meeting oder einem Anruf befinden, können Sie Ihren Bildschirm freigeben, einen Anruf starten oder einen Bereich (im Webex Board) auf Webex-Geräten öffnen.

Whiteboard-Aktionen rückgängig machen – Web

Mit der neuen Undo-Funktion von Webex Teams for Web können Sie jetzt alle gezeichneten Linien rückgängig machen. Diese Funktion war bisher nur für die Desktop- und Mobilversion verfügbar. Sie können nur die Linien rückgängig machen, die Sie selbst gezeichnet haben (die nicht von einem der anderen Mitwirkenden stammen). Sobald Sie das Whiteboard verlassen, werden die Änderungen dauerhaft gespeichert und können später nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Die Bereichsliste verstecken – Web

Wenn Sie mehr Platz für Ihre Arbeit benötigen, können Sie die Bereichsliste ausblenden, um Ihren Arbeitsbereich zu erweitern. Diese Funktion ist für Windows und Mac bereits verfügbar, ab sofort stellen wir sie auch im Web zur Verfügung.

Vanity-Anrufe – Web

Ab sofort können Sie Orte mit diesen einfach zu merkenden Vanity-Nummern anrufen. Wir haben eine Tastatur mit den Buchstaben, die den Nummern zugeordnet sind, hinzugefügt, so wie Sie sie auf dem Desktop und dem Handy haben.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik, um sich eine Auswahl unserer neuen Funktionen anzusehen. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen der Version dieses Monats. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.9908.0

  • Mac – 3.0.9908.0

  • iPhone und iPad – 3.12

  • Android – 3.0.4950

  • Web – 2.847.0; SDK-Version: 1.40.2

20. September 2018

Linkvorschau – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wenn Sie Nachrichten mit URLs für Websites senden, wird automatisch eine Vorschau der Website angezeigt. Ein Bild, ein Titel und eine Beschreibung für öffentlich zugängliche Websites werden in der Unterhaltung angezeigt und bieten jedem Teilnehmer einen gewissen Kontext, bevor er auf den Link klickt.

Bildschirmleser für Zugänglichkeit – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wir bieten grundlegende Unterstützung für die Verwendung von Bildschirmlesern mit Webex Teams, und wir arbeiten weiter am Ausbau der Kompatibilität mit Screenreader-Funktionen.

Tastaturnavigation für Barrierefreiheit – Windows und Mac

Wir haben Aktualisierungen vorgenommen, die es Ihnen ermöglichen, mithilfe der Tastatur zu navigieren und die Webex Team-Funktionen zu nutzen.

Hoher Kontrast für die Barrierefreiheit – iPhone, iPad und Android

Sie können Einstellungen mit hohem Kontrast auswählen, sodass Sie den Text und die Symbole in der Webex Teams-App einfacher sehen können.

Nur Audio-Anrufe – iPhone, iPad und Android

Ja! Es stimmt! Sie können einem Meeting oder einem Anruf beitreten, ohne Ihr Video freizugeben. Wenn die Frisur nicht richtig sitzt oder wenn Sie spät abends oder unterwegs Anrufe führen, haben Sie es jetzt viel leichter.

Wir hatten ursprünglich geplant, dieses Feature am 6. September zu veröffentlichen. Beim Testen von Nur-Audio-Anrufen auf iOS und Android stellten wir jedoch fest, dass die umfassende Integration in das Geräteaufrufsystem zu geringfügigen Unterschieden im Antwortverhalten führte, abhängig davon, ob das Gerät gesperrt oder entsperrt oder ob Webex Teams aktiv war. Die Veröffentlichung von Nur-Audio-Anrufen verzögert sich so lange, bis wir diese Unterschiede im Verhalten behoben haben.

Kontaktkarten – Web

Sie können jetzt die Kontaktkarten von Personen anzeigen, indem Sie auf das Profilbild klicken. Mit Kontaktkarten können Sie sicherstellen, dass Sie die richtige Person kontaktieren, indem Sie ihr Bild und ihre E-Mail-Adresse anzeigen. Dann können Sie die Person direkt von ihrer Kontaktkarte aus anrufen oder eine Nachricht an sie versenden.

Meeting-Liste – Web

In der Liste der anstehenden Meetings werden einige Verbesserungen angezeigt, und es ist einfacher zu sehen, wann Meetings in einem Webex Teams-Bereich geplant werden. Klicken Sie einfach auf Meetings, um Ihre Meetings anzuzeigen, und klicken Sie auf den Namen des Bereichs, der mit dem Meeting verknüpft ist.

Verbesserte Meeting-Funktionen – Web

Wir haben einige Änderungen an der Verwendung von Meeting-Funktionen vorgenommen. Zum Beispiel haben wir das Design aktualisiert, das Sie beim Erstellen eines Meetings sehen. Sie können Meeting-Aufzeichnungen wiedergeben, wenn sie im Bereich gepostet werden, und Sie können zwischen dem Redner und freigegebenen Inhalten hin und her wechseln.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Neueste App-Versionen

Diese App-Versionen entsprechen dieser Version. In den Versionshinweisen für Cisco Webex Teams erhalten Sie Informationen zu den mit diesen Versionen behobenen Problemen.

  • Windows – 3.0.9599.0

  • Mac – 3.0.9598.0

  • iPhone und iPad – 3.10

  • Android – 3.0.4889

  • Web – 2.783.0

7. September 2018

Kontaktkarten –Windows und Mac

Gestern wollten wir ursprünglich ein Update für Kontaktkarten veröffentlichen, damit die Nutzer zusätzliche Telefonnummern sehen können, z. B. Mobil- und Unternehmensnummern. Aufgrund der Rückmeldungen, die wir während der Tests durch Kunden gesammelt haben, haben wir uns jedoch entschieden, das aktualisierte Design zu verschieben. Wir entdeckten, dass in einigen Fällen Telefonnummern auf den Karten der Leute erscheinen würden, auch wenn diese nicht für Anrufe in Webex Teams eingerichtet waren.

6. September 2018

Hinzufügen von GIFs zu Nachrichten – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Wenn ein Bild mehr sagt als tausend Worte, wie viele Worte ist dann ein GIF wert? Mit einer integrierten GIF-Bibliothek, die von GIPHY zur Verfügung gestellt wird, können Sie Ihre Nachrichten noch persönlicher gestalten. Durchsuchen Sie die gesamte Bibliothek oder wählen Sie aus häufig verwendeten Suchbegriffen aus, um schnell GIFs zur Kommunikation hinzuzufügen. GIFs sind standardmäßig aktiviert, können jedoch von Ihrem Administrator mithilfe von Webex Control Hub für Ihre Organisation deaktiviert werden.

Rückgängigmachen von Whiteboard-Aktionen – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Ist Ihnen bei der Arbeit auf einem Whiteboard ein Fehler unterlaufen? Jetzt können Sie alle Linien, die Sie gerade eingezeichnet haben, dank der neuen Rückgängig-Funktion rückgängig machen. Sie können nur die Linien rückgängig machen, die Sie selbst gezeichnet haben (die nicht von einem der anderen Mitwirkenden stammen). Sobald Sie das Whiteboard verlassen, werden die Änderungen dauerhaft gespeichert und können später nicht mehr rückgängig gemacht werden.

Kenntnis darüber, ob Sie einem Bereich hinzugefügt wurden – Windows und Mac

Sie müssen sich nun nicht mehr fragen, warum Ihnen einige der Bereiche auf Ihrer Liste nicht bekannt vorkommen. Wenn jemand Sie zu einem neuen Bereich hinzugefügt hat, sehen Sie ein Symbol neben diesem Bereich in Ihrer Bereichsliste und bleiben so stets auf dem Laufenden. Nachdem Sie den Bereich erstmalig geöffnet haben, verschwindet das Symbol.

Meeting-Teilnehmer werden jetzt innerhalb von Rechtecken angezeigt – Windows und Mac

Wenn Sie an einem Meeting in Webex Teams teilnehmen, werden Ihnen die Profilbilder und Videos der anderen Personen im Meeting jetzt in Rechtecken anstatt in Ovalen oder Kreisen angezeigt. Wenn Sie auch Webex Meetings verwenden, sollte Ihnen diese Änderung bekannt vorkommen!

Automatische Verbindung mit Cisco Webex-Geräten – iPhone, iPad und Android

Sie können sich mit Webex-Geräten verbinden, indem Sie dasselbe Menü verwenden, das bereits auf dem Desktop verfügbar ist. Wenn sich viele Geräte in der Nähe befinden, können Sie zudem festlegen, dass bestimmte Geräte nicht automatisch eine Verbindung herstellen.

Kabellose Freigabe des Bildschirms an Webex-Geräte – iPhone, iPad und Android

Geben Sie Inhalte von Ihrem mobilen Gerät für ein Webex-Gerät frei, während Sie telefonieren. Und wenn Sie nicht telefonieren, können Sie Ihre Präsentation einfach lokal auf dem Gerät im Konferenzraum freigeben Wir stellen in der App ein Tutorial zur Verfügung, damit Sie genau wissen, wie Sie loslegen können.

Neue Farben für Whiteboards – iPhone, iPad und Android

Die neuen Whiteboard-Farben sind jetzt auch auf Mobiltelefonen verfügbar. Fügen Sie Ihren Whiteboard-Designs mit diesen neuen Farben mehr Kreativität hinzu.

Updates für Profilbild und Einstellungen – Web

Sie können jetzt Ihren Namen und Ihr Foto aktualisieren, Ihren Status ändern, auf Einstellungen zugreifen und Feedback direkt von Ihrem Profilbild aus senden. Wir haben auch die Einstellungsoptionen konsolidiert, sodass nun einfacher Änderungen vorgenommen werden können.

Meeting-Teilnehmerliste – Web

In Meetings auf Webex Teams for Web können Sie ganz einfach sehen, wer dem Meeting bereits beigetreten ist und wer eingeladen wurde, aber noch nicht beigetreten ist. Wenn Sie das Meeting hosten, sehen Sie auch, wann Personen auf das Meeting warten.

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik für diese Version. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

23. August 2018

Hoher Kontrast für Barrierefreiheit – Mac

Sie können Einstellungen mit hohem Kontrast auswählen, sodass Sie den Text und die Symbole in der Webex Teams-App einfacher sehen können.

Unterstützung für zusätzliche Emojis – Windows

Wir fügen für Windows 10 weitere 30 Emojis hinzu, sodass Sie jetzt noch mehr Möglichkeiten haben, sich auszudrücken! Außerdem erleichtern wir Ihnen die Auswahl von Emojis aus denen, die Sie am häufigsten verwenden.

Neue Farben für Whiteboards – Windows

Wir haben Ihnen zuvor diese neuen Farben für Mac gegeben und jetzt sind sie auch unter Windows verfügbar. Fügen Sie Ihren Whiteboard-Designs mit diesen neuen Farben mehr Kreativität hinzu.

Neugestalteter Workflow für die Anmeldung und Anmeldung bei Webex Teams – iPhone, iPad und Android

Wir haben den Registrier- und Anmeldeprozess vereinfacht, indem wir die Schritte zusammengefasst haben, die erforderlich sind, um zu Webex Teams zu gelangen.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

15. August 2018

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neueste Infografik dieser Version. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Änderungen an Webex Teams-Installation – Windows

Administratoren stellen die Webex Teams-App nun anders bereit, wodurch ein Problem behoben wird, das dazu führte, dass falsche Bibliotheken geladen wurden. Wenn Sie die Webex Teams-App Version 3.0.8780.0 oder höher installiert haben, müssen Sie die neueste Version erneut bereitstellen, um die vorherige Installation zu ersetzen. Weitere Informationen finden Sie unter Cisco Webex Teams – Installation und automatisches Upgrade.

Verbesserte Kalender- und Meeting-Listenansichten – Windows und Mac

Die verbesserten Ansichten für Kalender- und Besprechungslisten verdeutlichen, wann Meetings in einem Webex Teams-Bereich geplant sind. Sie können schnell über die Meetingliste auf den Bereich zugreifen.

Verbinden mit Webex-Geräten über WLAN – Windows und Mac

Sie können Webex-Geräte mit Ultraschall und nun auch mit WLAN erkennen und eine Verbindung zu ihnen herstellen. Diese Option besteht nur, wenn Ihr Administrator sie für Ihr Unternehmen mit Webex Control Hub aktiviert.

Anfordern einer PIN für die Verbindung mit Webex-Geräten – Windows und Mac

Wenn Sie sich manuell mit einem Webex-Gerät verbinden, wird auf dem Gerät ein Code angezeigt, und Sie werden aufgefordert, ihn in der Webex Teams-App einzugeben. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob Sie eine Verbindung mit dem richtigen Gerät herstellen.

Neugestalteter Workflow für die Registrierung und Anmeldung bei Webex-Teams – Windows und Mac

Wir haben den Registrier- und Anmeldeprozess vereinfacht, indem wir die Schritte zusammengefasst haben, die erforderlich sind, um zu Webex Teams zu gelangen.

Klarer Hinweis, dass sich externe Benutzer in einem Bereich befinden – Windows und Mac

Jetzt wird noch deutlicher angezeigt, wenn Personen, die nicht zu Ihrem Unternehmen gehören, sich in einem freigegebenen Bereich aufhalten. Der Nachrichtenbereich hat eine gelbe Färbung und Umrandung.

Neue Farben für Whiteboards – Mac

Fügen Sie Ihren Whiteboard-Designs mit diesen neuen Farben mehr Kreativität hinzu.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

9. August 2018

Verbesserungen suchen – iPhone, iPad und Android

Sie können jetzt in Webex Teams für Mobilgeräte nach ähnlichen Inhalten suchen, indem Sie ähnliche Filter auf dem Desktop und im Internet verwenden. Bei der Suche können Sie die Ergebnisse mit den Filtern Personen, Bereiche, Nachrichten oder Dateien sortieren. Weitere Informationen finden Sie unter Personen, Bereiche, Nachrichten und Dateien suchen

Ausstehende Updates für Webex Teams von Windows und Mac

Wir haben einige Probleme identifiziert und behoben, die sich auf die Installation auswirken. Daher werden wir diese Veröffentlichung bis zum 15. August 2018 verschieben. Sehen Sie sich die Informationen unter Demnächst an, um mehr zu erfahren.

26. Juli 2018

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neue Infografik, um eine Führung durch die neuesten Design- und Funktions-Updates zu erhalten! Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Deaktivieren Sie Anrufbenachrichtigungen - Windows und Mac

Sie können jetzt den Rufton und die Benachrichtigung ausschalten, wenn Sie direkt angerufen werden. Sie erhalten weiterhin Benachrichtigungen über sofortige und geplante Besprechungen in Gruppenräumen. Details finden Sie inEinstellen von Benachrichtigungen für eingehende Anrufe bei Cisco Webex Teams.

Verbesserte Kalender- und Besprechungslistenansichten - Android, iPhone und iPad

Die verbesserten Ansichten für Kalender- und Besprechungslisten verdeutlichen, wann Meetings in einem Webex Teams-Bereich geplant sind. Sie können schnell über die Meetingliste auf den Bereich zugreifen. Details finden Sie in Ansicht der nächsten Meetings in Cisco Webex Teams.

Überarbeiteter Aktivitätsbereich – Web

Wir haben einige Änderungen an der Interaktion mit den Aktivitäten in der App vorgenommen:

  • Wir haben das Aktivitätsmenü durch ein neues Dropdown-Menü ersetzt, mit dem Sie schnell auf alle Ihre Aktivitäten zugreifen können. Das Aktivitätsmenü ist von allen Ihren Aktivitäten aus zugänglich, sodass Sie schnell zwischen Aktivitäten wechseln können.

  • Wir haben den Aktivitätsbereich neu gestaltet, damit Sie mehr Platz haben, um sich auf eine bestimmte Aktivität zu konzentrieren. Wenn Sie auf eine Aktivität klicken (z. B. auf Whiteboard oder Dateien), sind Sie nicht auf die rechte Seite der App beschränkt. Ihre gewählte Aktivität umfasst den gesamten Aktivitätsbereich, sodass Sie sich nur auf diese Aktivität konzentrieren können.

  • Das neue Layout des Aktivitätsmenüs bietet Ihnen einfachen Zugriff, um Personen im Bereich zu sehen und die Bereichseinstellungen zu aktualisieren. Unten links sehen Sie, wer sich im Bereich befindet, und Sie können neue Personen hinzufügen. Unten rechts können Sie auf die Einstellungen für den Bereich zugreifen (zuvor die Bereichsinformationen ).

  • Wir haben Anruf zu Treffen für Räume mit 3 oder mehr Personen und Meetings zu Zeitplan für alle Räume geändert.

17. Juli 2018

Seit dem Start des neu gestalteten Webex Teams am 21. Mai 2018 haben wir eine Reihe von Design-Updates und -Funktionen eingeführt, die das Auffinden von Leerzeichen und das Herstellen einer Verbindungg zu Geräten vereinfachen. Vor jeder Veröffentlichung testen wir neue Design-Updates und -Funktionen mit unseren Kunden, um Feedback zu sammeln und Webex Teams kontinuierlich zu verbessern. Beim Testen der Linkvorschau und der animierten GIFs erfuhren wir, dass Kunden mehr Kontrolle über bestimmte Funktionen haben wollten, und beschlossen, den Start von Linkvorschau und animierten GIFs zu verzögern, bis Administratoren diese Funktionen im Webex Control Hub steuern konnten. Aufgrund dieser Änderungen werden wir in Kürze neue Veröffentlichungstermine für Design-Updates und -Funktionen veröffentlichen.

6. Juli 2018 – Aktualisierung nur für Mobilgeräte

Design-Updates für Mobilgeräte

Sie greifen nun auf die Filter zu (z. B. Benachrichtigungen, Ungelesen, Personen) indem Sie auf Suchen klicken. Wir haben dies zuvor für Windows, Mac und Web veröffentlicht und jetzt ist es auch auf Android, iPhone und iPad verfügbar. Weitere Details erhalten Sie in Räume und Inhalte filtern.

26. Juni 2018 – Update nur für Mobilgeräte

Designaktualisierungen

In dieser Version werden Sie einige Designänderungen in der ersten und zweiten Layoutspalte bemerken. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

  • Neue Hintergrund-, Symbol- und Textfarben

  • Die Suche wird über der Bereichsliste angezeigt

  • Rechts neben den Bereichsnamen werden Benachrichtigungsanzeigen eingeblendet

  • Auf einige Einstellungen können Sie durch Klicken auf Ihr Profilfoto zugreifen.

Erweiterte Meeting-Layouts für mobile Geräte

Neue Layouts sind jetzt auf Ihrem mobilen Gerät verfügbar, wenn Sie einem Meeting mit Webex Teams beitreten und Ihre Erfahrung verbessern, wenn jemand Inhalte im Meeting freigibt. Sie können den aktiven Sprecher zusammen mit dem freigegebenen Inhalt anzeigen, den Inhalt im Vollbildmodus in der Querformatansicht anzeigen, den Objektbereich vergrößern und im Vollbildmodus zwischen aktivem Sprecher und Inhaltsfokus wechseln.

Optimierte Beitreten-Schaltflächen für Meetings

Wir haben die Schaltflächen zum Beitreten zu Meetings in der Liste Ihrer Bereiche vereinfacht. Wir haben die grüne Beitreten-Schaltfläche etwas verkleinert, und Sie sehen einen Countdown vor dem Start des Meetings und die ab dem Start verstrichene Zeit.

21. Juni 2018

Designaktualisierungen

In dieser Version werden Sie einige Designänderungen in der ersten und zweiten Layoutspalte bemerken. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:

  • Neue Hintergrund-, Symbol- und Textfarben

  • Die Farben zur Darstellung der Teams wurden aktualisiert

  • Die Suche wird über der Bereichsliste angezeigt

  • Vom Suchfeld aus anrufen oder Bereiche aus Suchergebnissen aufrufen

  • Filter (für Benachrichtigungen, Ungelesen, Personen) verfügbar durch Klicken auf Suche

  • Rechts neben den Bereichsnamen werden Benachrichtigungsanzeigen eingeblendet

  • Auf einige Einstellungen können Sie durch Klicken auf Ihr Profilfoto zugreifen.

Integration von Webex Teams mit Microsoft Outlook

Wenn dies für Ihr Konto konfiguriert ist, können Sie die Verfügbarkeit Ihrer Mitarbeiter in Webex Teams von Microsoft Outlook aus sehen. Webex Teams ist jetzt mit Microsoft Outlook auf Mac und Windows integriert, sodass Sie die Verfügbarkeit Ihrer Mitarbeiter in Webex-Teams sehen, ihnen eine Nachricht senden oder einen Webex-Team-Anruf starten können. Wir empfehlen, dass Sie nur eine Messaging-App verwenden, deren Status in Outlook integriert ist. Weitere Informationen finden Sie unter Anzeige des Cisco Webex Teams-Benutzerstatus in Microsoft Outlook aktivieren.

Optimierte Beitreten-Schaltflächen und Meeting-Benachrichtigungen

Wir haben die Schaltflächen für Beitritte zu Meetings, die in der Liste „Bereiche“ angezeigt werden, und die Meeting-Benachrichtigungen, die angezeigt werden, bevor Sie Ihren Meetings beitreten, vereinfacht. Wir haben die grüne Beitreten-Schaltfläche etwas verkleinert, und Sie sehen einen Countdown vor dem Start des Meetings und die ab dem Start verstrichene Zeit. Sobald das Meeting beginnt, können Sie sehen, wie viele Personen dem Meeting bereits beigetreten sind, und den Mauszeiger über die Schaltfläche bewegen, um alle Namen zu sehen. Wenn Sie das Popup mit einer Benachrichtigung zum angesetzten Meeting erhalten, klicken Sie einfach auf eine beliebige Stelle in der Benachrichtigung, um dem Meeting beizutreten.

Siehe Inhaltsaktualisierungen für diese Version

Wir haben einen Ort geschaffen, an dem Sie die wichtigsten Inhaltsaktualisierungen finden können, die wir mit jeder Produktveröffentlichung bereitstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Inhaltsaktualisierungen für Veröffentlichungen von Cisco Webex Teams.

Erkunden Sie die Neuheiten in Cisco Webex Teams

Werfen Sie einen Blick auf unsere neue Infografik, um eine Führung zu den neuesten Updates von Webex Teams für Windows und Mac zu erhalten. Erfahren Sie mehr über die neuen UI-Updates, damit Sie alle Ihre Lieblingsfunktionen leicht finden, und lernen Sie möglicherweise neue Funktionen kennen. Weitere Informationen finden Sie unter Entdecken von Neuheiten in Cisco Webex Teams.

Laden Sie Cisco Webex Teams-Bilder herunter.

Um Sie bei der Erstellung von Präsentationen oder Schulungsmaterialien für Ihre Teams mithilfe von Webex Teams zu unterstützen, haben wir Beispielgrafiken zusammengestellt, in denen die wichtigsten Änderungen an der App bei jeder der Version hervorgehoben werden. Klicken Sie zum Herunterladen auf eine ZIP-Datei mit dem Set für die jeweilige Version. Informationen zum Zugriff auf die Links finden Sie unter Cisco Webex Teams-Bilder herunterladen.

7. Juni 2018

Automatische Verbindung mit Cisco Webex-Geräten

Über das neue Kopplungs- und Freigabemenü können Sie aus einer Liste kürzlich verbundener Geräte auswählen. Wenn Sie verbunden sind, können Sie Ihren Bildschirm freigeben, einen Anruf starten oder einen Bereich (in Webex Board) öffnen. Sie können über das Menü auch eine Verbindung mit Ihrem Schreibtischtelefon herstellen, um Anrufe zu tätigen und an Besprechungen teilzunehmen. Wenn sich viele Geräte in der Nähe befinden, können Sie nun festlegen, dass bestimmte Geräte nicht automatisch eine Verbindung herstellen. Weitere Informationen finden Sie unter Wechseln zwischen verbundenen Geräten für Meetings und Anrufe in Cisco Webex Teams .

Planen von Meetings von allen Cisco Webex Teams-Bereichen

Sie können jetzt von jedem Webex Teams-Bereich aus Meetings planen, unabhängig davon, ob es sich um einen Bereich mit nur einer anderen Person oder um einen Gruppenbereich mit drei oder mehr Personen handelt. Zuvor hatten Sie nicht auf alle Meeting-Funktionen Zugriff, wenn Sie einen Anruf von einem Bereich mit nur einer anderen Person aus planten. Jetzt können Sie die gleichen Meeting-Funktionen verwenden, wenn Sie Webex Teams unter Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web nutzen. Weitere Informationen finden Sie unter Planen eines Cisco Webex Team-Meetings von einem Bereich aus.

Montag, 21. Mai 2018

Cisco Spark ist jetzt Cisco Webex Teams

Am Montag, den 21. Mai, wird „Cisco Spark“ in „Webex Teams“ umbenannt. Neben der Namensänderung verfügt die App über ein neues App-Symbol. Erfahren Sie mehr.

Wenn Sie Cisco Spark für Windows, Mac, iPhone, iPad, Android oder Web verwenden, aktualisieren Sie die App wie gewohnt. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren der Cisco Spark-App auf die neueste Version.

Wenn Ihre Organisation Cisco Spark für Mac verwendet und die Benutzer keine Administratorrechte haben, finden Sie unter Cisco Spark – Installation und automatisches Upgrade weitere Informationen.

Unterstützt auf: Windows, Mac, iPhone, iPad, Android und Web

Verbesserte Benachrichtigungen

Dank Verbesserungen an Benachrichtigungen können Sie sich auf die Bereiche konzentrieren, die Ihnen am wichtigsten sind. Es gibt weniger Ablenkungen, da blaue Punkte nur für ungelesene Bereiche angezeigt werden, die Ihren Benachrichtigungseinstellungen entsprechen. Sie können Ihren Fokus noch mehr verfeinern, indem Sie den neuen Filter Benachrichtigungen verwenden. Weitere Informationen finden Sie unter Tipps zum Verwalten von Benachrichtigungen in Cisco Webex Teams.

Einfachere Formatierung von Nachrichten

Sie können Textformatierungen jetzt einfacher auf Ihre Nachrichten in Webex Teams für Windows und Mac anwenden. Sie können auf diese neuen, einfach zu verwendenden Optionen direkt über die Symbolleiste zugreifen und eine Vorschau Ihrer Formatierung anzeigen, bevor Sie Ihre Nachricht senden. Weitere Informationen finden Sie unter Formatieren von Nachrichten in Cisco Webex Teams.

18. April 2018

Die neue Meeting-Erfahrung in Cisco Spark

Sie können Cisco Webex und Meetings in persönlichen Räumen direkt aus Cisco Spark starten und hosten, wobei Sie abhängig von Ihren Webex-Kontoeinstellungen viele Webex-Meeting-Funktionen wie Telefon-Audiooptionen und -Aufzeichnung verwenden können. Die Personenliste zeigt dieselben Teilnehmerinformationen an, die Sie sehen würden, wenn Sie dem Meeting über die Cisco Webex-App beigetreten wären.

Cisco Spark-Meetings, die mit einem Bereich verknüpft sind, können nun zentrale Webex-Meeting-Funktionen wie Telefon-Audiooptionen, Aufzeichnung und Zugriff auf Gast-Meetings haben, wenn der Bereich von jemandem mit einem Webex-Konto erstellt wird. Die Person, die den Bereich erstellt hat, wird zum Sponsor des Meetings, sodass alle Meetings aus dem Bereich die gleichen Funktionen haben, unabhängig davon, wer das Meeting aus dem Bereich plant oder startet. Darüber hinaus können Meetings im Bereich jetzt bis zu 75 Teilnehmer unterstützen. Cisco Spark-Meetings verfügen außerdem über erweiterte Steuerelemente zum Anzeigen von Rednern, freigegebenen Inhalten und Teilnehmern von Meetings.

Weitere Informationen finden Sie unter Neue Meeting-Erfahrung in Cisco Spark

Administratoren können die Anforderungen für diese neuen Meeting-Erfahrungen hier überprüfen: Voraussetzungen für die neue Meeting-Erfahrung in Cisco Spark.

16. April 2018

Optimierung Ihrer Räume

Über die nächsten Releases führen wir verschiedene Updates der Benachrichtigungseinstellungen und Suchfilter der App ein. Diese Updates verbessern die Anzeige und Verwaltung von Räumen und bieten Ihnen mehr Kontrolle über Ihre Benachrichtigungen. Das erste Update entfernt die Trennung zwischen Personen und Räumen. Cisco Spark für Windows und Mac funktioniert jetzt wie die meisten mobilen Apps, ohne Trennung von Personen und Räumen. Wenn Sie alle Ihre direkten Nachrichten sehen möchten, können Sie weiterhin den Filter Personen verwenden. Siehe Die Cisco Spark App-Benutzeroberfläche und Filtern Ihrer Bereiche und Inhalte.

Cisco Spark – Installation und automatisches Upgrade – Änderungen

Als Reaktion auf bestimmte Probleme nach Cisco Spark-Upgrades werden wir einige Änderungen an der Installation und am automatischen Upgrade-Prozess für Windows vornehmen. Cisco Spark wird Update-übergreifend von einem konsistenten ausführbaren Pfad ausgeführt. Wir werden auch den ausführbaren Dateinamen für Cisco Spark für Windows ändern. Siehe Cisco Spark – Installation und automatisches Upgrade

5. April 2018

Wiederaufnehmen der Freigabe Ihres Bildschirms oder der Markierung eines Snapshots

Es gibt Szenarios, in denen mehrere Personen ihren Bildschirm während eines Cisco Spark-Anrufs oder -Meetings freigeben müssen. Wenn Sie Ihren Bildschirm freigeben und jemand anders unterbrechen muss, um seinen eigenen Bildschirm freizugeben, können Sie anschließend ganz einfach wieder Ihren Bildschirm freigeben. Es gibt nun die Möglichkeit, in Cisco Spark für Windows und Mac wiederaufzunehmen.

Diese Option ist auch verfügbar, wenn eine Person einen Bildschirm markieren muss, den Sie freigeben. Wenn sie mit der Markierung fertig ist, können Sie schnell zur Freigabe Ihres Bildschirms zurückkehren. Sie können sogar zu einem späteren Zeitpunkt weiter an dieser Markierung arbeiten, indem Sie auf das Bearbeitungssymbol auf diesem Snapshot in der Ansicht Dateien des Aktivitätsmenüs klicken.

Unterstützt auf: Windows und Mac

Markieren Ihres Bildschirms bei Freigabe in einem Anruf oder Meeting

Sie können Ihren Bildschirm markieren und ihn gleichzeitig in einem Cisco Spark-Anruf oder -Meeting freigeben. Vielleicht möchten Sie die Inhalte in Echtzeit anpassen oder die Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Bereich des Bildschirms lenken. Wir ermöglichen diese Funktion.

Unterstützt auf: Windows und Mac

Herunterladen von markierten Snapshots

Über die Ansicht Dateien in einem Raum können Sie einen gespeicherten Snapshot suchen, der von Ihnen oder einer anderen Person markiert wurde, und ihn auf Ihren Computer herunterladen.

Unterstützt auf: Windows und Mac

27. März 2018

Schaltfläche „Beitreten“ für geplante Meetings in Nachrichtenliste (Web)

In Cisco Spark für Web sehen Sie nun 5 Minuten vor der geplanten Startzeit die Schaltfläche Beitreten für Ihre geplanten Meetings. Die Schaltfläche Beitreten wird oben in der Nachrichtenliste angezeigt. Sie müssen den Hybrid-Kalenderdienst aktiviert haben und Microsoft Exchange, Microsoft Office 365 oder G Suite für Google Kalender verwenden. Siehe Beitreten zu einem angesetzten Cisco Spark- oder Cisco Webex-Meeting

12. März 2018

Öffnen von Links mit Safari

In Cisco Spark für iPhone und iPad können Sie Ihre Cisco Spark-App anpassen, um Links mit Safari statt in der App zu öffnen. Gehen Sie zu Ich > Erweitert > Weblinks in Safari öffnen. Siehe Verwenden von Safari zum Öffnen von Links in Cisco Spark für iPhone und iPad.

Montag, 19. Februar 2018

Support für G Suite für Google Kalender für die Meeting-Liste und Benachrichtigungen für geplante Meetings (Windows und Mac)

Wenn Sie G Suite für Google Kalender verwenden und den Hybrid-Kalenderdienst aktiviert haben, sehen Sie jetzt Ihre anstehenden Meetings in der Meeting-Liste in Cisco Spark für Windows und Mac. Außerdem erhalten Sie Meeting-Benachrichtigungen und können für Ihre angesetzten Meetings bereits 5 Minuten vor der angesetzten Startzeit die Schaltfläche Beitreten nutzen. Diese Funktionen sind bereits verfügbar, wenn Sie Microsoft Exchange oder Microsoft Office 365 verwenden. Siehe Beitreten zu einem angesetzten Cisco Spark- oder Cisco Webex-Meeting und Anzeigen von anstehenden Meetings in Cisco Spark.

Geplante Meeting-Benachrichtigungen (iPhone, iPad und Android)

Sie können nun Meeting-Benachrichtigungen erhalten und für Ihre angesetzten Meetings bereits 5 Minuten vor der angesetzten Startzeit in Cisco Spark für iPhone, iPad und Android die Schaltfläche Beitreten nutzen. Sie müssen den Hybrid-Kalenderdienst aktiviert haben und Microsoft Exchange, Microsoft Office 365 oder G Suite für Google Kalender verwenden. Siehe Beitreten zu einem angesetzten Cisco Spark- oder Cisco Webex-Meeting und Anzeigen von anstehenden Meetings in Cisco Spark.

G Suite für Google Kalender-Unterstützung für Beitrittsbenachrichtigungen auf Cloud-registrierten Cisco Spark-Raum- und Tischgeräten

Wenn Sie G Suite für Google Kalender verwenden und den Hybrid-Kalenderdienst aktiviert haben, können Sie für Ihre angesetzten Meetings bereits 5 Minuten vor der angesetzten Startzeit auf Ihren Cloud-registrierten Cisco Spark-Raum- und Tischgeräten die Schaltfläche Beitreten nutzen. Sie müssen das Gerät als Raum-Ressource in Ihrem Kalender planen. Diese Funktion ist bereits verfügbar, wenn Sie Microsoft Exchange oder Microsoft Office 365 verwenden. Siehe Beitreten zu einem angesetzten Cisco Spark- oder Cisco Webex-Meeting und Anzeigen von anstehenden Meetings in Cisco Spark.

12. Februar 2018

Multistreaming Support für alle Teilnehmer in Cisco Spark- und Cisco Webex-Meetings

Sobald Ihre Organisation auf die Cisco Webex-Videoplattformversion 2.0 aktualisiert wurde, profitieren Sie von Multistreaming-Funktionen, die Ihre Meeting-Erfahrung verbessern – unabhängig davon, ob Sie über Cisco Webex, die Cisco Spark-App, Cisco Spark Board, Raum- oder Tischgeräte oder andere Videogeräte wie dem IX5000 beitreten. Siehe Multistreaming-Support für alle Teilnehmer in Cisco Spark- und Cisco Webex-Meetings.

Dienstag, 30. Januar 2018

Verwenden Sie Ihren persönlichen Webex-Raum in Cisco Spark

Wenn Sie einen persönlichen Webex-Raum haben, können Sie ihn jetzt in Cisco Spark verwenden. Personen können Ihrem Meeting über den gleichen dauerhaften, persönlichen Link zum persönlichen Raum beitreten, den Sie in Cisco Webex verwenden. Ihr persönlicher Raum sollte bereits mit Ihrem Konto verknüpft sein, wenn Ihre Webex-Site über Cisco Spark Control Hub verwaltet wird. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie das selbst einrichten. Siehe Ihr persönlicher Raum mit Cisco Webex und Cisco Spark.


Erforderliche Mindestversion: Windows 2.0.7534.0, Mac 2.0.7534.0, iPhone und iPad 2.19.23294, Android 2.0.4250, Web 165 – SDK-Version 1.23.6

22. Januar 2018

Benachrichtigungen zu freigegebenen Whiteboards

Wenn ein Whiteboard in einem Meeting freigegeben wird, kann jeder, der nicht über die Cisco Spark-App oder Cisco Spark Board beigetreten ist, das Whiteboard nicht sehen und es wird eine Nachricht angezeigt, dass das Whiteboard in der App sichtbar ist. Webex-Benutzer sehen diese Nachricht nicht. Siehe Bearbeiten und Freigeben eines Cisco Spark-Whiteboards während eines Meetings.

5. Januar 2018

Tätigen von Anrufen mit Cisco Spark für Web in Chrome

Obwohl Anrufe noch nicht vollständig für Cisco Spark für Web über Chrome unterstützt werden, können Sie nun eine Beta-Version verwenden. Siehe Unterstützte Geräte und Anwendungen für Cisco Spark-Dienste.


Erforderliche Mindestversion: Web 10671 – SDK-Version 1.19.9

21. Dezember 2017

Geben Sie Ihren Bildschirm in Cisco Spark für iPhone und iPad frei

Sie können nun während eines Meetings oder Anrufs in Cisco Spark für iPhone und iPad Ihren Bildschirm freigeben. Siehe Teilen Ihres Bildschirm oder einer Anwendung in einem Cisco Spark-Meeting oder -Anruf.


Erforderliche Mindestversion: iPhone und iPad Version 2.20

19. Dezember 2017

Erregen Sie die Aufmerksamkeit aller mit @Alle

Erwähnen Sie alle Teilnehmer in einem Bereich, durch Eingabe von @alle. Dies ist nützlich, wenn Sie allen Benutzern in einem Cisco Spark-Bereich etwas wirklich Wichtiges oder Zeitsensitives mitteilen möchten und sicherstellen wollen, dass sie Ihre Nachricht lesen. Diese Option funktioniert so, als würden Sie jede einzelne Person im Bereich individuell @erwähnen und sie darüber informieren, dass sie @erwähnt wird. Siehe Erregen der Aufmerksamkeit in einem Raum.

Beitritt durch Tippen

Auf einem iPhone oder iPad mit iOS 11.2 oder höher können Sie auf das rote Telefonsymbol in Ihrer Kalendereinladung zu einem Webex- oder Cisco Spark-Meeting tippen, um beizutreten. Siehe Beitreten zu einem angesetzten Cisco Spark- oder Cisco Webex-Meeting

15. Dezember 2017

Automatisches Beitreten zu Meetings von Ihrem Mobiltelefon

Wenn Sie die Proximity-Funktionen aktiviert haben, können Meetings in einem Cisco Spark-Bereich, in dem Sie Mitglied sind, automatisch von Ihrem Mobiltelefon beitreten. Siehe Beitreten zu einem angesetzten Cisco Spark- oder Cisco Webex-Meeting


Erforderliche Mindestversion: iPhone und iPad 2.18, Android 2.0.4185

11. Dezember 2017

Freigeben von Anwendungen in Cisco Spark für Windows und Mac

Auf einem iPhone oder iPad mit iOS 11.2 oder höher können Sie auf das rote Telefonsymbol in Ihrer Kalendereinladung zu einem Webex- oder Cisco Spark-Meeting tippen, um beizutreten. Wir haben die Optionen zum Freigeben Ihres Bildschirms und von Anwendungen während eines Anrufs oder Meetings verbessert. Sie können jetzt über dieselbe Schaltfläche in Cisco Spark für Windows und Mac wählen, ob Sie Ihren gesamten Bildschirm oder eine Anwendung freigeben möchten. Siehe Freigeben Ihres Bildschirms oder Ihrer Anwendung in einem Cisco Spark-Meeting oder -Anruf .


Erforderliche Mindestversion: Windows 2.0.7056.0, Mac 2.0.7056.0

5. Dezember 2017

Ändern der Art und Weise, wie Sie Anrufe in Android annehmen

Sie können nun ändern, wie Sie Cisco Spark-Anrufe auf Ihrem Android-Telefon erhalten. Wenn Sie stille Anrufbenachrichtigungen bevorzugen, können Sie die Funktion Klingelton und Vollbild-Warnhinweis ausschalten. Wenn Sie diese Funktion deaktivieren, sehen Ihre eingehenden Anrufe wie Popup-Benachrichtigungen anstatt herkömmliche Anrufe aus. Siehe Verhindern eingehender Anrufe auf dem Sperrbildschirm in Cisco Spark.


Erforderliche Mindestversion: Android 2.0.4200

Wir teilen Einzelheiten zu unseren geplanten Veröffentlichungen. Beachten Sie jedoch, dass sich die Veröffentlichungsdaten und die Funktionen ändern können. Sie können diesen Artikel abonnieren, um Informationen über Änderungen zu erhalten.

24. September 2020

Neue – Windows und Mac

Wir fügen eine neue Kopfzeile in der APP hinzu, mit der Sie schnell und einfach zu ihren üblichen Aktionen gelangen können. Z. B. einen Bereich erstellen, einen Kontakt hinzufügen, ihren Status und ihre Geräteverbindung kennen, ohne auf eine bestimmte Registerkarte gehen zu müssen. Siehe Webex Teams | Neue APP Überschrift.

Messaging

Hinzufügen von apps zu Bereichen – Windows und Mac

Bringen Sie wichtige Websites in das Gespräch. In ihren Bereichen können Sie eine Website URL als Registerkarte hinzufügen. jeder im Bereich hat mit nur einem Klick Zugriff auf die Website.

Benachrichtigungen in der APP für die neueste Version – Windows und Mac

Um das bestmögliche Serviceerlebnis zu gewährleisten, sollten Sie die neueste Version von Webex Teams. Wir haben Benachrichtigungen in der app hinzugefügt, um Sie darüber zu informieren, ob die Version der APP, in der Sie sich befinden, jetzt nicht mehr unterstützt wird. Sie werden in der APP aufgefordert, die Sie aktualisieren müssen, indem Sie auf das Symbol "Aktualisieren" klicken oder Ihren Administrationsadministrator kontaktieren, um die APP zu erhalten. Wenn Sie eine Version der App verwenden, die als Ende des Lebens markiert ist, sehen Sie eine Warnung, Webex Teams im Web zu nutzen, da die Desktopversion nicht mehr unterstützt wird.

Sprachclips – iPhone, iPad und Android

Keine Zeit für einen Anruf ? Im Handumdrehen und keine Zeit, um eine Nachricht zu schreiben ? Sie können Sprachclips auf Webex Teams für Mobilgeräte senden.

Einstellungen und Präferenzen – iPhone, iPad und Android

Um Ihnen bei der Entdeckung von Einstellungen auf Mobilgeräten zu helfen, haben wir die Einstellungen zur Systemeinstellungen auf die Desktopeinstellungen aktualisiert Sie haben allgemeine, Benachrichtigungen, Audiodateien, Videos, Accounts, Kalender, Nachrichten, Meetings und Anrufeinstellungen.

Meetings und Anrufe

Passen Sie Ihren virtuellen Hintergrund – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android an

Lieben Sie die virtuelle Hintergrundfunktion? Nun können Sie Ihren Hintergrund personalisieren, indem Sie bis zu 3 eigene Bilder hochladen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Administrator diese Option für Sie aktiviert hat.

Verschwommene oder virtueller Hintergrund – Android

Möchten Sie Ihr Video in Meetings oder Anrufen teilen, aber die Details Ihrer Umgebung ausblenden? Oder vielleicht möchten Sie einfach so aussehen, als ob Sie sich an einem Strand sonnen. Wenn Ihr Gerät die Hardwareanforderungen erfüllt, können Sie Ihren Hintergrund verwischen oder einen virtuellen Hintergrund für Ihre Meetings und Videoanrufe verwenden. Klicken Sie einfach auf Ihr Selbstansicht-Video, wählen Sie Virtuellen Hintergrund ändern aus und treffen Sie Ihre Auswahl.

Anrufen

Der Anrufdienst, den Ihr Administrator eingerichtet hat, legt fest, welche Anruffunktionen Sie verwenden können.

Unten finden Sie eine Liste mit der Zuordnung zwischen Anrufdiensten und neuen Funktionen. Wenn Sie nicht sicher sind, welchen Anrufdienst Sie haben, finden Sie weitere Informationen unter Webex Teams | Finden Sie heraus, welchen Anrufdienst Sie haben.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling und Unified CM)

Fehler beim Telefondienstanschluss und Aktion – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Die Fußzeile in Webex Teams werden weitere beschreibende Fehlermeldungen anzeigen, wenn Ihr Telefonanbieter die Verbindung trennt.

Kontrollieren Sie Ihr Videogerät mit der App – Windows und Mac

Sie können Ihre Videofreigabe auf einem angeschlossenen Videogerät direkt in der App starten oder beenden. Wenn Sie beispielsweise mit einem Cisco Webex Board verbunden sind und Ihr Video nicht teilen möchten, müssen Sie nicht mehr zum Board gehen, um es zu deaktivieren. Sie können es direkt in der App deaktivieren.

Unterstützung für Jabra – Windows

Wir bieten grundlegende Unterstützung für weitere USB-Sticks in Webex Teams wie Jabra Evolve 40 UC, Evolve 65 UC und Evolve UC Voice 150.

Wenn Sie mit diesen Headsets an Ihren Webex Teams-Meetings und Anrufen teilnehmen, können Sie die mit den Tasten am Headset die Lautstärke anpassen und Teilnehmer stummschalten.

Verpasste Anrufe – iPhone, iPad und Android

Finden Sie mit einem roten Abzeichenzähler in der Registerkarte „Anrufe“ heraus, wie viele Anrufe Sie verpasst haben. Auf der Registerkarte „Anrufe“ wird eine Liste der ein- und ausgehenden Anrufe angezeigt, und Sie können Personen aus Ihrem Anrufprotokoll zurückrufen. Ihre angesetzten Meetings werden in der Registerkarte „Meetings“ aufgeführt, um die Unterscheidung zwischen den beiden Kommunikationsarten zu erleichtern.

Anrufdetails in Ihrem Anrufprotokoll – iPhone, iPad und Android

Ausführliche Informationen wie z. B. Anrufzeit und Anrufdauer finden Sie in ihrem Anrufprotokoll. Im Detailfenster können Sie Personen mit Audio oder Video zurückrufen.

Anrufeinstellungen – iPhone, iPad und Android

Administratoren können Ihre Anruffunktionen neu anordnen, sodass bestimmte Arten des Anrufs von Anrufen über andere angezeigt werden, oder Sie können eine Standardrufoption für Sie festlegen, wenn Sie einen Anruf tätigen.

Zugang zum Selbstsortalportal – iPhone, iPad und Android

Sie haben eine Weile Zugriff auf das Selbsthilktalon auf Ihrem Desktop gehabt, aber jetzt können Sie es auch über Ihre Mobile App abrufen. Gehen Sie einfach zu Ihrem Profilbild und wählen Sie anmelden. Sie können das Portal von dort aus öffnen, um Anruffunktionen wie Anrufweiterleitung, Single Number REACH und ihre Voicemail zu verwalten.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Webex Calling)

Tastenfeldeingabe mit Ihrem Schreibtischtelefon – Windows und Mac

Wenn Webex Teams mit Ihrem Telefon verbunden ist, können Sie mit dem Tastenfeld in der App DTMF-Töne eingeben. Auf diese Weise können Sie auf Ihrem Desktop Codes zum Beitreten von Meetings eingeben, Voicemailoptionen auswählen und in IVR-Systemen (Interactive Voice Response) navigieren.

Anrufannahme – Windows und Mac

Wenn Sie im Kundendienst arbeiten und Ihr Kollege einen eingehenden Anruf nicht auf seinem Telefon annehmen kann, erhalten Sie eine Benachrichtigung in Webex Teams, wenn Sie sich beide in derselben Rufannahmegruppe befinden. Sie können Ihren Anruf über die Benachrichtigung annehmen, die Sie in der APP erhalten. Sie können auch in anderen Anrufeggruppen anrufen.

Warteschlangen – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Sie können Anrufschlangen über Settings.Webex.com verwalten. Von Settings.Webex.com aus können Sie alle Einwahlschlangen anzeigen, zu denen Sie gehören, einem Anrufwarteschlange beitreten oder diese verlassen oder einen automatischen Call Distribution (ACD) Status einrichten.

Die folgenden Funktionen gelten für Calling in Webex Teams (Unified CM)

Aufzeichnen Ihrer – Windows, Mac, iPhone, iPad und Android

Ihr Administrator kann Sie so einrichten, dass Sie in Webex Teams anmelden aufzeichnen können.

Unterstützung für – Windows und Mac

Sie können bis zu 8 Telefonleitungen mit Webex Teams verwenden und die erweiterten Anruffunktionen auf jeder Leitung wie Anrufweiterleiten, Transfer, Sammelanschluss, geteilte Leitungen und Voicemail nutzen. Sie können den einzelnen Leitungen auch unterschiedliche Klingeltöne zuweisen, sodass Sie sich leichter bei der Einwahl von Anrufen in bestimmte Zeilen informieren. Und Ihr Administrator kann die Präsenz für geteilte Leitungen aktivieren, sodass der Linienstatus angezeigt wird.

Verwenden eines alternativen Geräts zum erhalten und empfangen von Anrufen – Windows und Mac

Ihr Administrator kann Sie so einrichten, dass Sie sich mit alternativen Geräten herstellen können, um Anrufe zu tätigen und zu empfangen, auch als Expout und "Connect" bekannt. Sie können diese Geräte dann unter Alternativen Geräten sehen , wenn Sie zu Ihrem Profilbild, Einstellungen (Windows) oder Präferenzen (Mac) auswählen und anschließend auf " anrufen" klicken. Dort können Sie die Telefonnummern für diese Geräte hinzufügen oder beteilen.

Wenn Sie einen Rückruf tätigen oder empfangen möchten, klicken Sie auf ein Gerät aus dem Hauptfenster ihrer Desktop-Anwendung herstellen und anschließend unter Alternativen Gerätendas Gerät auswählen, das Sie verwenden möchten. Nachdem Sie sich mit einem alternativen Gerät verbunden haben und einen Anruf über die APP tätigen, ruft Unified cm ihr alternatives Gerät an, Sie können den Anruf auf diesem Gerät annehmen, und dann stellt Unified cm die Person für Sie ein. Die Person, die Sie anrufen, sieht Ihre Webex Teams Nummer, nicht die Nummer Ihres alternativen Geräts. Sie können die Anrufsteuerung von Ihrer Desktop-Anwendung nach Bedarf verwenden.